Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Focus LPG / wie Ford mit Kunden umspringt

Diskutiere Focus LPG / wie Ford mit Kunden umspringt im Alternative Antriebe Forum im Bereich Ford Forum; Ich habe am 24.05.2008 einen Ford Focus Turnier LPG bei meinem Händler bestellt der mir nach einigen Verschiebungen dann auch am 15.12.2008...

  1. #1 jdlbgwd, 05.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2010
    jdlbgwd

    jdlbgwd Jörg

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus LPG, 2008, 2,0
    Ich habe am 24.05.2008 einen Ford Focus Turnier LPG bei meinem Händler bestellt der mir nach einigen Verschiebungen dann auch am 15.12.2008 geliefert wurde.
    Die Besonderheit, dieses Fahrzeug hat erstmalig eine werksseitige, nicht bei der CNG-Technik GmbH in Mainz nachgerüstet, Gasanlage.
    Gemäß dem Kaufvertrag habe ich also ein komplettes einwandfrei funktionierendes Fahrzeug gekauft und gemäß der Ford-Flaterate sind sogar die ersten drei Wartungen inklusive.

    Seit Auslieferung "spinnt" der Bordcomputer und zeigt völlig irrelevante Werte für Durchschnittsverbrauch, Momentanverbrauch und Rest-km an. Das geht so weit, dass die gelbe Tankleuchte kommt und mir ein Rest-km Wert von 80 und weniger angezeigt wird, obwohl ich einen halb vollen Benzintank habe.

    Ich habe daraufhin meinen Fordhändler zur Nachbesserung aufgefordert, der jedoch zugeben musste, dass dies seitens Ford nicht geht. Mann kauft also ein teures Fahrzeug und bekommt dann zu hören, tut uns leid bei der Variante geht nunmal der Bordcomputer nicht.

    Ford hat dem noch einen drauf gesetzt und auf eine Preisliste mit Stand aus 2009 verwiesen, in der kleingedruckt der Hinweis steht, dass bei der Ausstattungsvariante LPG der Bordcomputer irrelevante Daten anzeigt und dass dies kein Grund für einen Mangel ist.

    Genau diesen Satz gibt es aber in der Preisliste mit Stand vom 01.04.2008 noch nicht, zu der ich das Fahrzeug gekauft habe. Somit ist das Fahrzeug für mich mangelhaft. Ford hat selber begriffen, dass das Fahrzeug einen Fehler aufweist und da dieser Fehler wohl nicht zu beheben ist, schnell die Preisliste angepasst.

    Ford sitzt das nun dreister halber aus und antwortet nicht mehr.

    Jetzt kommt noch ein Punkt. Ford-Flaterate mit den ersten drei Inspektionen kostenlos und nun sollte ich doch plötzlich die Gasinspektion selber bezahlen. Gemäß den Garantiebedingung wäre die Gasinspektion ausgeschlossen, wurde mir mitgeteilt und auf Garantiebedigungen mit Stand vom 01.09.2009 verwiesen. Auch völliger Quatsch, denn ich habe das Fahrzeug zu den Bedingungen Juni 2007 gekauft und dort war genau dieser Punkt nicht enthalten.

    Ford scheint seine Kunden mächtig über den Tisch ziehen zu wollen und da Ford bzw. das Autohaus nicht zu einer Einigung bereit ist, werde ich jetzt Klage auf Wandlung erheben. Laut meinem ADAC Rechtsanwalt hat die Klage 100% Erfolg, da ich alles schwarz auf weis habe und Ford bzw. das Autohaus den Vertrag nicht einhält.

    Wer hat auch in 2008 ein Focus LPG bestellt und die selben Probleme ?

    VG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. @ndré

    @ndré Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Titanium ´09, Kombi, 1.8l FFV
    Ich hab für Dich auch noch was:

    Wenn Du Halogenscheinwerfer hast und bei eingeschaltetem Licht die Fussbremse betätigst, fahren deine Scheinwerfer ein Stück runter wie wenn Du an der Leuchtweitenregulierung drehst. Haben alle seit Bj. 05, nur offiziell weiss angeblich keiner davon, in Köln sowieso nicht.

    Kannst Du als weiteren Mangel bei Dir mit reinbringen, vielleicht bringts ja was...

    MfG
     
  4. #3 jdlbgwd, 06.02.2010
    jdlbgwd

    jdlbgwd Jörg

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus LPG, 2008, 2,0
    Vielen Dank das werde ich gleich mal ausprobieren ...
     
  5. #4 Barfüsser, 06.02.2010
    Barfüsser

    Barfüsser Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FocusII Turnier Bj. 09, 115 PS
    Tja, auch ich bekam von Ford Köln auf meine Reklamationen einen von mir als dreist empfundenen Brief, der in dem Satz gipfelte (wörtlich!):

    "Wir machen gleichermaßen darauf aufmerksam, dass hieran auch weiterer Schriftverkehr nichts ändern wird."

    (Im Klartext: "Belästigen sie uns nicht mehr - das ändert ohnehin nichts!")

    Auch ich habe vor dem Kauf einen Original-Prospekt VON Ford, MIT Ford-Logo auf der Titelseite(!) beim Fordhändler bekommen, nach dem die Standheizung auch mit Funkfernbedienung ausgerüstet werden kann (was ich unmissverständlich als Voraussetzung für eine Bestellung gemacht habe - und was vom Händler auch nicht bestritten wird!) aber laut Ford Köln handelt es sich dabei um einen Fremdanbieter und deswegen geht es Ford angeblich nichts an, dass das nun doch nicht geht, und der Kaufvertrag schon garnicht...

    Demnächst muss man dann vielleicht damit rechnen, im Garantiefall an den jeweiligen Zulieferer verwiesen zu werden ???

    Wer stellt eigentlich das Getriebe her ? Das Problem des hakenden und krachenden Rückwartsgang sei ja auch "bekannt", aber man kann angeblich auch nichts machen...
     
  6. marc`o

    marc`o Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 Facelift 08
    Klar :D Erst in den Vierten und dann in den RWG :D :D :D : D :D:top1:

    Das ist mit der Standheizung (Fernbedienung) ist und bleibt ein unding:mies:
     
  7. #6 Focus06, 06.02.2010
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Sind alles Themen, die hier schon öfter für Unmut gesorgt haben...
    Ich bin nur froh, dass bei meinem alles läuft und kann auch gegen meine Werkstatt nichts schlechtes sagen (Autohaus Hauenherm in Zwickau) :top1:

    @ jdlbgwd: auch wenn es dir nichts hilft, aber die fehlerhaften Werte im BC sind erklärbar. Die Elektronik zeigt (selbst im Benzinbetrieb) nicht die tatsächlichen Verbrauchswerte an, sondern einen errechneten Wert. Damit sind auch die Abweichungen (bei normalen Benzin-/Dieselbetrieb) erklärbar.
    Da dem BC aber nur die Werte aus dem Kraftstofftank und die errechneten Verbrauchswerte, sowie die gefahre Stecke zur Reichweitenbestimmung vorliegen, nicht aber die Füllmenge des Gastanks, zeigt er vorzeitig den nächsten Tankstop an.
    Das ist die Erklärung dazu - das Problem, dass Ford weder den BC angleichen kann,noch die anderen genannten Fehler beheben kann, ist damit weder erklär-, noch entschuldbar :mies:

    @ Barfüsser: Die "Probleme" mit dem Rückwärtsgang sind durchaus gewollt. Klingt komisch, ist aber so. Fakt ist: Das Einlegen des Rückwärtsganges wärend der Fahrt kann Motor und Getriebe zerstören. Deshalb haben sich die Autohersteller Tricks einfallen lassen, ein versehntliches Einlegen zu verhindern. Bei VW muss man den Ganghebel hineindrücken, bei Opel muss eine Manschette nach oben gezogen, bzw. neuerdings ein kleiner hebel an der Vorderseite des Ganghebels gedrückt werden...
    Ford hat einfach die Synchronringe beim Rückwärtsgang weg gelassen. Einfach, aber effektiv. Persönlich, hatte ich bislang weder mit dem MTX-75 Getriebe (5-Gang, Diesel), noch mit dem iB5 Getriebe (5-Gang, Benziner) Probleme - zu den anderen, kann ich allerdings nicht viel sagen...

    @ @ndré: Das mit den Scheinwerfern ist mir auch noch nicht aufgefallen. Stellen die sich wieder zurück, wenn man wieder von der Bremse geht? Muss ich nachher gleich mal ausprobieren...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Focus06, 08.02.2010
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Hab das mit den Scheinwerfern mal getestet: Die fahren wirklich etwas herunter :verdutzt:
    Allerdings gehen die auch wieder in Nullstellung, wenn man vom Bremspedal wieder herunter geht. Ist irgendwo ganz praktisch, aber es gehört wirklich zum Service, auf so etwas hin gewiesen zu werden...
     
  10. @ndré

    @ndré Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Titanium ´09, Kombi, 1.8l FFV
    Dann erkläre uns doch mal was daran praktisch ist, für mich sieht das jedenfalls folgendermaßen aus:

    Du bremst, durch Federbein und Reifen sinkt Dein Fahrzeug vorne ein wodurch Du schonmal weniger siehst. Dazu kommt, dass während dessen Deine Scheinwerfer ein Stück runterfahren wodurch Du noch weniger siehst.
    Würden sie bei Bremsbetätigung nach oben fahren anstatt runter, wäre die Sache in Ordnung, denn sie würden das Eintauchen des Vorderwagens ausgleichen was, so denke ich mal, für jeden logisch nachvollziehbar wäre.

    Ausserdem fahren sie nicht sofort wieder hoch, sondern erst beim zweiten lösen des Bremspedals (aktuell bei mir). Vor paar Monaten, mein FoFo ist noch nicht so alt, ist der Linke Scheini immer bei jedem betätigen und Lösen des Pedals verfahren, inzwischen fahren beide erst beim zweiten Lösen wieder hoch.

    Hinzu kommt die BilligPlastikMechanik der Stellmotoren, welche bestimmt nicht für die ständige Inanspruchnahme ausgelegt ist und somit früher oder später den Geist aufgibt. Ohne Funktion gibt´s keinen TÜV, und da der Stellmotor und Mechanik im Scheinwerfer sitzt (aktuelles Modell) und nicht von aussen zu wechseln ist, wird es davon auch nichts einzeln geben, ausser schon ausgelutscht vom Schrottplatz. Das wiederum heisst ev. neue Scheinwerfer, usw. wegen eines Produktions-, Konstruktions- oder Programmierfehlers denn einen Sinn des ganzen konnte mir noch niemand erklären!

    Noch als kleiner Tip:
    Wenn Ihr eure Scheinwerfer einstellen lasst, nochmals vorher als letztes das Fernlicht kurz betätigen, dann aber nichtmehr die Fussbremse!

    MfG

    Ach ja: Nehmt Ihr hinten links das Bremslicht raus, verfahren sie nicht mehr.
    Und das ist kein Scherz!
     
Thema:

Focus LPG / wie Ford mit Kunden umspringt

Die Seite wird geladen...

Focus LPG / wie Ford mit Kunden umspringt - Ähnliche Themen

  1. Ford Galaxy Radio

    Ford Galaxy Radio: Weiss jemand, welches Radio das ist? Ist kaputt, bräuchte ein neues, Galaxy Bj 2008. Danke.
  2. Radio Code Ford Fiesta

    Radio Code Ford Fiesta: Hallo liebe Ford Gemeinde. Ich habe ein Problem mit dem Radio. Ich habe mir am Samstag einen tollen Ford Fiesta von 2005 gekauft. Leider kennt...
  3. Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf

    Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf: Hi an alle Mav Fans, komme mit meinem Problem nicht weiter und hoffe hier die Hilfe zu finden, die ich bei Vertragswerstätte nicht finden...
  4. Gute Ford Werkstatt

    Gute Ford Werkstatt: Hi, wollt mal hier einen Thread erstellen über eure Erfahrungen mit den Ford Werkstätten vom kleinen Schrauber bis zum großen Ford Autohaus mit...
  5. Ford Focus, Heizung defekt, Kühlwasser läuft in Fußraum

    Ford Focus, Heizung defekt, Kühlwasser läuft in Fußraum: Hallo ich habe ein Problem mit meinem Ford Focus II, 115ps, Ottomotor. Es fließt massenweise Kühlwasser weg, hab ich letztenz gemerkt als ide...