Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Focus 2.0 TDCi regeneriert ständig! Was tun?

Diskutiere Focus 2.0 TDCi regeneriert ständig! Was tun? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Servus Leute, bin ein Neuling, also verzeiht mir meine Anfangsschwierigkeiten hier... Ich bin mit meinem Latein langsam am Ende und finde auch...

  1. #1 focusmk2tdci, 22.11.2015
    focusmk2tdci

    focusmk2tdci Neuling

    Dabei seit:
    22.11.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus II Titanium 2.0 TDCi, EZ.:04/2006
    Servus Leute,

    bin ein Neuling, also verzeiht mir meine Anfangsschwierigkeiten hier... Ich bin mit meinem Latein langsam am Ende und finde auch nach langer Forensuche keine brauchbare Antwort. Fahre nun seit Mai meinen Focus (2.0 TDCi, 136PS, MKB: G6DB). Nachdem mein Auto versucht hat, mir finanziell das Genick zu brechen :lol: (Turboschaden im August, Tacho-CAN-Bus-Fehler im September), habe ich nun folgende Sachen erneuert: Turbolader (original - neu), Eloys-Additiv aufgefüllt, Zahnriemen, DPF (+Steuergerät zurücksetzen), Motoröl (Mobil 1 0W40), Getriebeöl, Luft- und Ölfilter. Der Wagen hat jetzt 192.000km gelaufen, zieht an sich super durch und hat auch 0 Ölverbrauch. Ich persönlich behandel die Karre wie ein rohes Ei - vorsichtiges Warmfahren, überwiegend Langstrecke, lasse den Motor je nach Fahrweise 30 Sekunden bis 2 Minuten nachlaufen usw.... Nun ist es doch so, dass der Focus alle 800km im Schnitt regenerien soll oder irre ich? So wie ich gehört habe, kündigt er das nicht im BC an, sondern es passiert einfach. Nun zum Problem - der Wagen "regeneriert alle 80-100km. Dies äußert sich so, dass der Wagen unter Teillast teils stottert, das Popoff sich bei Gaswegnahme anhört wie ein Fast & Furious-Auto, der Wagen sich allgemein viel ruppiger fahren lässt, nicht den typischen "Biss" hat und aus dem Auspuff anders "riecht/stinkt".. :P

    Ich weiß, das alles hört sich irgendwie nach AGR an, aber ich frage mich dennoch: ein AGR spinnt doch nicht in regelmäßigen Abständen und dann funktioniert es wieder?! Es wird kein Fehler im BC angezeigt!

    Sollte es sich hier wirklich um eine ständige Regeneration handeln, kann ich das Additiv ja bald wieder auffüllen.. :D und das wird mir langsam zu teuer... :P

    Kleine Anmerkung am Rande: Der Differenzdrucksensor ist der alte. Kann es sein, dass dieser einen weg hat und spinnt?

    Was könnte bei mir die Ursache sein? :gruebel:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trinity, 22.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    den DiffSensor beim austausch des DPF bei dieser laufleistung nicht mit zu erneuern finde ich ist sparen am falschen ende .
    ich würde dir empfelen den fehlerspeicher auslesen zulassen auch wenn keine fehlermeldung im IC erscheint .
    genauso kann man auslesen wann die letzte regeneration durchgeführt/versucht wurde und wann die letzte erfolgreich abgeschlossen wurde .

    das additiv wird auch nicht früher aufgebraucht auch wenn der DPF häufiger regenerriert wird , da die zuführung des additivs in den tank durch die menge des nachgetankten kraftstoffs beeinflust wird .
     
  4. #3 focusdriver89, 22.11.2015
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Differenzdrucksensor ist ein eißer Kandidat. Oder die Saugrohrklappe (mal bei google suchen).
     
  5. #4 Focus06, 22.11.2015
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Mich würde ehr der Grund für den Turboschaden interessieren! Wurde da beim Tausch ausgeschlossen, dass etwas in der Peripherie defekt ist? Wenn du schon Fehlerspeicher auslesen lässt, dann lasse direkt deine Injektoren mal mit überprüfen, dass lässt sich auch mit dem Tester machen...
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Focus 2.0 TDCi regeneriert ständig! Was tun?

Die Seite wird geladen...

Focus 2.0 TDCi regeneriert ständig! Was tun? - Ähnliche Themen

  1. Suche Ford Focus mk3 ST Sportsitze Recaro Teileder oder Leder

    Ford Focus mk3 ST Sportsitze Recaro Teileder oder Leder: Suche Ford Focus mk3 ST Sportsitze Recaro Teilleder oder Leder mit Sitzheizung Nur vorne max bis 600.- € Vorne und Hinten max bis 1000.- €
  2. Biete Scheibenwischer A977S Bosch AeroTwin Ford Focus MK2 + Peugeot 207

    Scheibenwischer A977S Bosch AeroTwin Ford Focus MK2 + Peugeot 207: Verkaufe neue originale Bosch AeroTwin Wischer A977S wg Fahrzeugwechsel. Sie passen an den Ford Focus MK2 und Peugeot 207 (siehe Bild). Preis: 12...
  3. Focus ST neue Bremse fällig

    Focus ST neue Bremse fällig: Servus zusammen, Beim meinem Focus ST MK3 FL 250PS sind vorne die Beläge runter, die Scheiben sehen noch relativ gut aus müssen noch nicht...
  4. Biete Biete Focus mk1 RS EDITION & Ghia Exclusiv Vollausstattungsteile

    Biete Focus mk1 RS EDITION & Ghia Exclusiv Vollausstattungsteile: Biete hier einige Teile an, schaut einfach rein! Alle Anzeigen von ICH | eBay Kleinanzeigen [ATTACH]
  5. zu hohe Temperatur MK3 BWY TDCI 2,0 90KW

    zu hohe Temperatur MK3 BWY TDCI 2,0 90KW: mein Mondeo wird zu warm. Ich habe schon mehrere Maßnahmen durchgeführt wie z.Bsp. Wasserpumpe u. Servopumpe erneuert (alte war ok) an der Pumpe...