Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Focus Mk1 springt erst beim zweiten Mal starten an

Diskutiere Focus Mk1 springt erst beim zweiten Mal starten an im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, seit dem ich den Benzinfilter gewechselt habe, habe ich das Problem, das mein Focus (MK1 2.0l 131PS) desöfteren erst beim zweiten Mal...

  1. modd1

    modd1 Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-MAX DXA, Bj.06/2016, 1.6 TI-VCT 125PS
    Hallo,

    seit dem ich den Benzinfilter gewechselt habe, habe ich das Problem, das mein Focus (MK1 2.0l 131PS) desöfteren erst beim zweiten Mal anspringt (manchmal nach längerer Standzeit (Übernacht), manchmal nach kurzem stehen (kurz einkaufen)).

    Zündspule, Zündkerzen, Zündkabel sind neu. Fehlerspeicher ist leer.

    Benzinpumpen Notabschaltung ist es auch nicht.

    Kann es sein, das durch den wechsel sich irgendwo eine Luftblase angesammelt hat, wenn ja wie bekomme ich die wieder raus?

    Wie kann ich überprüfen, ob das Benzin eventuell in den Tank zurückläuft?

    Es gibt keine Undichtigkeit wo etwas raustropft.

    Ansonsten läuft er ohne Probleme, zieht durch, vebraucht kein Öl. Benzinverbrauch liegt im Durchschnitt bei 8,5l/100km (hauptsächlich Landstraße/Stadt).


    MFG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ferdinand10, 31.05.2013
    Ferdinand10

    Ferdinand10 Neuling

    Dabei seit:
    31.05.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2002 1,8 TDCI
    1,8 TDCI startet nicht

    Habe einen Focus Turnier 1,8 TDCI 115 PS , 150000 km, Bj. 2002. Motor startet seit einigen Tagen im kalten Zustand sehr schlecht. wenn er lief war alles o.k. Jetzt startet er auch im warmen Zustand miserabel, fast gar nicht mehr.
    Woran kann das liegen?

    Gruß
    Ferdinand10
     
  4. #3 MucCowboy, 31.05.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.194
    Zustimmungen:
    307
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ach Leute, schaut doch bitte ein bisschen darauf ob das Thema auch passt, dass Ihr kapert. Der Themenstarter hat einen Benzinmotor, da passt Dein TDCI überhaupt nicht dazu. Ganz andere Problemstellung. Bitte mach ein separates Thema dazu auf, sonst gibt's hier nur Durcheinander.
     
  5. modd1

    modd1 Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-MAX DXA, Bj.06/2016, 1.6 TI-VCT 125PS
    Also ich gucke beim meinem morgen nochmal die Verbindung am Benzinfilter an, hatte gestern nochmal kurz gefühlt wie weit die Schnellkupplung aufgeschoben ist und sie scheint so zu sitzen, das es nicht tropft aber ein wenig Luft reinkommt ins System.

    Zu deinem TDCI würde ich sagen, überprüfe deine Glühkerzen, sowie deinen Dieselfilter, eventuell noch Luftmassenmesser / Drosselklappenpoti / Leerlaufregler

    Grüße

    Matthias
     
  6. #5 MucCowboy, 01.06.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.194
    Zustimmungen:
    307
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Das glaube ich eher weniger. Denn die Kraftstoffleitung steht auf das Ansaugseite unter ziemlichem Druck durch die Benzinpumpe im Tank. Wenn es nicht 100%ig dicht ist, tritt dort in jedem Fall was aus.

    Die durchgestrichenen Teile hat ein TDCI garnicht. Komplett andere Motorsteuerung. Soviel zum "passenden Thema" ;)

    Grüße
    Uli
     
  7. #6 hightech, 01.06.2013
    hightech

    hightech Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Komisch, das es nach dem Wechsel ist.
    Könnte die Benzinpumpe sein, die vergammelt irgenwann und löst sich auf.
    Prüfen kann man das in dem man ein Manometer an die Spritleitung an der Einspritzbrücke anbringt.
    Schaltet man die Zündung ein summt die Pumpe kurz los und es kommt ein Druck von ca. 2 Bar auf die Einspritzleitung, dann geht die Pumpe wieder aus.
    Das kann man gut hören.
    Dieser Druck sollte sich dann auch bei nicht laufendem Motor nicht mehr verändern.
    Sinkt der Druck ab, liegt das Problem an der Benzinpumpe !
     
  8. #7 modd1, 02.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2013
    modd1

    modd1 Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-MAX DXA, Bj.06/2016, 1.6 TI-VCT 125PS
    Hallo,

    muss mir mal nen richtiges Manometer holen, habe nur so nen elektrischen Reifdruckenprüfer hier.

    Aber ich kann dir sagen, dass kein Druck mehr drauf war eben (stand seit Freitag) und wenn ich die Zündung rumdrehe und die Pumpe hat aufgehört zu summen, liegt auch nur wenig Druck an, einmal kurz am Ventil der Einspritzdüse den Druck gemessen und er ist weg.

    Grüße
     
  9. #8 hightech, 02.06.2013
    hightech

    hightech Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Na dann ist es eigentlich klar, es liegt an der Benzinpumpe.
    Dort ist ein Rückschlagventil drin welches normalerweise den Druck ne Zeitlang hält.
    Also Tank ausbauen und die Pumpe tauschen.

    Aber das Manometer dran lassen und Zündung ein, dann sollte so 2Bar anliegen und auch über ein paar Minuten stehen bleiben, bis zu ner Stunde würde ich mal sagen.
     
  10. #9 modd1, 22.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2013
    modd1

    modd1 Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-MAX DXA, Bj.06/2016, 1.6 TI-VCT 125PS
    Hey,

    so ich habe mal den Druck der Benzinpumpe gemessen,
    wenn ich Zündung rumdrehe ohne zu starten: 0 Bar
    Wenn Motor gestartet im Leerlauf: 3 Bar
    Bei etwas Gasgeben: 3,5 Bar
    Nachdem abschalten sofort wieder: 0 Bar

    Ich gehe jetzt davon aus, dass das Rückschlagventil kaputt ist, da ich eben noch einmal alle Verbindungen überprüft habe.

    Jetzt ist die Frage gibts es igrendwo eine Explosionszeichnung von der Tankgeber/Benzinpumpeneinheit, sodass ich gucken kann wie ich die Pumpe gewechselt bekomme oder ggf. nur das Rückschlagventil??

    Schließlich kann man ja die Pumpe einzeln kaufen kann (http://www.ebay.de/itm/BENZINPUMPE-...145520749?pt=DE_Autoteile&hash=item4ac5c3c26d)

    oder muss man die komplette Einheiten (http://www.mapco.de/it/online-shop/autoteile/12870/Unidad%20de%20alimentaci%C3%B3n%20de%20combustible%20%2822785%29) tauschen.


    Die Frage ob man die Pumpe einzelnen tauschen kann, habe ich mir gerade selber beantwortet mit dem Video

    [ame="http://www.youtube.com/watch?v=97pJpRu-E4A"]Replacing a Ford Focus Fuel Pump - The Easy Way - YouTube[/ame]

    Bleibt nur die Frage offen wo sitzt das Rückschlagventil?
     
  11. #10 hightech, 22.06.2013
    hightech

    hightech Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Der Benzindruck MUSS auf 3 Bar gehen wenn der Zündschlüssel auf Zündung ein gestellt wird.
    Sonst mal das Benzinpumpenrelais prüfen.

    Tja das Rückschlagventil ist IN der Pumpe.
    Zum Tausch der Pumpe muss man den Tank nach unten wegklappen, die Pumpeneinheit ist von OBEN auf den Tank geschraubt.
    Wärmeschutzblech wegbiegen. Tankhalter lösen.
    Vorher die Steckverbindung auf der Pumpe lösen in dem man die Rücksitzbanksitzfläche hochklappt und den Gummipöppel rauspopelt.
    Dann alle Spritleitungen lösen.
    Die Einheit hat einen handgroßen Schraubverschluss.
     
  12. rmondi

    rmondi Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fofo ST Blau, Kombi, volle Hütte
    Das Problem kam ja erst als der Filter gewechselt wurde, richtig?
    Ich würde da noch mal schauen. Evt. falscher Filter, oder falschrum montiert oder so was.

    Gruß Dieter
     
  13. modd1

    modd1 Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-MAX DXA, Bj.06/2016, 1.6 TI-VCT 125PS
    Was soll denn mit dem Relais sein? Wenn es das Relais wäre, dann müsste da der Druck nachdem abschalten gehalten werden.

    Also falsch rum ist der Filter nicht verbaut ;)

    Es ist schon komisch, aber ich kann mir nicht vorstellen das mit dem Filter irgendwas ist. Alle Verbindungen sind auch dicht.

    Wer weiß warum das Phänomen jetzt auf tritt, nach 180600 km kann es schon mal die Benzinpumpe sein.

    Batteriespannung ist auch ok, Laderegler funktioniert auch.

    Ich versteh auch nicht, warum der Benzinfilter beim Focus so klein ist und bei meinem alten Fiesta Mk3 1,5 mal so groß war.
     
  14. x911

    x911 Neuling

    Dabei seit:
    24.09.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hast du auch eine Lösung gefunden? Bei mir ist das selbe Phänomen nach dem Benzinfiltertausch, irgendwas stimmt mit dem Druck beim Starten jetzt nicht mehr!
     
  15. modd1

    modd1 Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-MAX DXA, Bj.06/2016, 1.6 TI-VCT 125PS
    Hallo, nein habe ich noch nicht. Ich wollte eigentlich die Benzinpumpe tausche, bin aber noch nicht zugekommen, da ich mit meinem Umzug beschäftigt war. Zumal sich bei mir jetzt noch ein defekter Krümmer eingeschlichen hat.
     
  16. x911

    x911 Neuling

    Dabei seit:
    24.09.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du dir das irgendwie erklären warum gerade der Kraftstofffiltertausch zum Versagen der Pumpe geführt hat? Ich überlege die ganze Zeit was ich falsch gemacht habe.. ärgert mich tierisch.
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. modd1

    modd1 Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-MAX DXA, Bj.06/2016, 1.6 TI-VCT 125PS
    Das Problem was ich habe ist, dass der ja nicht immer schlecht anspringt. Die letzten Tage ging es ohne Probleme, dann wieder ein, zwei Tage, wo er beim ersten mal nur orgelt und nicht anspringt und beim zweiten mal Schlüssel rumdrehen springt er an. Es ist egal ob es draußen warm oder kalt ist.
     
  19. #17 feuerwolf, 22.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2013
    feuerwolf

    feuerwolf Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Mhh mal ne Blöde frage wie schauen denn die Massepunkte aus? du sagtest mal geht es mal nicht..
    meiner hat als ich ihn gekauft habe auch ziemliche zicken gemacht .. Tacho geht flöten obwohl neuer geschwindigkeitssensor.. teilweise bricht die spannung ein bei licht ect
    batterie dauernt leergelutscht und springt nich gescheit an.. Motorlämpchen und Zwischendurch haute er ma den Notlauf rein


    hatte allerdings auch das problem das vom minus pol der batterie das dicke massekabel zur karosse n cm umkabelung weg war und da schon n bissel grünspan dran war..
    zumahl mir das 10er querschnittskabel sowieso viel zu dünn vorkahm.. bei meinen anderen Autos war das immer mindestens doppelt so dick..

    ich hab dann im Motorraum die 4 Masseschrauben (10er schraube mit ner kabelöse dran.. 3 am batteriekasten fahrerseite.. eine vorm scheinwerfer beifahrerseite)
    und jeweils 2 auf Fahrer und Beifahrerseite im Fußraumbereich hinter der grauen abdeckung neu gemacht (links müsste für Licht und elektronik sein und Rechts die 2 sind für Steuergerät und Zentralverriegelung)



    sprich 10er nuss.. aufgeschraubt.. kabelöse und Blech mit Schleifpapier Blank geschliffen
    (Blech drunter is lackiert bis in das schraubengewinde rein...da hast Standartmässig Stromkontakt nur übers schraubengewinde...wenn de das blank machst haste das über volle auflagefläche der Kabelöse)
    zuschrauben (vllt neue schrauben wenn die alten zu gammelig sind)
    und ganz wichtig n Schuss Sprühwachs aus der Dose ( vllt 5 Euro beim ersatzteiledealer) drüber damit da kein Rost dran kommt. kannst zwar auch sprühlack oder klarlack oder sowas nehmen aber ich würd wenn vorhanden das Wachs vorziehen
    Rechts am Minuspool bei dem abgemantelten Kabel mim cm Grünspan hab ich einfach so n 25mm² Kupfer Masseband (ka auch so 7-8€) zwischen den Minuspool und nem Massepunkt verschraubt


    Bei mir war die Schraube vom Steuergerät/Zentralverriegelung total durch... nicht richtig reingeschraubt gewinde Platt und die Kabelöse purzelte munter auf n cm gewinde von der Schraube rum.. anderes Schraubenloch war noch Jungfreulich original durchlackiert.. nie ne Schraube drin gewesen..

    Seit dem Springt der an wie ne 1 und das obwohl ich in letzter zeit relativ Wenig fahre und das Auto auch ma so 3-4 Tage steht .. da is der Schlüssel noch nicht ganz Rum da is der Motor schon an, absulut keine Elektronik Macken mehr kein Lichtflackern .. nix

    Weis zwar nicht ob dir das Hilft aber ich würd ma sagen das ne halbe bis dreiviertel std Arbeitszeit mit einfachsten mitteln und wenns nicht dadran lag haste deinem Auto zumindestens was gutes getan und bis auf vllt die Dose Wachs/lack ect zum drübersprühen nix investiert
    http://www.ffcd.net/forum/index.php?action=dlattach;topic=150618.0;attach=7844;image
    http://www.ffcd.net/forum/index.php?action=dlattach;topic=150618.0;attach=7251;image
     
Thema:

Focus Mk1 springt erst beim zweiten Mal starten an

Die Seite wird geladen...

Focus Mk1 springt erst beim zweiten Mal starten an - Ähnliche Themen

  1. Focus 1.6 Ti-VCT geht im Stand aus

    Focus 1.6 Ti-VCT geht im Stand aus: Hallo, Heute müsste ich mich auch mal mit einem Problem an das Forum wenden, in der Hoffnung das mir jemand helfen kann. Konkret geht es um den...
  2. Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?

    Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?: Habe mit meinem Ford Focus II, 80 KW, Diesel, Probleme bei der Fahrt, dass er hin und wieder nicht Beschleunigt! Was ist die Ursache und was...
  3. Klima stinkt, aber erst beim ausschalten

    Klima stinkt, aber erst beim ausschalten: Ich hab bei meinem FoFo das Problem, das meine Klima stinkt. Aber nicht beim Einschalten, wie man es so landläufig kennt, sondern meine stinkt...
  4. Schalten ging mal wieder schwer.

    Schalten ging mal wieder schwer.: Hallo liebe Gemeinde. Heute morgen wollte ich mit meinem Fofi weg fahren, und habe bemerkt das die gänge extrem schwer sich einlegen ließen....
  5. Focus 2 Fl Verkleidung Mittelkonsole

    Focus 2 Fl Verkleidung Mittelkonsole: :)Hi. Suche für einen 2er Focus Fl die zwei Verkleidungen im Fußraum an der Mittelkonsole mit Armlehne und die 12V Buchse in der Mittelkonsole am...