Focus springt nicht mehr an

Diskutiere Focus springt nicht mehr an im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Ford Team, ich habe ein Problem und ihr seit meine letzte Hoffnung. Mein Ford Focus, Bj. 1999, 1,4l springt nach einer kurzen Standzeit (3...

  1. #1 Hitman07, 18.03.2008
    Hitman07

    Hitman07 Guest

    Hallo Ford Team,

    ich habe ein Problem und ihr seit meine letzte Hoffnung.

    Mein Ford Focus, Bj. 1999, 1,4l springt nach einer kurzen Standzeit (3 Tage) nicht mehr an. Ich war deswegen schon mehrmals in einer Fachwerkstatt meines Vertauens. Diese hat mir nach ein paar Tests empfohlen eine neue Batterie zu kaufen. Das hab ich dann auch gemacht... ein paar Tage später hatte ich aber das gleiche Problem wieder :-( und bin nochmals hin und da wurde ein hoher Ruhestrom gemessen, der durch eine kaputte Sicherungen gekommen sein sollte. Diese wurde getauscht und ich hatte gehofft das nun alles wieder funktioniert. Nichts wars!! Heute hab ich das Problem nun schon zum 5mal und langsam kotzt es mich tierischst an!
    Was komisch ist, wenn das Auto länger nicht bewegt wird, leuchtet im Tacho die grüne Automatiklampe auf... und das obwohl ich ein Focus hab mit normaler manueller Schaltung. Kann es daran liegen das der Tacho nen knall weg hat? Aber das müsste die Werkstatt eigentlich getestet haben, also ob an den Geräten ein Ruhestrom fließt. Oder nicht?!

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Vielen Dank schonmal im Voraus.

    Freundliche Grüße

    Marcus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tommytheboy, 18.03.2008
    tommytheboy

    tommytheboy Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus
    Also dein Problem ist mit Sicherheit der Ruhestrom. Und durch eine defekte Sicherung entsteht nie ein hoher Ruhestrom!!!!! Möglicher Ruhestromverbraucher könnte z.b. deine Kofferraumbeleuchtung oder deine Handschuhfachbeleuchtung sein schaue mal nach ob diese Aus gehen.
     
  4. #3 Hitman07, 18.03.2008
    Hitman07

    Hitman07 Guest

    Daran liegts eben auch nicht, das wurde ja schon durch die Werkstatt geprüft.
    Stimmt es das bei Focus das Steuergeräte nach dem schließen der Türen noch ca. eine Dreiviertelstunde Strom zieht? Das hatte mir versucht der Mechaniker klar zu machen!
     
  5. #4 Deltaforce, 18.03.2008
    Deltaforce

    Deltaforce Veni, vidi, vici

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj. 2001
    also das das steuergerät noch eine dreiviertelstunde strom ziehen soll habe ich noch nie gehört und ich wüsste auch nicht warum es das noch für eine solch lange zeit tun sollte.
    Messe mal den ruhestrom an deinem Auto.

    Bei heutigen Fahrzeugen sollte dein wert bei ca 0,05A (50mA) liegen.
    Falls er also hör ist hast du einen Verbraucher irgendwo....diesen musst du jetzt nur noch finden....mögliche ursachen sind schon wie erwähnt Kofferaumbeleuchtung oder beleuchtung im handschuhfach...außerdem kannst du ja mal nach dem radio schauen ob es vieleicht strom zieht?!?!

    lasse zusätzlich mal in deiner Werkstatt einen Generatortest machen...nicht das deine Lichtmaschien defekt ist! Kann ja sein das deine Batterie deswegen nicht mehr geladen wird.
    Bei Drehzahlen zwischen 3500-4000 1/min sollte die spannung wischen 13,7V-14,5V liegen. Bei eingeschalteten Verbrauchern und einer Drehzahl von 1800-2000 1/min darf der wert nicht unter 13V-13,5V sinken.

    Gruß Alex
     
  6. #5 focuswrc, 18.03.2008
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.213
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    hatte das gleiche problem bei meinem bruder.(bmw z3) der hatte ein anderes radio nachgerüstet mit seinem kumpel zusammen. batterie immer leer. jetzt hatten die helden beim einbau das zündungskabel kl15 auf das batteriekabel kl.30 verbunden. hab das dann richtig stellen dürfen. mach den ruhestromtest volgendermaßen. messe ihn und ziehe nacheinander jede sicherung einzeln raus. da wo der wert aufeinmal stark fällt hast du zu viel stromverbrauch und gehst diesem verbraucher dann anhand der sicherungstabelle nach.
     
  7. #6 jogie79, 19.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2008
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Hallo alzuviel kann ich nicht dazu sagen aber das was du geschreieben hast das hat noch niemand aufgegriffen das wenn das auto läger steht die automatiklampe leuchtet finde ich nicht normal habe diese lampe bei noch brennen gesehen obwohl ich extremme kurzstrecke fahre und die baterie im winter öfters mal nachladen muß ich würde nochmal zur werkstatt hin und auch auf die lampe hinweissen ich glaube zwar nicht das die lampe alleine dafür verantwortlich ist. Aber vieleicht deutet das ja auf ein defekt eines anderen bauteil hin
    Achso das mit denn steugerät stimmt nicht ganz bei meinen wagen ist es so wenn ich die innenraumleuchte vergese außzuschalten geht sie nach etwa ne halben stunde von alleine aus diese schaltung hat glaube ich auch die lampe im kofferaum gesteuert wir das ganze über denn sogenanten timer
    Verbessert mich wenn ich was falsches gesagt habe
     
  8. #7 Hitman07, 19.03.2008
    Hitman07

    Hitman07 Guest

    Ich danke euch schonmal. Hab mein Auto gestern abend erstmal in der Werkstatt abgegeben und lass es ein paar Tage dort. Ich hoffe die finden diesmal was... wenn nicht werd ich auf euren Rat zurückgreifen.

    Also vielen Dank :)
     
  9. #8 Hitman07, 20.03.2008
    Hitman07

    Hitman07 Guest

    Ich hab heut meinen Focus wiederbekommen. Sie haben mir eine neue Batterie eingebaut, speziell für den Focus. Der Mechaniker meinte das aufgrund der Ladung durch die Lichtmaschine beim Focus eine speziellere Batterie benötigt wird (Silber-Silizium??!!) . 100%ig konnten sie den Fehler aber nocht nicht wieder ausschließen. Ein weiterer Verdacht ist auch noch das die Stecker der Lichtmaschine defekt sind, lt Werkstatt ist das bei den Modellen ab 99 oft vorgekommen.
    Werd nächste Woche Freitag nochmal hinmachen und denen meine Lichtmaschine überlassen. Mal schauen ob dort vllt noch der Schuh drückt.
     
  10. #9 tommytheboy, 20.03.2008
    tommytheboy

    tommytheboy Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus
    Das mit der Batterie stimmt der Focus braucht diese Spezielle Batterie aufgrund der Ladung des Generators. Diese fällt höher aus als bei anderen Fahrzeugen.
     
  11. #10 focuswrc, 20.03.2008
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.213
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    hm. batterie klingt schon seltsam. hab bei mir eine vom galaxy drin. schön groß. bissl den deckel anpassen. hab ja anlage drin und desshalb die batterie. macht sich im autokino gut. ich würde eher auf lima tippen. aber der hohe ruhestrom irritiert mich. wo soll des denn hin?
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Hitman07, 20.03.2008
    Hitman07

    Hitman07 Guest

    Es wurde ja nie ein Ruhestrom festgestellt! Das war immer bloß eine Vermutung. Mal schauen was wird... bin schon ganz gespannt :gruebel:
     
  14. #12 Carcasse, 20.03.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.684
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Hi


    Das mit dem Ruhestrom kannst Du aber auch alleine testen.
    Batterie auf einer Seite abklemmen und ein Meßgerät, in Reihe, zwischenklemmen.
     
Thema:

Focus springt nicht mehr an

Die Seite wird geladen...

Focus springt nicht mehr an - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Focus überbremst Hinterachse - Ursachen?

    Focus überbremst Hinterachse - Ursachen?: Hallo zusammen, ich habe ein Bremsenproblem mit einem Focus 1.6 Tdci, BJ 8/2012, 95000km. An dem Fahrzeug sind rundum neue Bremsen verbaut, die...
  2. Suche EndschallDämpfer Focus Turnier DYB 1.6TDCI Bj.2012

    EndschallDämpfer Focus Turnier DYB 1.6TDCI Bj.2012: Suche einen gebrauchten Endschalldämpfer für einen 1.6TDCI
  3. Focus MK3 S&C Nachrüsten?

    Focus MK3 S&C Nachrüsten?: Wie ich nu zu wissen glaube BRAUCHT man das Sound & Connect beim Focus um auch AUX haben zu wollen. S&C hat aber mein Trend nicht und wollte...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Langzeiterfahrung Focus St > Gebrauchtkauf

    Langzeiterfahrung Focus St > Gebrauchtkauf: Hallo zusammen, ich würde gerne im Frühjahr ein Upgrade von meinem Focus S auf einen ST (Benziner) machen. Im Blick habe ich dabei...
  5. Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast

    Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast: Hier zu dem oben beschriebenen Fehler. Das Fahrzeug ruckelt unter Volllast, allerdings nicht immer. Überwiegend bei kalten...