Focus MK2 1.8er oder Fiesta MK7 1.6 Ti-VCT

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von RVito, 14.02.2014.

  1. RVito

    RVito Eisenmann

    Dabei seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3, 2004, 1.4
    Hallo liebe Fordler ;)

    Überlege nun seit ein paar Tagen mir einen neuen Wagen anzuschaffen. In der engeren Auswahl stehen im Moment entweder ein Focus MK2 Facelift (einer der letzten am besten) mit dem 1.8er. Der 1.6er hat mir zu wenig Dampf, da könnte ich ja gleich bei meinem 04er Fiesta mit 80 PS bleiben :lol:

    Oder halt nen Fiesta MK7 mit dem 1.6er Ti-VCT. Bei dem dann eher das Vor-Facelift, weil es beim ganz neuen ja nur die Dreizylinder gibt :skeptisch: Und ein 1.25er oder gar Autogas kommen mir nicht ins Haus :lol:

    Mich würde eure Meinung zu den Autos und insbesondere zu den Motoren interessieren. Was haltet ihr so von den Maschinen und ganz wichtig: Wie hoch ist der Verbrauch realistisch gesehen? Da ab und zu auch mal längere Fahrten anstehen will ich keinen Säufer haben. Und den Prospekten bzw. Herstellerangaben kann man schlecht vertrauen ;)
    Ein Diesel kommt für mich nicht in Frage, dafür fahre ich zu wenig im Jahr.
    Ich hätte ja am liebsten einen mit 6 Gängen gehabt, aber bei Ford gibts kein Sechsganggetriebe in Autos ohne Turbo :augenrollen: Mein jetziger Fiesta ist noch mein erster und nach 6 Jahren möchte ich dann doch mal ein wenig mehr Leistungsreserve haben ohne dabei den 2. Gang bis 60 hochdrehen zu müssen :lol:

    Schonmal vielen Dank im Voraus :top:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 14.02.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    dann greif zum fiesta FL mit dem 1,0 ecoboost 125 PS
    der geht minimum genausogut wenn icht sogar besser als der 1,6 tivct
    und der 1,8 im focus ist auch nicht das ware , außer das der fofo etwas mehr fahrcomfort bietet
    und den besten verbrauch hat auch der 1,0 und die steuer ist auch sehr niedrig .
     
  4. RVito

    RVito Eisenmann

    Dabei seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3, 2004, 1.4
    Gerade der Motor sollte es nicht werden. Ich traue diesem hochgezüchteten Motor nicht so ganz. Es ist und bleibt ein 1.0l Dreizylinder. Ich arbeite bei VW und kenne das Problem mit aufgeladenen Motoren. Auch wenn das nix mit dem EcoBoost von Ford zu tun hat, tu ich mich doch ein bisschen schwer mit der "kleinen Rakete" :verdutzt:
    Mal abgesehen davon, dass ich mir den mit ner vernünftigen Ausstattung net leisten kann :rotwerden:
     
  5. #4 FocusFunX, 14.02.2014
    FocusFunX

    FocusFunX Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champ. 1.0 EcoBoost 125 PS
    Wenn du schon nach nem Focus Mk2 schaust, dann bitte nicht nach einem 1,6er. Der Verbrauch ist für dessen Fahrleistungen alles andere als niedrig. Der 1,8er ist auch nicht so das Ware, hat zwar etwas mehr Leistung (25 PS), ist aber auch nicht so das Ware. Dann schaust du besser beim Focus nach dem 2 Liter, Fahrleistungen sind defintiv ausreichend um auch mal locker überholen zu können und auf der Autobahn Vertreterlimousinen zu ärgern. Der einzige hacken ist bei diesem der etwas hohe Verbrauch von 8,5 l/ 100km. Aber ansonsten ein top Motor der wunderbar in dieses Auto passt.
     
  6. #5 Teufelweich, 15.02.2014
    Teufelweich

    Teufelweich Driver

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Sport 2011 120PS
    Servus, ich hatte den Focus 2 BJ 06 Ti-VCT mit 115 PS. Motor war top, ging wirklich gut und flott und war mit 6,5 bis 7 Liter bei ständiger Kurzstreckenfahrt auch sparsam. Beim Langstreckenpendeln brauchte er nur knapp über 6 Liter. Ist genau der Motor, der auch im Fiesta mit 120 PS Dienst tut. Jetzt fahr ich den Fiesta, also selber Motor, nur jetzt mit Euro 5. Verbrauch nicht unter 7,5 Liter, ne 8 vor dem Komma ist der Regelfall. Und so gut beschleunigen wie der Focus tut er auch nicht. Die Karre ist bis 4000 U/Min tot.
    Hab den Tausch schon oft bereut. Abgesehen davon, das der Focus einfach mehr Platz bietet.
    Der 1.8 Motor ist ja wohl nicht umsonst aus dem Programm gefallen. Ein Bekannter fuhr damals den 2 Liter im Focus, etwa selbes Fahrverhalten und 1 Liter weniger Verbrauch als der 1,6 Ti-VCT.
    Noch was: der Focus lief auch im 5. Gang anstandslos bis in den Begrenzer, d.h. echte 203 KM/H. Der Fiesta mit 200 KG weniger beisst sich ab 180, 185 die (Getriebe-)Zähne aus. Der will ab etwa 5500 im 5. Gang nicht mehr ziehen. :mies: Dementsprechend säuft er dann auch bei diesem Tempo, weil immer Vollgas gegeben werden muss.
    Der Nächste wird sicher wieder ein Focus. Hab mich nur vor 3 Jahren für den Fiesta entschieden, weil ich keine 5-Türer mag.
     
  7. Inni

    Inni Fordschrittlicher Adjutan

    Dabei seit:
    27.11.2004
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    nullfünfer Focus Emka Zwei
    Ich hab den 1.6er ti Sport, als Kombi. Also zum Cruisen ist der super, will damit ja keine Rennen fahren.
    Dafür habe ich die anderen beiden Sportis.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. RVito

    RVito Eisenmann

    Dabei seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3, 2004, 1.4
    @Teufelweich Also resümiert: 1.8er eher nicht,2.0er bessere Leistung bei weniger Verbrauch als der 1.6er.
    Und der Verbrauch ist beim Ti-Btx echt so 6.5 bis 7? Hätte ich gar nicht gedacht O:
    Bei Ca 1.3 Tonnen echt ein solider Wert o,o
    Und der Fiesta mehr??? Wow.Ich nehme mal an es liegt am Getriebe o.O

    @Inni liegt bei dir der Verbrauch auch um den Wert 7 Liter?
     
  10. #8 Teufelweich, 17.02.2014
    Teufelweich

    Teufelweich Driver

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Sport 2011 120PS
    Die Euro 4 Benzinmotoren sind anscheinend durch die Bank alle sparsamer.
    Mir wurde das so erklärt (von einem Profi): Euro 5 muss die Abgaswerte schneller erreichen als Euro 4. Haben also keine besseren Werte als die 4er, wie man meinen könnte.
    Das geschieht dadurch, das in der Warmlaufphase mehr Benzin eingespritzt wird.
    Wieso der 5er gegenüber dem 4er nicht so gut geht? Keine Ahnung.
    Aber sehr gute Software Optimierer können das ausbügeln. Gibt einige, die das gemacht haben und begeistert sind.
     
Thema:

Focus MK2 1.8er oder Fiesta MK7 1.6 Ti-VCT

Die Seite wird geladen...

Focus MK2 1.8er oder Fiesta MK7 1.6 Ti-VCT - Ähnliche Themen

  1. Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic

    Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic: Tach auch an alle! Na dann will ich auch mal ganz kurz und knapp "Hallo" in die Runde sagen. Bin der Mike, 37Jahre, aus Neubrandenburg (M/V) und...
  2. Zv steuergerät focus mk1

    Zv steuergerät focus mk1: Huhu. ich bin neu hier und brauche dringend hilfe. Meine zv ging irgendwann nur noch mit schlüssel Fahrer und Beifahrerseite. Soweit kein problem....
  3. Biete Federbeine und Antriebswellen MK2 24v

    Federbeine und Antriebswellen MK2 24v: Hallo! Habe noch 2 Federbeine und 2 Antriebswellen für einen Ford Scorpio 2 24V Bj. 96 liegen. Die Teile sind gebraucht. Federbeine und Wellen...
  4. Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel

    Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel: Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen Ford Fiesta Ambiente 1,25 mit dem Baujahr 10/2016 gekauft. Hab aber gar nicht dran gedacht...
  5. Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?

    Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?: Hallo, habe diese Woche den bei meinem Grand Tourneo Bj. 01/15 den 60.000 er Service machen lassen (bei km 33000, aber 2 Jahre vorbei) und...