Focus 1,8 TDCI 115 PS Bj 06.2004 Inspektionskosten?

Diskutiere Focus 1,8 TDCI 115 PS Bj 06.2004 Inspektionskosten? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo was habt Ihr für eine Inspektion 60000 km plus Bremsflüsigkeitswechel habe 374€ bezahlt kann doch nicht sein oder Gruß Ridchi

  1. #1 Schmitti, 22.06.2006
    Schmitti

    Schmitti Guest

    Hallo was habt Ihr für eine Inspektion 60000 km plus Bremsflüsigkeitswechel habe 374€ bezahlt kann doch nicht sein oder
    Gruß Ridchi
     
  2. Holz

    Holz Guest

    Hallo,

    ich habe erst vor ein paar Wochen das 2.Jahresservice (Bj. 5/2004; TDCI 100PS, 30.000km) machen lassen. Laut Serviceheft ist es eine kleine Inspektion und ich habe dafür 250,- Euro bezahlt. Allerdings wurde die Bremsflüssigkeit nicht gewechselt, obwohl das so im Servicebuch drinnen steht. Ist das im freien Ermessen des Händlers ob er die Bremsflüssigkeit tauscht, oder fehlt mir so einfach wieder nur ein, für irgendeine Garantie, wichtiger Stempel im Servicebuch?

    Grüße Werner

    P.S. bin schon auf die Kosten des nächsten Service gespannt....ist die erste grosse Inspektion.
     
  3. #3 Louis Schneider, 24.06.2006
    Louis Schneider

    Louis Schneider Guest

    Ich habe auch einen Neuwagen ( Ford Mondeo 1.8, 6.000KM, BJ 2005) und bin auch mit der kleinen Inspektion dran.

    Der Werkstattmeister bei meinem Händler hat gesagt knapp 200€.


    Muss man eigentlich zu einer Fordwerkstatt gehen? Kann man nicht zu einer günstigeren Werkstatt gehen, ober verliert man da irgendwelche Garantien?
     
  4. #4 petomka, 24.06.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    Wenn du deinen Prüfbericht ansiehst, wirst du feststellen, daß bei dir eine große Inspektion gemacht wurde, mit Ventile einstellen, mit Kraftstoffilter, mit Luftfilter, ....

    Das ist eigentlich ein ganz normaler Preis.
     
  5. #5 turbo wolle, 25.06.2006
    turbo wolle

    turbo wolle Guest


    denke nicht das bei dem auto die ventile noch eingestellt werden müssen der wird doch schon hydrostössel haben :wink:
     
  6. #6 FocusZetec, 25.06.2006
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    17.143
    Zustimmungen:
    379
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Bei dem Motor muss man noch alle 60.000km oder alle 3Jahre die Ventile prüfen.
     
  7. #7 petomka, 25.06.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    sag ich doch. :lol:
     
  8. #8 turbo wolle, 26.06.2006
    turbo wolle

    turbo wolle Guest

    und wie macht man das nimmt mann die raus und schaut sich die an??? :shock:
     
  9. #9 FocusZetec, 26.06.2006
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    17.143
    Zustimmungen:
    379
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Man macht den Ventildeckel ab und prüft das Spiel mit einer Fühlerlehre... so wie bei jedem Motor.
     
  10. #10 petomka, 26.06.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    Dein Motor hat Tassenstössel, d.h. in dem Stössel ist eine Ausgleichsplatte (gibt es in unterschiedlichen Stärken), die wird dann ausgetauscht.
     
  11. mondi

    mondi Guest

    Ich habe bei allen 2 kleinen Services beim Mondeo TDCI (20000 und 40000) schon jedesmal über 350 Euro bezahlt, in 2 unterschiedlichen Werkstätten. Da ist ja eh das große mit 374 Euro sehr günstig, was habt ihr????
     
  12. #12 Rolli 3, 12.10.2006
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Also ich löhne für die kleine inspektion 160 Eus plus Pollenfilter. Die Große war knapp 300.
     
  13. #13 Matthias20, 15.10.2006
    Matthias20

    Matthias20 Guest

    ich denke, fuer einen grossen Kundendienst ist der Preis ok.

    Hatte vor kurzem auch einen grossen Kundendienst. Zudem wurde noch die vordere Bremsanlage mit Bremsscheiben ausgetauscht. Defacto war ich dann bei 800 Euro und dieser Betrag hat kurzfristig ein Kammerflimmern bei mir ausgeloest.

    Habe mich bzgl. der Bremsanlage usw. mal umgehoert, scheint aber auch ein gaengiger und vertretbarer Preis zu sein.

    Gruss:


    Matthias
     
  14. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.591
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Für mich einfach nur Schlamperei. Sprich deine Werkstatt mal drauf an, auf die Ausrede bin ich gespannt. Wahrscheinlich kommt "Wir haben es gemacht, nur vergessen es zu brechnen und abzustempeln". :bang:
     
Thema:

Focus 1,8 TDCI 115 PS Bj 06.2004 Inspektionskosten?

Die Seite wird geladen...

Focus 1,8 TDCI 115 PS Bj 06.2004 Inspektionskosten? - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Problem Audio-/Navigations-System mit Touch-Screen Ford Focus ST 2006

    Problem Audio-/Navigations-System mit Touch-Screen Ford Focus ST 2006: Hallo zusammen Ich wollte neulich meinen Ford Focus ST MK2, 1. Inverkehrsetzung: 08.03.2006 aus dem Winterschlaf holen und ich konnte ihn nicht...
  2. Transit 2,2 Ltr, Bj. 2012 Turbo defekt

    Transit 2,2 Ltr, Bj. 2012 Turbo defekt: Guten Morgen, ich bin neu hier, und sehr ratlos. Ich fahre den Transit als Wohnmobil, und nach einigem Auslesen des Fehlerspeichers und vorfahren...
  3. Schlüssel verloren Ranger BJ 2007

    Schlüssel verloren Ranger BJ 2007: Hallo zusammen, leider habe ich den einen Schlüssel verbasselt und da wir ihn zu zweit nutzen, benötigen wir einen Neuen :( Der Schlüssel ist...
  4. Fiesta 1.6 tdci - Diesel steht in Einspritzdüsen

    Fiesta 1.6 tdci - Diesel steht in Einspritzdüsen: Mein Fiesta 1,6 tdci hat schon 182.000 km runter und ist Baujahr 2007. Vor 1 Jahr hatte ich die Injektorendichtungen erneuern lassen, da Abgase...
  5. Verbrauch 1996 1.25 zetec 75 Ps

    Verbrauch 1996 1.25 zetec 75 Ps: [ATTACH] Moin Moin, Da ich nun alle Probleme gelöst habe ( siehe andere Beiträge WaPu Neu, Orginales Thermostat und Heizungsventil verbaut )...