Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Focus Alufelgen ET25 möglich?

Diskutiere Focus Alufelgen ET25 möglich? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich habe günstige Angebot für Kompletträder bekommen und zwar Enzo H 6,5x15 ET25 mit Reifen 195/60/15. Jetzt ist die Frage, kriege ich die...

  1. #1 mkmarinov, 09.07.2011
    mkmarinov

    mkmarinov Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe günstige Angebot für Kompletträder bekommen und zwar Enzo H 6,5x15 ET25 mit Reifen 195/60/15. Jetzt ist die Frage, kriege ich die Felgen auf dem Focus (wegen ET25) ohne irgendwelche Arbeiten :was:, oder wird das nicht möglich sein. Die Felgen stammen aus Mondeo mk2. Danke im Voraus für jegliche Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Focus06, 09.07.2011
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Hallo,
    Was für einen Focus fährst du? Mk1 oder Mk2? Auf meinem habe ich ET35. Davon ausgehend würde ich sagen, ist ET25 gerade noch drin, aber dann ohne Fahrwerk, ansonsten müsstest du den Kotflügel wohl etwas bördeln...
     
  4. #3 mkmarinov, 09.07.2011
    mkmarinov

    mkmarinov Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort. Habe Mk1, original Fahrwerk
     
  5. #4 Paddyst170, 10.07.2011
    Paddyst170

    Paddyst170 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST170, geb. am 04.11.2002 in Saarlo
    Moin,

    ich fürchte, du wirst ums Bördeln nicht herum kommen...
    Original ist ja ET so um die 50, also kommt jede Felge ca. 2,5cm weiter raus... Hinten mag das vielleicht gerade so noch gehen, aber vorn nicht mehr..
    Ich hab auf meinem ST170 8,5x17 mit 215/45 R 17, original Felgen haben ET 52,5. Als ich auf ET 38 umgestiegen bin, hats vorn am Radlauf und hinten an der Kante beim Übergang zum Stoßfänger geschliffen. Und das sind grade mal 15mm Unterschied. Hatte auch mal probehalber ET 25 drauf, (allerdings 9x17), die standen vorn gute 2 cm , ne ganze Profilblockbreite, raus.
     
  6. #5 focuswrc, 10.07.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.213
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    bei 6,5 x15 ist da eigentlich recht wenig zu befürchten, da die felge doch recht schmal ist.
     
  7. #6 caramba, 10.07.2011
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Moin,

    mir hatte ein Reifenhändler mal versehentlich 6Jx15 ET25 statt der eigentlich bestellten ET52,5 mit 195/60/R15 Winterbereifung auf meinen damaligen Focus Turnier ( DNW) montiert. Hinten sah es super aus, vorne standen die Räder deutlich aus den Radhäusern heraus! Um die TÜV-konform unterzubringen hätte man schon erheblich die Kotflügel ziehen müssen- Mit ein wenig bördeln ist es da nicht getan, wobei bei meinien bisherigen drei Focus-Modellen und auch einem Focus meines Sohnes die Kanten bereits alle ab Werk umgelegt waren.

    Fazit, lieber ein paar passende Felgen aussuchen, erspart das Ziehen der Kotflügel und schont somit ganz erheblich den Lack! Ich habe schon Fahrzeuge gesehen, bei denen nach solchen " ich-will-aber-die-Felgen-unbedingt-ans-Auto-haben" Aktionen, nach kurzer Zeit die Lackschicht an den vorderen Kotflügel begann rissig zu werden :mies:
     
  8. #7 Meikel_K, 10.07.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.751
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Und die Enzo Räder sind ja 6.5Jx15 statt 6J, die maximale Querschnittsbreite des Reifens kommt also noch mal 2.5 mm pro Seite weiter raus als in dem Beispiel. Das spielt an der Reifenschulter, wo es beim Kotflügel klemmen kann, noch keine Rolle, aber die rotierenden Teile müssen abgedeckt sein (Fußgängerschutz).

    Aus schätzungsweise - 10 mm Lenkrollradius werden dann + 17.5 mm. Kein leichter Job für die Gierkompensation des ABS und natürlich deutlich erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Reibwertunterschieden, schwergängigere Lenkung und höhere Empfindlichkeit gegenüber anderen Störgrößen wie Unwuchten.

    Für einen 195/60 R 15 muss man sich sowas eigentlich erst recht nicht antun.
     
  9. #8 jason_87, 10.07.2011
    jason_87

    jason_87 Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    FoFo MK1, 2002, Auf A4 CAB Suche
    Habe 7x17 ET25 auf meinem MK1, ohne Fahrwerk haben die leicht rausgeguckt, mit Fahrwerk passen die Perfekt, also denke ich mal du musst da nix dran machen.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 caramba, 10.07.2011
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Mein Kombi hatte eine 30mm Tieferlegung, also das war bei dem zumindest nichts von wegen, passt dann schon und musst nichts machen.

    Wie Meikel schon erwähnte, für die genannte Reifengröße muss man ja nun wirklich keine Experimente veranstalten um dann festzustellen, schade passt doch nicht...

    ... aber no risk no fun :boesegrinsen:

    @ TE wenn die Dinger wirklich angebaut werden, bitte Fotos einstellen.
     
  12. #10 mkmarinov, 10.07.2011
    mkmarinov

    mkmarinov Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für alle Antworten ;), ich wollte kein Stress haben, deshalb habe ich mir die Enzo H 6,5*15 ET42 gekauft, somit hat sich das Problem erledigt. Jetzt sieht den Focus ganz gut aus, klar keine 17", aber immernoch besser als 15" Stahlfelgen :)

    Grüße
    mkmarinov
     
Thema:

Focus Alufelgen ET25 möglich?

Die Seite wird geladen...

Focus Alufelgen ET25 möglich? - Ähnliche Themen

  1. Focus mk3 A-Säule Navi-Halterung für Garmin

    Focus mk3 A-Säule Navi-Halterung für Garmin: Moin. Ich hab bis ebend zwei stunden nach ein passenden Navi für mein Ford Focus mk3 gesucht, weil mein wagen ab werk die A-Säulen halterung hat...
  2. Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus

    Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus: Hallo liebe Mitglieder, habe seit 2 Jahren meinen Focus und bin sehr zufrieden, Doch jetzt geht er mir langsam auf den Keks. Denn ich will ihn...
  3. Suche Dritte Bremsleuchte RS ford focus mk2 heckspoiler

    Dritte Bremsleuchte RS ford focus mk2 heckspoiler: So mehr muss ich ja nicht sagen steht ja alles oben bitte preis mit bild danke .
  4. Sportluftfilter Focus MK3 zu verkaufen

    Sportluftfilter Focus MK3 zu verkaufen: Hallo, verkauft wird ein Raid HP Sportluftfilter, passend für alle Focus MK3 inkl. FL. Der Filter wurde ca. 10.000 km gefahren, ist gereinigt...
  5. Alufelgen Mondeo MK4 auf CMax Baujahr 2013?

    Alufelgen Mondeo MK4 auf CMax Baujahr 2013?: Auf der Suche nach Alufelgen (mir wurden meine gerade geklaut) für meinen CMax, Baujahr 2013, bin ich auf scheinbar passende des Mondeos MK 4...