Focus Bj 2000 TD, Klappern aus dem Motor

Diskutiere Focus Bj 2000 TD, Klappern aus dem Motor im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich bin letzte Woche mit meinem Focus losgefahren, schon beim Anfahren war es etwas "anders" als sonst: Ganz leises klappern... Nach...

  1. #1 Piquard, 15.01.2007
    Piquard

    Piquard Guest

    Hallo,

    ich bin letzte Woche mit meinem Focus losgefahren, schon beim Anfahren war es etwas "anders" als sonst: Ganz leises klappern...

    Nach ca. 15 km auf der Autobahn wurde es noch lauter, ich habe schon befürchtet, dass ich bis zur Arbeit nicht schaffe.

    Angekommen sofort bei einer Werkstatt mal zeigen lassen, aber konnten nicht viel sagen. Öl war in der mitte, auf Metallspäne und Wasser im Öl geschaut, war alles ok.

    Dann zu einer Ford-Service Werkstatt abschleppen lassen. Ich hatte 4-5 Tage davor ein lautes Pfeifen gehört, wenn ich richtig gas gegeben hatte. Der Meister meinte, dass der Turbolader (wenn ich Glück habe) defekt ist. Am nächsten Tag ruft er mich an und meinte, dass die Reparatur zu teuer und riskant wäre: Evtl. ein neuer Motorblock, eine Pumpe + Arbeitskosten von über 4000 € !!!! Sie hatten die Glühkerzen ausgebaut und bei zwei Zylindern Öl festgestellt.

    Also der Wagen läuft noch fast mit voller Kraft, nur das laute Geräuch macht einen schon wahnsinnig. Könnte es die Zylinderkopfdichtung für das Öl die Ursache sein und für das Geräuch die Ausslassventile, die kein Öl mehr bekommen??

    Vielen Dank für eure Antworten
     
  2. #2 Piquard, 16.01.2007
    Piquard

    Piquard Guest

    kann niemand etwas sagen? Ich habe gestern das Auto von der Werkstatt abgeschleppt, da sie allein fürs Nachschauen 250€ haben wollten.

    Kompressionswerte gemessen (und die glühkerzen ausgebaut für 100€ ???):
    zyl1: 23 bar
    zyl2: 21 bar
    zyl3: 24 bar
    zyl4: 22 bar
     
  3. #3 Piquard, 17.01.2007
    Piquard

    Piquard Guest

    Jetzt habe ich den Wagen zu einer anderen Werkstatt abgeschleppt.
    Neue Erkentnisse: Der Techniker hat einige Teile ausgebaut uns sich sicher, dass der Zahnriemen einen Sprung hatte (um wievel Zähne es sich handelt, konnte er noch nicht sagen. Er müsste noch die Lichtmaschine etc. ausbauen und die Linien überprüfen).

    Meine Frage an der Stelle: Den Zahnriemen habe ich vor 8 Monaten bei Ford erneuern lassen (inkl. der Spannrolle). Seit dem bin ich mit dem Wagen 18.000 km gefahren. Könnte ein Materialfehler bei den ausgetauschten Komponenten oder eine nicht ordnungsgemäße Montierung der neuen Teile für diesen Schaden jetzt die Ursache sein??
     
  4. #4 fastford2000, 17.01.2007
    fastford2000

    fastford2000 Guest

    Könnte sein, das ist halt immer schwierig zu beweisen! ich würde mal wenn du die alten teile hast zu deinem Ford betrieb gehen und denen die sache erklären und fragen ob man da irgentetwas machen kann wegen den neuen reperaturkosten! Kannst ja auchmal nen anwalt um rat fragen was der dazu meint, rechtlich gesehen!
     
  5. #5 Piquard, 17.01.2007
    Piquard

    Piquard Guest

    vielen Dank für Deinen Rat.

    Ich hab's schon befürchtet, dass es mit dem Beweisen nicht einfach sein wird. Eine Komponente ist abhängig von der Anderen, und "wer den Defekt" zuerst hatte, kann man wohl hinterher sehr schwer oder überhaupt nicht nachvollziehen...

    Der Wagen ist 7 Jahre alt, hat erst 150.000 km, aber eins steht fest: Falls ich wieder ein Ford kaufen sollte, auf keinen Fall bei diesem Händler. In der Werkstatt von denen arbeiten wohl nur Praktikanten:

    Vor 2 Jahren habe ich den Keilriemen erneuern lassen, weil er quietschte. 3 Tage nach dem Auswechseln war es noch lauter als vorher, vorbei gefahren, der Meister sprüht etwas drauf und durfte wieder wegfahren. Nach 2 Tagen noch schlimmer geworden. Vorschlag: Die Spannrolle erneuern. Gesagt getan, musste wieder zahlen... 10 Tage danach auf der Strasse fast liegen geblieben: Keilriemen an der Seite zerfetzt, konnte gerade noch nach hause fahren (1 km). Am nächsten Tag zu Ford abschleppen lassen, wussten nicht weshalb.

    Schliesslich haben sie als Ursache die Servopumpe im Verdacht gehabt, ausgetauscht. Wieder das gleiche... Dann kam die gute Nachricht: Die Ursache endgültig gefunden, die Ablenkrollen waren schuld...

    Ende des Lieds: Eine Rechnung über 600 € !!! Mit viel Diskussion hälfte auf Kulanz. Dass ich das Problem direkt nach dem Erneuern des Keilriemens hatte: Purer Zufall?? Der Kunde muss wohl immer schlucken was sie als Grund oder Ursache auftischen...

    Letztes Jahr: Zahnriemen mit Spannrolle erneuern lassen, Klimaanlage überholen, Bremsflüssigkeit erneuern, Pollenfilter auswechseln... Nach einer Woche auf der Autobahn mit einer dicken Rauchwolke liegengeblieben: Katalysator hin, weil irgendein Stecker für den "Rückfuhrhilfsmotor" rausgegangen war. 650€ gezahlt, auch Zufall??

    Da geht man bei jeder Kleinigkeit immer zu einer Ford-Servicewerkstatt, um gut aufgehoben zu sein und dann so viele Zufälle??
     
  6. #6 Piquard, 23.01.2007
    Piquard

    Piquard Guest

    Gerade eine schlechte Nachricht erhalten, an der Maschine ist Lagerschaden festgestellt worden. Also eine neue Kurbelwelle und Lager sind notwendig...
    Dieser Schaden ist möglicherweise für den Zahnriemensprung verantwortlich??

    Was meint ihr, was kostet eine neue Kurbelwelle und lohnt sich die Reparatur?
     
  7. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.580
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Würden sich deine Werkstätten nun mal entscheiden, was WIRKLICH def. ist.
    Zum Lageschaden: kommt auf den Fortschritt an, ob sich ein reiner Wechsel lohnt. Irgendwohin müssen die Späne ja sein, was einen späteren Motorschaden nicht ausschließt. War da ewt. doch schon Öl im Zylinder? Verursacht durch die Späne, die Riefen in die Zylinderwand gebracht haben.
    War der Zahnriemen wirklich übersprungen? Du hättest am Motorlauf was bemerken müssen. Was auch dagegen spricht, ist das das Geräusch langsam lauter geworden ist und nicht urplötzlich.

    Ende der Sache, es kann gut gehen - muß aber nicht. Der Turbo reagiert auch sehr empfindlich auf Späne im Öl.
    Überlege es dir gut, was du machst. Meiner Meinung nach, ziehe einen Schlußstrich unter das Auto.
     
  8. #8 Piquard, 24.01.2007
    Piquard

    Piquard Guest

    Hallo RB,
    danke für deine Antwort... Einen Schlussstrich machen ist keine einfache Sache, wenn der Wagen erst 7 Jahre alt ist und "nur" 150 Tkm hat. In diesem Zustand bietet man für den Wagen 1700€ an :( Und auf die Schnelle kann ich auch kein vernünftiges Auto finden (Geld- und Zeitmangel)

    Ich habe mich doch entschlossen das Auto reparieren zu lassen (bei diesem Werkstatt sind die Lohnkosten noch sehr verträglich). Neue Kurbelwelle kostet bei Ford ca. 570€ und eine Kolbenlagerschale ist wahrscheinlich nicht so teuer. Wie es aussieht, wird mich die ganze Reparatur ~1200€ kosten (mit den Ventilen und Zylinderkopfdichtung noch).

    Es wird herumgeprochen, dass Ford in den nächsten Monaten eine 0% Finanzierung anbieten wird. Dann kann ich ganz in Ruhe überlegen, ob ich wieder einen FOFO bestelle :)
     
  9. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.580
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Gut, mach das so.
    Bist du echt günstig dabei für so eine Reperatur.
     
  10. #10 Piquard, 25.01.2007
    Piquard

    Piquard Guest

Thema:

Focus Bj 2000 TD, Klappern aus dem Motor

Die Seite wird geladen...

Focus Bj 2000 TD, Klappern aus dem Motor - Ähnliche Themen

  1. Suche Suche 3. Bremsleuche für C-Max/Kuga/ Focus ST - RS

    Suche 3. Bremsleuche für C-Max/Kuga/ Focus ST - RS: Moinsen Zusammen... Habe mir für meinen Focus MK2 einen großen ST Spoiler zu gelegt...leider fehlt aber die 3. Bremsleuchte. Meine Recherchen...
  2. Focus 2 KKDA nach Motortausch spinnt die Elektrik

    Focus 2 KKDA nach Motortausch spinnt die Elektrik: Hallo liebe Leute! Ich bin hier neu auf dem Forum und bin Ungar,also bitte endschuldigt mir die Rechtsschreibfehler! Habe einen Ford Focus 2 1,8...
  3. Upgrade Sync 2 auf Sync3 für Ford Focus Turnier Baujahr 12/2014 ?

    Upgrade Sync 2 auf Sync3 für Ford Focus Turnier Baujahr 12/2014 ?: Hallo , Hätte mal gerne gewusst ob schon jemand Erfahrung mit einem Upgrade von Sync 2 auf Sync 3 in einem Ford Focus Eco Boost Turnier Baujahr...
  4. Ford Focus Mk3, Bj. 2015 Geräusch Armaturenbrett oder Motorraum

    Ford Focus Mk3, Bj. 2015 Geräusch Armaturenbrett oder Motorraum: Hallo zusammen, mein Focus gibt seit ein paar Wochen ein Geräusch von sich, das mich noch um den Verstand bringt. Vielleicht hat von euch ja...
  5. Ford Focus Black Magic Komplettradsatz

    Ford Focus Black Magic Komplettradsatz: Hallo Zusammen, ich biete hier die original Felgen von meinem Focus an. Es handelt sich um einen Komplettradsatz der Black Magic Edition. 7x17"...