Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Focus MK3, 140 TDCI Winterreifen

Diskutiere Focus MK3, 140 TDCI Winterreifen im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo allerseits, was mich interessiert: Unser Focus hat 205er Winterreifen (gem. KFZ- Papieren). Zulässig sind "nur" noch größere "Schluffen"....

  1. #1 EmailEgal, 13.01.2014
    EmailEgal

    EmailEgal Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus III, 2.0 TDCI, 140 PS Powershift
    Candyro
    Hallo allerseits,

    was mich interessiert: Unser Focus hat 205er Winterreifen (gem. KFZ- Papieren).

    Zulässig sind "nur" noch größere "Schluffen".

    Ich würde gerne 195er Reifen montieren, die natürlich den richtigen Geschwindigkeitsindex haben. Die sind erstens erheblich günstiger und benötigen zweitens weniger Sprit (so zumindest meine Hoffnung).

    Was müsste ich tun, damit ich 195er Winterreifen fahren kann?

    Danke für Eure Hilfe.

    Gruß

    EmailEgal
     
  2. BAUMI

    BAUMI Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium
    Baujahr 2012
    2L TDCI
    Winseln ja schon die 205er Winterreifen um Gnade.
    Also ich brauch auf Kurzstrecken 6L.
    Willst das Dir der Tank übergeht?

    Gruß
     
  3. #3 caramba, 13.01.2014
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.869
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Focus ST Turnier 2.0 EB Leder-Sport 05.2017
    Der einzige Reifen der da in Frage kommen würde, wäre ein 195/55R16, der jedoch in der Anschaffung in der Regel nicht günstiger ist als ein 205/55R16. Bei Dunlop kostet der Satz 195er gute 40€ mehr, andere Hersteller offerieren die beiden Größen auch zu ähnlichen Preisen. Eventuell gibt es ja 195er Chinakracher die sogar günstiger sind
    Ob der LI87 ausreicht, keine Ahnung, es gibt jedoch auch einige 195er mit 91er LI.
    Das jedoch nicht einmal Zubehörfelgen den 195er im Gutachten stehen haben, sagt aber eigentlich alles. Die Verschlimmbesserung des Fahrverhaltens muss man sich wirklich nicht antun.

    Wenn es also unbedingt die Größe sein soll, beim örtlichen TÜV nachfragen ob und unter welchen Bedingungen er die Gummis einträgt, oder ein Auto wählen bei denen super günstige Reifendimensionen gefahren werden können...
     
  4. #4 Meikel_K, 13.01.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.725
    Zustimmungen:
    396
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Man darf grundsätzlich davon ausgehen, dass der Fahrzeughersteller sich bei der Auswahl der Reifendimensionen etwas gedacht hat. Ein schmalerer Reifen als 205/55R16 war bereits für den Vorgänger Mk2 mit dem 2.0D nicht vorgesehen. Mit Rücksicht auf Bremswege und Fahrverhalten würde ich tunlichst davon abraten (auf einem 2.0D erst recht), zumal Winterreifen aufgrund ihrer Lamellierung gegenüber den Sommerreifen ohnehin schon an Stabilität verlieren. Insbesondere beim Bremsen auf nasser Fahrbahn zählt Aufstandsfläche.

    Wer es partout nicht lassen kann: ein 195/60R16 darf auf Maulweiten 5.5J-7J montiert werden, entspricht in seinem Abrollumfang dem 215/55R16 und kann mit LI 89 bis maximal 1160 kg max. zul. Achslast in Einzelabnahme eingetragen werden (XL 93 ist in der Normung angelegt, aber nicht als M+S erhältlich). Ob die im Rollwiderstand besser sind ist z.B. als einer der besten in 205/55R16 (z.B. Michelin Alpin A4) sei dahingestellt. Wenn überhaupt, dürfte allenfalls die etwas längere Endübersetzung gegenüber dem 205/55R16 helfen. Man zahlt aber für das letzte Zehntelliterchen einen hohen Preis im Hinblick auf Lenkung, Handling und Bremsen.

    Eine Luftdruckempfehlung für den Focus gibt es natürlich nicht. Alleine schon aufgrund des LI 89 müsste man schon mal 0.2 bar auf die Werksvorgabe für den 205/55R16 LI 91 draufpacken. Aus fahrdynamischen Gründen kann aber noch mehr erforderlich sein. Das weiß niemand und will wahrscheinlich auch niemand wissen.

    Dass ein 195/60R16 günstiger kommen soll als der Massenreifen 205/55R16, kann ich nicht bestätigt finden - im Gegenteil, weder bei Goodyear noch bei Michelin. Die anderen namhaften Hersteller bieten den 195/60R16 größtenteils gar nicht an.

    Unterm Strich sehe ich keinen Vorteil, eine Menge Aufwand und unnötig verschenktes Potenzial bei der Fahrsicherheit. Und das bei einem der diesbezüglich besten, wenn nicht sogar dem besten Fahrzeug seiner Klasse - was für ein Jammer...
     
  5. #5 caramba, 13.01.2014
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.869
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Focus ST Turnier 2.0 EB Leder-Sport 05.2017
    Dunlop hat den, ebenso wie Conti, als Lieferwagenvariante C99/97T im Programm. Dunlop sogar "schon" als WS M3D, während Conti da den "hochaktuellen" TS810 anbietet.

    Bremsen abdrehen das 195/65R15 passen wäre auch noch eine Option... :rofl:
     
  6. #6 busch63, 13.01.2014
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Focus MK3 2.0D Titanium, 06/13, PowerShift
    Die 205er verbrauchen nicht automatisch mehr Sprit. Kaufe stehts verbrauchsoptimierte Reifen (z.b.: Michelin EnergySaver) der Mehrpreis lonht sich, da sie nicht nur leichtlaufen sondern auch noch länger halten (+15Tkm). (Ich habe alle Firmenwagen nach und nach mit Michelin ausrüsten lassen und die Zahlen sind eindeutig. z.b. kommt man bei 40Tkm/Jahr im Wechsel mit Winterrädern mit nur einem Satz Reifen jeweils in 3 Jahren aus und sind dann noch nicht komplett abgenutzt!)
     
Thema: Focus MK3, 140 TDCI Winterreifen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. winterreifen focus mk3

    ,
  2. winterreifen ford focus mk3

    ,
  3. focus mk3 winterreifen

    ,
  4. winterräder ford focus mk3,
  5. besten Winterreifen für Ford Focus MK3 2 0 tdci,
  6. Focus mk3 reifenverschleiss
Die Seite wird geladen...

Focus MK3, 140 TDCI Winterreifen - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Problem Audio-/Navigations-System mit Touch-Screen Ford Focus ST 2006

    Problem Audio-/Navigations-System mit Touch-Screen Ford Focus ST 2006: Hallo zusammen Ich wollte neulich meinen Ford Focus ST MK2, 1. Inverkehrsetzung: 08.03.2006 aus dem Winterschlaf holen und ich konnte ihn nicht...
  2. Fiesta 1.6 tdci - Diesel steht in Einspritzdüsen

    Fiesta 1.6 tdci - Diesel steht in Einspritzdüsen: Mein Fiesta 1,6 tdci hat schon 182.000 km runter und ist Baujahr 2007. Vor 1 Jahr hatte ich die Injektorendichtungen erneuern lassen, da Abgase...
  3. Ford Focus MK1 Hauptscheinwerfer

    Ford Focus MK1 Hauptscheinwerfer: 1 Satz Scheinwerfer für MK1 Facelift BJ 2003 mit Steckern plus 20 cm Kabel, sehr guter Zustand
  4. Kühlmitteltemperatursensor Focus DAW 1,4 16v

    Kühlmitteltemperatursensor Focus DAW 1,4 16v: Hallo, Bitte helft mir... Ich finde den scheiss Kühlmitteltemperatursensor bei meinem 99 er Focus DAW 1,4 16 v Zetec Motor. Das Problem ist das...
  5. Bei 1,5 TDCI Zusatz (Adblue o.ä.)?

    Bei 1,5 TDCI Zusatz (Adblue o.ä.)?: Ich habe einen 1,5TDCI mit 95 PS, Ez:2016er hat der wie unser alter Focus 1,6TDCI es hatte einen Zusatz ähnlich Adblue ? Der kleine Max hat ja...