Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Focus "kühlt" nach

Diskutiere Focus "kühlt" nach im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo liebe Forengemeinde, habe nun mehr seit 2 Wochen meinen neuen Focus, Baujahr 02/09 1.6 TDCi. Jetzt ist mir schon 3x aufgefallen, dass...

  1. #1 Jürgen87, 27.12.2009
    Jürgen87

    Jürgen87 Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forengemeinde,

    habe nun mehr seit 2 Wochen meinen neuen Focus, Baujahr 02/09 1.6 TDCi.
    Jetzt ist mir schon 3x aufgefallen, dass dieser "nachkühlt", sprich ich mach den Motor aus und der Lüfter beginnt mit kühlen obwohl die Temperatur und alles normal ist. Mein alter Focus Bj. 2005 hatte das nicht. Womit kann das zusammenhängen ? Ist auch richtig laut und ich hab keine Ahnung für was das gut sein soll.

    Danke & Gruß
    Jürgen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blackisch, 27.12.2009
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    bei mir läuft der Lüfter nach wenn ich die Klima an habe..ist das bei dir eventuell auch der fall ?
     
  4. #3 fischli, 27.12.2009
    fischli

    fischli Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 11/2007,1.6 TDCi
    das ist kein nachkühlen. da wird vom DPF aus das reinigungsprogramm gestartet um unverbrannte rußpartikel zu verbrennen...
     
  5. Chris'

    Chris' got Quattro?

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Honda CBR 600 RR
    warum macht mein benziner fiesta das, der 19 jahre alte corrado von nem kumpel und unser focus cc 2 liter benziner?
     
  6. #5 Jürgen87, 27.12.2009
    Jürgen87

    Jürgen87 Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ach das ist der "Regenerationsprozess" des DPF, jetzt weiss ich das auch :)

    Danke für die schnelle Antwort !
     
  7. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Grundsätzlich ist es jedem Hersteller selbst überlassen wie er seine Lüftersteuerung regelt. Bei VW machen es die meisten Fahrzeuge schon lange. Der Hersteller will damit einen Hitzestau unter der Motorhaube verhindern.
     
  8. #7 jörg990, 27.12.2009
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Aha.
    DPF regenerieren geht aber nur, wenn der Motor läuft...


    Gruß

    Jörg
     
  9. #8 Jürgen87, 28.12.2009
    Jürgen87

    Jürgen87 Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Tja, was is dann wenn da Lüfter noch läuft obwohl der Motor net übermäßig warm ist und es draußen Minusgrade hat ?
     
  10. fofo73

    fofo73 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    2
    Ich weiß ja auch nicht, wie man dabei auf die Regeneration zurückschließen kann.
    Habe schon mehrfach eine statische R. duchgeführt, und dabei sprang der Lüfter erst an, wenn das Kühlmittel eine entsprechende Temperatur hatte.
     
  11. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Wenn der DPF Filter sich im Regenarationsprozess befindet oder vor kurzem Befand und der Motor abgestellt wird, läuft der Lüfter nach.
    Bei der statischen Regenaration läuft der Kühlerlüfter immer mit, egal wie kalt der Motor ist. Es geht ja eh nur ab einer bestimmten Temperatur.
     
  12. fofo73

    fofo73 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    2
    Okay,Okay.
    Wenn die Regeneration abgebrochen wird, heißt Ziel erreicht Zündung aus, Lüfter läuft nach, wird sie aber nicht wieder automatisch begonnen, wenn ich später wieder los juckel.
    Weil wegen Temperatur usw.

    Bei der Statischen R. muß der Motor betriebswarm sein und sogar die
    Klimaanlage mitlaufen zwecks Hochgeschwindigkeitslüfter.
    Damit der Motor nicht überhitzt. Oder liege ich da Falsch?

    nur nebenbei noch:
    In einem anderen Tread ging es um den Fiesta'09, der kurz umgeparkt wurde. Da lief der Lüfter nach, und es wurde auf die R. geschoben.
    Da wird es aber Konstruktionsmäßig so sein. Weiß ich nicht, muß ich erst ausprobieren.

    Vielleicht sollte ich genauer lesen. :cooool:
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Ob es um ein Überhitzungsschutz des Motorsgeht weis ich nicht. Aber unter demAauto wird es verdammt heiss. Sicher will man dort auch auf Nummer sicher gehen und die Wärme ableiten.
    Man muss auch nicht bei jedem Modell die Klima einschalten, manchmal schaltet IDS auch den Lüfter selbst hinzu.
    Das gehört ja aber eigentlich nicht in die Frage rein. Also wenn du noch mehr wissen möchtest lieber PN schicken an mich.
     
  15. #13 Balu1977, 01.01.2010
    Balu1977

    Balu1977 Neuling

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Titanium BJ 06/09, 1,6l TDCI
    Diese Sache mit dem Lüfternachlauf scheint wirklich an der DPF-Regeneration zu liegen. Ich habe die Tage bei meinem FoFo (Daten siehe Signatur) folgendes beobachtet: Motor ist kalt, als ich nach knappen 500m an der Ampel stehen blieb habe ich gemerkt, daß der Motor "pumpt". Als ob er hecheln würde, jedenfalls merkt man es im Stand ganz gut. Desweiteren steigt die Temperatur sehr schnell an und der Lüfter läuft nach. Habe dieses Verhalten 2 Tage hintereinander gehabt.

    Am 3.Tag hat der Wagen nach dem Kaltstart wieder dieses Verhalten gehabt, also ab auf die Autobahn und gib ihm. Wieder zuhause angekommen lief der Lüfter nicht nach und der Motor "pumpt" jetzt auch nicht mehr.

    Werde aber zur Sicherheit das Fehlerprotokoll mal auslesen lassen wenn ich bei meinem Händler bin. Muß ich sowieso hin wegen Rostschadens unterm Kotflügel. Soll angeblich nur fehlerhaft lackiert worden sein...Ford hat doch ein Qualitätsmanagment oder? Dann sollte ein Lackschaden bei der Endabnahme doch auffallen, oder?!
     
Thema:

Focus "kühlt" nach

Die Seite wird geladen...

Focus "kühlt" nach - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Ford Focus 1,8

    Problem mit Ford Focus 1,8: nabend zusammen, Focus 1,8 2001. Speedsensor war defekt,mit etlichen Stunden Arbeit den festen Sensor ausgebaut und neuen eingebaut.Jetzt zum...
  2. Focus MK3 WFS-Transponder anlernen

    Focus MK3 WFS-Transponder anlernen: Hallo, hat schon mal jemand erfolgreich nach dieser Mondeo-Anleitung einen Schlüssel vom Focus MK3 angelernt? kann noch keine Links posten, das...
  3. Suche Ford focus mk2 fl Heckklappengriff chrome

    Ford focus mk2 fl Heckklappengriff chrome: Hallo, da bei mir sich der Griff (Kennzeichenbeleuchtung, Ford Emblem) gelöst hat und gebrochen ist, suche ich jetzt nen neuen. Kann auch...
  4. Focus Mk2 Grill Original Pearlblack

    Focus Mk2 Grill Original Pearlblack: Biete hier ein Original Grill für den Mk2 Focus an mit Pearlbalck lackierte Maske. 30€ wollte ich für haben.
  5. Felge vom Mondeo MK3 auf Focus MK3

    Felge vom Mondeo MK3 auf Focus MK3: Hallo Freunde! Ich hätte mal ne Frage, und zwar habe ich auf ebay Kleinanzeigen einen Original Komplettradsatz vom Mondeo MK3 gefunden, welcher...