Focus ST: Turbo Behandlung

Diskutiere Focus ST: Turbo Behandlung im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Bevor mein ST -und damit mein erstes Auto mit einem Turbo- eintrifft, möchte ich mal fragen, ob man dem Turbo in irgendeiner Weise eine besondere...

  1. #1 AlphaXi, 15.02.2007
    AlphaXi

    AlphaXi Focus Fahrer

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Bevor mein ST -und damit mein erstes Auto mit einem Turbo- eintrifft, möchte ich mal fragen, ob man dem Turbo in irgendeiner Weise eine besondere Behandlung zukommen lassen sollte.

    Ist es noch so, dass man einen Turbo nachlaufen lassen sollte, bevor man den Motor abstellt? Wenn ja, ist das generell nötig, oder muss ich das nur tun, wenn ich gerade 240 gefahren bin und dann den Wagen auf einem Rastplatz abstelle?
    Sollte man den Turbo erst fordern, wenn das Öl Betriebstemperatur erreicht hat?
    Gibt es sonst noch Ratschläge?

    Der Wagen soll nämlich voraussichtlich seine 200000km laufen und ein Turboschaden nach der Garantiezeit ist wenig erfreulich :Augenrollen:
     
  2. #2 MAXPOWER, 15.02.2007
    MAXPOWER

    MAXPOWER Guest

    Generell sollte man den Motor (nicht nur den Turbo) erst fordern, wenn das Öl Betriebstemperatur erreicht hat.

    MAXPOWER
     
  3. #3 AlphaXi, 15.02.2007
    AlphaXi

    AlphaXi Focus Fahrer

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Klar, aber reagiert ein Turbo auf "kaltes Öl" noch empfindlicher?
    Hat der Turbo überhaupt etwas mit dem normalen Motoröl zu tun? Ich kenne da einfach die Zusammenhänge nicht.
     
  4. #4 starmarky, 15.02.2007
    starmarky

    starmarky Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Keine Ahnung, ob der Turbo einen extra Ölkreislauf hat. Ich kann es mir nicht vorstellen. Aber allgemein hat kaltes Öl eine geringere Viskosität als heißes (es ist zähflüssiger), und deshalb besteht die Gefahr, dass der hauchdünne Schmierfilm auf den Lagern bei hohen Umdrehungen des Turbos (und allen anderen gelagerten Teilen im Motor) abreißt. Dann läuft Metall auf Metall, was die Lager zum Festfressen bringen kann bzw. auf jeden Fall den Verschleiß extrem erhöht.

    Ich gebe immer erst richtig Gas, wenn die Öltemperaturanzeige sich zum ersten Teilstrich bewegt hat.
     
  5. mcleod

    mcleod Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Und dann fliegt dir das Getriebe um die Ohren;-) :-)
     
  6. #6 starmarky, 15.02.2007
    starmarky

    starmarky Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    AAAARRRRGGGGGHHHHHHH!!!!!!!!! :extremwuetend:

    :)
     
  7. sezer

    sezer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    brauchs den turbo nicht schonen, mach ich auch nicht. Das mit nachlaufen ist auch quatsch. egal wann.

    Öl is wichtigste erst wenn es min. 60°C erreicht hat kannst du volle pulle fahren. Viel spaß mit deinem auto. Gruß
     
  8. #8 starmarky, 15.02.2007
    starmarky

    starmarky Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Aber genau das IST doch den Turbo schonen! :rolleyes:
     
  9. mcleod

    mcleod Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    So ein Quatsch aber auch, kein Auto, egal ob mit oder ohne Turbo sollte getreten werden bevor es die optimale Öltemperatur erreicht hat. (Diese ist bei ca.100°C)
    Das lernt jeder KFZler im 1. Lehrjahr....................
    Ebenso ist es nach längerer Autobahnfahrt sinnvoll ihn an der Tanke nicht gleich auszumachen, lass ihn sozusagen ein wenig durchatmen, da reichen ein paar Sekunden...nicht wie manche sagen Minuten......wenn de das machst bekommste unter Umständen nen Hitzestau, und das ist auch nicht gesund.
    Ach ja und wenn du obigen Ratschlag befolgst wirst du nicht wirklich lange Spaß an deinem Auto haben.......von wegen Spaß mit dem Auto....Mann, Mann
     
  10. #10 starmarky, 16.02.2007
    starmarky

    starmarky Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Und wenn ich Spaß IN meinem Auto haben will, muss ich dann auch warten, bis das Öl heiß ist? :schuechtern:
     
  11. #11 AlphaXi, 16.02.2007
    AlphaXi

    AlphaXi Focus Fahrer

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, das sind ja doch ganz schön unterschiedliche Meinungen.
    Ich werde es dann wohl so halten, dass ich erst ab einer hohen Öltemperatur Vollgas gebe und den Motor werde ich nach Volllastfahrten nicht sofort abstellen, sondern ein wenig nachlaufen lassen.
     
  12. mcleod

    mcleod Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Gut so :-) dein Auto wird es dir danken glaub mir :-)
     
  13. #13 cb2hatp, 16.02.2007
    cb2hatp

    cb2hatp ST'ler

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo ST
    Allerdings....guter Umgang sind das A und O für einen guten gesunden Motor! ;-)

    Lass den Motor erst Betriebstemperatur bekommen, bevor du richtig Gas gibst....auch wenn man heutzutage Motoren nicht mehr einfahren muss, sowas sollte man beachten. Es geht auch ohne, aber die Frage ist ob es dir das Wert ist?! Mir nicht...
     
  14. #14 AlphaXi, 16.02.2007
    AlphaXi

    AlphaXi Focus Fahrer

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Wie ich schon sagte: Der Wagen soll seine 200000km schaffen. Ich will den Motor also in jedem Fall schonen. Ich mach das auch schon mit allen meinen bisherigen Autos.
    Es ging mir eben um die Unterschiede, die sich evtl. durch den Turbo ergeben. Meinen jetzigen Wagen kann ich ausmachen wann ich will. Egal, wie ich vorher gefahren bin. Zumindest da gibt es dann ja wohl doch einen Unterschied, wenn ein Turbo vorhanden ist.
    Dass man den Motor erstmal warm fahren sollte, gilt ja im Prinzip für jedes Auto :rolleyes:
     
  15. #15 sezer, 17.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2007
    sezer

    sezer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1

    da hab ich ja nochmal glück gehabt das ich kein kfz-mechaniker bin und keine ahnung von autos habe. naja egal. 100°C ???? das is bei mir nur wenn ich auf der autobahn 240 fahr ansonsten ist es immer bei 60-80°C (geschätzt, dann auch 90°C sein).

    aber den "strich" in der mitte von der anzeige (öl-temp.) hab ich nur wenn ich dauerhaft 240 fahre. mcleod les meinen text dann bitte nocheinmal durch. dann fällt evtl auch dir auf das ich geschrieben habe das öl erst warm werden muss.

    gruß
     
  16. sven.

    sven. Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus RS
    Wie weit sollte man den kalten Motor eigentlich schonen solange er noch nicht warm ist.
    Ich habe mir angewöhnt ihn dann maximal bis 3000/4000 hoch zu drehen. Was meint ihr? Ist das OK?
     
  17. #17 AlphaXi, 17.02.2007
    AlphaXi

    AlphaXi Focus Fahrer

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Wie kalt ist denn Dein Motor, wenn Du ihn bis 4000 drehst? Im Winter sind 4000 U/min bei kaltem Motor zu viel.
     
  18. #18 St Drummer, 17.02.2007
    St Drummer

    St Drummer Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Also ich find auch wenn man von nem Winterlichen Kalstart ausgeht, sind 4000u/min zu hoch, wenn man ehrlich ist braucht man es doch gar nicht der St zieht doch von unten raus schon verdammt gut ! Kann man gut bei 2500u/min Schalten zumindest die erste 2-3 Kilometer
     
  19. #19 sven., 17.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2007
    sven.

    sven. Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus RS
    Ich muss nur immer etwa 2-3 Minuten nach dem Losfahren auf eine Bundestraße ohne Beschleunigungsstreifen auffahren. Da wirds im Berufsverkehr bei 2500 Umdrehungen doch recht eng ;) Aber absolut kalt ist er da ja schon nicht mehr.
     
  20. #20 Gutsmuts, 17.02.2007
    Gutsmuts

    Gutsmuts Guest

    Labamba

    Du kannst deinen Boliden von Anfang an treten wie du willst, scheiß auf Temperatur oder anderes... ich empfehle dir jedoch die ersten 2000 km nach jeder heißen Fahrt vor dem Abstellen den Motor ca. ne halbe Minute im Stand laufen zu lassen. Zusätzlich empfehle ich nach den ersten 2000 km einen Ölwechsel machen zu lassen, kostet ca. nen Hunni.
     
Thema: Focus ST: Turbo Behandlung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus st öltemperatur steigt bei schneller fahrt ölwechsel

    ,
  2. focus st motor schonen

    ,
  3. focus st turbolader kaltfahren

    ,
  4. ford focus turboschaden,
  5. focus st öltemperatur vollgas,
  6. dfocus st fahren,
  7. ford focus st welches öl,
  8. St turbo anzeige fällt nach langer fahrt,
  9. focus st turbo,
  10. drehzahl optimal focus st
Die Seite wird geladen...

Focus ST: Turbo Behandlung - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB [Kaufberatung] Ford Focus 1.0 EB 125 PS

    [Kaufberatung] Ford Focus 1.0 EB 125 PS: Hallo, Ich suche derzeit ein FF, wie findet ihr dieses Auto?...
  2. Biete Alufelge 17 Zoll ST-line

    Alufelge 17 Zoll ST-line: Biete hier eine 17 Zollfelge vom ST-Line an welche ich eigentlich als Ersatzrad nutzen wollte, habe mich aber anders entschieden, da ich ja jetzt...
  3. Störsignale beim Ford Focus MK1 (1.8) möglich? Ggf. Ursache für unrunden Motorlauf?

    Störsignale beim Ford Focus MK1 (1.8) möglich? Ggf. Ursache für unrunden Motorlauf?: Hallo, bin immer noch an meinem unrunden Motorlauf Problem. Nachdem so langsam aber sicher die Standards wie Zündkerzen, Zündspule, Steuerzeiten,...
  4. Suche Deckel Abdeckungen Kofferraum Verkleidung Ford Focus

    Deckel Abdeckungen Kofferraum Verkleidung Ford Focus: Ich suche diese 2 Abdeckungen vom Ford Focus MK3 5-Türer. Sie befinden sich Kofferraum jeweils links und rechts in Höhe der Rückleuchten in der...
  5. Ford focus turnier tdci 1,8l diesel.geht nach 2min einfach aus

    Ford focus turnier tdci 1,8l diesel.geht nach 2min einfach aus: Hallo seit einer Woche geht mein ford focus turnier tdci. Nach 2 min einfach aus. Ich habe schon längere Zeit das Problem das der turbo öfter...