Focus Leck im Tank?

Diskutiere Focus Leck im Tank? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich habe eine etwas komische eigenschaft bei meinem Focus feststellen müssen. Und zwar verbraucht er scheinbar unterschiedlich viel Benzin...

  1. c0in

    c0in Guest

    Hallo,
    ich habe eine etwas komische eigenschaft bei meinem Focus feststellen müssen. Und zwar verbraucht er scheinbar unterschiedlich viel Benzin je nachdem wie voll der Tank ist. Das heißt wenn ich bis zur Reserve fahre und nur 10 Euro tanke, schafft er locker 100km bis die Anzeige wieder leuchtet. Tanke ich jedoch zum Beispiel 30 Euro komme ich höchstens noch auf 270km. Je voller der Tank ist, desto mehr Benzin scheint zu "verdampfen". Hat jemand eine Ahnung was da los ist? Hab ich vielleicht ein Leck im Tank auf einer bestimmten Höhe die ich nicht erreiche wenn ich nur für 10 Euro tanke? Oder gibt es eine andere Erklärung? Und ist es schädlich, wenn ich immer nur 10 euro tanke und bis zur Reserve fahre?
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
    Grüße,
    Markus
     
  2. #2 FocusZetec, 17.04.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.217
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Weißt du zufällig noch die Liter zu den getankten Kilometern? Wie lange beobachtest du das schon?

    Ich sehe da keinen großen Unterschied zu 10l/100km und 30l/270km.
    Wann die Anzeige angeht hängt von vielen Faktoren ab, zb: wenn du einen Berg hoch fährst (oder runter) geht die Lampe viel schneller an als wenn du eine ebene Straße fährst.

    Tank mal voll dann siehst du gleich ob der Tank dicht ist, und dann mal den Tank leer fahren und den Verbrauch berechnen. Momentan würde ich sagen da liegt kein Problem (defekt) vor.
     
  3. #3 Ford-ler, 17.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2008
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    Kraftstoffverlust würde sich sicherlich durch Geruchsbildung bemerkbar machen. Ich denke hier liegt nur eine "Täuschung" der Kraftstoffanzeige vor. Man sollte den Tank komplett auffüllen und dabei den Km-Stand notieren und dann beim nächsten Tanken anhand der getankten Liter und der gefahrenen Km den Verbrauch ausrechnen.

    Das "Täuschungs"-Problem tritt auch oft bei Fahrzeugen mit Bordcomputer auf. Wenn man die Kunden dann nach dem genauen Verbrauch fragt kommt nur ein äh ehm weiss nicht genau...

    Generell sind Tankanzeigen in bestimmten sehr ungenau und reagieren z.B. in obersten oder untersten Hälfte wesentlich träger, bzw. schneller.

    @c0in: Wie lange hast Du denn Deinen Focus? Ist das schon immer so seit Du das Auto hast und war es früher nicht so??
     
  4. c0in

    c0in Guest

    erstmal danke für die schnellen antworten!
    hm ok es riecht nicht also ist ein leck schonmal auszuschließen?
    ich weiß dass die reserveanzeige manchmal fälschlicherweise anspringt wenn man bergauf/ bergab fährt aber ich beobachte die sache jetzt schon ne ganze weile und es ist wirklich auffällig. es war auch schon oft dasselbe wenn ich auf geraden strecken gefahren bin.

    es geht ja auch nicht um die tankanzeige, auf die kann man sich ohnehin nicht verlassen und bordcomputer hab ich keinen. aber ich sehe eben dass wenn cih für 10 euro tank, dass nach 100km die leuchte angeht und wenn ich mehr tank, wird der verbrauch scheinbar immer größer. wenn ich volltanke für 70 euro schaff ich zum beispiel teilweise nur noch 600km. und ich finde den unterschied dann schon deutlich.

    gibt es noch irgendwelche anderen möglichkeiten woran es liegen könnte?

    und nochmal die frage, ob es denn schädlich ist immer nur so wenig zu tanken und bis zur reserve zu fahren?
     
  5. #5 Ford-ler, 17.04.2008
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    Vergiss erstmal für 10,00 EUR oder 70,00 EUR tanken. Tanke GANZ VOLL und fahre dann und tanke dann WIEDER GANZ VOLL und errechne den Verbrauch anhand der gefahrenen Km. Alles andere bringt hier nicht weiter. Ich glaube nämlich, dass gar kein Problem vorliegt!
     
  6. #6 FocusZetec, 17.04.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.217
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Genau meine Worte;-), es wäre sehr Sinnfrei ab jetzt immer nur mit 10€ zu bezahlen. Erst mal schauen ob Wirklich ein Defekt vorliegt.
     
  7. #7 Ölofenfahrer, 19.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2008
    Ölofenfahrer

    Ölofenfahrer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du andauernd nur den Tank halb voll hast, kann der Tank auf Dauer von innen oberhalb des Benzinstandes durchrosten. Deshalb sollte man regelmäßig volltanken.
     
  8. #8 FocusZetec, 19.04.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.217
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Der Focus (und alle anderen neueren Modelle) haben Plastik-Tanks verbaut.
     
Thema:

Focus Leck im Tank?

Die Seite wird geladen...

Focus Leck im Tank? - Ähnliche Themen

  1. Kurzstabantenne für Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003

    Kurzstabantenne für Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003: Hallo, Meine Originalantenne vom Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003 ist in der Mitte des Antennenstabes gebrochen. Diesen möchte ich durch...
  2. Biete SONY NAVI-Blende Focus mk3 dyb mit Lüftungsdüsen und Verkleidung

    SONY NAVI-Blende Focus mk3 dyb mit Lüftungsdüsen und Verkleidung: Hallo - biete hier eine Sony Navi-blende für den focus mk3 2011-2015 an - perfekt zum nachrüsten falls kein Navi vorhanden ist( display wird noch...
  3. Hallo mein focus mk1 startet nicht.

    Hallo mein focus mk1 startet nicht.: Guten tag, Ich habe ein problem mit meinem focus, der startet nämlich nicht mehr. Die zündung ist das und wenn ich den Schlüssel auf Stellung lll...
  4. Unruhiger Leerlauf Focus MK1 Turnier 2.0

    Unruhiger Leerlauf Focus MK1 Turnier 2.0: Hallo, habe mir kürzlich einen Turnier 2.0 mit 96 kw angeschaut, EZ 2002 Automatik, den ich kaufen wollte. Das Fahrzeug hat ca. 100 000 km runter...
  5. Kaufberatung Focus Schrägheck oder Tunier

    Kaufberatung Focus Schrägheck oder Tunier: Guten Morgen, ich fahre Aktuell einen Golf VI GTI mit dem ich total unzufrieden bin... und möchte nun auf Ford umsteigen :) Allerdings tue ich...