Focus quitsch

Diskutiere Focus quitsch im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; !!! Moin moin !!! Ich habe mir vor 4 Monaten ein Focus 1.6 L gekauft. Ist ja wirklich ein schönes Auto. Ich habe da aber nun ein paar Probleme....

  1. #1 Thomas1980, 20.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2008
    Thomas1980

    Thomas1980 Neuling

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta xr2-i
    !!! Moin moin !!!

    Ich habe mir vor 4 Monaten ein Focus 1.6 L gekauft. Ist ja wirklich ein schönes Auto. Ich habe da aber nun ein paar Probleme.

    Seit ich den Focus fahre, bin ich alle 3-4 Wochen in der Werkstatt.
    Das erste Problem war, das es immer wenn man gebremst hat, es vorne links geknallt hat.Da ich ja Garantie hab wollt ich erstmal nicht dran rumschrauben (LKW-Schlosser).Ich zu Ford hin, denn das erklärt, das sagten die im ernst "Die Bremssbeläge müssten Spiel haben und das sei NORMAL" HALLO ??? Spiel ist ja schön und gut aber keine 6-8mm !!! Ende vom Lied, ich hab neue Halteklammer für die Beläge bekommen und die Klötze wurden mit Kupferpaste eingeschmiert.ps:wir benutzen schon 5 Jahre keine Kupferpaste mehr !!! Naja das knalln war für ca. 4 Wochen wech, da ging das gleiche Spiel von vorne los, wieder zu Ford, wieder in die Werkstatt.Ich hab nach dem 3. Besuch endlich neue Beläge bekommen.

    Jetzt kam das 2. Problem noch dazu. Jetzt fing er auch noch an zu quitschen,auch vorne links - na toll.So langsam wurd ich ja sauer !!!:rasend:
    Es war egal, ob die Bremse warm oder kalt war, es hat andauernd gequitscht.Das komische ist, mir kommt es so vor, das wenn ich Gas gebe, das quitschen leiser wird:kopfstoss:.Wie solls anders sein WIEDER zu Ford. Ich hab in eine Woche da gelassen, der Meister sagte "hier quitscht nichts". OK? Normalerweise macht man eine Probefahrt von ca. 5km. KM-Stand hat 1 km angezeigt.:gruebel: Oder nicht?Naja ich losgefahren, stimmt nix am quitschen. 5 Tage später fings dann wieder an. Dann wurde nur die linke Bremsscheibe übergedreht, macht man so etwas überhaupt noch im PKW- Bereich ??? Mein Focus war jetzt schon das 4 mal, wegen dem quitschen in der Werkstatt und jedes mal bekamm ich die Antwort das alles ok sein soll und das an meinem Focus nichts quitschen würde!!! Ich glaub ja so langsam das die irgendetwas vertuschen wolln. Oder ???

    Ich hab bei mir in der Firma auch schon nach geschaut - Rollwiderstand, Radlager, Antriebswelle usw. alles OK.

    Kennt jemand vielleicht dieses Problem oder hat einer nen Tip was das sein könnte

    Der Thomas



    jetzt geht das schon wieder los
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Focus quitsch

Die Seite wird geladen...

Focus quitsch - Ähnliche Themen

  1. Focus ST (MK3) tieferlegen

    Focus ST (MK3) tieferlegen: hy leute hat jemand Erfahrungen gemacht mit einem neuen Fahrwerk bei einem ST? oder nur Federn, Comfort? Probleme? Ich habe mich noch nicht...
  2. Abgasanlage ab kat Focus Turnier Bj 12

    Abgasanlage ab kat Focus Turnier Bj 12: Hi Jungs :) Wie der Titel es beschreibt suche ich nach einer vernünftigen Abgasanlage ab kat. Edelstahl selbstverständlich. Sie sollte einen guten...
  3. Ford Focus ST Lenkrad (Dyb 2011-2014

    Ford Focus ST Lenkrad (Dyb 2011-2014: Hallo Verkaufe hier ein Ford Focus ST Lenkrad. Ist für den Focus 3 Dyb 2011-2014. Ist in einem sehr guten Zustand, da nicht lange verbaut.
  4. Originale Gummilippe Ford Focus MK1

    Originale Gummilippe Ford Focus MK1: Hallo Ich suche eine Gummilippe für die Frontstoßstange.
  5. Ford Focus SYNC 2

    Ford Focus SYNC 2: Ford Focus Business Edition Sync 2, habe da ein Problem mit dem Bedienfeld, es ist alle Spiegelbildlich zu bedienen hat das auch schon jemand...