Focus I RS (Bj. 02-04) D*W Focus RS "Einfahrschutz"?

Dieses Thema im Forum "Ford ST, RS & Cosworth Forum" wurde erstellt von iweigel, 07.11.2009.

  1. #1 iweigel, 07.11.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.11.2009
    iweigel

    iweigel Guest

    Servus,

    ich hatte im Thread http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=52889 über das Ergebnis der Leistungsmessung bei km ca. 3000 geklagt (281PS). Außerdem griff der Begrenzer schon bei 6.600 U/min.

    Ich habe am Auto NICHTS verändert, fahre auch nicht anders als sonst und habe Super-Benzin (95Oktan) drin.
    Seit heute (6.100km) kommt der Begrenzer tatsächlich erst bei 7.050 und ich habe das subjektive Gefühl, dass er besser geht. Das werde ich nächste Woche noch prüfen lassen.

    *Gerüchtemodus an*
    Somit steht die Vermutung im Raum, dass es entgegen aller Behauptungen DOCH eine Art Einfahrschutz gibt.
    Da das Begrenzer-Thema bei einigen von euch nicht festzustellen war, gibt es vlt. unterschiedliche Versionen?
    Meiner wurde 09/09 gebaut.
    *Gerüchtemodus aus*
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Galaxyfreak, 07.11.2009
    Galaxyfreak

    Galaxyfreak Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus ST FL
    Das Gerücht besteht schon lange, keiner kann das eine oder andere Beweisen also werden wir das nie klären können. Ich glaube aber auch daran, mein ST ging damals auch von einen auf den anderen Tag viel besser.
     
  4. Jimmy

    Jimmy Guest

    Sobald ich meinen RS bekomme, werde ich mich strengstens an die Werksvorgaben halten - gerne werde ich dann aus meinen Erfahrungen hierüber berichten, ob es nun wirklich ein Gerücht ist oder nicht!
    Versprochen! ;)
     
  5. #4 Galaxyfreak, 07.11.2009
    Galaxyfreak

    Galaxyfreak Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus ST FL
    Es scheint in der tat nicht bei allen gleich zu sein, der eine läuft schwach, der nächste hat direkt volle Power, wir haben im ST Bereich auch schonmal versucht festzustellen wer es hat und wer nicht und wie die entsprechenden Leute ihn als er neu war gefahren haben, auch hier kamen wir nicht auf einen Nenner. Irgendwie ein unlösbares Problem.
     
  6. #5 kruemel112, 07.11.2009
    kruemel112

    kruemel112 Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST BJ 2006
    Jetzt mal als nicht RS und ST fahrer eine allgemeine Frage.


    Ist es normal nicht üblich das bei neuen Autos nicht die volle Leistung zur verfügung steht?

    Also ein Kumpel hat nen neuen Astra GTC bekommen... da meinte der Händler das der Motor stück für stück seine volle Leistung gibt.
     
  7. #6 iweigel, 07.11.2009
    iweigel

    iweigel Guest

    Dachte ich auch, aber es gibt viele RS-Fahrer, die den vollen Ladedruck und die Drehzahl von Anfang an zur Verfügung hatten.
     
  8. #7 Steve231, 07.11.2009
    Steve231

    Steve231 Forum As

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    keinen Ford mehr
    Hab das gleiche bei einem Gti feststellen können. Als er neu war, war ich regelrecht enttäuscht. Jetzt bin ich ihn letzte Woche wieder gefahren mit 9000km auf der Uhr und war echt erstaunt, dass er um einiges besser geht. Gleiches auch beim GTD . Also muss doch was dran sein , dass die Hersteller eine Art Einfahrschutz programmieren.
     
  9. #8 DheBoss, 07.11.2009
    DheBoss

    DheBoss Forum As

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus ST (MK2, 12/2006, 2,5T)
    logisch, dass ein turbobenziner, wie der GTI einer ist, im winter deutlich besser geht als im sommer.

    es bringt nichts zu spekulieren. einfach mal jemand bei Ford fragen, der die Software entwickelt.

    Ich glaub ehrlich gesagt nicht an so eine Drossel. (hab meinen ST im Winter gekauft, vielleicht hatte er da schon "volle" Leistung :-) )
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Jimmy

    Jimmy Guest

    Leistung auf Raten! Wozu soll dies gut sein?:gruebel:
     
  12. #10 Galaxyfreak, 07.11.2009
    Galaxyfreak

    Galaxyfreak Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus ST FL
    Die Frage ist berechtigt, andererseits warum steht bei jedem RS ein Aufkleber auf dem Lenkrad "nicht über 3000 U/Min." wenn er von anfang an volle Leistung bringt/verträgt wie auch immer ?
     
Thema:

Focus RS "Einfahrschutz"?

Die Seite wird geladen...

Focus RS "Einfahrschutz"? - Ähnliche Themen

  1. Suche Focus CC

    Suche Focus CC: Moin, Suche einen schönen cc vorzugsweise im norddeutschen Raum. Ich hätte gerne einen mit dem 2.0 Liter Benziner. Wenn die Laufleistung nicht...
  2. Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken

    Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken: Hallo, Da unser Focus Tounier Bj 2011 leider ein Totalschaden ist und die sämtliche Elektronik vorne weggerissen wurde bei dem Unfall suche ich...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  4. Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich

    Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich: Hallo an alle Ford Fahrer. Habe ein komisches Problem. Am meinen Focus 2016 mit Bi-Xenon habe ich bemerkt das die rechte LED Streife irgendwie...
  5. Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic

    Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic: Tach auch an alle! Na dann will ich auch mal ganz kurz und knapp "Hallo" in die Runde sagen. Bin der Mike, 37Jahre, aus Neubrandenburg (M/V) und...