Focus 1,8 DI sehr hoher Ölverbrauch

Diskutiere Focus 1,8 DI sehr hoher Ölverbrauch im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Moin, mein Schwager hat ein Problem mit seinem Focus Bj. 11.2000 mit 1,8er DI Motor 66Kw mit 164000km laufleistung. Der Motor verbraucht auf ca....

  1. Doggy

    Doggy Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    mein Schwager hat ein Problem mit seinem Focus Bj. 11.2000 mit 1,8er DI Motor 66Kw mit 164000km laufleistung.
    Der Motor verbraucht auf ca. 300km 1 Liter Öl, aber er qualmt kein bisschen und geht dabei noch sehr gut......würde sagen das er jetzt über 100 Pferdchen hat

    Der Leistungszuwachs ist zeitgleich mit dem erhöten Ölverbrauch aufgetreten.

    Meine Vermutung geht in Richtung Turbo,Ladedruck haben wir gemessen(liegt bei ca. 0,95bar).
    Außerdem hat er ein kommisches Zirpen beim Beschleunigen ab ca. 2000 Umdrehungen,aber das hängt wohl mit dem Krümmer zusammen(hab ich im Forum gefunden).

    Gruß Uwe
     
  2. #2 FocusZetec, 12.03.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.209
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Am einfachsten ist es wenn man die Schläuche abmacht und schaut ob die stark verölt sind, und nachschauen ob was nach außen undicht ist.
     
  3. Doggy

    Doggy Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    danke für die schnelle Antwort.
    Hab die Schläuche kontroliert und den Ladeluftkühler ausgebaut,in beidem habe ich nicht übermäßig viel Öl festgestellt :gruebel:........habe zum Vergleich bei meinem Passat TDI die Schläuche ausgebaut und würde sagen das im Ford wenn überhaupt nur minimal mehr Öl sich in den Schläuchen befindet.
    Undicht ist nichts,nur der Abgaskrümmer pfeift ein wenig ab und nirgends tritt Öl aus.

    Wie gesagt das Auto qualmt nicht,mein Passat räuchert da mehr :lol: .

    Da ich den Turbo sowieso ausbauen muß wegen dem "Zirpen",werd ich ihn hier in Bergedorf zu einer Firma geben die Turbos überholt und ihn überprüfen lassen.

    Hab mit denen gesprochen und das überprüfen kostet 50€.

    Gruß Uwe
     
  4. Doggy

    Doggy Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    neuer Turbo ist drinne hat ihn 511,37€ gekostet.....aber er hat ja das Planen des Krümmers gespart :) .
    So Leistung ist wieder normal und kein Ölverbrauch :freuen2: hab den Wagen über Ostern knapp 900km bewegt.
    Jetzt nur die Antriebswellen und der Wagen ist wieder Top.

    Gruß Doggy
     
Thema:

Focus 1,8 DI sehr hoher Ölverbrauch

Die Seite wird geladen...

Focus 1,8 DI sehr hoher Ölverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Kurzstabantenne für Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003

    Kurzstabantenne für Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003: Hallo, Meine Originalantenne vom Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003 ist in der Mitte des Antennenstabes gebrochen. Diesen möchte ich durch...
  2. Biete SONY NAVI-Blende Focus mk3 dyb mit Lüftungsdüsen und Verkleidung

    SONY NAVI-Blende Focus mk3 dyb mit Lüftungsdüsen und Verkleidung: Hallo - biete hier eine Sony Navi-blende für den focus mk3 2011-2015 an - perfekt zum nachrüsten falls kein Navi vorhanden ist( display wird noch...
  3. Hallo mein focus mk1 startet nicht.

    Hallo mein focus mk1 startet nicht.: Guten tag, Ich habe ein problem mit meinem focus, der startet nämlich nicht mehr. Die zündung ist das und wenn ich den Schlüssel auf Stellung lll...
  4. Unruhiger Leerlauf Focus MK1 Turnier 2.0

    Unruhiger Leerlauf Focus MK1 Turnier 2.0: Hallo, habe mir kürzlich einen Turnier 2.0 mit 96 kw angeschaut, EZ 2002 Automatik, den ich kaufen wollte. Das Fahrzeug hat ca. 100 000 km runter...
  5. Kaufberatung Focus Schrägheck oder Tunier

    Kaufberatung Focus Schrägheck oder Tunier: Guten Morgen, ich fahre Aktuell einen Golf VI GTI mit dem ich total unzufrieden bin... und möchte nun auf Ford umsteigen :) Allerdings tue ich...