Focus schüttelt sich im Stand

Diskutiere Focus schüttelt sich im Stand im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Leute Hab ein Problem mit meinem Focus Bj. 4.2005 1.6l TI-VCT 115 PS. Folgendes: Halte ich die Drehzahl im Stand bei konstant bei 1500...

  1. #1 shrek-lich, 25.01.2008
    shrek-lich

    shrek-lich Guest

    Hallo Leute

    Hab ein Problem mit meinem Focus Bj. 4.2005 1.6l TI-VCT 115 PS.

    Folgendes:

    Halte ich die Drehzahl im Stand bei konstant bei 1500 U/min oder auch 2100 U/min, schüttelt/vibriert das Auto ganz extrem. Habe mit einem Ford "Menschen" gesprochen und der sagt es wäre ganz normal und hat folgende Erklärung abgegeben:

    (zur Info: dieser Motortyp hat u.a. 2 variabel, verstellbare Nockenwellen)



    Das Motorsteuergerät rechnet mit den verschiedensten Größen das Benzin-Luft Gemisch, Zündzeitpunkt und auch die Stellung der Nockenwellen aus. Es werden ebenfalls auch die Umdrehungen der Räder mit eingerechnet. Keine Ahnung warum. Villeicht um mehr Dampf auf der Autobahn zu haben, oder den Benzinverbrauch bei hohen Geschwindigkeit zu senken. Ich weiss es nicht. Auf jeden Fall fehlt dem Steuergerät im Stand die Umdrehungen der Räder um zu rechnen. Hält man nun im Stand höhere Drehzahlen als normal, denkt das Steuergerät, da stimmt was nicht, da die Räder sich nicht drehen, aber der Motor z.B. 2100 Touren macht. Folge: Der Motor geht in ein Notlaufprogramm. Haben es auch mal getestet. Lässt man sich rollen, nimmt den Gang raus und hält dann die Drehzahl auf 2100 Touren, ist kein schütteln zu spüren, da dann das Steurgerät wieder alle Größen zum Messen hat.

    So die Aussage!!

    Kann das denn stimmmen? Da muß die Elektronik ja ziemlich scheiße sein.


    Eine Bitte an die Leute, die den gleichen Motor haben wie ich:

    Könntet ihr mal testen, ob euer Wagen sich im Stand auch schüttelt, wenn ihr die Drehzahl so um die 2100 U/min haltet. Wäre mir echt mit geholfen und die Aussage von dem Typen wäre ja damit bestätigt.:top1: Oder auch nicht.:mies: Bitte postet mal was los ist. Danke!



    Gruß Axel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Dann könnte man an dem Fahrzeug ja nie eine AU machen, frag mal was er dazu zu sagen hat. Bei Lehrgängen ist mir so was auch nie aufgefallen. Ich weiss aber von Dieselmotoren, da wird die Drehzahl im Stand vorher abgeregelt, das führt aber auch nicht zum ruckeln.
     
  4. #3 shrek-lich, 30.01.2008
    shrek-lich

    shrek-lich Guest

    Hallo,

    habe jetzt mal in 3 Modellen (incl. meinem) getestet. Alle haben das gleiche Problem, dass sich das Auto im Stand schüttelt. Einer davon hat soagr erst 5 tkm auf dem Tacho und der andere ist auch erst ein halbes Jahr alt. Sind alles verschiedene Motoren. 1,6 /100PS, 1,6 / 115PS und ein 2,0 / 145 PS.
    Ich raff gar nix mehr. :verdutzt:


    Gruß Axel
     
  5. #4 Carcasse, 31.01.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.685
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Ich habe mich intensiv mit dem Vibrieren an meinem FoFo beschäftigt.

    Habe hier im Forum Tipps oder Ansätze erhalten, mehrere Werkstätten befragt bzw. das Auto checken lassen.
    Jedoch keiner findet wirklich einen Fehler, der auch greifbar ist. Der Händler, wo gekauft, sagt: auf Verdacht tauscht er nicht.

    Ich bin letztendlich zu dem Schluß gekommen, daß entweder die Antriebe und/ oder die Kupplung (inkl. diesem Massenschwung) die Ursache für das Vibrieren sind oder sein könnten.

    Momentan überlege ich, ob ich einen Sachverständigen um ein Gutachten bitte und den Wisch dann dem Händler auf die Theke lege.
     
  6. #5 shrek-lich, 04.02.2008
    shrek-lich

    shrek-lich Guest

    Was mir jetzt noch aufgefallen ist:

    Wenn die Karre kalt ist, läuft alles einwandfrei. NAch einiger Zeit, wird es immer schlimmer. Jetzt bin ich morgens zur Arbeit gefahren, und hatte gar kein Problem. War etwa 4° C draussen. An nem anderen Tag, hatte ich das Problem erst, als das Auto warm war. Ich versteh gar nix mehr :verdutzt:.

    Gruß Axel
     
  7. #6 Carcasse, 04.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.685
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Bei mir ist das Vibrieren auf den ersten paar Kilometern am stärksten.
    Aber auch nicht immer. Echt merkwürdig. Vllt. doch was Elektrisches?

    11.2.Habe heute mit einem Plakettenkleber (da wo ein Privat Kfz alle 2 Jahre hin muß) telefoniert.
    Der sagte mir, es könne auch ein Motorlager in Frage kommen.
     
  8. #7 Ford-ler, 04.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2008
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    Hallo!

    Ich habe heute an meinem Focus durch Zufall festgestellt, dass dieser im Stand beim Gasgeben bis ca. 1500 U/min extrem vibriert. Festgestellt habe ich das nur, weil ich im Stau wegen eingeschalteter Klimaanlage ab- und zu mal etwas Gas bis 1500 U/min gegeben habe.

    P.S.: Letzte Woche hatte mal den Fehlerspeicher ausgelesen, zumindest da war keine Fehlercode gespeichert und auch kein Software-Update verfügbar.

    Scheint wohl irgendwie bei mehreren 1,6er so eine "Macke" zu sein.

    Andreas
     
  9. #8 Carcasse, 04.05.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.685
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Jetzt muß sich Ford nur noch dazu durchringen, dieses Phänomen genauer zu untersuchen. Und eine Mitteilung dazu herauszugeben. Bisher fischt der FFH bei mir im Trüben.:weinen2:
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Ford-ler, 09.05.2008
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    Wir haben heute bei meinem Focus die Klimaanlage neu befüllt und die Vibrationen sind weg. Die Vibrationen kamen wohl vom Klimakompressor wegen zu wenige Kältemittel/Öl.
     
  12. #10 Carcasse, 09.05.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.685
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Naja, ich habe die Vibrationen auch ohne Klima.
     
Thema:

Focus schüttelt sich im Stand

Die Seite wird geladen...

Focus schüttelt sich im Stand - Ähnliche Themen

  1. Suche Steuergerät für PDC Focus Mk1

    Steuergerät für PDC Focus Mk1: Hallo zusammen. Ich suche ein Steuergerät für die PDC. Wer was hat bitte melden
  2. Problem mit Ford Focus 1,8

    Problem mit Ford Focus 1,8: nabend zusammen, Focus 1,8 2001. Speedsensor war defekt,mit etlichen Stunden Arbeit den festen Sensor ausgebaut und neuen eingebaut.Jetzt zum...
  3. Focus MK3 WFS-Transponder anlernen

    Focus MK3 WFS-Transponder anlernen: Hallo, hat schon mal jemand erfolgreich nach dieser Mondeo-Anleitung einen Schlüssel vom Focus MK3 angelernt? kann noch keine Links posten, das...
  4. Suche Ford focus mk2 fl Heckklappengriff chrome

    Ford focus mk2 fl Heckklappengriff chrome: Hallo, da bei mir sich der Griff (Kennzeichenbeleuchtung, Ford Emblem) gelöst hat und gebrochen ist, suche ich jetzt nen neuen. Kann auch...
  5. Focus Mk2 Grill Original Pearlblack

    Focus Mk2 Grill Original Pearlblack: Biete hier ein Original Grill für den Mk2 Focus an mit Pearlbalck lackierte Maske. 30€ wollte ich für haben.