Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Focus DAW Rostproblem

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von ford_newbie, 27.12.2011.

  1. #1 ford_newbie, 27.12.2011
    ford_newbie

    ford_newbie Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute, hab mich eben mal in dem forum angemeldet, da ich mal ein paar fragen zu unsrem focus loswerden will :)

    wir haben unsren 5türigen DAW facelift focus seit ich glaube anfang 2002, hat mittlerweile 162000km drauf davon 120 000 in den ersten 6 jahren nur über die autobahn... 115ps duratorq commonrail diesel motor.

    meine mum überlegt das auto demnächst zu verkaufen, haben es damals neu gekriegt, der wagen an sich fährt sich ja super aber er hat einige macken die nicht gerade von qualität zeugen immerhin ist das auto nichteinmal 10 jahre alt, hat aber tausend mal mehr rost als meine alten toyotas aus anfang 1990.

    wobei ich bei der eigentlichen frage wäre. ist es normal dass diese dinger an den radläufen die allesamt schadenfrei sind so wie auch das ganze auto so extrem gammeln? und zwarn icht von außen durch steinschlag und lackschäden sondern von innen? überall quellen blasen unter dem lack auf, auch unterhalb der kennzeichenleuchten da ist eine blase schon geplatzt und drunter grobporiger rost.

    die radlaufkanten selbst das selbe zwar noch hart das blech aber extreme rostblasen drunter.

    ist das ein bekanntes problem? die türunterkanten haben bei unsrem nicht einen hauch rost. ich denke das hängt auch mit diesen stupiden teppichen im radhaus hinten zusammen die sind ja fast permanent feucht und liegen von hinten auf dem radlaufblech auf, im winter sicher ne gute sache wenn sie salznass sind....


    würdem ich über eure meinung freuen, sonst bin ich persönlich mit dem auto recht zufrieden außer dass er 7l auf 100km verbraucht und im winter fast nicht zum starten zu bewegen ist fährt er sich ja ganz gut :)



    liebe grüße und danke im voraus :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SirHenry, 28.12.2011
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Ja ist mit dem Rost leider so ne Sache und irgendwie (mehr oder weniger) Glück, wo es wann bei welchem Wagen anfängt zu rosten. Die einen rosten da, dafür aber an den typischen Stellen nicht, andere rosten überall, wieder andere gar nicht... Man kann es nicht auf Baujahr, Farbe oder sonstwas eingrenzen, es ist schlicht und einfach ne Frage des Glücks... Wobei ich fast sagen muss, dass ich mehr rostene Facelift Modelle gesehen habe als die, die vor dem Facelift kamen. Kann aber auch trügen...
    Die typischen Stellen an den Türfalzen sind aber sicherlich die häufigsten Roststellen, wenn die Wagen überhaupt rosten. Auch die Falz am Kofferraum gammelt häufiger. Unter der Kennzeichenbeleuchtung ist es auch recht häufig zu sehen, mal mehr mal weniger schlimm... meiner bekommt das jetzt auch immer mehr, zuerst waren es nur kleine Bläschen die man kaum gesehen hat, eine davon ist aber jetzt richtig gewandert und nimmt auch Wasser auf, dass unter der Beleuchtungsabdeckung abfließt. Muss ich im Frühjar bei...
    Genauso typisch sind auch außen an den Türen der Bereich hinter den Rückspiegeln, wo die Kunststoffdreiecke auf das obere Türblech unter der Scheibe trifft. Auch da sammelt sich gerne das Wasser und fängt an den Lack zu unterwandern.
    An meinen Radläufen hingegen ist bei mir überhaupt nichts zu finden, die sehen aus wie neu, ebenso wie der komplette Unterboden, sämtliche Träger und Motorhaube. Einzig die Einstiegsholme haben ein paar kleine Bläschen oben, aber das liegt an Lackschäden durch unvorsichtiges Ein-/Aussteigen.

    Aber bis sowas durchrostet dauert das ne ganze Weile, erst recht wenn man es nicht gleich völlig aufgibt und zumindest ein wenig Hand an den Problemstellen anlegt. Ich würde meinen Wagen nicht mehr verkaufen, gibt eh nichts mehr dafür und meiner läuft technisch wie ne eins... ist bei den Benziner aber auch einfacher... Hat erst im März ohne Mängel seinen TÜV bekommen und das auch nach immerhin 10 Jahren und 170.000km. Mangelnde Qualität beschränkt sich also meist auf den optischen Bereich, so traurig das aber auch ist... Denn wer will schon einen technisch perfekten Wagen der aussieht als hätte er die Beulenpest...?
     
  4. #3 ford_newbie, 28.12.2011
    ford_newbie

    ford_newbie Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo, vielen dank für die antwort.

    ja der wagen gehört meinerm utteru nd ich find das schon ein starkes stück dass, obwohl er immer beim service in ford vertragswerkstätten war die nicht einmal was gegen den rost unternommen haben.

    womit das schlechte anspringverhalten im winter zutun hat keine ahnung. vl glühstifte oder sonstwas ich weises auch nicht man muss auf jedenfall mit dem gas spielen und ihn ewig mit dem starter orgeln lassen bis er mal einen huster von sich gibt.

    und irgendwas schlägt verdammt laut beim kaltstart ich denke das 2massenschwungrad, soll ja auch so ne macke bei dem auto sein.

    wenn das irgendwann mal hin wird müssen wir ihn eh ganz billig verschenken dann zahlt sichs nimma aus....

    ich war damals erst 10 als wir ihn gekauft haben, und wir hatten keine informationsquellen sonst hätten wir sicher nicht soviel geld für den wagen ausgegeben und uns lieber einen golf 4 oder so geholt die haben noch wesentl mehr wert und gammeln nicht so arg wie die focus.... aber damals wurde der wagen ziemlich gelobt in der presse... aber ob ein auto gut ist sieht man erst wenn es mal 12 jahre alt ist vorher kann man nix sagen find ich... ist auf jednfall nix für die ewigkeit die focus.. eher ne wegwerfkiste, so ist halt mein eindruck
     
  5. #4 move_man, 28.12.2011
    move_man

    move_man Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Mk1 vFl, EZ 2001, 1,8 TDDI
    Also ich habe ein vFl von 2000 mit Ez 2001 und kann dir sagen das meiner keinen rost ausser ganz leicht an der heckklappe. Aber warum lasst ihr bei ford keinen garantieantrag stellen? Oder habt ihr die rostkontrolle nicht machen lassen?
     
  6. Sash

    Sash Forum Profi

    Dabei seit:
    09.10.2005
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mein Fahrrad
    Mein Focus 1,6L DAW Fl ist Baujahr 2001 !!

    Habe den seit oktober 2009

    Ich habe anfang letztes Jahr nen Garantieantrag gestellt, da wurde einige Rostestellen am gesamten Focus gefunden !!

    Aber der wurde abgelehnt weil, ich da noch nichts von Rostgarantie und Kontrolle wusste, da fehlten dann die Stempel und der wurde desewegen abgelenht, so ein Mist :(

    Hat ich das mal eher gewusst !!!
     
  7. #6 ford_newbie, 28.12.2011
    ford_newbie

    ford_newbie Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    wir haben die inspektionen schon immer gemacht, aber ist eh egal ich hab gesehen dass bei 160 000km jetzt der zahnriemen zu tauschen ist.

    meine mutter will sich auch nicht helfen lassen, die wird jetzt mit dem zahnriemen sicher wieder 1500 euro in den wagen stecken dafür dass er dann halt in 2-3 jahren die ersten durchrostungen hat. aber mir solls recht sein solang er brav fährt :)
     
  8. #7 blackisch, 28.12.2011
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    24
    wenn du die Inspektion immer gemacht hast, wieso wurde der Rost nicht schon vorher entdeckt ? hast du nen Stempel im Serviceheft für die Rostkontrolle ? wenn ja lass es auf Garantie machen, nicht umsonst hast du die 12 Jahre gegen Durchrostung von innen nach aussen

    btw Zahnriemenwechsel kostet so 500 eus bei Ford und keine 1500
     
  9. Sash

    Sash Forum Profi

    Dabei seit:
    09.10.2005
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mein Fahrrad
    Ja meiner hat jetzt ca 144.000 km gelaufen muss jetzt auch zum Zahnreimenwechsel, weil 10 Jahre alt !!

    Der wechsle kostest beim FFH bei mir 450-500 euro, keine 1500 euro !

    Wegen der Rostkontrolle mir fehlen ein paar stempel habe nur ein oder zwei in Serviceheft stehen, da kann man jetzt auch nichts mehr machen oder ??
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 striker75, 28.12.2011
    striker75

    striker75 Forum As

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    5
    @Sash:
    Du hast doch einen von 2001. Da gab es in den Serviceheften noch keine extra Rostprüfung (erst 03/02). Allerdings musst du die Inspektionen, so weit ich weiss, drin stehen haben. Ich würde trotzdem mal einen anderen FFH aufsuchen, bei der "alten" Version war meist noch etwas zu machen. Bei denen mit extra Rostprüfung war Ford recht stur, wenn die Stempel nicht drin waren.
     
  12. #10 focuswrc, 28.12.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.209
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    focus mk1, focus mk2 fl turnier
    bei der alten version brauchste nichtmal nen normalen service drin stehen haben. hab nen 1999er focus. wurde 2009 oder 2010 komplett entrostet. hat seit 2005 keine werkstatt zum service gesehen.
     
Thema:

Focus DAW Rostproblem

Die Seite wird geladen...

Focus DAW Rostproblem - Ähnliche Themen

  1. Suche Focus CC

    Suche Focus CC: Moin, Suche einen schönen cc vorzugsweise im norddeutschen Raum. Ich hätte gerne einen mit dem 2.0 Liter Benziner. Wenn die Laufleistung nicht...
  2. Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken

    Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken: Hallo, Da unser Focus Tounier Bj 2011 leider ein Totalschaden ist und die sämtliche Elektronik vorne weggerissen wurde bei dem Unfall suche ich...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  4. Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich

    Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich: Hallo an alle Ford Fahrer. Habe ein komisches Problem. Am meinen Focus 2016 mit Bi-Xenon habe ich bemerkt das die rechte LED Streife irgendwie...
  5. Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic

    Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic: Tach auch an alle! Na dann will ich auch mal ganz kurz und knapp "Hallo" in die Runde sagen. Bin der Mike, 37Jahre, aus Neubrandenburg (M/V) und...