Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Focus (Bj. 04-08) Motorschaden nach 88.000 km

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von Billy80, 14.05.2009.

  1. #1 Billy80, 14.05.2009
    Billy80

    Billy80 Neuling

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2, 2005, 1,6L Duratec TI-VCT
    Hallo Zusammen,
    hatte in letzter Zeit einige Probleme mit meinem Ford Focus MK2, 1,6l, 115PS, Duratec TI-VCT, Bj. 2005.
    Ich bemerkte bei meinem FoFo, ein Klackern, das sich eigentlich nur im Stillstand bemerkbar machte. Im Nachhinein war es so , dass es eigentlich immer da war, lediglich im Fahrbetrieb übertönt wurde. Nachdem mein Händler sich der Sache mehrfach annahm und nichts feststellen konnte, wechselte ich zu einem Anderen. Dieser fand die Ursache nach mehreren Tagen der Fehlersuche. Aus irgendwelchen Gründen hatten meine Ventile nach ca. 88.000 km soviel Spiel im Schaft, dass von insgesamt 16 Stck. nur noch 2 grenzwertig in der Toleranz lagen. Daher das Klackern!! Natürlich war die Garantie abgelaufen und ein Entgegenkommen der Firma Ford ist nicht zu erwarten. Auf mein Nachfragen, wo nun die Ursache dieses Vorfalls liegen könnte, antwortete man mir, ich hätte schlechten Kraftstoff getankt. An dieser Aussage hege ich allerdings berechtigte Zweifel, da ich an Namhaften Tankstellen tanke. Der Hergang ist an Hand der Rechnung vom 17.02.2009 zu belegen.
    Wer hat schonmal ähnliche Erfahrungen gemacht? Wer kann mich, was die Fehlersuche angeht unterstüzen bzw. wer kann sich erklären wie sich die Ventile od. der Schaft dermaßen ausschlagen können, dass die Folge ein solches Spiel ist. Ich möchte alles daran setzen, meinen "neuen" Austauschmotor zu schonen, damit ich in ca. 80.000km immernoch meine "Freude" daran habe.
    Gruß Billy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 powerchord, 14.05.2009
    powerchord

    powerchord Guest

    Oh üble Sache, kann ich gut mitfühlen... Ich hatte auch mal meinen Motorschaden, allerdings noch beim meinem Subaru Justy, echt zum kotzen :mies:

    Was war das denn für ein Klackern? Hast du das auch gehört, wenn du im Auto gesessen bist oder nur wenn du die Motorhaube aufgemacht bzw. genau auf das Motorgeräusch gehört hast?

    Und vor allem: Ist das ein Problem, dass eventuell speziell bei Ti-VCT Motoren auftritt? Da ich auch so einen fahre, würde mich das besonders interessieren.
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Warum eigentlich einen AT Motor? Das Ventilspiel ist einstellbar und einen Zylinderkopf gibt es auch einzeln.
     
  5. #4 petomka, 16.05.2009
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    @RB: ich denke nicht, dass das Ventilspiel hier ein Problem ist, sondern ausgeleierte Ventilführungen.
     
  6. #5 josef51, 16.05.2009
    josef51

    josef51 team wise

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK2 2007, 1,6 Benziner
    Hallo Mitstreiter,

    ich bin auch der Meinung, dass hier um Ventilführungen geht.
    Die Ventilführung führt das Ventil und leitet die Wärme an den Zylinderkopf ab.
    Bei Grauguss- Zylinder werden die Ventile direkt im Zylinder geführt.
    Bei Zylinderköpfen aus Al-Legierung werden auswechselbare Ventillführungen aus Sondergusseisen oder Cu-Sn-Legierung in den Zylinderkopf eingepresst.
    Die Frage ist, ob auch in diesem Fall zu hohen Ölverbrauch gekommen ist.
    Gruß, Josef:gruebel:
     
  7. #6 Billy80, 18.05.2009
    Billy80

    Billy80 Neuling

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2, 2005, 1,6L Duratec TI-VCT
    Ihr habt recht, es geht nicht um die Ventile sondern um die Ventilführung im Zylinderkopf. Habe mich da evtl. etwas mißverständlich ausgedrückt. Der Schaft der Ventile hatte Spiel, da die Führungen im Kopf "ausgeschlagen" waren. Ich hatte auch einen etwas höheren Ölverbrauch. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass die Zrsache in schlechtem Sprit liegt. Hat jemand eine Idee wo sowas herkommen kann?
     
  8. #7 josef51, 19.05.2009
    josef51

    josef51 team wise

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK2 2007, 1,6 Benziner
    Ti-VCT

    Hallo Billy80,
    Ventilführung ist nicht Ventilschaft.
    Wenn das Ventil nicht richtig aufsitzt bzw. die Dichtung nicht einwandfrei ist, heizt sich das Ventil hoch auf und verbrennt. Das gleiche gilt für den Ventilsitz im Zylinderkopf.
    Verschleiß entseteht am Schftende, am Ventilsitz des Ventils und des Zylinderkopfes.
    Das EV erreicht Betriebstemperaturen bis 550 Grad Celsius, das AV erhitzt sich auf über 800 Grad Celsius. Zu der Wärmebelastung kommt eine schlagartige mechanische Dauerbeanspruchung. Bei einer Drehzahl von 6000 1/min schlägt der Ventilteller in jeder Minute 3000-mal auf den Ventilsitz.
    Hast Du vielleicht diese "ausgeschlagene" Ventile gesehen? Sind das Bi-, E- oder H -Ventile?
    Und noch etwas.
    Bei variabler Ventilsteuerung geht es um bessere Ventilüberschneidung durch die Nockenwellenverstellung. Die AGR verringert die Temperatur während der Verbrennung und damit den Anteil von Stickstoffoxid im Abgas.
    Das Motorsteuergerät ermittelt anhand der Signaleeines Nockenwellengebers die aktuelle Position der Nockenwelle. In Abhängigkeit von einem im Steuergerät gespeicherten Kennfeld werden die Nocken verstellt.
    Als ich meinen FoFo kaufen wollte, hatte der Händler mir ein gutes Angebot für Ti-VCT gemacht. Ich war aber schon damals skeptisch.
    Gruß, Josef
     
  9. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Vor allem merkt man die 15PS mehr überhaupt nicht.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 powerchord, 19.05.2009
    powerchord

    powerchord Guest

    Kann ich nicht bestätigen. :nene2: Ich bin den 100PSler auch damals Probe gefahren und der Ti-VCT zieht schon besser, meine Meinung...

    Der alte Focus war aber in der Hinsicht wirklich besser, weil es noch ein 1,8er war. Den bin ich auch Probe gefahren. Der Mk2 gefiel mir aber vom Design her besser, weil er auch deutlich bulliger ist. :top1:
     
  12. #10 Billy80, 19.05.2009
    Billy80

    Billy80 Neuling

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2, 2005, 1,6L Duratec TI-VCT
    Hi Josef,
    erstmal vielen Dank für die ausführliche Antwort. Leider habe ich die ausgebauten Ventile nie zu Gesicht bekommen. Ich weiß eben nur das, was ich oben auch schon beschrieben habe. Kann einfach nicht glauben dass es "nur" an "falschem" Sprit gelegen hat. Versuche nun herauszufinden, wie ich am Besten mit dem "neuen" Motor umgehen soll, um ein solches Ereignis nicht wieder erleben zu müssen. Man kann sich ja vorstellen, dass mich die Sache etwas enttäuscht hat. Habe mehr von meinem Auto erwartet. Gruß
     
Thema:

Focus (Bj. 04-08) Motorschaden nach 88.000 km

Die Seite wird geladen...

Focus (Bj. 04-08) Motorschaden nach 88.000 km - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken

    Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken: Hallo, Da unser Focus Tounier Bj 2011 leider ein Totalschaden ist und die sämtliche Elektronik vorne weggerissen wurde bei dem Unfall suche ich...
  2. Motorschaden mit 80'686 Km Ranger XLT DOKA 2.2 L.

    Motorschaden mit 80'686 Km Ranger XLT DOKA 2.2 L.: Guten Tag, Zuerst möchte ich mir entschuldigen, Deutsch ist nicht meine Muttersprache:( Ich möchte wissen ob es viele Motorschaden gibt in...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  4. Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich

    Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich: Hallo an alle Ford Fahrer. Habe ein komisches Problem. Am meinen Focus 2016 mit Bi-Xenon habe ich bemerkt das die rechte LED Streife irgendwie...
  5. Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic

    Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic: Tach auch an alle! Na dann will ich auch mal ganz kurz und knapp "Hallo" in die Runde sagen. Bin der Mike, 37Jahre, aus Neubrandenburg (M/V) und...