Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 focus schwankt in kurven

Diskutiere focus schwankt in kurven im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; hallo leute, hoffe so wie viele andere hier im forum auf hilfe oder ratschläge. also vielen dank für eure hilfe schonmal im voraus. also mein...

  1. choppa

    choppa Neuling

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute,

    hoffe so wie viele andere hier im forum auf hilfe oder ratschläge.
    also vielen dank für eure hilfe schonmal im voraus.

    also mein problem ist:

    ich fahre ein ford focus mk2 baujahr 2005.
    habe inzwischen hinten neue sommerreifen und vorne die reifen vom letzten jahr mit noch gutem profil, reifenluftdruck ist auch in ordnung.
    wenn ich jetzt zügig in eine kurve fahre fühlt sich mein auto an als würde es in der kurve schwanken bzw. das esp reagiert sehr früh und beginnt mein auto zu bremsen. fühle mich um ehrlich zu sein in keiner kurvenlage mehr sicher.
    könntet ihr tips abgeben was dies sein könnte?

    lg choppa
     
  2. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Bin mir zwar nicht sicher, aber könnte vllt. dein Reifenluftdruck zu hoch sein. Welche Größe und wieviel Bar fährst du denn?
     
  3. Senrex

    Senrex Neuling

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Trend Bj 99 1.6
    Könnten es vllt die Stossdämpfer sein, die evtl nässen oder einen schaden haben?
    Denn ein ähnliches Problem hatte ich mal mit meinem alten Polo und da lag es an den kaputten Stossdämpfern.

    LG Senrex
     
  4. choppa

    choppa Neuling

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    reifen sind 18" 40/225 und haben einen reifenluftdruck von 2,6 bar.
    denke das der luftdruck so auch in ordnung geht, wurde auch vom händler so befüllt.
     
  5. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Der Luftdruck ist OK-sofern eher etwas stärker beladen fährst. Probiers mal aus und mach hinten so 2,2 und vorne 2,4 bar. Villeicht bringts was. Kannste natürlich auch wieder so füllen-geht rein ums probieren
     
  6. #6 Olli2000, 19.04.2010
    Olli2000

    Olli2000 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    1.586
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier MK2 FL 1.6 TDCI 11/2009
    ich würde da eher auf einen Defekt tippen. 0,2 - 0,4 bar machen bestimmt nicht so einen Unterschied. Zumindest bei unseren FoFo nicht.

    Sind die Reifen richtig montiert? Spur oder Sturz verstellt? Oder Aufhängung oder Stabi oder so was - oder halt die Stoßdämpfer.

    Gruß Olli
     
  7. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Klar, muss nicht sein, kanns mir auch nur bei extrem hohem Druck vorstellen, aber probieren würd ich es trotzdem
     
  8. cart

    cart Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus RS MK2
    2,6bar sind vollkomen ok, daran kann's nicht liegen, zumal der druck in allen reifen gleich ist.
     
  9. #9 foureye, 20.04.2010
    foureye

    foureye Neuling

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Tunier , 2009 , 2.0 D Aut.
    moin moin

    Das mit dem schwanken und dem ESP kann Ich nicht nachvollziehen .

    Wen du meinst dein ESP setzt ein und du hast das Gefühl dein Wagen schwankt , OK das macht sinn .

    Wenn du andere Mängel , die schon beschrieben wurden ausschließen kannst ,
    könnte ich mir vorstellen das deine Räder die Bodenhaftung verlieren .

    Dadurch setzt ja erst das ESP ein , durch die dabei enstehenden Drehzahlunterschiede an den Rädern .

    Zu den Reifendrücken : es müssen die vorgeschriebenen Druckmaße eingehalten werden
    ( ausnahme lange Autobahnfahrten da 0,1 - 0,2 bar mehr ) .

    Hat man zu wenig Druck läuft der Reifen auf den Aussenkanten , bei zu viel Druck läuft er nur auf der Reifenmitte .

    In beiden Fällen besteht kein Aufstand über die ganze Lauffläche .

    Anmerkung:
    Verschiedene Reifenmarken und größen , reagieren auch unterschiedlich auf falschen Reifendruck .
     
  10. #10 fr!edol!n, 20.04.2010
    fr!edol!n

    fr!edol!n Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.8 DAW Bj.98
    naja aber wenn wendet man sich für den druck direkt an den reifenhersteller und nimmt nicht die werksangaben. die sind nämlich nur auf komfort ausgelegt... ich hab damals toyo angeschrieben mit allen möglichen daten wie achslast etc und zurück kamen empfehlungen für den luftdruck!
    aber glaube kaum das es daran liegen wird. hört sich nach stabi oder dämpfern an.
     
  11. choppa

    choppa Neuling

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    also felgen sitzen fest, schrauben wurden von mir nochmals nachgezogen.
    ist schon ein merkwürdiges gefühl in der kurve, ich merke schon beim einfahren in die kurve das mein focus sich anders anfühlt und am scheitelpunkt einer kurve setzt dann auch schon das esp ein.
    mir ist aber auch nichts beim wechseln der reifen von winter auf sommer aufgefallen das was nicht stimmen würde, also rein optische prüfung an dämpfer und co.......
     
  12. #12 focus.driver, 20.04.2010
    focus.driver

    focus.driver Fast Vollausstattung...

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2005 (2.0TDCI)

    :verdutzt: pump mal luft auf, hab die gleiche reifengröße (und das mitlerweile auf meinem dritten auto) und bin immer 3,2bar gefahren. hab früher viel rumprobiert mit dem luftdruck und bei 3,2 liegt die ganze lauffläche auf und der reifen nurtzt gleichmäßig ab (fahre hankook)
     
  13. #13 Janosch, 20.04.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    3.2? :verdutzt: Das ist arg viel.
     
  14. #14 focus.driver, 20.04.2010
    focus.driver

    focus.driver Fast Vollausstattung...

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2005 (2.0TDCI)

    ja aber hab mit dem luftdruck nun schon nen paar reifensätze runter gefahren und die abnutzung war immer gleichmäßig... und die haftung ist auch sehr gut...
     
Thema:

focus schwankt in kurven

Die Seite wird geladen...

focus schwankt in kurven - Ähnliche Themen

  1. Kurzstabantenne für Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003

    Kurzstabantenne für Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003: Hallo, Meine Originalantenne vom Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003 ist in der Mitte des Antennenstabes gebrochen. Diesen möchte ich durch...
  2. Biete SONY NAVI-Blende Focus mk3 dyb mit Lüftungsdüsen und Verkleidung

    SONY NAVI-Blende Focus mk3 dyb mit Lüftungsdüsen und Verkleidung: Hallo - biete hier eine Sony Navi-blende für den focus mk3 2011-2015 an - perfekt zum nachrüsten falls kein Navi vorhanden ist( display wird noch...
  3. Hallo mein focus mk1 startet nicht.

    Hallo mein focus mk1 startet nicht.: Guten tag, Ich habe ein problem mit meinem focus, der startet nämlich nicht mehr. Die zündung ist das und wenn ich den Schlüssel auf Stellung lll...
  4. Unruhiger Leerlauf Focus MK1 Turnier 2.0

    Unruhiger Leerlauf Focus MK1 Turnier 2.0: Hallo, habe mir kürzlich einen Turnier 2.0 mit 96 kw angeschaut, EZ 2002 Automatik, den ich kaufen wollte. Das Fahrzeug hat ca. 100 000 km runter...
  5. Kaufberatung Focus Schrägheck oder Tunier

    Kaufberatung Focus Schrägheck oder Tunier: Guten Morgen, ich fahre Aktuell einen Golf VI GTI mit dem ich total unzufrieden bin... und möchte nun auf Ford umsteigen :) Allerdings tue ich...