Focus ST beim 24h Rennen 2010

Diskutiere Focus ST beim 24h Rennen 2010 im Impressionen Forum im Bereich Vereine und Treffen; Hallo Leute, hier mal mein Erlebnisbericht vom 24h-Rennen! Sorry, dass es so lang geworden ist. Ich hatte die große Freude, mit dem...

  1. #1 Janosch, 17.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Hallo Leute,
    hier mal mein Erlebnisbericht vom 24h-Rennen! Sorry, dass es so lang geworden ist.

    Ich hatte die große Freude, mit dem Motorsportteam von „Motorsportler helfen!“ beim diesjährigen 24h-Rennen am Nürburgring dabeizusein. Ich kann Euch sagen, ES WAR DER HAMMER! „Motorsportler helfen!“ spendet für jede absolvierte Rennrunde 2,50 € an „Aktion Mensch“, daher der Teamname. Unsere Fahrer waren Uwe Reich, sein Sohn Marc-Uwe von Nieswand sowie Michael Lachmayer. Uwe ist der einzige Fahrer, der alle 38 24h-Rennen auf dem Nürburgring absolviert hat; eine Legende also. Sein Sohn ist mit einem Renault Clio erfolgreich im Cupsport erfolgreich. Michael Lachmayer wohnt quasi auf der Nordschleife und hat nach eigenen Angaben weit über 1500 Runden absolviert. Er fährt sonst in der RCN auf der Nordschleife. Also das ideale Fahrer-Trio für das Rennen!

    Los ging es am Montag mit dem Beladen des Team-LKWS und Verladen des Autos. Wir haben einen Focus ST Baujahr 2004 eingesetzt. Dieser wurde mit Sportkupplung, großem Ladeluftkühler, Sportkat, Rennauspuff, Tuning-Software von MTB (dickes Lob an Danny), Feuerlöschanlage, Sportbremsen, Hebeanlage, Überrollkäfig und einem speziell für unsren Focus angefertigten KW-Fahrwerk (voll einstellbar) aufgerüstet.

    Am Dienstag dann auf zum Ring, Box beziehen, LKW entladen, Auto abladen. Und warten auf unsre Boxenpartner. Das waren Raeder Motorsport mit einem Audi TTS, S Pace-Race mit Audi S3, Pro-Handicap mit Audi TTS (geile Truppe), Pinta Racing mit 911 GT 3 Cup (Fahrer unter anderem Jörg van Ommen und Altfried Heger), FH Köln Motorsport mit Focus RS (Tausend Dank an Euch, falls einer von Euch mitliest), sowie Team Schrick mit Aston Martin.
    Im LKW richten wir eine provisorische Küche mit Essbereich ein. Außerdem lagern dort die Ersatzteile. Geschlafen wird in einem LKW-Anhänger mit Feldbetten, in einem Wohnmobil und im Fahrerhaus des LKW.
    Außerdem am Dienstag technische Abnahme. Schock, Auto nicht abgenommen. Es mussten zusätzliche Bleche in den Überrollkäfig eingeschweist werden sowie die Radabdeckung vorn verbreitert werden.

    Mittwoch wurde den ganzen Tag das Auto den Vorgaben entsprechend aufgebaut und erneut zur technischen Abnahme gebracht. Dann die Erlösung, wir sind fürs Rennen zugelassen. Team Schrick ist immer noch nicht da.

    Donnerstag, die ersten Trainingsläufe. Erneuter Schock, das Auto läuft nicht vernünftig, hat Aussetzer. Hier kommt die FH Köln ins Spiel. Die Truppe war einfach super. Uns wurde mit Fehlerdiagnosegerät (IDS) ausgeholfen. Ergebnis: mehrere Sensoren melden Fehler (Kupplung, Bremse, Gaspedal, ESP, Nockenwellensensoren). Also neue Nockenwellensteller rein (wir hatten nen Teilespender dabei). Das Auto will trotzdem nicht richtig.

    Der Focus RS der FH Köln wird gleich im ersten Training böse zerbeult, rollt am Freitag aber wieder.
    Außerdem kommt endlich Team Schrick mit dem von DMAX bekannten Moderator Tim Schrick. Und Leute, es war Chaos pur. Der Typ kam grundsätzlich mit 2 Kamerateams und einem Tross an Fans. An Arbeiten in der ohnehin engen Box war nicht mehr zu denken.
    Außerdem war an diesem Tag Walter Röhrl bei uns in der Box zu Gast. Man ist der groß.

    Am Freitag weitere Fehlerdiagnose, das Training fällt quasi ins Wasser. Wieder hilft die FH Köln und der mitgereiste Ford-Ingenieur. Da alle Fehlersensoren über einen Massepunkt laufen, wird das Massekabel durchgemessen. Ergebnis: Massefehler! Argh, sowas ärgerliches, aber einfach zu beseitigen. Dann Auto wieder an, es läuft immer noch nicht richtig. Das ESP zickt weiter rum. Obwohl es eigentlich ausgeschaltet ist, erscheint die Fehlermeldung. Dann die Eingebung des Ford-Ingenieurs (danke lieber Frank, Du bist unser Held). Er will die Werte des Kupplungsgeberzylinders am Laptop checken. Ergebnis: Unser Kupplungsgeberzylinder ist im Eimer. Der wurde im letzten Jahr aus dem Teilespender-ST ausgebaut, war aber gar kein Teil für den ST, sondern für nen normalen Focus. Das FH Köln-Motorsportteam kann mit einem neuen Kupplungsgeberzylinder aushelfen. Also rein damit, und testen. UND DAS AUTO LÄUFT! Zum ersten Mal Freudentränen im Team von Motorsportler helfen! Zu diesem Zeitpunkt war es bereits 1 Uhr früh am Samstag! Trotzdem gab es einige Bierchen und Jägermeister zusammen mit ein paar Jungs von der FH Köln!

    Samstag war erstmal Autowaschen angesagt. Außerdem kommen die letzten Sponsorenaufkleber (die von MTB Fahrzeugtechnik) aufs Auto. Um 13Uhr war dann in der Box die Hölle los. Die Rausfahrt der Autos stand an. Wir hatten in einem Feld von 198 Autos leider den letzten Startplatz, da wegen den Defekten leider nicht alle Fahrer ihre Pflichtrunden im Training absolvieren konnten. Um 15 Uhr wird das Rennen gestartet und Michael geht mit unsrem Focus ST erstmals auf 25km große Runde. Direkt am Ende der Start-Ziel-Geraden überholt er die ersten Autos. Zum Ende der ersten Runde kommt per Funk von Michael über Funk „Das Auto läuft rund“! Was für ne Erleichterung.
    Um 17 Uhr der erste Boxenstopp. Reifen wechseln, Tanken, alles läuft gut. Und so wird es laufen bis zum Schluss! Leider gibt es Probleme für die FH Köln und den Focus RS. Der Motor wird gewechselt, dann läuft der RS wieder. Team Schrick hat die ganze Zeit über Probleme, fällt immer wieder stundenlang aus.


    Sonntag früh um 3 Uhr. Es steht ein großer Boxenstopp an. Neben Tanken und Radwechsel müssen die vorderen Bremsbeläge gewechselt werden. 8 Minuten später rollt das Auto wieder aus der Box. Eine geile Show! Die Nacht bleibt für mich ohne Schlaf. Die folgenden Boxenstopps sind wieder nur „Standard“. Am Vormittag sind die hinteren Bremsbeläge fällig und gegen 13 Uhr nochmals die vorderen. Marc hat es die zwei Stunden davor gut fliegen lassen und den Focus nicht geschont. Um 14 Uhr erfolgt der letzte Tankstopp, Michael übernimmt das Auto und fährt sicher bis 15 Uhr durch. Auf dem Zaun der Boxenmauer erleben wir seine Zieldurchfahrt. Die grüne Hölle ist bezwungen. Freudentränen in unseren Augen. Ab in die Coca-Cola-Kurve, dort ist das „Parc fermé“. Das ganze Team inklusive Fahrern liegt sich in den Armen. Nach dem schweren Start hätte damit wohl niemand gerechnet. Einfach geil!

    Wir sind am Ende Vierter in unserer Klasse geworden. Gewonnen hat der Heico-Volvo C30, gefolgt vom Audi TTS von proHandicap und vom Ford Mondeo von Wölflick Racing. Hinter uns lag die FH Köln (bedingt durch den Motorwechsel) und ein weiterer Volvo.
    Im Gesamten Feld sind wir von Startplatz 198 auf Platz 99 ins Ziel gekommen.

    Insgesamt hat unser Focus ST 114 Runden und somit 2850 km in 24 Stunden absolviert und dabei knapp 800 Liter Sprit verfeuert. Er ist ohne eine einzige Schramme angekommen. Restpekt an unsere Fahrer dafür, denn Unfälle gab es ja zu Genüge.

    Das ganze Rennen war ein tolles Erlebnis. Besonders die Kameradschaft der Teams in unserer Box war toll. Danke an FH Köln Motorsport für Eure Hilfe. Auch ein dickes Danke an proHandicap. Die Benzingespräche waren klasse.

    Das Wetter war übrigens echt mies bis Samstag, typisch Eifel halt! Trotzdem steht für mich steht: Wenn es die Möglichkeit gibt, bin ich nächstes Jahr wieder dabei.
    Hier noch ein paar Bilder:

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]
     
    Erebus gefällt das.
  2. #2 Ford-driver, 17.05.2010
    Ford-driver

    Ford-driver Snoopy würde C Max fahren

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    C- Max, 2006, und Fiesta 2009
    Top Ergebnis

    :top1:Gratuliere mal für den 4. Platz in eurer Gruppe!!!
    Sensationel was Ihr da auf die Beine gestellt habt.
    :rotwerden: Ich hoffe Ihr habt der armen ,halbnackten Frau was zum Anziehen gegeben, es war ja ziemlich kalt.>.< Also noch mal Gratulation an euch.

    PS: Dann werde ihr ja bestimmt auch im Fernsehen zu sehen sein, wenn der Bericht über Tim Schrick auf DMAX zu sehen ist oder?:lol:
     
  3. #3 Janosch, 17.05.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Jo, werden wohl öfter mal im Bild sein. immer wenn wir zu Seite gehn mussten, damit er seine kaputte Karre raus in sein Schrauberzelt schieben konnte.
     
  4. #4 Ford-driver, 17.05.2010
    Ford-driver

    Ford-driver Snoopy würde C Max fahren

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    C- Max, 2006, und Fiesta 2009
    Welchen Platz hatte Tim denn oder ist er wieder ausgefallen:weinen2:
     
  5. #5 Janosch, 17.05.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Er ist jedenfalls nicht in die Wertung gekommen. Das Auto stand auch mehr, als das es lief.
    - mehrstündige Reparatur Kupplung Ausrücklager
    - mehrstündige Reparatur Servolenkung (wenige Stunden später nochmal das gleiche)
     
  6. #6 Ford-driver, 17.05.2010
    Ford-driver

    Ford-driver Snoopy würde C Max fahren

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    C- Max, 2006, und Fiesta 2009
    :lol: Ich glaub auch nicht das das nochmal was wird! :skeptisch:
    :verdutzt:Sollte sich man nen Ford kaufen, dann wirds auch was mit ner Platzierung! So wie bei euch.
    :rasend:
    Die Übertragung auf Sport1 war ja wohl mehr ne Dauerwerbesendung und kein Bericht übers 24h Rennen :rasend:Sollten man auf Sky nen extra Kanal freischalten und dann rund um die Uhr übertragen! Aber am schönsten ist es eben doch vor Ort am Geschehen, der Geruch vom heißen Oel, Bremsen usw kann durch nichts übertroffen werden!:top1:
     
  7. #7 Janosch, 17.05.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Ja, der Werbe-Hype um Audi war echt lästig.
    Und so wars kein Wunder dass quer durch alle Boxen Applaus für jeden ausgefallenen R8 schepperte.
    Schade dass Mantey ausgefallen ist. Der einzige, der die Audis einbremsen konnte.

    Schrick hat beim zweiten Lenkungsschaden übrigens ne BMW-Servopumpe reingebastelt. Die hielt dann auch :lol:
     
  8. #8 McGarry, 17.05.2010
    McGarry

    McGarry Bastler

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    KaII '09 1.2; B-MAX '14 1.6
    super Bericht :top1:
    Das klingt ja nach einer extrem spannend, anstrengenden, aber auch schönen Woche. Vorallem die Boxennachbarn sind sehr interessant, der FH Focus und der Chaos Aston, da über den Focus im fordreport berichtet wurde und auf DMAX hab ich einige Folgen Team Schrick gesehen (es war abzusehen, dass der nicht weit kommt).

    Auch glückwunsch zum 4. Platz und dass ihr so viele Runden geschafft habt um Spenden zu sammeln.

    edit:
    Vorallem schade, dass noch der Hybrid Porsche schlapp gemacht hat, der war auch richtig gut dabei!!!
     
  9. #9 Janosch, 17.05.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Jepp, der Focus lief nach all den Problemen einfach wie ein Uhrwerk :top1:
    Zwischendurch wars schon fast langweilig, aber so 3 Stunden vorm Ziel wurde mir schwummerig.
    Da hofft man einfach nur noch, dass man ankommt.

    Die Berichte zu "Team Schrick" hab ich noch nie gesehen, aber er hat viel Fans, wie es aussieht.
    Kurz vor Ende fuhr er wieder raus, um wenigstens durchs Ziel zu fahren.
    Mal sehen wie das ganze im Fernsehen zusammengeschnitten wird. Wenn mir das jemand aufzeichnen würde, wäre das super!

    Und ja, es war sehr anstrengend. Aber unser Team war ne tolle Truppe. Jederzeit wieder!
     
  10. vito

    vito Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    4.264
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JA8 / Fiesta Mk5 1.6
    super beitrag :top1: --> war auch nicht zu lang

    vito
     
  11. #11 McGarry, 17.05.2010
    McGarry

    McGarry Bastler

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    KaII '09 1.2; B-MAX '14 1.6
  12. #12 Mr. Binford, 17.05.2010
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Glückwunsch zum 4. Platz!
     
  13. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Auch von mir glückwunsch und 285€ für den guten zweck is doch auch was:top1:
     
  14. #14 Janosch, 17.05.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Jepp, in den letzten Jahren sind auf diese Art über 10.000 € zusammengekommen! :top1:
     
  15. blue

    blue Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E90 325i
    Glückwunsch! Und danke für den Bericht! :)
     
  16. #16 Mondi81, 17.05.2010
    Mondi81

    Mondi81 Titanium X ;)

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo BWY Titanium X 2,2 TDCI
    Glückwunsch zum 4. Platz :top1::top1::top1:

    Ist echt eine gute Sache Motorsportler helfen :top1::top1::top1:

    Mann ich hätte gern mit dir getauscht :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
  17. #17 pumapower83, 17.05.2010
    pumapower83

    pumapower83 Tiefflieger oben ohne

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    1.562
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Mazda Miata Canada Import
    Ich gratuliere an dieser Stelle auch mal. Zu Sport 1 kann ich nur eins sagen: Pfui!!! War doch nichts anderes als ne mehrstündige Audi Dauerwerbesendung:lol:.

    Und an Team Schrick auch noch eins: Gratuliere zum erfolgreichen Verbasteln eines leistungsfähigen Autos. Letztes Jahr wurde angepriesen, ein
    "Auto von der Stange" für die Rennstrecke aufzubauen und damit in die Top 10 zu fahren.

    Mein Tip an euch: Stellt den Aston in die Presse und fahrt ein Auto der Konzernmutter:boesegrinsen::lol:.
     
  18. #18 Janosch, 17.05.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Nicht nur bei Sport1 wars ne Audi-Werbeshow. Auch im Boxen-TV lief ständig Audi-Werbung.
    Überall am Ring war Audi-Werbung verteilt. Staune nur, dass wir nicht nen Audiaufkleber aufs Auto tun mussten :lol:
     
  19. #19 pumapower83, 17.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2010
    pumapower83

    pumapower83 Tiefflieger oben ohne

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    1.562
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Mazda Miata Canada Import
    Nächstes Jahr;). Leider war auf dem Livesteam auch nur die führende Gruppe und diverse Unfälle zu sehen:mies:.
    Hab das Rennen fast ohne Pause beobachtet, aber nicht einmal die 127 gesehen.


    BTW: Was ist mit Onboardaufnahmen vom Rennen?
     
  20. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    jep, die audi-werbung war wirklich nervig. aber die soundtechnisch besten fahrzeuge waren immer noch die aston-martin's:

    [ame="http://www.youtube.com/watch?v=F4Vs5ExBzKY"]YouTube- 24h-Rennen am Nürburgring 2010[/ame]
    0:11 - 0:14 Sek. :sabbern:


    ...und hier der grund warum jan's team nur 4er geworden ist:

    [​IMG]

    wie man eindeutig erkennt: das fahrzeug stand die meiste zeit! :)
     
Thema:

Focus ST beim 24h Rennen 2010

Die Seite wird geladen...

Focus ST beim 24h Rennen 2010 - Ähnliche Themen

  1. Biete 40mm Tieferlegungsfedern H&R wie neu Focus DA3 <991kg

    40mm Tieferlegungsfedern H&R wie neu Focus DA3 <991kg: moin, ich habe 2 Tieferlegungsfedern für die VA von H&R. Sind etwa 2tkm gelaufen und 6 Wochen alt. 29182-1VA ist die Bezeichnung. Passt soweit...
  2. ABS und Feststellbremse leuchten beim Starten

    ABS und Feststellbremse leuchten beim Starten: Hallo zusammen Bin im Forum für mein Problem leider nicht fündig geworden, deshalb frage ich jetzt mal. Ich habe mal eine Frage, seit etwa 5...
  3. Zahnriemenwechsel focus 1,8 diesel 66 kw DAW C9DB

    Zahnriemenwechsel focus 1,8 diesel 66 kw DAW C9DB: Hallo. Möchte bei meinem Focus den Zahnriemen wechseln. Was brauche ich für Werkzeug dafür. Bin ein hobbyschrauber. Allerdings muss man soviel ich...
  4. Wie wechselt man den Wärmetauscher beim Ford Ka

    Wie wechselt man den Wärmetauscher beim Ford Ka: Halo liebe Foristis:top:,meine Frage steht schon in der Betreffzeile. Leider ist der Wärmetauscher in dem F.-Ka eines Freundes von mir defekt.Er...
  5. Biete Neuwertig Alufelgen Kompletträder 16" Focus MK3

    Neuwertig Alufelgen Kompletträder 16" Focus MK3: Für Focus MK3 Schrägheck und Turnier absolut neuwertige 6,5x16 ET45 LK5x108 Alufelgen Platin P64 polarsilber Alufelge PLATIN P 65 silber |...