Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Focus II Turnier Bj.04 bis 08 - Dachträger m. Fixpunkten! Hilfe!!!

Diskutiere Focus II Turnier Bj.04 bis 08 - Dachträger m. Fixpunkten! Hilfe!!! im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo und Grüß Gott, hat jmd. von Euch o.g. Ford und hat den Dachträger für Fixpunkte mal gekauft/benutzt? Hab mir den Original-Träger bei Ebay...

  1. #1 fofotu, 21.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2009
    fofotu

    fofotu Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1,6 Bj. 2006
    Hallo und Grüß Gott,

    hat jmd. von Euch o.g. Ford und hat den Dachträger für Fixpunkte mal gekauft/benutzt? Hab mir den Original-Träger bei Ebay ersteigert und wollte ihn gestern montieren.
    Uuuuuuups! Nach Abnahme der Deckelchen, sind da KEINE Gewinde im Dach. Wer weiß Rat? Es kann doch nicht sein, dass der Freundliche da auch noch Gewinde rein schneiden muss, oder??? :gruebel:

    Auch falls Ihr noch keinen Träger habt, könnte mal jmd. nachsehen, ob unter einem der 4 Deckel (lassen sich leicht mit einer Cent-Münze abmachen) ein Gewinde zum Vorschein kommt?

    Damit es keine Verwechslungen gibt, es handelt sich NICHT um den Focus mit der aus dem Dach stehenden C-Leiste! Auch nicht um den mit Reling. Die betreffende Version hat 2 leicht im Dach versenkte schwarze Kunststoffleisten mit 4 kleinen Deckeln zum Öffnen.

    Vielen, vielen Dank schon mal!

    LG
    Albert
     
  2. #2 oskar_b, 21.06.2009
    oskar_b

    oskar_b Neuling

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    C-Max, 2008, 2.0 TDCI
    Kuga, 2015, 2.0 TDCI
    Hallo Albert,
    ich gehe davon aus, daß der Focus in dem Punkt mit dem C-Max identisch ist. Die Gewinde sind demnach unter einer Silikonschicht versteckt. Probiere mal mittig im Ausschnitt mit einer Stecknadel die Gewinde zu ertasten. Ich habe dann mit einem 10mm- Spiralbohrer (ohne Bohrmaschine!!) mit der Hand ganz vorsichtig die Gewinde freigeschält. Bei Nichtbenutzung drehe ich Madenschrauben rein, da ich den Deckeln dichtungstechnisch nicht traue. Also viel Spaß beim Suchen (und finden), ansonsten lieber einmal zum FFH als ewig Murks.

    Gruß, Rainer
     
    Carcasse gefällt das.
  3. fofotu

    fofotu Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1,6 Bj. 2006
    Hallo Rainer,

    danke, bin inzwischen auch draufgekommen. Nur ich habs mit dem Schraubenzieher gemacht. Nicht so schön, aber sieht man ja im Normalfall nicht. Finds trotzdem sonderbar, dass man ab Werk da drüberschmiert.
     
  4. #4 mgrundmo, 22.06.2009
    mgrundmo

    mgrundmo Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2005 1.6l Benzin
    Na ohne die Abdichtung würde es bei allen, die keinen Träger wollen ziemlich nass im Auto.;)
     
  5. #5 fofotu, 23.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2009
    fofotu

    fofotu Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1,6 Bj. 2006
    das hieße ja im Umkehrschluss, dass alle, die einen Träger montieren, ab da in ihrem Auto schwimmen würden, wenn sie ihn wieder abmontieren ... Abdichten wäre im Bereich des Gewindes nicht nötig, da dieses mit einer Madenschraube bereits abgedichtet ist. Aber drüberschmieren ist halt nicht so aufwendig wie aussparen. Das wollte ich damit sagen.

    Bin ja schon froh, dass ich die Gewinde nicht selbst reinbohren musste ... ;-)
     
  6. #6 FordFocus07, 26.08.2009
    FordFocus07

    FordFocus07 Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS BJ 2005
    FOCUS II Dachhträger OHNE Fixpunkte

    Hallo,
    langsam verzweifel ich: habe mir heute beim KFZ-Zubehörhandel einen Grundträger gekauft, für meinen Ford Focus 3-trg., Schlüssel 8566 / 600. Leider paßt der Träger nun nicht, weil am Fahrzeug Fixpunkte vorhanden sein müßten, sind es aber nicht. Meine Webrecherche zeigt immer Fixpunkte ... Habe ich einen Denkfehler oder ist etwas mit meinem PKW nicht i.O.???

    DANKE!
     
  7. #7 duality, 26.08.2009
    duality

    duality Guest

    Wenn du an der Dachleiste die schwarzen Abdeckungen abschraubst siehst du darunter nur Dichtmasse. Diese musst du entfernen um die Befestigungspunkte freizulegen.
    Am besten mit einem Heißluftfön etwas warm machen und dann mit einem Schaber oder Schraubenzieher die Masse entfernen.
     
  8. #8 FordFocus07, 26.08.2009
    FordFocus07

    FordFocus07 Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS BJ 2005
    Darauf muss man kommen :freuen2:. Steht nichtmal im Handbuch ;-). Werde ich mir morgen - wenn's wieder hell ist - anschauen! DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  9. #9 Carcasse, 27.08.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.714
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
  10. #10 FordFocus07, 27.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2009
    FordFocus07

    FordFocus07 Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS BJ 2005
    @Carcasse
    Das tat ich ;). Ich verlasse mich aber nicht auf Statements zu einem anderen Modell.


    Dichtet Ihr alle nach GPT-Demontage das Gewinde ab oder setzt Ihr nur die Kunststoffelemente über? Bissl merkwürdig ...
     
  11. #11 Carcasse, 27.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.714
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    :nene2:
    Du kannst deine Frage auch auch in einem existierenden Thread stellen.
    Ich lege beide Themen zusammen.

    Edit: So alt ist das erste Thema nun auch nicht.
     
  12. #12 FordFocus07, 27.08.2009
    FordFocus07

    FordFocus07 Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS BJ 2005
    @Carcasse Das ist Deine Sicht.

    War heute beim Ford Händler: etwas ernüchternd. Man muss sich also "irgendetwas" zum Abdichten nach der DGT-Demontage besorgen oder die DGP-Schauben mit Dichtung einsetzen.
    Sparen frustet, Ford!
     
  13. #13 oskar_b, 28.08.2009
    oskar_b

    oskar_b Neuling

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    C-Max, 2008, 2.0 TDCI
    Kuga, 2015, 2.0 TDCI
    Ich verstehe die Irritation über das Abdichten der Dachträgergewinde nicht. Wenn das Gewinde freigeschnitten ist, entsteht bei Nichtgebrauch ein "Sackloch", in das bei undichter Abdeckung Wasser (evtl. mit Salz) reinläuft, was über längere Zeit nicht gut ist:mies:. Das Problem kann man mit einfachen Mitteln verhindern. Die Konstruktion ist suboptimal, wird aber von anderen Herstellern teils schlimmer verbockt.
    Gruß, Rainer
    P.S. Der gesamten Weltpresse ist KEIN Fall bekannt, wo ein Fordfahrer bei Nichtabdichtung in seinem Auto ertrunken ist:)
     
  14. #14 FordFocus07, 29.08.2009
    FordFocus07

    FordFocus07 Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS BJ 2005
    Abdichtung

    Das mag sein, wenn man zuvor bessere Lösungen gewohnt war, ist das schon mehr als verwunderlich, was man unter der Focus-Dachschiene findet.
    Viel schlimmer ist jedoch, dass - zumindest bei meinem Focus- die beiden vorderen Gewinde nicht ordentlich gesetzt wurden, ich die Köpfe der inliegenden Plastikschrauben entfernen mußte, um diese zu lösen, weil beide Gewinde 2-3mm UNTER einer Metallstrebe liegen!:nene2:Schlechtere Arbeit habe ich kaum gesehen . . .
    "Ersaufen" im Auto .... :lol:, aber Wasserflecken am Himmel, vom mgl. Rost nicht zu sprechen - es ist und bleibt für mich eine Sch...-Lösung.

    Freue mich über Abdichttipps nach DGP-Entfernung!
     
  15. #15 Autofahrerin, 24.07.2015
    Autofahrerin

    Autofahrerin Neuling

    Dabei seit:
    24.07.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2006
    Neuling hat eine Frage:

    Passt ein 1999er Dachgepäckträger auf meinen 2006er Focus Turnier?

    Danke
    AUtofahrerin
     
  16. #16 fordfan89, 14.08.2015
    fordfan89

    fordfan89 Neuling

    Dabei seit:
    29.01.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier DA3 MK II 2006 TDCi 1,6
    Ford
    du musst vermutlich andere füße kaufen für deinen dachgepäckträger.
     
Thema: Focus II Turnier Bj.04 bis 08 - Dachträger m. Fixpunkten! Hilfe!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dachgepäckträger ford focus da3

    ,
  2. dachträger ford focus fixpunkt

    ,
  3. passt dachfahrradträger von da3 auf dyb

Die Seite wird geladen...

Focus II Turnier Bj.04 bis 08 - Dachträger m. Fixpunkten! Hilfe!!! - Ähnliche Themen

  1. Suche Motorsteuergerät für Ford Focus

    Suche Motorsteuergerät für Ford Focus: Hallo zusammen, ich suche für meinen FoFo MK1 DNW 74kw Bj 2004 ein Motorsteuergerät 2S4A-12A650-UD Gruß
  2. Defektes Motor Steuergerät Focus Turnier

    Defektes Motor Steuergerät Focus Turnier: Hallo zusammen, ich bin seit Jahren begeisterter Ford Fahrer. Meinen Ford Focus Turnier 74kw Benziner Bj 2004 habe ich nun schon seit 2005 und...
  3. Focus MK4 in 2018?

    Focus MK4 in 2018?: Moin, mal eine Frage in die Runde. Kommt 2018 der Focus MK4? Hintergrund zur Frage: Mein Freundlicher rief mich diese Woche an, weil mein...
  4. Turnier Zetec 1,6 74kw

    Turnier Zetec 1,6 74kw: Guten Abend allerseits, ich habe jetzt ein bisschen das Forum durchsucht, aber so auf Anhieb keinen Beitrag zu genau meinem Problem gefunden....
  5. Ford Focus MK1 1,6 Zetec

    Ford Focus MK1 1,6 Zetec: Guten Abend allerseits, ich habe jetzt ein bisschen das Forum durchsucht, aber so auf Anhieb keinen Beitrag zu genau meinem Problem gefunden....