Focus geht während der Fahrt aus!

Diskutiere Focus geht während der Fahrt aus! im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Ford Focus Finesse / 5 Türer / TDCI / 1.8 / 74 Kw / 100 PS / Bjr 2002 Phase 1: Ich stand wie immer im Stau und wartete das es weiter geht. Also...

  1. #1 Eva_Finesse, 17.11.2009
    Eva_Finesse

    Eva_Finesse Neuling

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Finesse 2002
    Ford Focus Finesse / 5 Türer / TDCI / 1.8 / 74 Kw / 100 PS / Bjr 2002

    Phase 1:
    Ich stand wie immer im Stau und wartete das es weiter geht. Also stand ich auf der Kupplung um Anzufahren. Plötzlich ging er aus. Dieses Phänomen trat dann fast jedes Mal auf, immer wenn ich die Kupplung tritt.
    Anfangs dachte ich noch, das mein Auto vielleicht keinen Bock mehr auf Staus hat.
    Am nächsten Tag wiederholte sich das aber ständig wieder. Das blöde dabei ist, das man erst gar nicht merkt, das er aus ist. Während der Fahrt geht der Motor unbemerkt aus. Er ist dann auch wirklich aus, weil er auch kein Gas mehr annimmt und solche netten Kleinigkeiten, wie Servo weg sind. Übrigens ist dieser Fehler nur nach ca. 20 bis 30 Km fahrt (d. h. durch Wiesbaden und dann ab in den Stau) auftritt.

    Phase 2
    Werkstatt 1: Lichtmaschine ist defekt.
    Werkstatt 2: Lichtmaschine ist in Ordnung, Nockenwellensensor, Kurbelwellensensor, Kupplungspedalsensor, usw. in Ordnung.

    Seit neustem geht mein Auto im kalten Zustand durch ein vorher angekündigtes sehr starkes Ruckeln aus. Zwei, Drei mal wird mal ordentlich durch geruckelt und dann ist er aus.

    Werkstatt 2: Crashsensor oder Hauptsteuergerät sind defekt.

    Hat Jemand eine Idee oder ähnliche Probleme?
    Ich will endlich wieder mit meinem Auto fahren und mich drauf freuen und nicht bei jeder Gelegenheit mit einem Auffahrunfall rechnen müssen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Biedenkopf, 03.01.2010
    Biedenkopf

    Biedenkopf Neuling

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 1999, 1,8 TDI
    Hallo das hört sich genauso an wie bei mir im Juni, bin auch gefahren nach ca 11KM ging der Motor einfach aus, ne weile gewartet, angelassen wieder ein paar Kilometer gefahren, Motor wieder aus,
    Habe mich dann vom ADAC abschleppen lassen, in der Werkstatt dachte man zunächst an die Wegfahrsperre.
    Weil da irgendwas beim Fehlerauslesen rausgekommen war, also Ersatzschlssel geholt, Testfahrt, Motor nach ein paar KM wieder aus.

    Was war es, die Wasserpumpe war defekt, und deswegen schaltete der Motor ab.

    Alles in allem ca 800.-€ mit kleiner Inspektion.
     
  4. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Könnte aber auch das leerlauf regelventiel sein.

    Das dass nicht richtig regelt bzw nicht genau erkennt das die drehzahl zuweit unten ist.
     
  5. #4 Alex1980, 04.01.2010
    Alex1980

    Alex1980 Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST 09.
    Was sagt den der Fehlerspeicher? Das Problem mit dem ausgehen hab ich schon öfters gehabt und meistens wars der Nockenwellensensor. Welche Farbe hat den der Sensor (Schwarz oder Grau). Der Nockenwellensensor wurde bei mir auch beim prüfen als i.0.
    ausgegeben und auch mit dem Osziloskope war alles i.O.
    Der Sensor kostet ca 35,-.
     
  6. #5 Dieselpower, 04.01.2010
    Dieselpower

    Dieselpower Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 04 1,8 TDCI
    Also bei mir war es auch der Nockenwellensensor. Ich hatte das selbe Problem.
    Zuerst hieß es auch das dieser überprüft und für Ok befunden wurde.
    Aber dann wurde er dochmal gewechselt und siehe da, alles war in ordnung und der Wagen lief wieder.
     
Thema:

Focus geht während der Fahrt aus!

Die Seite wird geladen...

Focus geht während der Fahrt aus! - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Funkschlüssel geht nicht richtig

    Funkschlüssel geht nicht richtig: Hallo Leute ich hätte eine Frage. Seit ca 5 Tagen geht mein Funkschlüssel nicht mehr richtig. Mal geht er zu Auf und Zu Schließen mal reagiert...
  2. Suche Ford Focus MK1 Tunier Griffleiste Heckklappe

    Ford Focus MK1 Tunier Griffleiste Heckklappe: Hallo, aufgrund der Witterung ist mir heute leider die Griffleiste der Heckklappe abgebrochen. Ich suche somit eine neue Griffleiste für einen...
  3. wo ist der scheibenwischer relai verbaut ford focus tdci 2004

    wo ist der scheibenwischer relai verbaut ford focus tdci 2004: Hallo, fahre einen ford focus tdci 2004 74KW 101PS. Mein Scheibenwischer funktioniert ohne Probleme. Was nicht funktioniert ist der Intervall....
  4. Focus mk3 A-Säule Navi-Halterung für Garmin

    Focus mk3 A-Säule Navi-Halterung für Garmin: Moin. Ich hab bis ebend zwei stunden nach ein passenden Navi für mein Ford Focus mk3 gesucht, weil mein wagen ab werk die A-Säulen halterung hat...
  5. Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus

    Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus: Hallo liebe Mitglieder, habe seit 2 Jahren meinen Focus und bin sehr zufrieden, Doch jetzt geht er mir langsam auf den Keks. Denn ich will ihn...