Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Focus 1.6 TDCI - Unterschiede

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von MarcusB, 28.02.2013.

  1. #1 MarcusB, 28.02.2013
    MarcusB

    MarcusB Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    (R.I.P - Fiesta '03 1.6)
    Mondeo '06 2.0 TDCi
    Hi,

    ich würde gerne Wissen, welche Versionen der 1.6 TDCi 109 PS Maschine mit welchem DPF ausgestattet sind?

    Nach meiner Recherche gibt es:

    vor 03/2009:

    Additiv-Filter, muss alle 120.000 für 1000 Euro getauscht werden

    nach 03/2009:

    Filter ohne Additiv, "brennt" sich bei Regenerationsfahrten frei.

    Frage:

    Was ist die bessere Wahl? Leidet der 1.6 TDCi auch unter Ölverdünnung wie z.b. der Mondeo 2.0 TDCi?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 28.02.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    es gibt auch nach 03/2009 noch 1,6l mit DPF + Additiv ( euro 4 )
    auch diese brennen sich wärend der fahrt frei genau wie die CDPF .
    vorteil vom CDPF geringere wartungskosten und bessere steuereinstufung
    ( euro 5 )
    ölverdünnung kann auch beim focus auftreten
    immer dann wenn zu häufig regeneriert werden muß , weil die regenerationen
    aus irgendeinem grund abgebrochen wird , wie kurzstreckenfahrten zum beispiel.
     
  4. #3 MarcusB, 01.03.2013
    MarcusB

    MarcusB Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    (R.I.P - Fiesta '03 1.6)
    Mondeo '06 2.0 TDCi
    Also alle mit EURO 5 haben dann den CDPF, und die mit EURO 4 den mit Additiv, der nach 120.000 km pauschal ausgetauscht wird?
     
  5. #4 focusdriver89, 01.03.2013
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    ja so ist es von ford gewollt, die filter können allerdings auchh länger halten als 120tkm...

    der 1.6TDCi macht allerdings auch nur auf den 1. Blick ne gute Figur.
    Auf den 2. ist er teurer in der Unterhaltung wie der 2.0 TDCI, denn da ist der DPF-Wechsel deutlich günstiger, ebenso z.B. der Kraftstofffilterwechsel, usw. - und er macht weniger Probleme beim Turbo, Injektoren, usw. - der Verbrauch ist auch nicht viel höher.
     
  6. #5 Lord Mike, 01.03.2013
    Lord Mike

    Lord Mike Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Traveller 1,6
    Ford Maverick 2,3
    Wie siehts denn mit den Service - Intervallen aus beim 2,0er?
    Bei meinem 1,6er TDCI von 2010 ist das echt blöd, und hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mich vlt. nicht für ihn entschieden.

    Jedes Jahr,....oder spätestens alle 20.000km!!

    Das mit den 20.000km sehe ich ja noch ein,...obwohl es etwas kurz ist,....ist aber glaube ich bei den Dieseln generell so,...da das Öl ja mehr Russstoffe abbekommt als beim Benziner!

    Aber wenn du jetzt vlt. nur 10.000km fährst pro Jahr dann trotzdem das Service machen zu müssen um die Garantie zu erhalten,...finde ich lächerlich und vor allem
    ist es ein nicht unerheblicher Kostenfaktor!

    Bei mir zwar egal, da ich die 20.000 eigentlich locker schaffe, aber es geht ums Prinzip!
     
  7. #6 MarcusB, 01.03.2013
    MarcusB

    MarcusB Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    (R.I.P - Fiesta '03 1.6)
    Mondeo '06 2.0 TDCi
    Ok, Danke für die Auskunft, meine Frage ist beantwortet, gebe das so an meinen bekannten Weiter, der mit einem 2009er Focus 1.6 TDCi liebäugelt.

    Die sind ja am Markt günstig zu haben. Er will den als reines Nutzauto für den Weg von und zur Arbeit nutzen, täglich 20 km einfache Strecke.

    P.S. Wechselintervall von Öl ist bei meinem Mondeo alle 8 tausend Kilometer... Ich fahre regelmäßig Langstrecke, trotzdem ist mein Öl schon nach 8.000 km immer wieder über Max-Markierung... Mache die Wechsel mittlerweile zu Hause in der Garage... Beim FFH ist's nicht zu bezahlen...
     
  8. #7 Lord Mike, 01.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2013
    Lord Mike

    Lord Mike Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Traveller 1,6
    Ford Maverick 2,3
    Alle 8000???????????????? :nachdenken:
    Ja biste denn noch zu retten?
    Da Stell ich den Kübel aber auf die Strasse und lass ihn von den Polen mitnehmen!

    Da brauchste ja mehr Kohle für Öl als für Sprit!

    Das kanns ja wohl ned sein,...sollte das wirklich so sein, rate ich dir dringend, dir einen Benziner zuzulegen da haste dann je nach Öl Wechselintervalle von 30.000-40.000km ! So ein Ölwechsel kostet auch wenn man es selber macht ne "Kleinigkeit" und wenn ich dran denke das ich das dann 3mal pro Jahr machen müsste,...sicher nicht!

    Auch den Filter sollte man dann ja jedesmal mittauschen!

    Aber du sagst ja das dein Öl jedesmal über MAX ist,....meinst du über der Füllstandsanzeige Max? Wenn das so ist,...würde ich mal die Kopfdichtung anschauen ob
    dir da ned Kühlwasser bzw. Diesel in den Block rinnt! (Schäumt dein Öl, bzw. riechst du Diesel?) Und wenn du wirklich immer mehr Öl hast,.....solltest du vlt. von ESSO mal Probebohrungen machen lassen, ist vlt. ein lukratives
    Geschäft!
     
  9. #8 michaelh30, 01.03.2013
    michaelh30

    michaelh30 Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Turnier, 2005, Tdci 1,6 109PS
    Achtung. Die ersten MK2 Focus mit dem 1,6er TDCI gab es auch ohne DPF, wie bei meinem 2005er z.B..
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 MarcusB, 01.03.2013
    MarcusB

    MarcusB Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    (R.I.P - Fiesta '03 1.6)
    Mondeo '06 2.0 TDCi
    @ Lord Mike:

    Mein Problem ist, dass während der Regeneration des DPF Diesel ins Öl kommt. Ist leider eine "Krankheit" der 2.0 TDCi... Im mondeomk3-Forum gibts auch weitere Leidgeplagte.

    Fährst mit dem Motor nen Paar mal Kurzstrecke, und dann isses "um" mit dem Motoröl.
    Laut ADAC haben das viele Hersteller, auch bei Mazda ist das weithin bekannt^^

    Meine Kopfdichtung ist völlig intakt, Öl schäumt nicht, Kühlwasser hat keine Schlieren, Motor läuft super. Nur diese Nacheinspritzung von Diesel zum "Freibrennen" des DPF ist eine Fehlkonstruktion sondergleichen...

    Ich hab auch schonmal 13.000 km geschafft, bevor Service anging^^
     
  12. #10 Lord Mike, 01.03.2013
    Lord Mike

    Lord Mike Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Traveller 1,6
    Ford Maverick 2,3
    Oha,.....das habe ich ned gewusst!

    Habe ich auch noch nie gehört sowas,...naja da fällt mir nur ein: "Ford,...die tun was"!!

    Scheint ja ein Fehl - Konstrukt sondergleichen zu sein, tja was es ned alles gibt!
     
Thema:

Focus 1.6 TDCI - Unterschiede

Die Seite wird geladen...

Focus 1.6 TDCI - Unterschiede - Ähnliche Themen

  1. Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic

    Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic: Tach auch an alle! Na dann will ich auch mal ganz kurz und knapp "Hallo" in die Runde sagen. Bin der Mike, 37Jahre, aus Neubrandenburg (M/V) und...
  2. Zv steuergerät focus mk1

    Zv steuergerät focus mk1: Huhu. ich bin neu hier und brauche dringend hilfe. Meine zv ging irgendwann nur noch mit schlüssel Fahrer und Beifahrerseite. Soweit kein problem....
  3. Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?

    Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?: Hallo, habe diese Woche den bei meinem Grand Tourneo Bj. 01/15 den 60.000 er Service machen lassen (bei km 33000, aber 2 Jahre vorbei) und...
  4. Suche Focus MK2 FL Frontstoßstange Dunkelgrau

    Focus MK2 FL Frontstoßstange Dunkelgrau: Ich suche eine Focus MK2 FL Frontstoßstange in Dunkelgrau. Möglichst in gutem Zustand um mir das Lackieren zu sparen. Alternativ ginge auch eine...
  5. Focus Querlenker VA

    Focus Querlenker VA: Hallo,ich hatte heute vor beim Focus beide querlenker zu tauschen. Stehe aber vor dem Problem mit dem Drehmoment Welcher der Schrauben muss mit...