Focus 2 Turnier 1.8 TDCI Garantie & rückeln bei bremsen

Diskutiere Focus 2 Turnier 1.8 TDCI Garantie & rückeln bei bremsen im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi habe einen Focus II Baujahr 07.2005 1.8 85kW TDCI 27000km gekauft. Bei der Probefahrt habe ich ein komisches zucken, rückeln bei bremsen...

  1. #1 Danny77, 06.08.2006
    Danny77

    Danny77 Guest

    Hi

    habe einen Focus II Baujahr 07.2005 1.8 85kW TDCI 27000km gekauft.
    Bei der Probefahrt habe ich ein komisches zucken, rückeln bei bremsen gespürt. Füllt sich wie ABS an aber ich bin nicht fest auf die bremse getretten und eigentlich dachte ich dass ABS erst bei vollbremsuch oder bei festem bremsen einspringen sollte.

    Der Verkäufer meinte es ist normal und das wäre ABS.
    Was sagts ihr dazu?


    Frage zu Ford Garantie: Habe noch 1 Jahr Ford Garantie. Habe aber keine Inspektion gemacht. Muss ich die Inspektion machen um Garantie anspruch zu haben? Verfällt die Garantie ohne die Inspektion zu machen??

    Danke für die Antworten.

    Gruss
     
  2. #2 Evil-ME, 07.08.2006
    Evil-ME

    Evil-ME Guest

    wen die bremsen "eingelaufen" sind fühlt sich das so änlich an !
    als würden die räder vorne schlackern ! vieleicht meinst du ja das mit dem "zucken und rucken"
    dan were aber auch ein schleifeendes gereuch zu hören!

    greetz de 3vil-M3
     
  3. #3 Danny77, 07.08.2006
    Danny77

    Danny77 Guest

    Danke für deine Antwort. Ja, das meine ich mit dem zucken. Es hat sich angefüllt wie das ABS schlackern.

    Was soll ich machen wenn die Bremsen "eingelaufen" sind?? Geht es von alleine weg wenn man bischen länger fährt?? Habe das fahrzeug erst seit vorgestern.

    Und was meinst Du zu Garantie. Ist die Garantie gültig ohne Inspektion zu machen??

    Vielen dank Leute. Dieses Forum bleibt jetzt mein Zuhause
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.591
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Die normale 2 Jährige GEWÄHRLEISTUNG (ist keien Garantie) ist unabhängig von den Durchsichten. Nur bei Kulanz (z.B.: Getriebe oder Motorschaden im 3. Jahr) gibt es keine Zuzahlung von Ford. Auserdem solltest du einmal Jährlich die Korrosionsschutzkontrolle bei Ford machen lassen, sonst gibts Probleme mit den 12 Jahren Durchrostungsgarantie.
    Du hast in deinem Begleithandbuch zum Fahrzeug auch eine Broschüre zur Garantie liegen, dort steht alles gut beschrieben drin.
     
  5. #5 Danny77, 07.08.2006
    Danny77

    Danny77 Guest

    Danke erstens für die Antwort.

    Also heisst das, dass ich keine Inspektion machen brauche um die normale 2 jahre Gewährleistung zu haben. Ist das richtig?

    Es geht mir darum dass der Verkäufer keine Inspektion gemacht hat und das Auto hat jetzt etwa 27000km. Ich wollte bei Ford wegen dem ABS fragen. Ich weiss nicht ob es richtig funktioniert.

    Ich weiss nicht ob ich ein Anspruch habe weil die Inspektion nicht gemacht wurde.

    Vielen dank

    PS: Was ist der Unterschied zwischen Gewährleistung und Garantie??
    Bin irgendwie zu blöd um es zu kapieren
     
  6. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.591
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Sehe ich so ja. Da man ja auch in Fremdwerkstätten fahren kann zur Durchsicht, die nach Ford Richtlinien arbeiten. Nur warum auslassen? Bei einer Durchsicht erkennt man doch auch Mängel die ewt. aufgetreten sind und es wird dein Fahrzeug auf Serviceaktionen geprüft. Das geht nun mal nur bei Ford.
    Zur Garantie/Gewährleistung siehe hier:
    www.eastcomp.de/gewaehr.htm
     
  7. #7 Danny77, 08.08.2006
    Danny77

    Danny77 Guest

    Naja, ich hoffe Ford Werkstatt wird die Kosten übernehmen wenn irgendetwas mit dem ABS nicht stimmt und ich muss nichts beweisen :cry:

    Laut Verkäufer Inspektion muss gemacht werden da es über 27000 sind und wenn die Werkstat sagt: Die ABS Kosten werden nicht übernomen da kein Inspektion gemacht wurde muss ich wieder zum Verkäufer fahren und auf die Gebrauchtwagen-Garantie pochen.

    Und das wird wieder kompliziert :?
     
  8. #8 Danny77, 15.08.2006
    Danny77

    Danny77 Guest

    UPDATE:


    hab den 20.000km Service gemacht. Der Spaß hat mich 196€ gekostet.

    Frage: Wann solle das Pulsieren beim bremsen auftreten???
    Füllt sich wie ABS.

    Habe es noch nie bei anderen Farzeugen (kein Ford Focus) gespürt. Ist das normal bei Ford Focus II
     
  9. #9 Danny77, 01.09.2006
    Danny77

    Danny77 Guest

    UPDATE

    die verrosteten bremsscheiben hinten waren für das ruckeln beim bremsen verantwortlich. musste scheiben und bremsklötze wechseln!!!
     
Thema:

Focus 2 Turnier 1.8 TDCI Garantie & rückeln bei bremsen

Die Seite wird geladen...

Focus 2 Turnier 1.8 TDCI Garantie & rückeln bei bremsen - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Problem Audio-/Navigations-System mit Touch-Screen Ford Focus ST 2006

    Problem Audio-/Navigations-System mit Touch-Screen Ford Focus ST 2006: Hallo zusammen Ich wollte neulich meinen Ford Focus ST MK2, 1. Inverkehrsetzung: 08.03.2006 aus dem Winterschlaf holen und ich konnte ihn nicht...
  2. Fiesta 1.6 tdci - Diesel steht in Einspritzdüsen

    Fiesta 1.6 tdci - Diesel steht in Einspritzdüsen: Mein Fiesta 1,6 tdci hat schon 182.000 km runter und ist Baujahr 2007. Vor 1 Jahr hatte ich die Injektorendichtungen erneuern lassen, da Abgase...
  3. Ford Focus MK1 Hauptscheinwerfer

    Ford Focus MK1 Hauptscheinwerfer: 1 Satz Scheinwerfer für MK1 Facelift BJ 2003 mit Steckern plus 20 cm Kabel, sehr guter Zustand
  4. Kühlmitteltemperatursensor Focus DAW 1,4 16v

    Kühlmitteltemperatursensor Focus DAW 1,4 16v: Hallo, Bitte helft mir... Ich finde den scheiss Kühlmitteltemperatursensor bei meinem 99 er Focus DAW 1,4 16 v Zetec Motor. Das Problem ist das...
  5. Bei 1,5 TDCI Zusatz (Adblue o.ä.)?

    Bei 1,5 TDCI Zusatz (Adblue o.ä.)?: Ich habe einen 1,5TDCI mit 95 PS, Ez:2016er hat der wie unser alter Focus 1,6TDCI es hatte einen Zusatz ähnlich Adblue ? Der kleine Max hat ja...