Focus 1,8 85kW mit Gas ausrüsten

Diskutiere Focus 1,8 85kW mit Gas ausrüsten im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi! Ich habe einen günstigen 99er Focus an der Angel und da ich ein "Viel-Fahrer" bin, lohnt sich bei mir der Einbau einer Gasanlage auf...

  1. #1 Azagoth, 03.05.2005
    Azagoth

    Azagoth Guest

    Hi!

    Ich habe einen günstigen 99er Focus an der Angel und da ich ein "Viel-Fahrer" bin, lohnt sich bei mir der Einbau einer Gasanlage auf jedenfall.

    Habe bei verschiedenen Werkstätten für diesen Umbau gefragt, ob sich ein Focus eignet; alle sagten es ginge sehr gut!
    Nun habe ich gestern bei unserem ortsansässigen Gasanlageneinbauer mal nach den Kosten für den Umbau etc. gefragt, und da sagte er mir doch glatt, dass es da einige Probleme mit dem Focus geben könnte!

    Er sagte, es gebe einmal den englischen Motor im Focus, zu erkennen am schwarzen Ventildeckel und den deutschen, zu erkennen am silbernen Ventildeckel. Bei dem englischen Motor gibt es Probleme beim Umrüsten auf Gas, so müssen nach allen 20.000km die Ventile nachgestellt werden, bei nicht beachten verrecken sie ganz einfach!

    Beim deutschen Motor wiederum, ich gaube er sagte etwas davon, dass der deutsche Motor Hydraulik-Stößel hätte, würde es absolut keine Probleme geben!

    Ich habe dann direkt beim Händler angerufen um nach der Farbe zu fragen, sie war naürlich schwarz... :roll:
    Allerdings soll Ford diese Probleme beim Englischen Motor ab einer gewissen Baureihe behoben haben! Da "mein" Focus allerdings noch von ´99 ist, habe ich da echte Bedenken...

    Hat hier von euch vielleicht jemand seinen Focus auf Gas umgerüstet und kann mir ein paar Infos dazu geben?

    Danke schonmal im Vorraus,

    Azagoth
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 G. Lengemann, 03.05.2005
    G. Lengemann

    G. Lengemann Guest

    Moin Moin,

    bei dem mit schwarzem Deckel, solltest du vieleicht
    "Flash-Lube" verwenden. Die Ventile werden dann
    zusätzlich geschmiert.

    Die Meinungen über "Flash-Lube" sind jedoch sehr
    unterschiedlich.

    Ich persönlich würde keinen Motor umrüsten lassen,
    wo „Flash-Lube“ empfohlen wird, oder gar nötig ist.

    Es wäre mir einfach zu viel Aufwand, danach zu
    schauen, Öl und Luftdruck reichen schon völlig!

    Lange Rede kurzer Sinn... ruf doch mal hier an:
    www.auto-hastenpflug.de Telefon: 06545 / 349.

    Das ist ein Fordhändler, der selber auf Autogas
    umrüstet. Bestell einen schönen Gruß von mir,
    und lass dich mal ausführlich beraten...

    Autogas...Freude am Tanken!
    In diesem Sinne...
     
  4. #3 Azagoth, 03.05.2005
    Azagoth

    Azagoth Guest

    vielen Dank!

    da werde ich gleich mal anrufen!
     
  5. #4 Andi-Hamburg, 11.09.2005
    Andi-Hamburg

    Andi-Hamburg Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy WA6
    Bj. 2008
    2.0 TDCI
    Hi, sag mal hast Du was erreicht??

    Hab auch nen 1,8 Bj 2001, mir wurde von 2 Umrüstern gesagt, das eine umrüstung nur bei der 1,4 und 1,6 l maschine möglich ist, beim 1,8 soll es wegen den Ventilen nicht gehen, da die "Verbrennen"

    Gruß Andi
     
  6. Jens64

    Jens64 Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    05er Maverick MK2 3.0 V6
    Ähem,

    das einzige was beim Autogasbetrieb problematisch ist, sind die Ventilsitze.
    Die sollten gehärtet sein, da beim Betrieb mit Gas kein Bleitetraethyl zur Dämpfung zur Verfügung steht.
    Seit Einführung des bleifreien Benzins, sind alle europäischen Fahrzeuge mit solchen Ventilsitzen ausgerüstet.
    Die Schmierung der Ventile sei es über Hydrostößel oder auf herkömmliche Weise ist davon unerheblich.
    Nahezu jeder Benziner läßt sich auf Gas umbauen und dies wird auch im benachbarten Ausland weit verbreiteter durchgeführt als hierzulande.
    Ich verweise hierbei auf Holland, die Benelux-Staaten, Skandinavien, Italien und Polen.
    Gut ein Drittel fährt dort mit Autogas, weils einfach günstiger ist.
    Aktueller Preis heute in Südbayern € 0,62 je Liter.

    Ob Euer Fahrzeug umrüstbar ist, erfahrt ihr unter http://www.autogas.de oder http://www.tytogaz.de

    Grüße

    Jens64
     
Thema: Focus 1,8 85kW mit Gas ausrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. v6 mit flashlube ausruesten

Die Seite wird geladen...

Focus 1,8 85kW mit Gas ausrüsten - Ähnliche Themen

  1. Heckträger für Ford Focus Turnier

    Heckträger für Ford Focus Turnier: Hallo zusammen. Vielleicht kann mir jemand weiter helfen. Ich fahre einen Ford Focus Turnier Bj. 2016. Suche einen Fahrrad Heckträger bei dem man...
  2. Biete Alufelgen 8x18 Focus, Tourneo, Mondeo ...

    Alufelgen 8x18 Focus, Tourneo, Mondeo ...: Hallo zusammen, ich habe noch den Felgensatz von unserem Tourneo Connect den ich eigentlich auf unseren zukünftigen Focus montieren...
  3. Ford Focus DA3 BJ. 2009 2.0 16V mit Eibach tiefergelegt

    Ford Focus DA3 BJ. 2009 2.0 16V mit Eibach tiefergelegt: Hallo, habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen. Habe gestern in meinen Focus neu Stoßdämpfer eingebaut und gleichzeitig...
  4. Focus ST WRC Edition

    Focus ST WRC Edition: Servus! Weiß von euch zufällig jemand ob und wo das sondermodell der Schweiz eine Nummer eingeprägt hat? Gab ja nur 100 Stück davon. Und was denkt...
  5. Suche Focus ST MK2 Spoiler

    Focus ST MK2 Spoiler: Grüße, ich bin auf der Suche nach einem Heckspoiler für den Focus MK2 ST. Egal ob der "kleine" oder aber der "große" Spoiler. Bedingung ist nur,...