Focus ist nachlackiert - was machen?

Diskutiere Focus ist nachlackiert - was machen? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Leute, habe ein großes Problem. Vor kurzem hab ich mir in einer Tiefgarage einen Kratzer eingefahren, was mich natürlich sehr genervt hat....

  1. #1 powerchord, 15.08.2008
    powerchord

    powerchord Guest

    Hallo Leute,

    habe ein großes Problem. Vor kurzem hab ich mir in einer Tiefgarage einen Kratzer eingefahren, was mich natürlich sehr genervt hat. Also gleich zum Lackierer und gefragt was das kostet. Noch nicht lang auf den Kratzer geschaut sagt er gleich zu mir "an der Tür wurde ja nach lackiert". Und das wohl nicht nur an einer Tür oder einer Seite, beide Seiten (!) wurden anscheinend komplett nachlackiert. Und das auch noch schlecht. Mir selber ists nie aufgefallen, aber ich kenn mich damit auch zu wenig aus. Unten an einer Seitenleiste bröckelt schon teilweise der Lack, Schatten sind auch sichtbar. Wenn man genauer hinsieht ist es zu erkennen, beim Kauf war auch noch kein bröckelnder Lack sichtbar. Auf jeden Fall kam ich mir vor wie ein Idiot :verdutzt:

    Jetzt meine Frage: Was kann ich machen? Hab natürlich gleich beim Autohändler angerufen, allerdings hab ich das Auto schon vor einem Jahr bei ihm gekauft und er hat auch gleich gemeint, dass das vielleicht ein par Kratzer waren, die ausgebessert wurden, er davon aber nix weiß (war ja klar) :rasend: So leicht will ich das natürlich nicht auf mir sitzen lassen. Das bedeutet eine erhebliche Wertminderung.

    Hier noch ein paar Daten zum Auto:
    FoFo2, Ti-VCT 115 Ps, Bj. 2005

    Was könnt ihr mir raten? Schonmal danke im Voraus!

    Gruß,
    powerchord
     
  2. #2 Murmel83, 15.08.2008
    Murmel83

    Murmel83 Guest

    Das ist anfechtbar, bzw wenn er es gewusst hat und dich getäuscht hat ist der kauf sogar nichtig! hatte ich erst letztens in nem theoretischen fall zu meiner vorprüfung ;) einfach anwalt einschalten und dann sollte das eigentlich laufen...toi toi toi ...finde sowas nämlich auch ne richtig fette sauerei...hatte selber schon son fall mit ner japanischen karre.
     
  3. #3 Janosch, 15.08.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Fraglich, bei wem die beweislast liegt...
    Wie lange hast Du den Wagen schon?
    Weißt Du zufällig, wer der Vorbesitzer war? Den kann man nämlich mal kontaktieren.
    Der Händler wird bestimmt alles abstreiten (Ich würde sogar darauf wetten), und sagen, daß Du den Unfall vielleicht selber hattest.
    Weiß nicht, ob Unfallreparaturen auch im Computer beim freundlichen gespeichert werden? Wäre evtl. auch ne Möglichkeit, rauszufinden, was da passiert ist!

    Viel glück
     
  4. #4 powerchord, 15.08.2008
    powerchord

    powerchord Guest

    Wie gesagt, hab den Wagen letztes Jahr im Juni gekauft. Der Freundliche hat gemeint, dass er seine Autos selber von nem bestimmten Händler bekommt (ist sowas wie ne Kette...) und der seine eigene Lackiererei hat. Vielleicht wurde da gepfuscht. Die Frage ist nur: Wie kann man das beweisen?

    Eventuell wurde das ja wirklich gespeichert, müsste ich mich mal informieren. Der Vorbesitzer war wohl so was wie ne Autovermietung oder sowas ähnliches (laut Fahrzeugbrief). Wie ihr schon gesagt hab, der wird wohl alles abstreiten! Mit welchen Argumenten kann ich da kommen???
     
  5. #5 Janosch, 15.08.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Dir ist das Auto als unfallfrei verkauft worden?
    Da muss unterschieden werden zwischen Privatverkauf und Händlerverkauf, bei dem wird ein strengerer Maßstab angelegt, was Vorwürfe wie Betrug, arglistige Täuschung etc. angeht.
    Kontaktiere doch mal die Autovermietung, kann doch nich schaden...
     
  6. #6 powerchord, 16.08.2008
    powerchord

    powerchord Guest

    Ich werd wohl erstmal zum Händler gehen, dann soll der sich um den Vorbesitzer kümmern bzw. die Autovermietung. Denn im Vertrag steht "Lt. Vorbesitzer Unfallfrei". Da hat er natürlich ne feine Klausel eingebaut um sich rauszureden. Ich lass mich aber net so leicht abspeisen...
    Die Frage ist wie gesagt nur, welche Argumente ich bringen kann. Wie würdet ihr vorgehen? Genauso wie ich? Erst zum Händler, dann im Notfall rechtsbeistand oder schon vorher Erkundigungen einholen?
     
  7. #7 DJ08, 16.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2008
    DJ08

    DJ08 Fordfahrer

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus und Capri III 2,0
    Schau mal in deinem Kaufvertrag ob dir das Auto als Unfallfrei verkauft worden ist.
    PS. Wenn nötig setz dich mit dem Vorgänger deines Auto in Verbindung zwecks infos.
     
  8. #8 Janosch, 16.08.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Steht doch da:

    Auch das hat er ja schon beantwortet ;):
     
  9. #9 powerchord, 16.08.2008
    powerchord

    powerchord Guest

    Danke für die Infos. Ich werds mal so versuchen. Zum Glück kennt mein Vater noch einen Gutachter, den wird er auch mal um Rat fragen.

    Wenn ich mehr weiß meld ich mich wieder.

    Gruß,
    powerchord
     
  10. schafi

    schafi Neuling

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe vor zwei Jahren einen re-import aus Spanien gekauft. Der Wagen wurde dort auch als Leihwagen eingesetzt.
    Nach dem Kauf habe ich ein ADAC-Gutachten machen lassen.

    Ergebnis:

    -Wagen komplett nachlackiert. Frontscheibe und ein Tür erneuert.

    Der ADAC-Anwalt hat mir jedoch klar gemacht, dass selbst das erneuern einer Tür kein Unfall gewesen sein muss. Als ich ihn auf das Thema "Kaufrücktritt" angesprochen habe, meinte er, dass ich vor Gericht kaum Chancen hätte.

    Und nach einem halben Jahr dreht sich die Beweislast um, was ich zu spüren kam, als ich im Winter (habe das Auto im Frühling gekauft) die Heckscheibenheizung benutzen wollte und merkte, dass einige Heizdrähte unterbrochen waren.
    Lt. Händler habe ich halt was Transportiert (Kombi), das die Drähte beschädigt hat.


    Fazit:

    Das einzige was ich jetzt machen kann ist hoffen, das die Lackierer gute Arbeit geleistet haben und natürlich den Wagen guuuut pflegen.
     
  11. #11 Murmel83, 17.08.2008
    Murmel83

    Murmel83 Guest

    also wenn im vertrag drinsteht" Lt. Vorbesitzer unfallfrei" is das was anderes als wenn da steht" unfallfrei" wenn der verkäufer einfach gutgläubig is und das dem vorbesitzer abkauft, is dann schon rein theoretisch gesehen das eine arklistige täuschung gewesen und damit vertraglich nichtig. hmm...is schon etwas schwirriger das alles nachzuweisen...aber trotzdem wie gesagt viel glück dabei und dann noch versuchen mit dem vorbesitzer mal zu reden...
     
  12. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Bei meinem (ehem Sixt-Wagen) steht im Vertrag "Unfallfrei, evtl. nachlackiert zwecks Aufbereitung".

    Damit dürfte ich im Fall der Fälle auch eher schlechte Karten haben.
     
  13. #13 Murmel83, 17.08.2008
    Murmel83

    Murmel83 Guest

    richtig, da sich der verkäufer gegen diese eventualität absichert in dem er das reinschreibt...es sei denn es läst sich feststellen, dass irgendwas repariert wurde an hand von schweißpunkten oder oder oder...
     
  14. #14 powerchord, 21.08.2008
    powerchord

    powerchord Guest

    Ich hab neue Infos:

    Laut einem Bekannten meines Vaters (ist Beruflich Gutachter) kann man in dem Fall schon was machen. Er meinte, dass man als Privatkäufer von einem Händler erwarten muss, dass er einem keine Schrott andrehen will. Man geht ja extra in ein Geschäft um sich beraten zu lassen. Außerdem kann man von einem Laien nicht erwarten, dass er alle Mängel gleich entdeckt bzw. erkennen kann. Wenn die Schäden vorher bekannt gewesen wären ist das logischerweise was anderes. Und falls der Freundliche nach der Konfrontation blöd tun würde, also alles von sich weißt, dann soll ich mir einen Rechtsbeistand holen und mit Anwalt drohen.

    Ich finde das hört sich doch schon mal ganz gut an :top1:

    In 2 Wochen (der Freundliche hat grad Sommerpause) werd ich mal vorbei schauen und ihn damit konfrontieren, mal schauen was er dazu zu sagen hat...
     
  15. #15 powerchord, 03.09.2008
    powerchord

    powerchord Guest

    Vorgestern war ich beim Händler. Er hat ganz gut reagiert. Er hat gesagt ich soll das Auto gut waschen und dann Fotos von den abgebröckelten Lackstellen machen und an seine E-Mail schicken. Hört sich erstmal gut an... Aber er leitet das wohl wiederum an den Händler weiter von dem er es gekauft hat :mies:, da dieser den Schaden bzw. die Nachlackierung offensichtlich verursacht hat (zumindest laut seiner Aussage).

    Ich weiß nicht so ganz was ich davon halten soll, da es sicherlich lange dauert bis ich dann eine Antwort bekomme, wenn ich erst an meinen Händler und der eswiederum an seinen Händler weiter gibt... Soll ich ihm eine Frist setzen? Was würdet ihr mir raten? :gruebel:
     
  16. #16 powerchord, 09.09.2008
    powerchord

    powerchord Guest

    Hier mal ein paar Impressionen zu dem Lackschaden... Sieht echt übel aus. Hab gerade eben die Bilder an meinen Händler weiter geleitet. Wenn ich in 2 Wochen nix höre bzw. der Händler rumbockt schalt ich nen Anwalt ein, hab ich mir gedacht...
     

    Anhänge:

  17. #17 Escort-Schrauber, 09.09.2008
    Escort-Schrauber

    Escort-Schrauber Neuling

    Dabei seit:
    21.07.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Futura, Bj. 2002, 1,6L
    Lass mal die Lackstärke kontrollieren. Daran kann man feststellen, ob es nur eine kosmetische Lackierung war, oder ob gespachtelt wurde. Ein Gutachter sollte so ein Lackstärkenmessgerät haben. Sollte allerdings ein Lackmessgerät sein, das die Lackstärke in µm ausgibt, und nicht mit drei Leuchtdioden (sogenannte Chrashtester). Die Dinger sagen nichts aus. Lackstärke sollte bei Originallack ca. 80 - 135µm sein. Alles über diesen Wert ist erhöhte Lackstärke. Man kann auch vergleichen zu unterschiedlichen Blechflächen. Wenn z.B. das Dach und die Heckklappe 110µm haben, und Motorhaube und Türen 200µm, dann ist da schon nachlackiert worden. Sollte der Wert 500µm übersteigen, oder sogar in den Milimeterbereich gehen, dann kannst du davon ausgehen, das da auch gespachtelt wurde.
     
  18. #18 powerchord, 09.09.2008
    powerchord

    powerchord Guest

    Ich würde den Lack sofort überprüfen lassen, aber wie du schon geschrieben hast, so ein Lackdichtemessgerät hat der Gutachter. Zu dem will ich erst gehen, wenn der Händler sich blöd stellt und nix bezahlen will. So wies momentan aussieht waren das wohl auch kosmetische Korrekturen (hab das ganze schon mal von einem Lackierer anschauen lassen).

    Zur Not werd ich auch über meinen Rechtsschutz gehen und nen Anwalt einschalten. Wenn se wollen, dann könne se mich gern kennen lernen... :wuetend:
     
Thema:

Focus ist nachlackiert - was machen?

Die Seite wird geladen...

Focus ist nachlackiert - was machen? - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel focus 1,8 diesel 66 kw DAW C9DB

    Zahnriemenwechsel focus 1,8 diesel 66 kw DAW C9DB: Hallo. Möchte bei meinem Focus den Zahnriemen wechseln. Was brauche ich für Werkzeug dafür. Bin ein hobbyschrauber. Allerdings muss man soviel ich...
  2. Biete Neuwertig Alufelgen Kompletträder 16" Focus MK3

    Neuwertig Alufelgen Kompletträder 16" Focus MK3: Für Focus MK3 Schrägheck und Turnier absolut neuwertige 6,5x16 ET45 LK5x108 Alufelgen Platin P64 polarsilber Alufelge PLATIN P 65 silber |...
  3. Suche Ford Focus Turnier Mk3 Bj.2013

    Ford Focus Turnier Mk3 Bj.2013: Hallo, Da ich meinen Pannenset gegen ein Ersatzrad tauschen möchte, suche ich für den oben genannten Focus einen Wagenheber. Hat jemand einen und...
  4. Focus Bj 2007 div. Probleme

    Focus Bj 2007 div. Probleme: Guten Morgen, Wir haben seit 2 Wochen ein Focus mk2 1.6 Turnier Titanium. Vorweg noch das Auto wurde bei einem Händler gekauft und alle Mängel...
  5. Suche Ford Focus Turnier Mk3 Bj.2013

    Ford Focus Turnier Mk3 Bj.2013: Hallo, Da ich meinen Pannenset gegen ein Ersatzrad tauschen möchte, suche ich für den oben genannten Focus einen Wagenheber. Hat jemand einen und...