Focus mit 86ps ecoboost

Diskutiere Focus mit 86ps ecoboost im Focus Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Guten morgen an alle hier! Der neue Focus gefällt mir an sich ganz gut und die 86ps motorvariante würde mich brennend interessieren! Fahre...

  1. fjord

    fjord Neuling

    Dabei seit:
    20.06.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Bestellt- f.f.mk4
    Guten morgen an alle hier!
    Der neue Focus gefällt mir an sich ganz gut und die 86ps motorvariante würde mich brennend interessieren! Fahre momentan einen astra mit 86ps und 1.6l hubraum der schon asbach uralt ist und weg muss :)

    Wer fährt einen Focus ecoboost mit 86ps motor und kann berichten?

    Grüsse aus Franken
     
  2. #2 MucCowboy, 23.08.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.891
    Zustimmungen:
    1.475
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Hallo,

    naja, ich sag mal, ein alter Astra ist schonmal deutlich weniger schwer wie ein aktueller Focus. Der Motor muss dieses zusätzliche Gewicht aber auch stemmen. Der 85 PS Benziner ist die allerkleinste Maschine im Programm und fühlt sich sicherlich schwächer an als im alten Astra. Auch als Ecoboost. Zumal Opel-Motoren normalerweise von sich aus von unten raus besser drehen wie die von Ford. Nicht ohne Grund reicht die Palette beim Focus am anderen Ende bei den Standardmotoren bis nahezu 200 PS rauf.

    Der Motor sollte schon zu Deinen Anforderungen und Deinem Fahrprofil passen. Meiner Meinung nach ist ein aktueller Focus mit 86 PS was für überwiegenden Stadtverkehr, ohne sportliche Ansprüche, und wenn man nicht zu schwer transportiert. Andernfalls verbraucht er soviel wie ein großer.
     
    fjord gefällt das.
  3. #3 Meikel_K, 23.08.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.088
    Zustimmungen:
    1.068
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Muss man mal probefahren. Aus den technischen Daten kann man ja schon einiges herauslesen: die 86 PS-Version bringt dieselben 170 Nm Volllastmoment wie die anderen 1.0-Versionen, aber es baut etwas früher ab, nämlich ab 3.500/min. Das erklärt die niedrigere Spitzenleistung. Außerdem ist der Verbrauch einen Hauch höher, d.h. er wird eine etwas kürzere Endübersetzung aufweisen. Mit anderen Worten: der Unterschied wird auf der Autobahn spürbar sein und sonst eher weniger.
     
    fjord gefällt das.
  4. fjord

    fjord Neuling

    Dabei seit:
    20.06.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Bestellt- f.f.mk4
    Was für Endgeschwindigkeit hat er?
     
  5. #5 Der_Mindener, 23.08.2019
    Der_Mindener

    Der_Mindener FORD Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    68
    Fahrzeug:
    Kuga DM2 ST Line / Fiesta JHH ST Line
    177km/h laut Broschüre.
     
    fjord gefällt das.
  6. fjord

    fjord Neuling

    Dabei seit:
    20.06.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Bestellt- f.f.mk4
    Hab mir grade techn.daten von mazda 3 angeschaut Beschleunigung etwa 12 sek bei 2.0l hibraum und 120ps, der focus 85ps etwa 13 sekunden, oder kann man diese beiden Autos so nicht vergleichen?
     
  7. #7 FocusDienstwagen, 23.08.2019
    FocusDienstwagen

    FocusDienstwagen Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2019
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK4 ST-Line
    Ich bin den als Werkstatt-Ersatzwagen gefahren...den würde ich niemals kaufen, da geht wirklich gar nichts. Fahr den auf jeden Fall vorher mal Probe.
     
    fjord gefällt das.
  8. #8 MucCowboy, 23.08.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.891
    Zustimmungen:
    1.475
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Nein, die Motoren kann man nicht vergleichen. Der eine ist ein großvolumiger Sauger, der andere ein Turbo-aufgeladener Downsizer.

    Mein Mondeo zum Beispiel hat einen Motor ähnlich diesem Mazda, 2 Liter, 145 PS, aber jeder Ecobooster lässt den vom Stand weg stehen, weil die durch den Turbo viel schneller an ihr maximales Drehmoment kommen.
     
    fjord gefällt das.
  9. fjord

    fjord Neuling

    Dabei seit:
    20.06.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Bestellt- f.f.mk4
    Vetstehe ich das richtig dass der focus erst ab 125ps richtig gut beschleunigt?
     
  10. #10 Meikel_K, 23.08.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.088
    Zustimmungen:
    1.068
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Kommt darauf an, wo bei dir "richtig gut" anfängt. Die Werte stehen ja in der Preisliste. 10, 12 oder 13 Sekunden wären für mich kein entscheidendes Kaufkriterium.

    Du musst das Auto selbst fahren, und das auch mal mit 4 Personen auf der Autobahn. Ich behaupte mal, dass man die Unterschiede zwischen den Versionen mit 86 / 100 und 125 PS jeweils ab der Drehzahl bemerkt, wo das Volllast-Drehmomentplateau zu Ende geht, also 3.500 bzw. 4.000/min. Ehrlich gesagt kann ich mich nicht genau daran erinnern, wann ich zuletzt mit Drehzahlen nördlich der 3.500/min unterwegs war.

    Schlechter als die konventionellen 1.6, die ihre 150 oder 160 Nm mit Ach und Krach bei 4.500/min erreicht haben und deshalb ultrakurz übersetzt waren (und mit denen man trotzdem leben konnte), wird der seine Sache auch nicht machen.
     
    Michaf38 gefällt das.
  11. #11 Wheely-Speedy, 23.08.2019
    Wheely-Speedy

    Wheely-Speedy Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2018
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    73
    Fahrzeug:
    Focus MK3, 2015
    Business 1.0 EB 125 PS
    Es geht garnicht ums direkte Beschleunigen, sondern die viele kleinen Zwischendurch Momente wo es dann bissle an Druck fehlt.
    Dies wird instinktiv mit Drauflatschen korrigiert und somit ist die ganze vermeintliche Sparsamkeit dahin wenn dann 7 Liter durchgluckern.
    Ich meine ok, Großstadt im Flachland, Freundin wiegt nur 45 Kilo und Standardladung ist ein Korb Obst vom Wochenmarkt... da mag das gehen.
    Aber Bergland und Autobahn zumindest mitschwimmen, eventuell mal überholen, dann ist alles unter 100 PS fehl am Platze in einem Focus.
    Die Durchschnittsleistung bewegt sich seit Jahren auf die 150 zu. Ein dynamisches Mitschwimmen fällt dann, gar mit gleichschwerem Fahrzeug, immer schwerer.
     
  12. #12 Meikel_K, 23.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.088
    Zustimmungen:
    1.068
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Und ich sage (etwas überspitzt vielleicht, aber im Kern meine ich es so): 170 Nm sind 170 Nm sind 170 Nm - und das ab 1.400/min. Ob sie nun bis 3.500, 4.000 oder 4.500/min reichen, hat mit Mitschwimmen nicht mehr viel zu tun. Dass die Varianten 86 / 100 PS in der Beschleunigung von 0 auf 100 (an sich ein eher irrelevanter Wert, aber zum Vergleich hat man ja nichts anderes) gerade mal 1.4 Sekunden auseinanderliegen, sagt ja auch einiges aus. Selbst das 6-Gang-Getriebe haben alle, und das ist eigentlich das Wichtigste.

    Wer ständig Anhänger durchs Bergland ziehen muss oder jedes Jahr zweimal mit seiner Pommesbude über die Alpen zuckelt, wird mit dem 1.0 Fox sowieso nicht wirklich glücklich werden - egal, ob mit 86, 100, 125 oder 140 PS. Aber können tun die es auch.
     
  13. fjord

    fjord Neuling

    Dabei seit:
    20.06.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Bestellt- f.f.mk4
    Jep danke Leute gür so zshlreiche antworten hab heute bei einem Händler um die ecke angerufen - haben keinen da und auch keine geplannt :)
     
  14. #14 Meikel_K, 25.08.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.088
    Zustimmungen:
    1.068
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wenn den keiner auf dem Schirm hat, dann wird ihn dir später auch keiner aus den Händen reißen - unabhängig davon, wie gut oder schlecht er seine Sache tatsächlich macht, weil sich nichts so hartnäckig hält wie Vorurteile (das ist so ähnlich wie mit den Dreizylindern an sich :)).

    Die Händler kennen den Markt sehr genau und wissen, was sie sich hinstellen - und was nicht. Dann würde ich mich eher an die 100 PS-Version halten, die bekommst du auch besser wieder verkauft.
     
    Schrauberling, matz_mann und P5_1965 gefällt das.
  15. #15 matz_mann, 26.08.2019
    matz_mann

    matz_mann Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 1,6l Benziner, 2010
    Sehe das auch wie Meikel_K. Wenn du den 86 PS mal wieder veräußern möchtest, dann geht das nur über den Preis. Lieber eine gängige Motorisierung und Ausstattung wählen.
     
  16. #16 Schrauberling, 26.08.2019
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.142
    Zustimmungen:
    490
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Schau dir an, für welche Preise die kleinen MK3 Motorisierung verscherbelt werden.
     
  17. #17 swedax94, 02.09.2019
    swedax94

    swedax94 Neuling

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    '18 Focus MK4 , 1.0 - 125PS
    Ich empfinde einen 1,3 - 1,4t Fahrzeug mit 86PS als viel zu wenig vorallem bei einem 3-Zylinder.
    Ich hatte vor meinem Focus einen Fiesta (300 - 400 kg leichter) mit 86PS und jaaaa was soll man sagen: Du kommst halt voran.

    Nehm wirklich lieber ne größere Motorisierung. Ich hab den 125PS und das ist vollkommen okey. Kannst es ordentlich laufen lassen. Aber mit 86PS wirst vielleicht nicht unbedingt ne Freude haben.
     
  18. #18 Meikel_K, 02.09.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.088
    Zustimmungen:
    1.068
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die Spitzenleistung ist allenfalls die halbe Wahrheit.

    Einen herkömmlichen, natürlich beatmeten 82 oder 86 PS-Motor mit vielleicht 100-110 Nm irgendwo bei 4.500/min kann man beim besten (oder vielmehr bösten) Willen nicht mit einen Turbomotor mit 170 Nm ab 1.400/min vergleichen.

    Die 75 PS-Diesel der gleichen Baureihe wie dein Fiesta waren flotter als deiner, weil sie 190 Nm hatten.
     
  19. #19 Schrauberling, 02.09.2019
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.142
    Zustimmungen:
    490
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Mal ne Frage abseits. Im 1.4 TDCi gab es doch nie einen DPF ab Werk
     
  20. #20 MucCowboy, 02.09.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.891
    Zustimmungen:
    1.475
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Sei bitte so gut und bleibe beim Thema. Danke. Für Schnellfragen zwischendurch gibt es passende Sammelthreads.
     
    Meikel_K gefällt das.
Thema: Focus mit 86ps ecoboost
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ford focus Turnier 2017 mit 86 PS

Die Seite wird geladen...

Focus mit 86ps ecoboost - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus Turnier - Transport Waschmaschine

    Ford Focus Turnier - Transport Waschmaschine: Ich hatte Google bemüht und leider diesbezüglich nichts gefunden, daher hier für alle die sich diese Frage stellen die Antwort: Ja, es ist...
  2. Ford Focus Mk2 (Facelift) - unruhige Drehzahl ?

    Ford Focus Mk2 (Facelift) - unruhige Drehzahl ?: Moin Zusammen, kaum ist es etwas kälter im Norden und schon läuft mein Auto komplett anders. Habe dazu ein Video hochgeladen. Ab und zu springt...
  3. Mein Focus mk1 mit automatischer Leuchtweitenregulierung Querlenker Tausch

    Mein Focus mk1 mit automatischer Leuchtweitenregulierung Querlenker Tausch: Hallo, an meinem Focus muss für den Tüv der rechte vordere Querlenker erneuert werden, ich habe das Teil besorgt, aber am Lenker ist kein Gewinde...
  4. Nachrüstung Bluetooth Empfänger Focus MK2, 12V Leitung vom Sicherungskasten zum Radiofach

    Nachrüstung Bluetooth Empfänger Focus MK2, 12V Leitung vom Sicherungskasten zum Radiofach: Ich möchte bei einem Ford Focus Kombi MK2 Baujahr 2007 einen Bluetooth Empfänger von Watermark nachrüsten, der 12V benötigt. Falls das Fahrzeug...
  5. Ford Focus IV Turnier AHK nachrüsten

    Ford Focus IV Turnier AHK nachrüsten: Servus, ich würde im Frühjahr gerne eine abnehmbare AHK nachrüsten. (vermutlich ne Westfalia mit 13poligen Jäger Satz) Bei meinem Fokus 3...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden