Focus - richtig Einfahren

Diskutiere Focus - richtig Einfahren im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Guten Morgen, im Handbuch steht ja, das man den Focus ja ca. 1500 km einfahren soll. In welchem Drehzahlbereich ist dies optimal??? Mein...

  1. #1 alex_gera, 10.12.2008
    alex_gera

    alex_gera Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Fl 2008, 1.8l
    Guten Morgen,

    im Handbuch steht ja, das man den Focus ja ca. 1500 km einfahren soll.

    In welchem Drehzahlbereich ist dies optimal???

    Mein Kollege und ich, beide seit Dezember Besitzer eines neuen Focus MK2 Fl 1.8l :)(einer normal Benziner, einer Flexifuel), haben davon wenig Ahnung.

    Danke Euch,

    Gruß aus Gera in Thüringen
     
  2. #2 damaggus, 10.12.2008
    damaggus

    damaggus Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    optimalen bereich gibts ned wirklich aber ich sag mal pi mal daumen möglichst sparsam, sprich bei 2500-max. 3000touren (schätze er dreht bis 6500/7000 als benziner)
     
  3. #3 Dr. Low, 10.12.2008
    Dr. Low

    Dr. Low Guest

    Anständig warm fahren und allzu hohe Drehzahlen vermeiden.
    Ich hab ihn nach den 1500km zum Ölwechsel gebracht, anständig warm gefahren und ihn danach auch mal auf der Autobahn getreten. Geschadet hat's ihm offenbar nicht.
     
  4. #4 rail.runner, 10.12.2008
    rail.runner

    rail.runner Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus II Turnier, 1.8l, 2006
    Maximal mittlere Last, mittlere Touren und mittlere Höchstgeschwindigkeit. Höhere Bereiche nur bei warmem Motor. Diese Fahrweise schadet übrigens generell nicht.
     
  5. #5 alex_gera, 10.12.2008
    alex_gera

    alex_gera Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Fl 2008, 1.8l
    Ich danke euch schonmal für eure Antworten....

    Also mache ich mit Drehzahlen zwischen 1.500 und 3.000 nichts falsches.

    Danke
     
  6. #6 focusdriver89, 11.12.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'

    Nein. Das passt schon so. So würd ich das 2tkm machen. Und danach Ölwechsel. Und dann würd ich gucken, was die Kiste alles kann. :boesegrinsen:
    Weil später schaden auch hohe Drehzahlen (ab 4000U/Min) nicht, wenn der Wagen warm ist (nach ca 10km)
     
  7. #7 Dignitas, 11.12.2008
    Dignitas

    Dignitas Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus RS MK II 2.5L '10
    habs so gemacht, die ersten 5k km mit max 3000U/min und der motor hat mittlerweile schon 130 000 drauf und war noch nie in der werkstatt außer halt zum service, nichtmal die bremsbelege sind erneuert worden( nutze motorbremse + sehr vorrausschauende fahrweise).
    Das einzigste an meinen Focus, was mir persönlich missfällt ist der schlechte Lack, Colorado Rot in meinen Fall. Überall lauter Steinschläge, obwohl ich selten schneller wie 140 fahre und die hat er auch schon seit den ersten 10k km.
     
  8. #8 schreckman, 11.12.2008
    schreckman

    schreckman Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 18 CVT Bj. 2006
    Hallo miteinander,

    auch sollte man mit wechselnden Drehzahlen fahren, permanentes Fahren mit 100 km/h im 5. Gang ist Gift. Immer mal runterschalten und den Motor einfach in einem vernüftigen Drehzahlband bewegen. Einfach auf das Ohr und den Bauch verlassen.

    Viele Grüße

    Chris
     
  9. #9 jueppken, 11.12.2008
    jueppken

    jueppken Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    focus 1.6
    Hallo,

    bezüglich Einfahren schaue doch mal bei motor-talk.de rein; dann bei Jaguar klicken, Seite 11 (21.10.). Da steht ein anschaulicher Beitrag.

    Gruß Jüppken
     
  10. #10 ford courier, 11.12.2008
    ford courier

    ford courier Guest

    einfahren?

    das ist mit den neuen motoren nicht mehr notwendig im handbuch steht es nur fals doch was nicht richtig montiert wurde! um bei einem defekt grössere schäden zu vermeiden! du hast doch garantie also tritt die kiste in dieser zeit ordendlich damit du solche fehler nicht erst nach ablauf der garantie findest!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :auto::tacho::fahren::fahren2:
     
  11. #11 Ölofenfahrer, 20.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2008
    Ölofenfahrer

    Ölofenfahrer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Warm fahren und gib ihm die Kante. Damit er weiß was er tun soll. Guck hier:
    http://www.grande-punto.de/thread.php?postid=68445#post68445 oder
    im Internet unter "Tribologie" etc. nach. Hohe Belastung (Druck + Temperatur) am Anfang führt zu einer besseren Härtung des Materials und dauerhaft zu weniger Verschleiß als ein vorsichtiges einfahren. Die Originalstudien finde ich im I-net nicht mehr. Ich habe die aber irgendwo noch auf meinem PC liegen. ah hier die Quelle: Scherge, M.; Kehrwald, B.; Gerve, A.: Tribologie und Motormechanik; MTZ 3/2002 S.202-209

    Und wie mein Vorgänger schon schrieb. Besser ist es, wenn der Schaden in der Garantiezeit kommt. Klar das der Händler und Ford das nicht wollen. Darum steht da in der Bedienungsanleitung schön sanft fahren.
     
  12. #12 kleinerpups59, 03.01.2009
    kleinerpups59

    kleinerpups59 Neuling

    Dabei seit:
    26.12.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, Bjr. 2008 1,4 Titanium
    Wie einfahren?

    Hallo zusammen, habe meinen neuen Fiesta (1,4 l, 96PS, Titanium) seit Montag. Er ist genau so wie ich mir Ihn vorgestellt habe. Nun meine Frage: Hat jemand hier eine Ahnung wie man diese Maschine einfahren muß, oder ist das nicht mehr nötig? Ich hörte mal, man sollte die ersten 1500 km nicht höher als 3500 U/min drehen. Oder ist das Quatsch?:gruebel:
     
  13. #13 Mr. Binford, 03.01.2009
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Habe das mal hier mit reingepackt, das Thema gabs schon sehr oft.
     
  14. Manu89

    Manu89 Goldstädtler

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C200 Kompressor Avantgarde
    Da scheiden sich die Geister... Ich kann es dir nicht genau sagen.

    Mein Cousin hat seinen nagelneuen Geschäftswagen bekommen (A6 3.0TDI) und hat auch gefragt ob der eingefahren werden muss. Der Händler sagte "ja".

    Mein Onkel hat zur gleichen Zeit auch einen neuen Geschäftswagen von Audi bestellt, allerdings einen A4 aber auch mit dem Dreiliter Diesel. Auch er fragte wegen dem Einfahren. Er bekam die Antwort, dass er so fahren soll wie immer.

    Unser Ford Händler sagte zu uns auch, wenn der Motor richtig warmgefahren ist, muss er es auch in der Einfahrphase aushalten, mal die volle Leistung abzugeben. Während den ersten 1500km sollte man aber nicht gleich auf die Autobahn und dauerhaft volle Lotte drüberheizen.
     
Thema:

Focus - richtig Einfahren

Die Seite wird geladen...

Focus - richtig Einfahren - Ähnliche Themen

  1. Kurzstabantenne für Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003

    Kurzstabantenne für Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003: Hallo, Meine Originalantenne vom Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003 ist in der Mitte des Antennenstabes gebrochen. Diesen möchte ich durch...
  2. Biete SONY NAVI-Blende Focus mk3 dyb mit Lüftungsdüsen und Verkleidung

    SONY NAVI-Blende Focus mk3 dyb mit Lüftungsdüsen und Verkleidung: Hallo - biete hier eine Sony Navi-blende für den focus mk3 2011-2015 an - perfekt zum nachrüsten falls kein Navi vorhanden ist( display wird noch...
  3. Hallo mein focus mk1 startet nicht.

    Hallo mein focus mk1 startet nicht.: Guten tag, Ich habe ein problem mit meinem focus, der startet nämlich nicht mehr. Die zündung ist das und wenn ich den Schlüssel auf Stellung lll...
  4. Unruhiger Leerlauf Focus MK1 Turnier 2.0

    Unruhiger Leerlauf Focus MK1 Turnier 2.0: Hallo, habe mir kürzlich einen Turnier 2.0 mit 96 kw angeschaut, EZ 2002 Automatik, den ich kaufen wollte. Das Fahrzeug hat ca. 100 000 km runter...
  5. Kaufberatung Focus Schrägheck oder Tunier

    Kaufberatung Focus Schrägheck oder Tunier: Guten Morgen, ich fahre Aktuell einen Golf VI GTI mit dem ich total unzufrieden bin... und möchte nun auf Ford umsteigen :) Allerdings tue ich...