Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 FoFi geht schlecht an...:-(

Diskutiere FoFi geht schlecht an...:-( im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo alle zusammen, ich habe mal wieder ein neues Problem mit meinem kleinen FoFi...:eingeschnappt: Morgens bei der Kälte springt der kleine...

  1. #1 sternchen1509, 19.10.2009
    sternchen1509

    sternchen1509 Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7, 2009, 1,4l in hotmagenta ;-)
    Hallo alle zusammen,

    ich habe mal wieder ein neues Problem mit meinem kleinen FoFi...:eingeschnappt:

    Morgens bei der Kälte springt der kleine schlecht an, soll heissen, dass ich den kleinen starte und dann dreht er auf 1500 Umdrehungen hoch und ich seh dann den Drehzahlanzeiger langsam runtergehen bis der Motor wieder aus ist. Ich kann auch kein Gas geben. Auch sind alle alle Verbrauchsquellen (Sitzheizung, Scheibenheizung ..) aus. Daran kann es nicht liegen.
    Beim zweiten Starten gehts dann ganz normal. Da gehts auch nur bis zu 1200 Umdrehungen hoch und ich kann losfahren.

    Hat das Phänomen noch jemand? Oder weiss, was das sein könnte?

    LG

    Sternchen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Unholy

    Unholy Neuling

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Titanium
    Vielleicht irgendwas mit dem Anlasser oder der Batterie?
    Da gab es doch auch noch was wegen der schlechten Gasannahme beim Kaltstart, wenn ich mich recht erinnere...
    Hat aber wohl nichts mit deinem Fehler zu tun. Was man noch tun sollte, beim Kaltstart musst du die Zündung etwas länger rumdrehen, damit es richtig einspritzen kann, vielleicht liegts auch daran...;)
     
  4. Flou

    Flou Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 2009
    Ne Starten tut er ja... Vielelicht leigt an der Motosteuerung.... dass die die Leerlaufdrehzahl ned halten kann. Aber komisch, dass es nur beime rsten mal ist.

    Und wenn du aufm gas bleibst, geht er dann auch aus?
     
  5. #4 sternchen1509, 20.10.2009
    sternchen1509

    sternchen1509 Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7, 2009, 1,4l in hotmagenta ;-)
    Hallo,
    ich habe heute morgen den Tipp mit dem längeren Umdrehen des Schlüssels mal ausprobiert und siehe da, heute morgen waren keine Schwierigkeiten beim Start vorhanden. Naja, wenn es nur daran lag, dann wäre das ja super.

    Danke für den Tip. Ich bin gespannt, ob es so weiter funktioniert oder aber , ob der kleine wieder mal nicht mag, weil es ihm so kalt ist .

    LG
    Sternchen
     
  6. #5 MacDougal, 20.10.2009
    MacDougal

    MacDougal Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7 - 2009
    wie lange "startest" du denn? Mir ist dabei folgender Passus der Betriebsanleitung eingefallen.

    bezogen auf Benziner:

    im Zweifelsfall würde ich mal beim FFH nachfragen.
     
  7. #6 SpoOokY, 20.10.2009
    SpoOokY

    SpoOokY Neuling

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Sport 1.6L BJ 2009
    Mein 1.6er hatte das die ersten 2.000km bei jedem zweiten Start. Er sprang zwar an, gurkte dann aber leicht stotternd bei ca. 500upm rum, um dann in den normalen Betrieb zu gehen.
    Ab 2500km verschwand das Problem vollständig, er springt nun immer und bei jeder Temperatur perfekt an.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 sternchen1509, 20.10.2009
    sternchen1509

    sternchen1509 Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7, 2009, 1,4l in hotmagenta ;-)
    Mein kleiner hat gerade 1880 km runter, vielleicht ist es bei ihm ja genauso. Mal sehen, jedenfalls ist er heute morgen schon mal "normal" wieder angesprungen.
    Da ich am Freitag sowieso einen Termin wegen Reifen wechsel in der Werkstatt habe, werde ich da mal nachfragen, was das sein könnte. Vielleicht wissen die ja woran es lag.
     
  10. Son

    Son Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport 120PS

    genau so war es bei mir auch und nun is alles im lot... keine probleme mehr
     
Thema:

FoFi geht schlecht an...:-(

Die Seite wird geladen...

FoFi geht schlecht an...:-( - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Tacho tauschen geht das so einfach????

    Tacho tauschen geht das so einfach????: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Mein alter Tacho hat ne Macke die man auch wahrscheinlich nicht mehr reparieren kann. Nun würde ich...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Funkschlüssel geht nicht richtig

    Funkschlüssel geht nicht richtig: Hallo Leute ich hätte eine Frage. Seit ca 5 Tagen geht mein Funkschlüssel nicht mehr richtig. Mal geht er zu Auf und Zu Schließen mal reagiert...
  3. Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus

    Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus: Hallo liebe Mitglieder, habe seit 2 Jahren meinen Focus und bin sehr zufrieden, Doch jetzt geht er mir langsam auf den Keks. Denn ich will ihn...
  4. Ford Fiesta MK6 JH1 geht immer wieder aus, solange der Motor kalt ist

    Ford Fiesta MK6 JH1 geht immer wieder aus, solange der Motor kalt ist: Guten Tag, ich habe ein Problem mit meinem Fiesta. Mein Fiesta geht ständig aus seitdem es kalt draußen ist.- oder ganz besonder wenn es nass...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Haube geht nicht auf

    Haube geht nicht auf: Hallo miteinander Meine Motorhaube entriegelt, lässt sich aber nicht öffnen. Schlosszylinder und Mechanik sind immer gut gepflegt worden. Geht...