Focus IV, Türverkleidung abnehmen zum LS Wechsel

Diskutiere Focus IV, Türverkleidung abnehmen zum LS Wechsel im Focus Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Guten Tag, Da hab ich die wahnsinnige Idee, nicht das B+O Soundsystem zu nehmen (Laderraumeinschränkung durch Subwoofer, sondern lediglich die...

  1. #1 Flicflac, 02.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2019
    Flicflac

    Flicflac Neuling

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus IV, 2019 1,5 Ecoboost; 182PS; ST Line
    Guten Tag,

    Da hab ich die wahnsinnige Idee, nicht das B+O Soundsystem zu nehmen (Laderraumeinschränkung durch Subwoofer, sondern lediglich die etwas schwachbrüstigen Lautsprecher vorn in den Türen durch vernünftige zu ersetzten. Bloß

    Wie zum Teufel kriegt man die Türverkleidung runter. Die üblicherweise verdächtigen Stellen für Schrauben und Clips (Handgriff, Türentriegelung) geben so gar nichts her oder bin ich nur blind?:gruebel: ?

    Ich würde mich wirklich freuen, hier sachdienliche Hinweise und Tipps zu bekommen.

    Vielen Dank

    Rainer
     
  2. FeFo

    FeFo Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2015
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK4 Vignale 1.5 EB 150PS Autom
    Schau mal hier, vielleicht hilft dir das etwas:
     
  3. FeFo

    FeFo Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2015
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK4 Vignale 1.5 EB 150PS Autom
    Oh gerade nochmal im Schnelldurchlauf durchgeklickt - die Türblenden werden nicht abgebaut... Dafür alles andere, vielleicht hilft es trotzdem an der ein oder anderen Stelle...
     
  4. #4 Flicflac, 02.09.2019
    Flicflac

    Flicflac Neuling

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus IV, 2019 1,5 Ecoboost; 182PS; ST Line
    Hilft sobald ich der Meinung bin, da soll noch ein aktiver Verstärker dazu, den will ich nämlich immer gerne nah am Autoradio haben.

    Brauche aber immer noch einen Tipp, wie ich die Türverkleidung abbekomme.
     
  5. #5 MucCowboy, 03.09.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.309
    Zustimmungen:
    1.351
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Das dürfte doch nun wirklich kein großes Problem sein. Die "Verdächtigen" sind immer dieselben:
    - Spiegeldreieck (zumeist nur noch gesteckt, nach hinten schieben)
    - Türöffnerschale (Schraube hinter Kappe)
    - Haltegriff (Schrauben hinter Zierblende)
    - Fensterheberschalter (raushebeln, abstecken)
    - meist ein paar kleine Schrauben entlang der Außenkante hinten, unten, vorne
    - der Rest ist außen herum geclippst
    - wenn lose, nach oben aus dem Fensterschacht nehmen, auf Kabel achten.
     
  6. #6 Flicflac, 04.09.2019
    Flicflac

    Flicflac Neuling

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus IV, 2019 1,5 Ecoboost; 182PS; ST Line
    Ja eigentlich,

    Spiegeldreieck abgeclipst.... keine Schraube OK ist geclipst
    Türöffnerschale......NIX Kappe mit starker Lampe geschaut, da ist nix
    Haltegriff..... ist 2 teilig unteres Teil raus Schraube drunter, abgeschraubt...reicht nicht
    Schrauben unten, klar gelöst! Hinten und vorn ist zusätzlich geclipst.
    Aussen rum geclipst.. auch logisch rausgehebelt

    Also ich hatte die Schrauben unten lose, das Spiegeldreieck ab den Haltegriff gelöst, die Schraube darunter entfernt und an der Türöffnerschale eben KEIN Deckelchen entdeckt.
    Effekt: Die Türverkleidung sitzt bombenfest!
    Ach so 1 Schraube ist noch unter dem roten Reflektor (oder war es da geklippt. Jedenfalls da ist auch noch was.

    Hab mir mal so Löffelchen zum gefahrlosen Hebel besorgt und werd mal versuchen die Türöffnerschale und die verkleidung daneben rauszubekommen. Bin da ja eigentlich ganz bei Dir dass da in der Regel sich ein Schräubchen versteckt.
     
  7. #7 MucCowboy, 04.09.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.309
    Zustimmungen:
    1.351
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Bei Deinem Modell weiß ich es nicht präzise, aber ich kenne kein Modell, wo der Türhaltegriff mit nur 1 Schraube festgemacht ist. Sicher, dass Du da nicht eine übersehen hast?
     
  8. #8 Flicflac, 04.09.2019
    Flicflac

    Flicflac Neuling

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus IV, 2019 1,5 Ecoboost; 182PS; ST Line
    Sicher Hmmmm, wenn ich diese Löffelchen hab, geh ich noch mal dran, auch Griffmulde etc.

    Wenn ich daann keine Weiteren finde, melde ich mich nochmal.

    Das scheint ja echt noch niemend gemacht zu haben

    Gruß

    Rainer
     
  9. #9 BlueWulf, 04.09.2019
    BlueWulf

    BlueWulf Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK4 ST-Line
    1.5l - 150PS
    BJ. 2018
    Hallo Rainer,

    ich kann dir da weiterhelfen, habe letztens meine Türen gedämmt, aber leider versäumt hier einen Beitrag dazu zu erstellen.
    Jedenfall hab ich ein paar Bilder, die zeigen, an welchen Stellen die Türverkleidung mit Schrauben befestigt ist. Es sind 5 Schrauben jeweils an den forderen Türen und 4 an den hinteren Türen:
    • zwei sind im Türhaltegriff, bei dem die Abdeckung entfernt werden muss
    • eine ist hinter der Blende in der Türöffnerschale, die wirklich ungünstig zu entfernen ist. Ich habe es nur geschaft, indem ich sie mir als letztes vorgenommen habe und die Blende von hinten herausgedrückt habe. Vielleicht geht es aber auch mit einem Saugnapf oder so, hab es nicht getestet.
    • zwei Schrauben sind unten an der Türverkleidung bei den forderen Türen und eine Schraube bei den hinteren Türen
    Danach ist die Türverkleidung nur noch durch die Klipse befestigt, die sich durch starkes, ruckartiges Ziehen vom unteren Teil der Verkleidung an lösen lassen.
    Anschließend kannst du die Verkleidung einfach oben aushängen.
    20190820_124256.jpg 20190820_151013.jpg 20190820_151022.jpg 20190820_151026.jpg Inked20190820_113656_LI.jpg
    Gruß

    Oli
     
    kalki00, Flicflac und Rathi gefällt das.
  10. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.855
    Zustimmungen:
    250
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    • eine ist hinter der Blende in der Türöffnerschale, die wirklich ungünstig zu entfernen ist. Ich habe es nur geschaft, indem ich sie mir als letztes vorgenommen habe und die Blende von hinten herausgedrückt habe. Vielleicht geht es aber auch mit einem Saugnapf oder so, hab es nicht getestet.
    Diese Blenden gehen eigentlich recht leicht raus wenn man den Dreh erstmal heraussen hat.
    Auf einer Seite kann man sie minimal nach innen drücken (ich vermute anhand Deines Bildes das es von vorne gesehen die rechte Seite sein könnte, seh es aber nicht genau genug) und dann kann man auf der anderen Seite mit einem kleinen Schraubendreher die Blende ganz leicht raushebeln.
     
    BlueWulf gefällt das.
  11. #11 BlueWulf, 04.09.2019
    BlueWulf

    BlueWulf Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK4 ST-Line
    1.5l - 150PS
    BJ. 2018
    Ja stimmt, auf der rechten Seite geht es leicht nach innen, werde ich ausprobieren, danke für den Tipp.
     
  12. #12 Flicflac, 05.09.2019
    Flicflac

    Flicflac Neuling

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus IV, 2019 1,5 Ecoboost; 182PS; ST Line
    Bombe Jungens, das hab ich gesucht. Ich hab mir so Löffelchen besorgt um beschädigungsftri Blenden abzuhebeln.

    Sonntag geht es los.

    Danke

    Rainer
     
  13. #13 Flicflac, 09.09.2019
    Flicflac

    Flicflac Neuling

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus IV, 2019 1,5 Ecoboost; 182PS; ST Line
    Hallo,

    mit der Anleitung von BlueWulf hat es super und ohne Beschädigung geklappt.

    Ein Tipp
    Die Abdeckung unter der Türentriegelung ist durch einen leichten Druck auf iher "hinter" dem Heck zugewandte Seite ganz leicht rauszukriegen. da braucht man keinen Hebel.
    Eine der Schrauben unter dem Türgriff sitzt sehr tief und man sollte tunlichst mit Magnetschraubendreher arbeiten.

    Danke Jungens
     
Thema:

Focus IV, Türverkleidung abnehmen zum LS Wechsel

Die Seite wird geladen...

Focus IV, Türverkleidung abnehmen zum LS Wechsel - Ähnliche Themen

  1. Fiesta MK6 Felgen auf Ford Focus MK1

    Fiesta MK6 Felgen auf Ford Focus MK1: Hallo alle zusammen, habe mir für meinen Focus MK1, BJ 2003, DAW, 1,6L. 74 kW Alufelgen von einem Fiesta MK6 gekauft. Laut der...
  2. Suche Ford Focus MK2 Facelift Turnier Rückstrahler rechts

    Ford Focus MK2 Facelift Turnier Rückstrahler rechts: Hallo zusammen, hätte jemand einen rechten Rückstrahler/-reflektor für den Ford Focus MK2 Facelift Turnier (Bj. 2010) abzugeben? [ATTACH]...
  3. Ford Focus C-MAX 1.6 TDCI Turbo keine Leistung

    Ford Focus C-MAX 1.6 TDCI Turbo keine Leistung: Hallo, seit kurzer Zeit war aufeinmal die Leistung meines Fahrzeuges weg, sprich er hat keine Turboleistung mehr. Ich habe den Turbo somit...
  4. PLZ Bereich 5.... 11. Focus RST Forum Treffen am Nürburgring, 11. Juli 2020

    11. Focus RST Forum Treffen am Nürburgring, 11. Juli 2020: Hallo RS und ST Liebhaber, endlich können wir euch den genauen Termin des 11. Focus RST Forum Treffens bekannt geben. So werden wir euch am...
  5. Kraftstofffilter wechsel

    Kraftstofffilter wechsel: Wann muss eigentlich der Kraftstoffilter getauscht werden am Streetka ?? Der dürfte doch auch nähe des Tank wo verbaut sein ( mittig eventuell ?? )
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden