Focus II Turnier mit 1,6er oder 1,8er Motor?

Diskutiere Focus II Turnier mit 1,6er oder 1,8er Motor? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich tage mich mit dem Gedanken auf einen Focus Turnier umzusteigen, mit meinem jetzigen Renault bin ich nicht zufrieden. Jetzt hab ich zur...

  1. olih

    olih Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich tage mich mit dem Gedanken auf einen Focus Turnier umzusteigen, mit meinem jetzigen Renault bin ich nicht zufrieden.

    Jetzt hab ich zur Motorisierung:

    Merkt man den unterschied vom 1,6er zum 1,8er Motor gravierend?

    Meine Freundin fährt einen 1999 Focus mit 1,8er Motor der hatte ja auch nur 115 PS so wie der 1,6er jetzt. Also ich find den Focus meiner Freundin sehr gut im Vergleich zu meinem lahmen 1,4er 95 PS Renault Megane Kombi.

    Vielleicht könnt ihr mir ein bischen helfen?

    Lohnt sich hier nach einem EU-Wagen zu schauen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Hallo,

    also den Unterschied zwischen dem 1.6er und dem 18.er (125 PS) merkt man deutlich.

    Auf der Strasse aber eben leider auch an der Zapfsäule.

    Der 1.8er ist imho sehr kurz übersetzt, die Beschleunigung und der Durchzug sind daher wirklich klasse.
    Die Geräuschentwicklung und der Spritverbrauch sind aber alles andere als klasse ;-)

    Ich würde mich an deiner Stelle nach einem 2.0er umsehen.
    Der ist länger übersetzt und schluckt unterm Strich (trotz Mehrleistung) weniger als der 1.8er.


    Gruß
    Matthias
     
  4. meckie

    meckie Spritsparer

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, MK2, 74kW
    Hallo,
    ich fahre den 1,6er mit 74kW. Mit der Leistung bin ich sehr zufrieden. Fahre überwiegend Landstraße, wenig Autobahn. Der Verbrauch liegt bei ca. 7,3Ltr; maximal 8,3Ltr. bei zügiger Autobahnfahrt.
    Kann den 1,6er also nur empfehlen. :top1:
    Nach einem EU-Wagen zu schauen kann sich schon lohnen, aber nur bei Neuwagen.

    Gruß
    Meckie
     
  5. Gert

    Gert Guest

    :)Hallo,

    fahre auch den 1,6l mit 74 kw und muß sagen, es ist schon i.O.
    Anfangs war der Verbrauch schon etwas hoch, mittlerweile hab ich auch um die 7,5 - 7,9 l (1/3 Stadt, 1/3 Land, 1/3 Autobahn).
    Da der Motor kurz übersetzt ist, geht schon was. Aber wie oben schon gesagt, bei schnellerer Fahrt hohe Drehzahl und auch lautere Motorgeräusche.

    Aber ich denke: Gute Alternative. 100 PS reichen aus. ;)

    Grüße
     
  6. #5 Ölofenfahrer, 26.04.2008
    Ölofenfahrer

    Ölofenfahrer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du mehr als 20000 km im Jahr fährst, ist der Diesel auf jeden Fall die bessere Wahl. Auch unten durchzugsstark und beim 1.6-er kommst Du auch schon bis 200km/h, wenn der gut eingefahren ist. Für Langstrecken ist die 2.0l-Maschine jedoch noch besser, weil der Verbrauch kaum höher ist und man einen 6. Gang hat. Der Wagen fährt sich damit auch bei hohen Geschwindigkeiten sehr ruhig.
     
  7. #6 Janosch, 26.04.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.243
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Stimmt, die Diesel sind klasse. Hatte letztens nen Turnier mit 1.6er Diesel, der kam laut Tacho auf knapp 210km/h, mehr schafft mein 2.0er TDCI auch kaum :(
    Selbst unser 1.6er Diesel C-Max läuft lt. Tacho 200 :top1: Also bei Vielfahrern ist der Diesel ne Überlegung wert
     
  8. olih

    olih Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke schonmal für die Antworten, ich meinte mit dem 1,6er eigentlich den 1,6 Ti-VCT, ist da ein Unterschied zum "normalen" 1,6er?
     
  9. #8 FordFreak´89, 28.04.2008
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    Also ich muss sagen das dem 1.6 etwas der Dampf fehlt, ihc fahre den Mit 100 PS und ich muss zugeben das man zwar voran kommt doch ab und an fehlt einfach die leistung,also wenn du sportlicher voran kommen wilst würde ich dir schon den 1.8 oderden 2.0 empfehlen alleins chon wegen dem mehr Hubraum den der dann hat!Und zum verbrauch, also wenn du Ihn etwas flotter fährst dann gnnt sich der 1.6 auchg tu was....zumindest sagt mir meiner das ich nen Durchschnitsverbrauch von 8.9 Litern habe.Fahre 50/50 Stadt und Lnd.


    Der VCt hat eine veränderte Nockenwellen steuerung oder sowas jedenfalss hat der 115 PS die etwas besser voran gehen sollen und nicht ganz so müde 100!
     
  10. #9 Backbone, 28.04.2008
    Backbone

    Backbone Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Der 1.6er is definitiv nix für Leute die gern "sportlich" fahren, was auch immer das im öffentlichen Straßenverkehr heißen mag. Zum mitschwimmen im Verkehr ist er jedoch mehr als geeignet.

    Meiner fühlt sich auf der Landstraße am wohlsten, auf der Autobahn wirds oberhalb von 130 schon sehr laut wegen der kurzen Übersetzung. In der Stadt ist jedes Auto mit 100PS völlig ausreichend motorisiert, was will man da auch rasen.

    Wer keine Langstrecken fährt macht damit jedenfalls nix falsch.

    Backbone
     
  11. #10 FordFreak´89, 29.04.2008
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    jab so sehe ich das auch backbone.

    in der Stadt ist die Motorisierung völlig okay!

    Wenn es aber auf längere Strecken geht dann tut er sichs chqwer und wird auch schnell sehr durstig
     
  12. #11 Backbone, 29.04.2008
    Backbone

    Backbone Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Wer viel Langstrecke fährt hat sicher auch einen Diesel.

    Ich muss allerdings zugeben, dass ich auf der Autobahn auch ein Rechtsschleicher bin und nur selten mal über 130 fahre. Wozu auch.

    Noch eine Anmerkung zur Eingangsfrage. 1,6 oder 1,8 finde ich ziemlich wurscht. Der 2,0er wäre da schon wesentlich interessanter, wobei der in der Stadt auch zum Säufer wird. Auf der Landstraße/Autobahn spielt er natürlich seine Stärken aus, wobei man auch hier wieder die Frage nach dem Diesel stellen muss/kann.

    Ich bin mit meinem 1,6er jedenfalls voll zufrieden. Der war preiswert in der Anschaffung und reicht uns völlig aus. Ich hab noch ein anderes Hobby, das genug Geld kostet.

    Backbone
     
  13. #12 Carcasse, 29.04.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.685
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Ich habe meinen 1,6er TI-VCT seit 09/2007. So im nachhinein wäre mir der 2,0er auch lieber.
    Mein Verbrauch ist ok. (7,0l zur Zeit). Nur eben, wenn ich auf der Autobahn unterwegs bin wird der Motor schon laut und durstig (so bei 150km/h aufwärts).

    So wie vorher schon erwähnt wurde.
     
  14. #13 FordFreak´89, 30.04.2008
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest


    Ja da stimme ich dir zu, ansich ist der Motor ja auch nicht verkehrt, man sollte halt wissen was man will und für was man den Motor braucht.


    Welches Hobby ahst du denn noch wen cih fragen darf?!
     
  15. Jarod

    Jarod Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FocusII Turnier, 2005, 2.0i 16V, Titanium
    So eine ähnliche Frage hatte ich hier im Forum auch gestellt (als Kaufentscheidung)
    und habe einen 1,6er VCT und einen 2,0i 16V jeweils probe gefahren.

    Mich haben im Endeffekt der niedrigere Geräuschpegel und die (fast) identischen
    Kosten für VS und Steuern überzeugt.

    Das "altbewährte Triebwerk" mit Steuerkette natürlich dann auch :boesegrinsen:.

    Seit ca. 3 Wochen fahre ich nun einen 2 Liter Benziner und habe es bis jetzt nicht
    bereut und das bleibt hoffentlich auch so;).

    Verbrauch liegt nach BC bei unter 9 Litern.

    bis später
    Michael
     
  16. #15 FordFreak´89, 05.05.2008
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    Der 2.0 hat ne Steuerkette?!
    Läuft der da nicht lauter als ein Zahnriehmen?!

    Bin am Wochenende Nach Heilbronn gefahren..das resultat war das ich auf knapp 350 KM ne 3/4 Tankfüllung verblasen habe und nen durchschnittsverbrauch von 9.2 Litern habe...aber is halt nen kleiner Motor, da verzeich ich das und zuverlässige 180 isser auch gelaufen:-)
     
  17. #16 Backbone, 05.05.2008
    Backbone

    Backbone Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ich sammle "Altglas" in Form von Objektiven für meine Spiegelreflexkamera. Dummerweise ist der "Haben-Wollen-Effekt" bei den Dingern indirekt proportional zum Kontostand. Oder um es mal anders auszudrücken: Ich hatte vor anderthalb Wochen bei einem Event leihweise Equipment im Gegenwert eines kleinen, gebrauchten FoFo um den Hals hängen. . . das ich leider wieder zurück geben musste. :weinen2:

    Backbone
     
  18. #17 FoFoFLFan, 05.05.2008
    FoFoFLFan

    FoFoFLFan = F.E.A.R. =

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK1 FL 2.0i
    Ich hab auch mal ein Auge auf den MKII 1.6 VCT mit der anderen Nockenwelle geworfen, der lief mir aber zu unruhig und von der Mehrleistung zum normalen 1.6 war nicht wirklich was zu merken. Zum Verbrauch kann ich nix sagen außer das man n 2.0 auch auf 8,5l fahren kann und Leistung da ist, wenn man sie mal will/braucht.

    Ob Diesel oder Benzin bleibt aber nach wie vor ne Frage der Wegstrecke, auch wenn die Kluft dazwischen kleiner geworden ist. Wenn man Verschleiß, Steuer und Kraftstoff gegenrechnet sollte das schon nen merklichen Unterschied machen.

    Beim Kombi würd ich aber min 1.8i oder min 2.0TDCi nehmen. Muss ja auch watt wegschaffen der Hobel :boesegrinsen:
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. olih

    olih Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    @backbone: dslr-forum lässt grüßen ;)
     
  21. Jarod

    Jarod Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FocusII Turnier, 2005, 2.0i 16V, Titanium
    Hier ein Zitat von irgendeiner Webseite :
    "Auch die Duratec HE-Motorenfamilie verfügt über einen leisen
    Steuerketten-Antrieb, der lange Inspektions-Intervalle ermöglicht." :top1:

    bis später
    Michael
     
Thema:

Focus II Turnier mit 1,6er oder 1,8er Motor?

Die Seite wird geladen...

Focus II Turnier mit 1,6er oder 1,8er Motor? - Ähnliche Themen

  1. Felge vom Mondeo MK3 auf Focus MK3

    Felge vom Mondeo MK3 auf Focus MK3: Hallo Freunde! Ich hätte mal ne Frage, und zwar habe ich auf ebay Kleinanzeigen einen Original Komplettradsatz vom Mondeo MK3 gefunden, welcher...
  2. focus 2012 bluetooth / spracherkennung defekt

    focus 2012 bluetooth / spracherkennung defekt: Hallo, hab mir vor kurzem einen gebrauchten Focus Turnier Titanium (BJ 8/2012) mit Sony Radio gekauft. Leider funktioniert bei dem Auto weder...
  3. Biete Focus II Scheinwerfer mit Motor

    Focus II Scheinwerfer mit Motor: Scheinwerfer weiß li+re inkl. Höhenverstellungsmotor Originalteile - waren nur 1 Jahr im Einsatz, also wie neu für beide 60 € gesamt + Versand...
  4. Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch

    Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe einen Ford Focus MK1 (Baujahr 1998). Verbaut ist der 2.0l 16V-Zetec-Motor (250.000 km). Die...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Motor Tauschen von 1.25 auf 1.0 EcoBoost

    Motor Tauschen von 1.25 auf 1.0 EcoBoost: Hallo, ich habe eine Ford Fiesta MK7 mit einem 1.25L 82Ps Motor. Ich habe das Auto Gebraucht gekauft mit 1500km und hab jetzt 4800km. Mir ist...