Focus und C-Max Batteriewechsel

Diskutiere Focus und C-Max Batteriewechsel im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo leute ich habe eine frage wenn man bei einen c-max oder focus die Batterie wechselt muss man dann irgendwas beachten? weil bei den c-max...

  1. #1 Grabbi-TDCI, 30.10.2010
    Grabbi-TDCI

    Grabbi-TDCI Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 TDCI Sport MK2
    Hallo leute ich habe eine frage wenn man bei einen c-max oder focus die Batterie wechselt muss man dann irgendwas beachten?
    weil bei den c-max geht die spannung auf 10,17 volt und beim focus auf 10,34 volt runter beim starten ich denke dann wird es bald zeit für eine neue batterie
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HeRo11k3, 30.10.2010
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Radiocode herausfinden (wenn Werksradio verbaut) sonst gehts hinterher nicht mehr :)

    Ansonsten muss das Steuergerät sich hinterher wieder neu einlernen, d.h. er wird einige Kilometer vielleicht nicht ganz so rund laufen wie vorher.

    Und die Komfortfunktion der Fensterheber muss auch neu angelernt werden - dazu jeden Fensterheber einmal ganz hoch fahren, die Taste noch eine Weile gedrückt halten, und das gleiche nochmal beim Runterfahren.

    Aber 10V beim Starten ist denke ich noch nicht zu wenig. Gerade jetzt, wo es kälter wird, der Diesel sich sowieso nicht so leicht durchdrehen lässt, die Batterie nicht die gleiche Leistung bringen kann wie im Sommer...

    MfG, HeRo
     
  4. #3 reinier, 30.10.2010
    reinier

    reinier Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    3x Focus mk2, 2010,1,8Duratec
    Kleiner Tipp : Vor Batteriewechsel eine andere 12V Batt. besorgen und über Bordsteckdose einspeisen. Dann alte Batt. abklemmen (Pluskabel mit Tüte isolieren) und ausbauen. Neue Batt. rein, anklemmen, provisorische Einspeisung abstecken, fertig.
    Alle Programmierungen und Code bleiben erhalten.
    Gruss .. reinier
     
    Polenta gefällt das.
  5. #4 Grabbi-TDCI, 07.11.2010
    Grabbi-TDCI

    Grabbi-TDCI Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 TDCI Sport MK2
    Batterie wurde in der Werkstatt erneruert eine wartungsfreie 80 AH mit 700A von Ford inkl. Einbau 204 Euro Beim C-Max 2.0 TDCI!
    Nicht billig aber jetzt ist wenigstens das Licht wieder heller ;)
    Nächsten Monat ist der Focus dran sind nämlich beide gleich alt beide von 08/2006 dann kann schonmal die Batterie schwächeln.
    Das dürfte bestimmt billiger werden weil dort nur 60 AH verbaut sind!
     
  6. wasili

    wasili Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Sorry aber 204€ für eine 80Ah Batterie ist schön Überteuert.

    Wartungsfrei...... Wartungsfrei ist die Batterie nicht, der Kunde soll keine Wartung

    durchführen damit ist der vorzeitige Tod der Batterie vorprogrammiert und die

    Herrsteller machen umsätze.
     
  7. #6 Grabbi-TDCI, 07.11.2010
    Grabbi-TDCI

    Grabbi-TDCI Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 TDCI Sport MK2
    mit einbau sind die 204 euro find ich in ordnung klar kann man alles billiger haben aber weil mein auto so voll gestopft ist mit technik mit navi,scheibenheizung,zusatzheizer usw...
    bringt mir ne billige batterie nix die nur 2 jahre hält.
    wartungsfrei weil das eine gel batterie ist!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. W-Max

    W-Max Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 1.8 Benziner Baujahr 4.06
    Hi

    Sind eigentlich Gelbatterien gut geeignet alsStarterbatt.?
     
  10. #8 Hotroad, 10.11.2010
    Hotroad

    Hotroad Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Sport
    Ich hatte knapp ein jahr eine Optima Red Top in meinem Essi MK7 gehabt und hatte in der zeit keinerlei probleme. Weder im sommer noch im winter.
     
Thema:

Focus und C-Max Batteriewechsel

Die Seite wird geladen...

Focus und C-Max Batteriewechsel - Ähnliche Themen

  1. Suche Focus ST MK2 Spoiler

    Focus ST MK2 Spoiler: Grüße, ich bin auf der Suche nach einem Heckspoiler für den Focus MK2 ST. Egal ob der "kleine" oder aber der "große" Spoiler. Bedingung ist nur,...
  2. Suche Hutablage Focus MK3 - Schrägheck gesucht

    Hutablage Focus MK3 - Schrägheck gesucht: Hallöchen, ich suche eine Hutablage für den Focus MK3 Schräfheck, nachdem die Gelenk Clips nun bei jedem öffnen des Kofferraums abfallen und auch...
  3. Focus 1.8 - Eine Menge Fehler ! 1. Öl Verlust

    Focus 1.8 - Eine Menge Fehler ! 1. Öl Verlust: Hallo, Zum Auto Ford Focus 2006 1800 ccm - 125 Ps Benzin mit LPG Anlage 250 000 km Probleme: 1. Verliert mehr öl als es Benzin verbrennt 2....
  4. Focus 2.0 Tdci Klimakompressor und Glühstifte

    Focus 2.0 Tdci Klimakompressor und Glühstifte: Hallo erstmal bin neu hier :) Mein Focus treibt mich langsam aber sicher in den ruin ^^ Da der gute schon etwas älter ist ist er zumeist in einer...
  5. Biete B-Max SYNC 1,6 Automatik AHK

    B-Max SYNC 1,6 Automatik AHK: Baujahr 11/13 Abnehmbare AHK Winterpaket Trendpaket Weiß 45000 Km 1. Hd, scheckheftgepflegt. TÜV 11/18 ABS, Anhängerkupplung, Bluetooth,...