focus mk1 türlautsprecher + anlage

Diskutiere focus mk1 türlautsprecher + anlage im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; wollte mal fragen, ob mir mal jemand etwas gutes zusammenstellen können, dass auch auf anhieb passt. habe diesmal vor was anständiges zu machen...

  1. #1 Sabo, 23.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2007
    Sabo

    Sabo Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk1 DAW 1.8 TDCI
    wollte mal fragen, ob mir mal jemand etwas gutes zusammenstellen können, dass auch auf anhieb passt.

    habe diesmal vor was anständiges zu machen und nicht wie bei meinem alten auto die hutablage voll zu ballern ;)

    würde gerne in den türen die lautsprecher durch weitaus bessere ersetzen. am besten was von hifonics. sollte einen sauberen ausgeglichenen klang haben und so viel leistung wie möglich haben.
    bitte mit dazu schreiben, ob ich noch sonstige anbauteile wie z.b halterungen oder sonstwas brauche.

    habe noch den verstärker und die kiste für den kofferraum aus dem alten auto zu hause rumliegen.

    die kiste macht ca. 300-400 rms mit und der verstärker hat auch die kraft dazu. dafür brauche ich also nichts neues.
    die türlautsprecher von vorne und evtl auch hinten (wenns zu empfehlen ist), sollten sich zwar nicht in diesem bereich der watt zahlen bewegen aber auch kein ungleichgewicht vom klang reinbringen. es soll nicht einfach nur bumm bumm machen sondern sauber klingen.

    eine frage zum schluss noch ;)
    ein 2 din radio werd ich ohne mir das auto zu zersägen nicht in den slot vom mk1 bekommen oder?
    habe diesmal auf jeden fall vor, ein radio zu kaufen, mit dem ich dvd's, xvid usw...abspielen kann. am besten mit großen display und nicht so ein 2" ding.

    hat jemand erfahrungen mit den 7" indash tft radios auf ebay? die dinger bewegen sich in der preisklasse von 200-300€. ist sowas zu empfehlen oder doch lieber das doppelte dafür ausgeben?

    vom budget her, ist erstmal alles recht. es sollte natürlich nicht total überteuert sein aber dennoch qualitativ sein. in etwa auf dem niveau von hifonics.

    danke für eure hilfe.

    mfg sabo


    edit: falls es irgendwas zur sache tut, die lautsprecher in den türen (vorne + hinten) bleiben am selben kabel wie momentan. wird also vom radio angetrieben und nicht von der endstufe.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnullermannsheinz, 24.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2007
    Schnullermannsheinz

    Schnullermannsheinz Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2006er S-Max
    Zu dem Radio kann ich dir leider nix sagen...Aber zu den lautsprechern....Also ich hab in meinem Focus auch nur in den Türen neue Lautsprecher eingesetzt....Lautsprecher siehe HIER
     
  4. Sabo

    Sabo Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk1 DAW 1.8 TDCI
    naja die dinger haben ja nur 10 watt mehr als die original verbauten. hätte da eher so an ca. 80 watt rms gedacht.

    die koax 5x7 sind standart mäßig drin? oder haben die dinger eine spezielle größe?
     
  5. #4 Schnullermannsheinz, 24.11.2007
    Schnullermannsheinz

    Schnullermannsheinz Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2006er S-Max
    80 Watt RMS???Das schafft dein Radio niemals.Ich hab die auch in den Türen...Die Dinger liefern ein sauberes Klangbild...Bei Ford musst du schon 5"x7" nehmen.Oder adapterplatten um was anderes einzubauen.
     
  6. Sabo

    Sabo Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk1 DAW 1.8 TDCI
    wenns das radio nicht schafft, ist es doch nicht so tragisch, dann hab ich wenigstens die sicherheit mein radio aufdrehen zu können wie ich will und immernoch sauberen klang zu haben ;) zu not kann ich sie immernoch mit dem verstärker verkabeln.

    ist es empfehlenswert auch die hinteren lautsprecher zu tauschen?
     
  7. #6 Schnullermannsheinz, 24.11.2007
    Schnullermannsheinz

    Schnullermannsheinz Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2006er S-Max
    ich hab bei mir im Auto DIESES Radio drin...Mit der leistung sind die Dinger allemale ausreichend....Mit den hinteren Türen musst du schon für dich entscheiden ob du´s machst.Ich hab hinten die originalen erstmal dringelassen.
     
  8. #7 bastitheone, 24.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2007
    bastitheone

    bastitheone Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mercedes C-Klasse
    naja du wirst dann aber nicht aufdrehen können, da das Radio die LS gar nit richtig mit Leistung versorgen kann. Die Standart Teile haben einen sehr hohen Wirkungsgrad, aber neue nicht mehr.
    Wenn du was ordentliches willst, wirst du um eine Endstufe für die LS nicht herum kommen. Was sind denn das für Komponenten die du noch hast (Sub und AMP).

    Kann dir aber als LS die Helix DB Reihe empfehlen, hab die bei meiner Freundin im Auto verbaut und liefern auch mit ner recht kleinen AMP sauberen Klang und pegel, natürlich ist dann da auch iwann schluss, zum Hörsturz schafft man es dabei nicht.
    MfG
     
  9. Sabo

    Sabo Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk1 DAW 1.8 TDCI
  10. #9 Schnullermannsheinz, 25.11.2007
    Schnullermannsheinz

    Schnullermannsheinz Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2006er S-Max
    Du musst dir einfach nur folgendes merken:Ist die Watt-ausgangszahl(SINUSLEISTUNG) des Radio´s deutlich niedriger als der Wattzahl der Lautsprecher,wirst du auf dauer die endstufe des Radios zerschiessen.Andersrum....Wenn die Watt-ausgangsleistung des Radio´s deutlich über der Wattzahl der Lautsprecher ist,wirst du die Lautsprecher zerschiessen.Also wenn du vorhast keine Endstufe an die Türlautsprecher anzuschliessen,musst du Lautsprecher einbauen die mit der Sinusleistung inetwa der leistung des Radio´s gleich ist.Die beiden Infinitys würde ich nur mit extra endstufe einbauen...Aber das musst du sowieso selber wissen.Ist nur ein gut gemeinter rat von mir.
     
  11. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Ich weis gar nicht warum die einsteigertipps da sind. Und wenn ich das immer lese das sich alles um watt dreht...diese zahlen sind relativ. Jedes gute Frontsystem mit sagen wa mal 80wrms belastbarkeit spielt alle noname produkte mit 150wrms belastbarkeit in punkto Lautstärke und Klang an die wand. Und es ist mt den leistungen genau anders herum. Die chance einen lautsprecher zu zerschiesen wenn man ihm mehr leistung gibt ist geringer als wenn man ihm zuwenig gibt. Denn dann tritt das sogenannte clipping ein und das ist tödlich für jeden lautsprecher.
    Also bitte das nächste mal vorher informieren bevor man antwortet, danke
     
  12. #11 Schnullermannsheinz, 25.11.2007
    Schnullermannsheinz

    Schnullermannsheinz Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2006er S-Max
    Wenn das was du geschrieben hast auf mich bezogen war,dann sag mir bitte was daran falsch war was ich geschrieben hab...
     
  13. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Steht doch oben drin. Wattzahlen sind nunmal relativ und man sollte immer mehr Leistung im petto haben als die Komponennten vertragen
     
  14. #13 Schnullermannsheinz, 25.11.2007
    Schnullermannsheinz

    Schnullermannsheinz Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2006er S-Max
    Das mit den Wattzahlen weiß ich selber...Nur du hast so geschrieben als ob das komplett falsch war was ich geschrieben hab....Ist ja auch schnurzfurz egal....Wir haben beide recht.
     
  15. Sabo

    Sabo Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk1 DAW 1.8 TDCI
    also kurz gesagt, wir nehmen mal an mein zukünftigtes radio gibt 4*50 rms her, dann sollte ich die dinger trotzdem mit an die endstufe hängen und alles wird gut? na dann hoffe ich mal, dass ich die kabel vom verstärker und die zusätzlichen lautsprecherkabel alle verlegen kann ohne platzprobleme zu bekommen :)

    aber die lautsprecher an sich wären ok?
     
  16. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Naja für mich wären diese lautsprecher nichts. Man sollte auch möglichst immer zu einem Compo system und nicht zu einem coax system greifen
     
  17. Sabo

    Sabo Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk1 DAW 1.8 TDCI
    dann zeig mir doch etwas das besser wäre ;) darf ruhig teuer sein aber bitte nicht unbezahlbar ;)
     
  18. #17 Christian, 25.11.2007
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Was ist unbezahlbar...? :zunge1:
     
  19. Sabo

    Sabo Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk1 DAW 1.8 TDCI
    einfach mal was vorschlagen, einstufung in bezahlbar und unbezahlbar erfolgt danach ;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Christian, 26.11.2007
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Helix P236 als Frontsystem an einer schönen y-dimension Zweikanalstufe.
    Preislich ca. 400-500 € je nach Stufe :)
     
  22. Sabo

    Sabo Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk1 DAW 1.8 TDCI
    hm nur von den lautsprechern her würde ich es evtl noch machen, ich glaube damit würde der woofer im kofferraum auch wegfallen?
    ich will kein prolliges bumm bumm mehr sondern sauberen klang. dann könnte ich ja eigentlich die alte endstufe nehmen oder wirkt sich ein noname gerät sehr negativ auf das klangbild aus?

    wohin dann mit dem hochtöner? hatte eigentlich nicht vor meine neue karre gleich zu zersägen :D und vorallem, wohin mit den weichen?
     
Thema:

focus mk1 türlautsprecher + anlage

Die Seite wird geladen...

focus mk1 türlautsprecher + anlage - Ähnliche Themen

  1. Biete Dachträger für Focus 2 Turnier ohne Dachreling Original von Ford

    Dachträger für Focus 2 Turnier ohne Dachreling Original von Ford: Dachträger funktioniert einwandfrei und hat Gebrauchsspuren. Zubehör ist komplett. Bei Versand kommt Porto dazu. Die Träger sind für den Turnier...
  2. Servus - Focus ST aus dem Pott

    Servus - Focus ST aus dem Pott: Hallo zusammen, mein Name ist Fabian, ich bin 23 Jahre alt und komme aus Essen. Nach Abschluss meiner kaufmännischen Ausbildung in der...
  3. Ford Focus 2 Stufenheck Baujahr 2007 2.0 145 PS

    Ford Focus 2 Stufenheck Baujahr 2007 2.0 145 PS: Hallo Zusammen, ich benötige einen neuen Querlenker Vorderachse, Vorne Links bei meinem Ford Focus 2 Stufenheck siehe oben. Könnt ihr mir sagen...
  4. Blinker Ford Focus

    Blinker Ford Focus: Guten Morgen. Muss an meinem Ford-Focus das Blinkerglas ausbauen,bekomme aber die Schraube nicht auf (Plastik).Was kann ich tun?
  5. Ford focus motorklackern?

    Ford focus motorklackern?: hallo hoffe das ich das hier richtig reinstelle. hab seit ein paar tagen ein Drehzahl abhängiges klackern im Motorraum Drehzahl Leerlauf leiseres...