Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Focus MK1 Kupplung wechseln 1,6l/100PS -> Nehmerzylinder/ ZentralausrückerHallo,

Diskutiere Focus MK1 Kupplung wechseln 1,6l/100PS -> Nehmerzylinder/ ZentralausrückerHallo, im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, habe mir ein LUK Kupplungssatz gekauft LUK 622241433 inkl. Zentralausrücker... Nun hat mir der freundliche, besser gesagt einer von...

  1. #1 focus DNW, 25.07.2011
    focus DNW

    focus DNW Neuling

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mir ein LUK Kupplungssatz gekauft LUK 622241433 inkl. Zentralausrücker...

    Nun hat mir der freundliche, besser gesagt einer von 2 befragten mitgeteilt, man müße wenn man den org. Ford Zentralausrücker (=Nehmerzylinder) wechselt zwangsläufig bei meinem Auto auch die Rohrleitung erneuern (neue Leitung Ford-Nr: 1144461)!

    Zum Auto: Focus MK1, DNW, 1,6l/100PS, EZ: 06/2003

    Habe nun auch ein Hinweis bei *** (ArtNr:5927926) bei dem auf dem Foto ganz klar die Unterschiede zu ernkennen sind!
    Also der:
    alte Zentralausrüker: 1x Schraubanschluss u. 1xVentil (vermutl. zum Entlüften)
    neuer Zentralausrücker: 1x Steckanschluss!

    Mein jetzt im Set gekaufter LUK-Zentralausrücker ist ebenfalls mit einem Anschluss u. zum stecken! z.zt. ist der im Getriebe wie man von außen erkennen kann aber geschraubt u. Entlüftungsventil!!

    Wer hat schonmal ne Kupplung inkl. Zentralausrücker (Nehmerzylinder) getauscht und kennt das Thema?

    Weiter wie wird der Nehmerzylinder ohne Entlüfungsventil dafür aber mit ggfs. neuer Rohrleitung entlüftet?

    Weder Sachs, Luk noch sonstwer weist darauf hin!! wie kann das sein?

    Vielen Dank

    Infos: Die neue gestecke Rohrleitung gibts wohl auch u.a. von

    Sachs: 6270998
    Valeo: 804803
    LUK: 418003110
     
  2. #2 TL1000R, 25.07.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
  3. #3 focus DNW, 25.07.2011
    focus DNW

    focus DNW Neuling

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    danke, das teil ist bekannt, der shop ebenfalls!

    Nein es ist noch nichts gewechselt, nur kupplungssatz von LUK gekauft u. Getriebeöl+Rohrleitung bei Ford!!

    Dachte eigentlich, dass es auch ohne diese Rohleitung gehen würde, dem ist aber wohl leider nicht so!
    Wenn ich das richtig sehe, wird man die alte geschraubete Rohrleitung gegen die neue (Ford: 1144461) ersetzen müssen!

    Rest müsste passen lt. unterlage von LUK muss man ggfs. sogar am Getriebegehäuse die Löcher noch vergrößeren?!!?? :wuetend:

    Kannst Du mir evtl. nochmal ein genauen Ablauf der Arbeit gegen die durch die Änderung kommen wird?

    Wie funkioniert das mit dem Entlüften?

    Arbeit wird von/mit in einer Werkstatt gemacht (aber die Infos u. Teile besorge ich)!

    Bin für jeden Tipp dankbar :rolleyes:
     
  4. #4 TL1000R, 25.07.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Warum willste ne genaue Beschreibung,wenn de eh net selber schraubst ?

    Hamm die nur linke Hände in der Werkstatt ?

    Als Schrauber kriegt man das locker hin .

    -Unterdruckpumpe an den Schlauch anschließen und "Saft" ansaugen bis Leitung voll ist
    -dann auf den Nehmer-Z draufstecken.
     
  5. #5 focus DNW, 25.07.2011
    focus DNW

    focus DNW Neuling

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ok, hab mir das nochmal genau betrachtet... war mein Fehler!!

    Am neuen Ausrücker ist ja ein entlüfter dran... von daher wird ganz normal entlüftet! an dem anderen Anschluss kommt dann wohl die neue Rohrleitung rein...

    Nun noch 2 Fragen:

    1. Muss man da die Durchführung im Getriebegehäuse größer (auf-) bohren?
    sowas ist im Beipackzettel bei dem LUK Nehmerzylinder angegeben, das man ggfs. aufbohren muss?

    2. Wird die neue RohrLeitung direkt am Geberzylinder (u. Nehmerzylinder) angeschraubt bzw. gesteckt? oder beginnt sie im Motorraum an einer Art Muffe/Kupplung?? Anders gesagt muss man dann im Fussraum noch fummeln oder nur im Motorraum? Ach, der Geberzylinder ist aber hoffentlich für die neue Rohrleitung passend?

    Beste Dank...
     
  6. #6 TL1000R, 25.07.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Das mit dem Aufbohren kenn ich net.

    Ne,im Innenraum musste nix machen.
    Leitungen sind nur gesteckt mit Sicherungsklammer.
     
  7. #7 focus DNW, 25.07.2011
    focus DNW

    focus DNW Neuling

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Gut perfekt... bin dann mal auf den Erfolg gespannt!!

    Vielen Dank nochmals :top1:
     
  8. #8 TL1000R, 26.07.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
  9. #9 focus DNW, 11.09.2011
    focus DNW

    focus DNW Neuling

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fazit

    also nun auch hier eine Antwort...

    Kupplung ist erneuert, benutzt wurde ein Kit der firma LUK. Es war nicht notwendig den Hydraulikschauch zu erneuer!!
    also alles ein Fehlalarm

    Danke nochmals...
     
Thema: Focus MK1 Kupplung wechseln 1,6l/100PS -> Nehmerzylinder/ ZentralausrückerHallo,
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus mk1 kupplung wechseln

    ,
  2. ford focus mk1 kupplungssatz

    ,
  3. Kupplung wechseln mk1

    ,
  4. kupplung wechsel ford focus mk1,
  5. ford focus 100 PS kupplung austaauschen,
  6. kupplung focus mk1,
  7. ford mk1 kupplung,
  8. focus mk1 kupplung entlüften,
  9. ford focus mk1 kupplunhsflüssigkeit,
  10. kupplung wechseln ford focus mk1
Die Seite wird geladen...

Focus MK1 Kupplung wechseln 1,6l/100PS -> Nehmerzylinder/ ZentralausrückerHallo, - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Schaltsack wechseln

    Schaltsack wechseln: Servus, der Schaltsack im Focus MK 3 von meiner Frau ist mittlerweile leider etwas mitgenommen. Leider finde ich keinen passenden Ersatz im...
  2. Ford Focus Tunier 1.8

    Ford Focus Tunier 1.8: Hallo ich habe ein Ford Focus 1.8 Diesel von 2004 Kombi. Seid einiger Zeit ist er ein wenig lauter im Stand Gas würde ich sagen . Aber mein...
  3. Focus II ST (Bj. 05-10) D*3 Ford Focus ST MR 290 Mountune Performance KIT

    Ford Focus ST MR 290 Mountune Performance KIT: Hallo zusammen, hat hier jemand das Mountune KIT MR 290 für den Focus ST eingetragen? Was habt bzw. musstest Ihr dafür machen und bei wem seit Ihr...
  4. Stosstange Ford Mondeo III Stufenheck wechseln

    Stosstange Ford Mondeo III Stufenheck wechseln: Hallo erstmal, Ich SUCHE seit geschlagenen 1 Stunden eine Anleitung, wie Mann eine Stoßstange an einem Ford Mondeo III Stufenheck 2001 B4Y 2.0...
  5. Kurzstabantenne für Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003

    Kurzstabantenne für Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003: Hallo, Meine Originalantenne vom Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003 ist in der Mitte des Antennenstabes gebrochen. Diesen möchte ich durch...