Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Focus defekt - Geräusche und mehr

Diskutiere Focus defekt - Geräusche und mehr im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Ich stelle seit einigen Wochen vermehrt Geräusche im Focus Fest vor allem bei gewissen Geschwindigkeiten. Die Geräusche sind intervallartig passen...

  1. #1 dj-drex, 27.08.2014
    dj-drex

    dj-drex Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ich stelle seit einigen Wochen vermehrt Geräusche im Focus Fest vor allem bei gewissen Geschwindigkeiten.
    Die Geräusche sind intervallartig passen jedoch nicht zum Beispiel zu den Umdrehungen der Räder.
    Gestern Abend kamen dann weitere Geräusche bei zügigen Kurvenfahrten hinzu, so ein schleifen. Heute dann zusätzlich ein vergleichbares Geräusch auch auf geraden Strecken.
    Also ab Ford Händler.
    Er macht eine Probefahrt mit dem Ding, Kommentar "oh oh oh oh Antriebsstrang", Der nächste freie Termin den er hat ist am 05.09., bis dahin könnte ich noch meine täglichen 120 km fahren.
    Meine Frage an euch: Hat jemand von euch so etwas schon einmal gehabt? Mein Auto hat ja auch erst 22.000 km drauf...

    Zweites Problem: Wenn ich mit Tempomat Fahre kommt es regelmäßig vor, dass er bei einer eingestellten Geschwindigkeit sehr gelegentlich mal kurz ruckelt, es fühlt sich an als ob er das gasgeben sozusagen kurz vergisst, dann sofort aber wieder die Geschwindigkeit hält.
    Habe leider heute vergessen den Ford Mensch drauf an zu sprechen. habt ihr eine Idee woher sowas kommen kann?

    Und alle guten Dinge sind drei (Probleme): ich bin der Überzeugung mein Spritverbrauch liegt zu hoch. Ich fahre täglich gemütlich mit 120 KMH zur Arbeit. Manchmal auch weniger Geschwindigkeit. Mein Durchschnittsverbrauch liegt bei nicht unter 5,9 l (sowohl gemessen als auch laut korrigiertem Bordcomputer (bias)).
    Meinen alten Focus habe ich bei gleicher Fahrweise auf etwa 5 l gebracht (109 PS TDCI mit nur fünf Gängen, Der aktuelle Ist ein 116 PS Diesel mit sechs Gan. Schaltung)
    Das einzige was ich vorher nicht hatte war ein Tempomat. Am Anfang dachte ich ich muss mich damit abfinden, aber ich bin mittlerweile der Meinung, dass der Liter mehr Verbrauch nicht am Tempomat hängen kann, oder?


    Von unterwegs gesendet
     
  2. #2 Jetstream747, 27.08.2014
    Jetstream747

    Jetstream747 Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2013
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK3, 08/2011, 1.6 TDCI 115
    Denke schon, dass man mit Tempomat ein bisschen Mehrverbrauch hat.
    Wenn Du täglich so lange Strecken gemütlich zur Arbeit fährst, dann sind knapp 6 Liter aber definitiv zu viel mit der Maschine.
    Hab ja selber den gleich Motor und nach insg. 42000KM 5.3 Liter.
    Wenn ich immer Bock auf Gemütliches Rumgondeln hätte, wären 5.0 Liter problemlos drin.
    Denke mal das liegt bei dir auch am defekten Antriebsstrang...
     
  3. #3 FocusFunX, 27.08.2014
    FocusFunX

    FocusFunX Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champ. 1.0 EcoBoost 125 PS
    Das ist nicht ganz richtig. Mit Tempomat verbraucht man weniger, da dieser gleichmäßiger fährt, als man selbst.
    Und dein Verbrauch ist wirklich zu hoch.
     
  4. #4 a Bayer, 27.08.2014
    a Bayer

    a Bayer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2012
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk3
    Ist das Ruckeln bei Dir stark zu spüren ? Ich merke aber auch,wenn er Gas gibt und wann nicht. Man kann doch die Empfindlichkeit einstellen. Das mal probiert ?
     
  5. #5 Jetstream747, 27.08.2014
    Jetstream747

    Jetstream747 Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2013
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK3, 08/2011, 1.6 TDCI 115
    Einen Minderverbrauch kann ich nur schwer glauben.
    Außer es gab in den letzten 10 Jahren gravierende Verbesserungen.
    Über Automatikgetriebe wurde ja auch immer wieder gerne sowas behauptet.
    In Realität ergab sich dann aber meistens doch ein Mehrverbrauch...
     
  6. #6 Meikel_K, 27.08.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    286
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Es kommt darauf an, wie man fahren will. Wenn man in Kauf nimmt, an Steigungen langsamer zu werden, fährt man ohne Tempomat sparsamer. Wenn man die Geschwindigkeit halten will, ist der Tempomat sparsamer, weil er die Steigung früher bemerkt und dadurch weniger Gas geben muss. Außerdem bekommt man bergab einiges zurück, weil der Tempomat der Versuchung widersteht, die Gaspedalstellung zu halten und bergab schneller zu werden.
     
  7. Cherry

    Cherry Forum As

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    '15 Focus Mk3 Turnier Titanium TDCI 2.0 150 PS
    Also 6 Liter sind, wenn du dich wirklich an die 120 hältst, und keine extrem hügelige Umgebung hast, meiner Meinung nach deutlich zuviel. Bei dem Tempo kommt selbst mein großer Diesel mit ca. 5 Litern hin. Auf der Bulgarien-Fahrt, die wir gerade hinter uns haben, waren es knapp 5.1 Liter über alles, bei Tempomat 106-126 (je nach Verkehrsverhältnissen und zu erreichender Reichweite, meist aber 111/116) auf der Autobahn, und auf den Landstraßen halt im Rahmen des legalen, und (meist) sehr dezent gefahren, weil wegen Sprit sparen auf den langen Strecken. Zum Ausgleich dafür war er gut beladen (Kofferraum voll, 2 Erwachsene + 3 Kids im Auto).
    Reichweiten von über 1100 km pro Tankfüllung waren so machbar.
    Ich persönlich denke, man kann ohne Tempomat noch etwas mehr sparen, wenn man wirklich sehr konzentriert den Momentanverbrauch beobachtet, und z.B. berghoch etwas langsamer wird, und dafür runter wieder etwas schneller rollt, aber mir persönlich ist das für .1 oder .2 Liter Ersparnis dann doch zuviel Streß. Ich kriege auch mit Tempomat Verbräuche von unter 5 Litern hin (wenn ich will), und insgesamt ist es für mich deutlich entspannender, gleichmäßig mit Tempomat dahinzurollen, und die Konzentration dem Verkehr um mich rum zu widmen, anstatt nur auf den Momentanverbrauch zu starren, um auch noch die letzten Prozente Spritersparnis reinzufahren.

    Martin
     
  8. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.206
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Ich will jetzt nicht für alle sprechen aber ich hatte schon einige Autos mit Tempomat und JEDES war sparsamer im Tempomatbereich.
    Krassestes Beispiel war sicher mein 99er Mondeo. 2.0 Benzin, im täglichen Betrieb nicht unter 8 Liter zu kriegen.
    Tempomat rein, Autobahn (lange Strecke), 140km/h, 4,5 Liter (!)

    Was kannst Du einstellen? :gruebel:
     
  9. #9 Brooklyn, 28.08.2014
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Naja, man verbraucht dann weniger, wenn man ein Eisenklotz als Fuß hat oder man auf platten Land wohnt, aber sobald ein kleines bißchen Steigung kommt, so gibt der Tempomat mehr Gas als nötig um die Geschwindigkeit zu halten was dann den Verbrauch wieder relativiert. Und nein, ich werde an einer Steigung nicht langsamer oder verbrauche mehr Sprit wenn ich mit dem Fuß Gas gebe. ;-)
     
  10. #10 dj-drex, 28.08.2014
    dj-drex

    dj-drex Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss zugeben ich bin früher aber auch sehr verbrauchs optimiert gefahren. Also so wie rathi erklärt hat eigentlich immer auf die momentan Verbrauchsanzeige geschaut. Auch mir ist das mittlerweile zu blöd.
    Hatte aber auch heute ein spannendes Phänomen: war mit 120 kmh auf der Autobahn unterwegs, Tempomat drin, die momentan Verbrauchsanzeige lag bei etwa 6 l, dann wieder einmal so ein Ruckler (die kommen nur nur einmal pro Woche vor), auf einmal war ich bei einem momentanVerbrauch von etwa vier bis viereinhalb Litern.
    P. S. Diese Ruckler haben nichts mit der Normalfunktion das Tempomat zu tun, sie kommen nur selten vor, und der ruck ist zu kräftig als das es etwas zu tun haben könnte mit dem Gas geben, oder wegnehmen des Tempomat


    Von unterwegs gesendet
     
  11. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.206
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Partikelfilter? Das spürt man auch wenn der Kat am Regenerieren ist.
     
  12. #12 dj-drex, 28.08.2014
    dj-drex

    dj-drex Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Aber wie oft passiert das denn? Ich mein ich fahr viel, aber einmal pro Woche?!?


    Von unterwegs gesendet
     
  13. #13 horst111, 28.08.2014
    horst111

    horst111 Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3
    normal

    Also ich fahre pro Woche 500km und erlebe meist einmal die Regeneration. Merk ich aber nur am Lüftergeräusch.
    Bei meinem 2,0 D ,140 PS habe ich einen Verbrauch von 5,2
    Gruß Horst
     
  14. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.206
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Wenn Du viel fährst muß er viel regenerieren, logisch, oder?
     
  15. #15 Brooklyn, 29.08.2014
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Solltest zusätzlich normalerweise die Regeneration auch an dem hohen Momentanverbrauch merken und das der Motor nicht so spritzig ist.
     
  16. #16 dj-drex, 29.08.2014
    dj-drex

    dj-drex Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Wie lange dauert denn so eine Regeneration?
    Wenn ich so darüber nachdenke könnte ich mir fast vorstellen dass sich meine Karre einfach ständig regeneriert.


    Von unterwegs gesendet
     
  17. #17 Brooklyn, 29.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2014
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Kommt drauf an wie du fährst. Bestenfalls wenn du gleichmäßig fährst ab 2000 Umdrehungen also z.B Autobahn ca. 10-15Minuten. Nur dann darfst du noch nicht mal zum Überholen (große Lastwechsel) ansetzten, denn dann wird abgebrochen und später wenn alle Parameter wieder passen, wird weiter gemacht.

    Gesendet von meinem ME302KL mit Tapatalk
     
  18. #18 dj-drex, 02.09.2014
    dj-drex

    dj-drex Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Neue spannende Wendung:
    Nachdem das Geräusch auf ebener, gerader Strecke immer lauter wurde ist es vorhin plötzlich verschwunden.
    Naja, am Montag weiß ich (hoffentlich) mehr...


    Von unterwegs gesendet
     
  19. #19 dj-drex, 29.09.2014
    dj-drex

    dj-drex Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    So, nach diversen werkstattaufenthalten und mehreren Stunden Probefahrten mit Personal des fordhändlers an Bord:
    Radlager getauscht... Alles paletti...


    Von unterwegs gesendet
     
  20. #20 dj-drex, 29.09.2014
    dj-drex

    dj-drex Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    P. S. Danke für die Anregungen...


    Von unterwegs gesendet
     
Thema:

Focus defekt - Geräusche und mehr

Die Seite wird geladen...

Focus defekt - Geräusche und mehr - Ähnliche Themen

  1. Biete SONY NAVI-Blende Focus mk3 dyb mit Lüftungsdüsen und Verkleidung

    SONY NAVI-Blende Focus mk3 dyb mit Lüftungsdüsen und Verkleidung: Hallo - biete hier eine Sony Navi-blende für den focus mk3 2011-2015 an - perfekt zum nachrüsten falls kein Navi vorhanden ist( display wird noch...
  2. Hallo mein focus mk1 startet nicht.

    Hallo mein focus mk1 startet nicht.: Guten tag, Ich habe ein problem mit meinem focus, der startet nämlich nicht mehr. Die zündung ist das und wenn ich den Schlüssel auf Stellung lll...
  3. Hilfe Mein C Max startet nicht mehr

    Hilfe Mein C Max startet nicht mehr: Hallo an Alle hier,bin neu hier und brächte mal eure Hilfe.Ich wollte mir einen Trennschalter einbauen. und habe dafür die platte vor der Batterie...
  4. Unruhiger Leerlauf Focus MK1 Turnier 2.0

    Unruhiger Leerlauf Focus MK1 Turnier 2.0: Hallo, habe mir kürzlich einen Turnier 2.0 mit 96 kw angeschaut, EZ 2002 Automatik, den ich kaufen wollte. Das Fahrzeug hat ca. 100 000 km runter...
  5. Kaufberatung Focus Schrägheck oder Tunier

    Kaufberatung Focus Schrägheck oder Tunier: Guten Morgen, ich fahre Aktuell einen Golf VI GTI mit dem ich total unzufrieden bin... und möchte nun auf Ford umsteigen :) Allerdings tue ich...