Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Focus Diesel Stand 6 Monate geht nicht mehr an

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von jenesmenes, 17.12.2011.

  1. #1 jenesmenes, 17.12.2011
    jenesmenes

    jenesmenes Neuling

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort
    hey habe mir einen Ford Focus Diesel gekauft
    Dann musste ich wegen der arbeit 6 monate weg nun stand also mein auto auf dem Parkplatz....
    Nachdem ich wieder gekommen bin nach 6 Monaten :)
    Sprang er nicht mehr an also Batterie gebrückt und nun georgelt und nichts passierte...

    Mit startpilot ging er dann an aber nach Diagnose meines freundes der bei Ford Geberzahn arbeitet hieß es dann er bekomme keinen Diesel!!
    Weil ich mir nicht sicher war wieviel drin war Tankte ich nochmals 5 liter nach doch das brachte auch kein erfolg. MIt unterdruck saugten wir dann Diesel an aber der erwünschte erfolg blieb damit auch aus....
    Was kann ich tun hatte einer ähnliche Probleme???
    ES ist ein 1,6tdci von 2009 mit gerade mal 5300Kilometern auf der Uhr.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vanguardboy, 18.12.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.808
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Wenn du ihn mit dem Startpilot anlässt, geht er dann sofort aus wenn du das Startpilot spray aufhörst zu sprühen?
     
  4. #3 jenesmenes, 18.12.2011
    jenesmenes

    jenesmenes Neuling

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort
    ja er geht dann wenn der startpilot verbraucht ist sofort aus habe eine düse abgeschraubt und beim ORGELN kommt dort kein diesel raus folglich kann er ja nicht laufen!!!
    nun habe ich über der pumpe gesehen das es da quasi einen verteiler gibt von oben drei diesel schläuche und nach unten einer zur pumpe hin an den verteiler geht ein stecker mit 2 kabeln (eventuel ein ventil) ???
     
  5. #4 focuswrc, 18.12.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.209
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    focus mk1, focus mk2 fl turnier
    Müsste der raildrucksensor sein.
    Ist der spritfilter voll mit altem abgestandenen diesel?
    Mal wechseln und mit neuem diesel füllen.
     
  6. #5 Manic Mechanic, 18.12.2011
    Manic Mechanic

    Manic Mechanic Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MK2 Turnier, 08, 1,6 l-74 kW
    ... spätestens dann sollte er wieder laufen.
    Weil, wenn der Wagen vorher heile war, sollten 6 Monate Standzeit eigentlich kein Problem sein (ausser vielleicht die Batterie).
    Falls er dennoch nicht will, sollten andere Fehlerquellen untersucht werden: Es könnte in der Zeit z.B. auch ein Marder zugeschlagen haben. Oder eine Sicherung ist defekt.

    Viel Erfolg
     
  7. #6 jenesmenes, 18.12.2011
    jenesmenes

    jenesmenes Neuling

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort
    ok montag hole ich ersteinmal den filter Sicherungen wurden überprüft und kablestränge weitestgehenst auch.
    ich teile montag hier mal mein ergebnis mit.
    Vorher lief er einwandfrei ohne probleme
     
  8. rmondi

    rmondi Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fofo ST Blau, Kombi, volle Hütte
    Hallo,
    das hört sich aber nicht gut an,kenne aus der Vergangenheit Fahrzeuge mit dem gleichen Problem.
    Ursache hierfür war: Durch die lange Standzeit ist dieser Harnstoff (Zusatztank der alle 60000 km nachgefüllt werden muss) ausgeflockt und verstopft Dir quasi Deine Einspitzanlage.
    Bau mal den Filter aus und entleere Ihn in ein Gefäs, wenn Du darin so braune Ablagerungen findest hast Du den ersten Preis wenn das Auto keine Garantie mehr hat.
    Weil es keine Möglichkeit gibt die Anlage zu reinigen bleibt nur übrig alles zu erneuern. Vom Tank angefangen über alle Leitungen, Injektoren,Pumpe usw.

    Wenn Du die Möglichkeiten hast bau mal den Tank aus und schau mal hinein hier wirst Du wenn es so ist die meisten Ablagerungen sehen.

    Drücke Dir mal die Daumen das es nicht so ist aber die wahrscheinlichkeit ist recht hoch.

    Gruß Dieter
     
  9. #8 Manic Mechanic, 18.12.2011
    Manic Mechanic

    Manic Mechanic Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MK2 Turnier, 08, 1,6 l-74 kW
    Habe ich da was falsch verstanden? Aber ist es nicht so, dass der Harnstoff ins Abgas eingespritzt wird und zwar über ein System, das unabhängig von der normalen Dieseleinspritzung arbeitet? Somit sollte der Harnstoff, ob ausgeflockt oder nicht, kein Starthindernis sein, oder?
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. rmondi

    rmondi Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fofo ST Blau, Kombi, volle Hütte
    Leider nicht, nach jedem tanken erkennt das System wieviel getankt wurde und gibt die entsprechende Menge dann in den Tank dazu.Somit hast du immer ein Gemisch aus Kraftstoff und Harnstoff,der letztendlich nur dazu da ist damit beim regenerieren des DPF die Abgastemperatur nicht zu hoch wird und Dir die Karre evt.unterm Hintern abfackelt.

    Was du meinst ist das neue System wo mithilfe eines Vapourisators zusätzlich Kraftstoff ins Abgassystem gespritzt und dort entzündet wird. Hier brauch man diesen Harnstoff nicht mehr.

    Gruß Dieter
     
  12. #10 focusdriver89, 18.12.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Was "rmondi" sagt kann ich auch zu 100% bestätigen. Das gleiche Problem hatte mein C-Max damals wo ich ihn gekauft habe. Der Händler musste fast kotzen, als ich zur Probefahrt kam und die das Auto nicht anbekommen haben und der Werkstattmeister dem Chef mitgeteilt hatte, dass die 2500,- investieren müssen, damit die Karre wieder läuft.

    Mir wurde es so erklärt, dass der Sprit mit dem Additiv zu einer Art Gelee wird, wenn der Wagen lange steht. Dieser Gelee verstopft dann alles, Hochdruckpumpe (wird durch Diesel geschmiert) verreckt dann auch, daher muss alles neu. Allerdings haben die meinen Tank nur gereinigt statt getauscht.

    @rmondi: Als ich meinen Filter gewechselt habe, habe ich als der alte Filter raus war aber auch so einen "braunen Siff" in dem Behälter gehabt, hab das dann abesaugt und den Bottich mit einem alten Lappen sauber gemacht.
    Hat das was zu bedeuten?

    EDIT: Der TE hat einen 2009er Focus, die haben doch schon den cDPF oder? Also additivlos?
     
Thema:

Focus Diesel Stand 6 Monate geht nicht mehr an

Die Seite wird geladen...

Focus Diesel Stand 6 Monate geht nicht mehr an - Ähnliche Themen

  1. Neuer Fofo 1,5l Diesel mit lauten Abrollgeräuschen der Räder.

    Neuer Fofo 1,5l Diesel mit lauten Abrollgeräuschen der Räder.: Guten Tag an alle Ford Focus Freunde, Ich habe vor einer Woche meinen neuen EU Fofo TDCI mit 1,5l Hubraum und 120PS abgeholt. Ab 80km/h wird er...
  2. Kurzschluss Innenraumbeleuchtung Sicherung 140 Focus Kombi bj 2010

    Kurzschluss Innenraumbeleuchtung Sicherung 140 Focus Kombi bj 2010: Hallo Leute, Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Bei meinem Ford Focus Kombi DAW 1.8, Bj 2010 geht seit kurzem die komplette...
  3. Spotify geht plötzlich nicht mehr

    Spotify geht plötzlich nicht mehr: Hallo Gemeinde, bei mir geht plötzlich Spotify bei meinem Sync nicht mehr. Findet es nicht mehr. Wenn ich nach neuen Apps suche, findet es auch...
  4. Ford Focus MK3 1.6tdci Zahnriemen Hersteller

    Ford Focus MK3 1.6tdci Zahnriemen Hersteller: Moin moin....ich bin neu hier und hab direkt mal ne Frage an euch Spezialisten Als stiller Leser hat mir dieses Forum schon das ein oder andere...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Motor dreht auf 3000u/m und geht aus, bitte um Hilfe

    Motor dreht auf 3000u/m und geht aus, bitte um Hilfe: Hallo Leute habe einen Ford Focus 1.8 Zetec Benziner der immer mal wieder, eigentlich oft beim Fahren ausging. Jetzt hat sich der Keilriemen...