Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Focus oder Fiesta

Diskutiere Focus oder Fiesta im Kaufberatung Forum im Bereich Allgemeines; Moin, ich starte bald ins Referendariat und werde dann viel pendeln müssen. werden um knapp 4-5 Tage die Woche und 800 bis 1000km die ich dann...

  1. #1 Fliesendrifte, 01.07.2012
    Fliesendrifte

    Fliesendrifte Neuling

    Dabei seit:
    01.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.6, 2006
    Moin,
    ich starte bald ins Referendariat und werde dann viel pendeln müssen. werden um knapp 4-5 Tage die Woche und 800 bis 1000km die ich dann wöchentlich fahren werde. Auser in den Ferien. Zur Zeit fahren wir einen Ford Fiesta 1.6 von 2006. Der hat nun seine 108000 weg und läuft noch bestens.
    Als zweiten würden wir nun geren wieder einen Ford haben. Die Frage ist was für einen. Das Budget liegt bei bi zu 2000€. Versichert wird dieser dann nur Haftpflicht. Weiterhin wären 5 Türen gut, und Benziner, da wir unbedingt ne grüne Plakette brauchen.
    Nun habe ich schon gesehen, dass es durchaus auch schon nen Ford Focus für ca. 1500€ gibt, die somit nicht viel teurer sind als die Fiestas um das Jahr 2000 herum.
    Z.B.

    EZ 02/2000
    124.589 km
    Benzin
    74 kW (101 PS)
    Schaltgetriebe

    !!!! TÜV UND AU 2 JAHRE NEU !!! Schadstoffklasse Euro 4 und Euro 4 Plakette !!! ,!! Zahnriemen neu! 2.Hand, Garagengenwagen, Nichtraucher Auto, Technischer und optischer Zustand sehr gut!! Sauberes Auto!!! Rücksitzbank geteilt, Sitz und Lenkrad höhenverstellbar, Bordcomputer, Innen- Außenspiegel autom. abblendbar, waschanlage beheizt, Klima !!! Regensensor, Elektr.Fenster, Servo, ABS, ESP, Traktionskontrolle, Wegfahrsperre, 6 xAirbag, !!! Zentralverriegelung mit Funkschlüssel , Radio, Wärmeschutzverglasung, Colorglas, Front und heckscheibe elektrisch beheizbar, Rücksitze einzeln klapbar, Lendenwirbelstütze, 5 Kopfstützen, Elektr. spiegel beheizbar, JOYSTICK für RADIO am Lenkrad.


    Klingt ja Bombe. aber warum so günstig? Gibt es was zu beachten bei dem Focus um die Jahrtausendwende? Oder ratet ihr lieber zu nem Fiesta?



    Das Auto muss die 1,5 Jahre zuverlässig laufen und sollte nicht gerade 10l schlucken. Aber da hauptsächlich Autobahn gefahren wird hält sich der Verbrauch eh in Grenzen.



    Was meint ihr? Ratschläge, was muss beachtet werden, was biete sich an, wonach suchen!
    Danke für jede Hilfe!



    Gruß!
     
  2. #2 Meikel_K, 01.07.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.754
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Dass ein Focus günstiger kommen kann als ein Fiesta ist nicht ungewöhnlich. Je kleiner das Auto, desto wertstabiler. Der Preis ist auch nicht unüblich für einen Focus mit den Eckdaten. Allerdings klingen die Daten dieses Exemplars überdurchschnittlich gut. Der 1.6 ist auch so ziemlich der sparsamste Benzinmotor.

    Was die Ausstattung angeht, ist ESP eine echte Rarität. Wurde erst im August 1999 eingeführt und war nur optional bestellbar - entsprechend selten anzutreffen. Allerdings habe ich Zweifel, ob es Regensensoren im Mk1 jemals gab. Es empfiehlt sich, das Vorhandensein der Extras zu überprüfen (ESP-Kontroll-Leuchte beim Einschalten der Zündung). Mit der vollständigen 17-stelligen Fahrgestellnummer (von außen am unteren linken Ende der Windschutzscheibe ablesbar) kann jeder Ford-Händler und auch viele Teilnehmer hier die Spezifikation ab Werk ermitteln.

    Beim Modelljahr 2000 kann grundsätzlich Kantenrost unter der Versiegelung an den Bördelkanten der Türen und Hauben auftreten. Wenn bis jetzt nichts durchgekommen ist, passiert auch nichts mehr oder das Auto ist durchrepariert worden. Leckagen an der Servopumpe sind nicht ungewöhnlich. Die Funktion der Klimaanlage sollte man unbedingt prüfen. Außerdem nudeln die Querlenkerbuchsen beim Turnier hinten gerne aus. Bei frischem TÜV ist das Risiko hier aber gering.
     
  3. #3 Fliesendrifte, 01.07.2012
    Fliesendrifte

    Fliesendrifte Neuling

    Dabei seit:
    01.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.6, 2006
    Und abgesehen von dem Angebot? Welchen Focus sollte man bevorzugen? Kombi oder Limousine? Baujahr? Ausstattung ist nicht so wichtig, hautpsache fährt gut und hat 4/5 Türen!!
     
  4. #4 Fliesendrifte, 02.07.2012
    Fliesendrifte

    Fliesendrifte Neuling

    Dabei seit:
    01.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.6, 2006
    Und wie klingt dieser?

    1.650 EUR
    MwSt. nicht ausweisbar

    Limousine, Gebrauchtfahrzeug

    EZ 03/1999
    142.000 km
    Benzin
    55 kW (75 PS)
    Schaltgetriebe



    Ausstattung

    Innenausstattung
    • El. Fensterheber
    • Klimatisierung (Klimaanlage)
    • Servolenkung
    • Zentralverriegelung

    Außenausstattung
    • Leichtmetallfelgen
    Extras
    • Scheckheftgepflegt

    Sicherheit & Umwelt
    • ABS
    • Airbags (Front- und Seiten-Airbags)
    • El. Wegfahrsperre


    Fahrzeugbeschreibung


    Focus Trend 1.4 klimaanlge-2 hand -Servolenkung- 4 x El. Fensterheber-Zentralverriegelung mit Funk-Fernbedienung-



    Denke, dass da dann bald der Zahnriemen fällig ist, oder? Sonst einfach mal anschauen. Werde da mal hin heute nachmittag!
    Was kosten denn neue Allwetterrefen so für nen alten Focus?
     
  5. #5 HeRo11k3, 04.07.2012
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Der Kombi hat mehr Platz (im Kofferraum und auch als Kopffreiheit in der hinteren Sitzreihe) und ist meist etwas teurer. Sonst seh ich da keine großen Unterschiede - für mich war klar, dass es ein Kombi sein soll, aber ich weiß ja nicht, was du mit dem Auto vor hast.

    Ganzjahresreifen kosten in 185/65 R14 ab 47 Euro pro Stück, Kleber und Vredestein um 50 Euro.

    MfG, HeRo
     
  6. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.206
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Wenn die vielen !!!!! im ersten Posting nicht von Dir sind wär das Angebot für mich schon erledigt.
    Wer es nötig hat ein Angebot derartig zu staffieren hat meistens was zu verstecken...
     
  7. #7 Fliesendrifte, 04.07.2012
    Fliesendrifte

    Fliesendrifte Neuling

    Dabei seit:
    01.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.6, 2006
    Das erste Angebot ist eh erledigt... der Typ hatte noch nen zweiten (Renault) drinstehen mit demselen Text+Beschreibung!! --> ergo Fake oder was auch immer. Stellt sich als Privatverkäufer dat, was er bestimmt auch nicht ist.
    Mir geht es halt darum, wo Probleme auftreten können udn wie ich die erkennen kann beim Autokauf. Wird wohl auch ein Kombi werden, da ich schon immer einen haben wollte. Preislich liegen die nahezu auf derselben Ebene!
     
Thema:

Focus oder Fiesta

Die Seite wird geladen...

Focus oder Fiesta - Ähnliche Themen

  1. Auktion Original Subwoofer Sony Soundsystem Reserveradmulde Ford Focus MK3, Mondeo MK4

    Original Subwoofer Sony Soundsystem Reserveradmulde Ford Focus MK3, Mondeo MK4: Guten Tag, und hier auch nochmal als Auktion bei Ebay falls jemand Interesse daran hat. Original Subwoofer Sony Soundsystem Reserveradmulde...
  2. Suche Motorsteuergerät für Ford Focus

    Suche Motorsteuergerät für Ford Focus: Hallo zusammen, ich suche für meinen FoFo MK1 DNW 74kw Bj 2004 ein Motorsteuergerät 2S4A-12A650-UD Gruß ---------- EDIT by MOD: verschoben in...
  3. Defektes Motor Steuergerät Focus Turnier

    Defektes Motor Steuergerät Focus Turnier: Hallo zusammen, ich bin seit Jahren begeisterter Ford Fahrer. Meinen Ford Focus Turnier 74kw Benziner Bj 2004 habe ich nun schon seit 2005 und...
  4. Focus MK4 in 2018?

    Focus MK4 in 2018?: Moin, mal eine Frage in die Runde. Kommt 2018 der Focus MK4? Hintergrund zur Frage: Mein Freundlicher rief mich diese Woche an, weil mein...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Gaspedal Ford Fiesta 1,4 l Benz

    Gaspedal Ford Fiesta 1,4 l Benz: Hi, hat jemand schonmal das Gaspedal ausgebaut und mal aus Spaß gemessen welchen Widerstand dieses bei „0“ Gas bzw. Vollgas hat? Oder...