Focus St Line frage zum Sportfahrwerk

Diskutiere Focus St Line frage zum Sportfahrwerk im Focus Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, ich möchte mir einen Focus holen und schwanke zwischen Titanium und st-Line jeweils 125 PS. Der St Line hat ja ein Sportfahrwerk....

  1. #1 daimonD, 03.03.2019
    daimonD

    daimonD Neuling

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich möchte mir einen Focus holen und schwanke zwischen Titanium und st-Line jeweils 125 PS.
    Der St Line hat ja ein Sportfahrwerk. Ich bin noch nie ein Auto mit Sportfahrwerk gefahren und kann es deshalb nicht vergleichen. Ist es ein moderates Sportfahrwerk oder ist es hart und unbequem auf langen strecken?
    kann mir leider erst Dienstag einen eigenen Eindruck bei der Probefahrt verschaffen, aber vielleicht habt ihr da ja auch schon einen St Line gefahren und könnt mir eure Meinung sagen?
    PS: bin normal unterwegs manchmal zügiger aber auf keinen Fall ein "Racer"
     
  2. #2 FocusZetec, 03.03.2019
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    727
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Sportfahrwerk ist in dem Fall Marketing, das ist einfach ein Fahrwerk das nicht an ein Rentnerauto erinnert (um es mal salopp zu sagen), wobei der ST-Line auch sehr begehrt ist, das wäre er nicht wenn er unfahrbar wäre, über Komfort etc. mußt du dir keine Gedanken machen.

    Du kannst dir ja am Dienstag selber einen Eindruck davon machen.
     
    flowersgreen gefällt das.
  3. Cherry

    Cherry Forum As

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    '18 Focus Mk4 Turnier ST-Line EB 1.5 182 PS
    ST-Line-Fahrwerk ist absolut unproblematisch auch auf längeren Strecken. Hab jetzt knapp 11k weg und bisher nichts zu meckern.
     
  4. #4 flowersgreen, 19.06.2019
    flowersgreen

    flowersgreen Neuling

    Dabei seit:
    19.06.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    danke für die antwort. ich stehe momentan zwischen der wahl, titanium oder st-line, es soll der 150ps automatik benziner werden. st-line finde ich natürlich schöner, jedoch habe ich auch oft gelesen, dass er straffer und härter fährt und dass der komfort drunter leidet. sportfahrwerk ist echt nur marketing? aber fakt ist doch, dass er kürzere federn hat und etwas tiefer liegt. kann wer etwas zum komfort im st-line sagen? wie fährt er sich? ist alles ruhig leise? vielleicht kann wer sogar aus erfahrung mit dem titanium vergleichen? wäre nett danke :)
     
  5. #5 Darkling, 19.06.2019
    Darkling

    Darkling Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2018
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Focus ST Turnier, 2014, 2l Ecoboost
    Da bleibt dir wohl nix anderes übrig als beide, Titanium und ST-Line, mal probe zu fahren.
    Das ST-Line Fahrwerk ist glaube ich 1cm tiefer und etwas straffer. Ob dir das schon zu unkomfortabel ist kann dir wahrscheinlich keiner sagen.
    Denke aber auch, dass es nicht so schlimm sein kann, da ja viele draußen rumfahren. :)
     
  6. #6 Mastermaxx, 20.06.2019
    Mastermaxx

    Mastermaxx Neuling

    Dabei seit:
    20.06.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST-Line 2018/19 Diesel 2.0 Ecoblue
    Das Sportfahrwerk ist tatsächlich nur ein Marketinggag - sonst nichts. Bei sog. adaptiven Fahrwerk bringt Umstellung von Fahrmodus "Normal" auf "Sport" eine leichte Verbesserung, allerdings bleibt die nur mittelmäßige und schwammige Straßenlage weiterhin bestehen nur die Dämpfung wird leicht härter. Von einem echten Sportfahrwerk wie MB, Audi oder BMW Lichtjahre entfernt.
     
  7. #7 Osdp1man, 20.06.2019
    Osdp1man

    Osdp1man Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1,6 lt-182 Titanium
    ST-Line ist m.E. in erster Linie für die Optik.
    Nur der "echte" ST hat das Sportfahrwerk mit geringerem Komfort.
     
  8. #8 Mastermaxx, 21.06.2019
    Mastermaxx

    Mastermaxx Neuling

    Dabei seit:
    20.06.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST-Line 2018/19 Diesel 2.0 Ecoblue
    Wozu ist dann der Fahrmodus "Sport" gedacht? Ford tönt ja immer wie absolut toll die Straßenlage wäre - leider ist sie das aber nicht. Als ich den FoFo gekauft habe, ging ich von einer sehr guten Straßenlage schon im Normalbetrieb aus - Geld rausgeschmissen. Vielleicht kann man durch tieferlegen und Breitreifen noch etwas verbessern.
     
  9. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.413
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Wie so vieles ist auch das für jeden eine andere Einschätzung. Wer ein sportliches Fahrzeug mit Rennstreckentauglichkeit haben möchte darf da sicher keinen "normalen" Focus nehmen. Für den einen ist es sportlich genug und für den anderen eben nicht. Kannst uns ja mal teilhaben lassen was die aktiven Dämpfer nach einer Tieferlegung machen.
     
  10. #10 star1602, 21.06.2019
    star1602

    star1602 Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2019
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Ford Focus Active, 2019, 1,5L EcoBoost 150PS
    Direktere Gas annahme und bei Automatik höhere Drehzahlen
     
    Michaf38 gefällt das.
  11. #11 Ultrafast, 21.06.2019
    Ultrafast

    Ultrafast Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2019
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    2019 Focus MK4 1.5 Ecoboost 182 8AT ST-Line
    Und die Lenkung wird schwergängiger.
     
  12. #12 XXSnowman2000, 23.06.2019
    XXSnowman2000

    XXSnowman2000 Neuling

    Dabei seit:
    05.02.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2008, 98PS
    Hab jetzt knapp 700km mit dem St Line (125 PS) runter und finde das Fahrwerk super.
    Ist in Zweitfahrzeug, Kinder sind regelmäßig im Auto.
    Es ist straff aber keinesfalls umkomfortabel.
    Wenn ich jetzt meinen Schwiegervater mit Rückenleiden damit fahren lasse, sieht der das vermutlich anders
    aber das ist ja auch nicht die Zielgruppe.
     
Thema: Focus St Line frage zum Sportfahrwerk
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus mk4 fahrwerk

    ,
  2. ford focus st-line sportfahrwerk ?

    ,
  3. ford focus mk4 sportfahrwerk

Die Seite wird geladen...

Focus St Line frage zum Sportfahrwerk - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Focus 2, 1.6 tdci 109ps 2008

    Focus 2, 1.6 tdci 109ps 2008: Hallo. Mein Auto zeigt Fehler P2458 und P0166 nach der Fahrt auf der Autobahn, sowie aus dem Schalldämpfer oft Geruch, gescheiterte versuche, den...
  2. Biete Ford Focus MK3 Notrad

    Ford Focus MK3 Notrad: Biete hier ein Ford Focus MK3 DYB III Original Notrad Reifen HANKOOK T125/90R16 98M S300 auf Stahlfelge 6,5Jx16x50 DOT 44/11 - unbenutzt - wie...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Neues Mitglied mit TDCi-Fragen

    Neues Mitglied mit TDCi-Fragen: Hallo allerseits, bin seit kurzem im Besitz des 2.0 TDCi 115 PS. Mein zweiter Ford nach einem Capri I im Jahr 1979. Der Wagen hat 250.000 gelaufen...
  4. Frage wegen Schaltknauf bei ST Line

    Frage wegen Schaltknauf bei ST Line: Hallo Leute :) Ich fahre seit nun fast 2 jahren eine Mk8 ST Line mit 6 Gang Schaltgetriebe. Nun mein Problem: mein Auto ist jetzt knapp 20...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Focus ST macht Probleme

    Focus ST macht Probleme: Servus, ich habe mich hier angemeldet, weil ich mit meinem Focus alleine nichtmehr weiterkomme. Habe mir vor Kurzem als Winterauto einen Focus ST...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden