Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Focus MK2 Turbo Ruß und Ölfilm

Diskutiere Focus MK2 Turbo Ruß und Ölfilm im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo alle zusammen, Ich bin ein Neuer hier im Forum und habe leider auch direkt ein Problem mit meinem Focus. Ich habe das auch bereits in...

  1. #1 twist2011, 26.09.2011
    twist2011

    twist2011 Neuling

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2, 2008, 1.6l Diesel
    Hallo alle zusammen,

    Ich bin ein Neuer hier im Forum und habe leider auch direkt ein Problem mit meinem Focus. Ich habe das auch bereits in einem Nachbarforum gepostet, da ich als Grundlage für meine Argumentation beim Mechaniker gerne so viele Meinungen wie mögliche haben möchte.



    Daher hier der Text:



    Es handelt sich um einen Focus MK2 Turnier, Baujahr 2008 mit dem DuraTORQ 1.6l Diesel Motor. Das Auto hat 197TKM gelaufen aktuell.

    Bei ca. 170TKM war der Turbo defekt, er hat "im Mittelteil" Abgase rausgeblasen und hatte keinen Ladedruck mehr. Daher wurde das ganze Ding getauscht.

    Ca. 8 Monate später fiel mir ein Brum / Vibrationsgeräusch bei ca. 1900 Umdrehungen auf. Im Internet kursieren wilde Gerüchte darüber was das wohl sein kann, der Mechaniker in der Werkstatt wo ich immer hingehe (kein Ford Händler) fand heraus das es eine fehlende Schraube am Partikelfilter die Ursache für das Geräusch war. Er hat diese dann eingesetzt und das Geräusch war weg.

    Am vergangenen Samstag trat genau das gleiche Phänomen wieder auf und ich untersuchte die Schraube. Zu meinem Schrecken konnte ich diese mit wenig Kraft herausziehen. Sie war auf der Hälfte des Gewindes abgebrochen. Die Sache hier ist relativ klar, die Werkstatt wird mir das ganze wohl ohne große Kosten instandsetzen, allerdings habe ich bei genauerer Betrachtung festgestellt das der Turbo nicht mehr ganz so sauber ist.

    Steht man vorm Auto, dann ist der Schlauch rechts (auf der Luftansaugseite) auf der Unterseite sehr ölig. Ausserdem ist vorne am Turbo, in etwa in der Mitte, dort wo das Turbogehäuse etwas verjüngt ist, auch relativ viel Rußablagerung zu erkennen. Der Mechaniker sagte mir das sei nicht bedenklich und auch kein Defekt des Turbos.

    Meine Vermutung ist allerdings, das es sich sehr wohl um einen Defekt handelt, denn meiner Meinung nach sollte ein Auto Öl und Abgase nur auf den dafür vorgesehenen Wegen abführen. [​IMG] Eine weitere Vermutung ist, da der Turbo ja nur am Motor und am Partikelfilterfest ist, das der Turbo durch den teilweise losen (er konnte ja vibrieren durch die fehlende Schraube) PF beschädigkt wurde.

    Kann mir da jemand, vor allem zu der Sache mit dem Öl und Ruß jemand was genaues zu sagen? Das wäre super!

    Vielen Dank!

    Gruß
     
  2. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Könntest du vll mal ein Bild hochladen?:-)

    Dass der Turbolader im Bereich des Wastegates etwas Abgase aus dem Gehäuse rausdrückt ist normal und lässt sich kaum vermeiden.

    Das Öl am Schlauch kommt vermutlich aus der Kurbelgehäuseentlüftung ist ist bis zu einem gewissen Grad auch noch normal, wie gesagt, ein Bild zur genaueren Einschätzung wäre nicht schlecht.


    Die Sache mit dem gebrochenen Halter bzw. in deinem Fall der abgerissenen Schraube am Kat/Partikelfilter ist ein bekanntes Problem, kommt öfter mal vor, macht dem Turbolader aber nichts aus.
    Die neueren Filter haben diesen Halter auch nicht mehr, kann also für die Befestigung nicht sonderlich relevant gewesen sein ;)
     
  3. #3 twist2011, 26.09.2011
    twist2011

    twist2011 Neuling

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2, 2008, 1.6l Diesel
    Hey,

    danke für die Antwort!

    Schonmal sehr interessant das dass zumindest ein bekanntes Problem ist, kann man da irgendwie Bildmaterial zu finden?

    Und Bilder kann ich leider grade nicht machen, klug wie ich bin habe ich das vergessen bevor das Auto in die Werkstatt gingen. Eventuell mache ich das heute Abend noch wenn der Mechaniker sich meldet.
     
  4. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Hier schonmal ein Bild wo's unter anderem gerne undicht wird..
     
  5. #5 twist2011, 26.09.2011
    twist2011

    twist2011 Neuling

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2, 2008, 1.6l Diesel
    Ja das Bild hatte ich auch schon gefunden, bei mir ist der Schlauch verölt der genau unter dem roten Kreis am Turbo ansetzt. Die ersten 5-10 cm an der Unterseite haben einen deutlichen Ölfilm.
     
  6. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Wie gesagt, es ist normal dass durch die Kurbelgehäuseentlüftung etwas Öl in den Ansaugtrakt gelankt, eventuell ist der Schlauch an der Stelle am Turbo auch nicht 100%ig befestigt oder sogar gerissen.
    Jedenfalls deutet Öl an diesem Schlauch nicht zwingend auf einen defekt hin ;)

    Kannst den Schlauch ja mal ausbauen und reinigen, dann darauf achten dass er richtig befestigt ist und abwarten was passiert.
     
  7. #7 twist2011, 26.09.2011
    twist2011

    twist2011 Neuling

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2, 2008, 1.6l Diesel
    Je nachdem wie das ganze in der Werkstatt ausgeht werde ich das mal tun :) Danke für den Tipp.

    Ansonsten wäre noch die Frage ob ein kompetenter Mechaniker wissen sollte das die Schraube/der Halter am DPF ein bekanntes Problem ist...
     
  8. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Wenn er bei Ford arbeitet könnte das bekannt sein, ansonsten eher nicht ;)
     
  9. #9 muskote, 26.09.2011
    muskote

    muskote Neuling

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2, 2006 1.8 TDCI
    Naja; ich hab das "ähnlich" an meinem MK2 - TDCI 1.8 gehabt. Der Motor ist ja keineswegs baugleich. Aber: Der Schaluch, aus dem Turbo kommend ist bei meinem einfach mal an der Unterseite gerissen gewesen. Gleich bei dem 1. Winkel. Sehen konnte man das nicht, weil der gut in Form ist. Wenn man den Schlauch allerdings ausbaut und zusammen drückt, ist der Riss deutlich zu erkennen.

    Neue Schlauch kostet knappe 60 Euro (bei mir Nebst Metallrohr).

    Egal wie, ich würde die Stelle mal gründlich reinigen und schauen, ob das Oil wieder kommt. (dann sieht man ja auch woher).

    Bei meinem Schlauch machte sich später der Riss durch ein "Pfeiffen, bzw. ein Zischen" bemerkbar.

    Gruß

    Thomas
     
  10. #10 Focus06, 27.09.2011
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    @Themenstarter: 1. Ford? In Köln hört man Worte wie "bekannte Fehler", "Kulanz" etc. nicht sehr gern. Also lass mal gut sein und freu dich, dass du da so günstig raus gekommen bist!
    Was die verölte Ansaugung betrifft, hier gibt es gleich zwei Möglichkeiten:
    1. Kein nenneswerter Ölverlust, Motor sauber
    2. Hoher bis extremer Ölverlust, Ölflecken unter dem Fahrzeug, bis hin zum verölten Luftfiler.
    Bei 1. ist alles normal und muss sogar so sein. Mach dir da keine Gedanken drüber.
    Fals 2. eingetreden sein sollte, dann hilft nur noch ein Tausch des Zylinderkopfdeckels, da die Motorentlüftung hin ist (bei mir passiert, weil die Werkstatt versehendlich die doppelte Menge Öl eingefüllt hat). Da lief das Öl schon zum LLK raus :rasend:.
    Ansonsten mal nach fragen, was nach dem Turbo-Defekt gemacht wurde. Einfach nur den Lader Tauschen ist da nicht! Der Komplette Motor muss gespült werden, um die beim Laderschaden entstandenen Metallspäne aus dem Ölkreislauf zu entfernen. Wenn das nicht erfolgt ist, deuten die geschilderten Probleme schon wieder auf einen neuen Turboschaden hin!!!
     
  11. #11 twist2011, 27.09.2011
    twist2011

    twist2011 Neuling

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2, 2008, 1.6l Diesel
    Zum "Glück" bin ich bei einer freien Werkstatt und da kommen Kulanz und so auch hin und wieder mal vor. :)

    Nach dem Turbodefekt wurde der Turbo ersetzt, die zugehörige Ölleitung und es wurde alles gespült, sollte also in Ordnung gewesen sein...

    Ich habe grade Bescheid bekommen das ich das Auto wohl heute Nachmittag wieder bekomme, dann mache ich mal Fotos von Öl und Rußflecken. :)
     
Thema: Focus MK2 Turbo Ruß und Ölfilm
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Focus 1.6 tdci Ruß turbo

Die Seite wird geladen...

Focus MK2 Turbo Ruß und Ölfilm - Ähnliche Themen

  1. Biete Neuwertig Alufelgen Kompletträder 16" Focus MK3

    Neuwertig Alufelgen Kompletträder 16" Focus MK3: Für Focus MK3 Schrägheck und Turnier absolut neuwertige 6,5x16 ET45 LK5x108 Alufelgen Platin P64 polarsilber Alufelge PLATIN P 65 silber |...
  2. Suche Ford Focus Turnier Mk3 Bj.2013

    Ford Focus Turnier Mk3 Bj.2013: Hallo, Da ich meinen Pannenset gegen ein Ersatzrad tauschen möchte, suche ich für den oben genannten Focus einen Wagenheber. Hat jemand einen und...
  3. Focus Bj 2007 div. Probleme

    Focus Bj 2007 div. Probleme: Guten Morgen, Wir haben seit 2 Wochen ein Focus mk2 1.6 Turnier Titanium. Vorweg noch das Auto wurde bei einem Händler gekauft und alle Mängel...
  4. Suche Ford Focus Turnier Mk3 Bj.2013

    Ford Focus Turnier Mk3 Bj.2013: Hallo, Da ich meinen Pannenset gegen ein Ersatzrad tauschen möchte, suche ich für den oben genannten Focus einen Wagenheber. Hat jemand einen und...
  5. Biete Dachträger Orignal Ford für Focus MK3 Turnier ab 2011 mit Dachreling

    Dachträger Orignal Ford für Focus MK3 Turnier ab 2011 mit Dachreling: Habe ein Dachträgersystem von Ford übrig für den Focus MK3 Turnier mit Dachreling. Siend die beiden Dachträger aus dem Original-Ford Zubehör...