FoFi wird heiß

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk6 Forum" wurde erstellt von niko fofi, 26.10.2012.

  1. #1 niko fofi, 26.10.2012
    niko fofi

    niko fofi Neuling

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford fiesta, BJ 2002, 1,3l 60 PS
    hallo zusammen,

    ich hab da mal ne frage zu meinen fofi mk6 1,3l 60 ps,

    beim fofi kochte plötzlich das kühlerwasser, motor sofort abgestellt,
    zum ffh und der hat nacheinander thermostat, wasserpumpe und kühler
    erneuert, aber er wird immer noch heiß,
    nun wollte er die zylinderkopfdichdung erneuern aber die war nicht kaputt,
    jetzt sagt er es ist vielleicht der zylinderkopf!!!!

    was meint ihr dazu???

    bin auf eure meinung gespannt
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HeRo11k3, 27.10.2012
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Moin,

    Mal davon abgesehen, dass das Thema wahrscheinlich demnächst von "Allgemein" zu "Fiesta" verschoben wird: Was noch defekt sein könnte wäre das Überdruckventil vom Kühlkreislauf - ich vermute, das sitzt bei Ford im Ausgleichsbehälter, kenne das bisher nur von Toyotas mit drucklosem Ausgleichsbehälter.

    Abgesehen davon wäre der Zylinderkopf auch mein nächster Ansatzpunkt. Der Motor wird ja wirklich heiß und kocht, das zeigt nicht nur die Anzeige an, oder? Wenn es nur die Anzeige wäre würde ich den entsprechenden Sensor und seine Verkabelung auch mal prüfen.

    MfG, HeRo
     
  4. #3 Carcasse, 27.10.2012
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.684
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Hallo....

    Genau, verschoben.;)
    Das Allgemeine Forum ist für allgemeine Frage zum Auto bzw. nicht modellabhängige Problemchen gedacht. Manchmal nicht so einfach da eine Grenze zu ziehen.
    Naja, viel Erfolg hier im Forum.:top1:
     
  5. #4 niko fofi, 27.10.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.10.2012
    niko fofi

    niko fofi Neuling

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford fiesta, BJ 2002, 1,3l 60 PS
    danke Carcasse,
    klar das Thema gehört ins Fiesta Forum

    mfg Niko
    ----------------
    danke HeRo,

    ja der Motor wird wirklich heiß und kocht,

    hab die rep. erst mal gestopt, es wird zu teuer in der Werkstatt,
    aber hoffe auf weitere hilfe von euch,

    Kann jemand sagen wo oder wie man einen ZK überprüft??

    mfg Niko
     
  6. #5 vanguardboy, 27.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.800
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Druckprüfung, Wasserprüfung .. Da werden feinste harisse bei sichtbar
     
  7. #6 Teufelweich, 27.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2012
    Teufelweich

    Teufelweich Driver

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Sport 2011 120PS
    Defekte Kopfdichtung oder kaputter Kopf?
    Schimmerts im Kühlwasser ölig? Öl im Kühlwasser.
    Luftbläschen im Kühlwasser? Abgase im Kühlwasserkanal.
    Weisser Rauch aus dem Auspuff? Kühlwasser gerät in den Abgaskanal.
    Wasser im Öl? Sieht man am Ölmeßstab.
    Ein paar Symptone für ne kaputte Kopfdichtung oder schlimmer, wenns der Kopf ist.
    Toi,toi,toi, das Dein Schaden bald behoben ist.
     
  8. #7 niko fofi, 02.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2012
    niko fofi

    niko fofi Neuling

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford fiesta, BJ 2002, 1,3l 60 PS
    Hilfe!!!!!!!!!!!

    so nun weis ich wirklich nicht mehr weiter,
    hab den ZK ausgebaut und ihn prüfen und planen lassen,
    neue ZKD drauf und alles wieder zusammen gebaut,
    Ergebniss: nach fünf Minuten fahren wird er wieder heiß!!!!!

    Zusammengefasst: Neuer Kühler, neues Thermostat mit Gehäusse,
    neue Wasseerpumm, neue Zylinderkopfdichtung

    und geht nicht.

    bitte Mitleid und eiinen "heißen" Tipp

    mfg
    Niko
     
  9. #8 Kletterbuxe, 02.11.2012
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    bei mir war das neue Thermostat auch defekt. Hatte sich verklemmt und ging nicht auf.
    Das zweite neue schaffte dann Abhilfe.
    Wenn sich der Fehler nicht findet, dann darf man nicht davon ausgehen, dass Neuteile auch funktionieren.
    Das ist zwar bei Elektronik noch schlimmer, aber auch Mechanik kann versagen.
    Hast du das Thermostat mal in heißes Wasser gehalten und gesehen, wie es auf geht?
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 klaralang, 02.11.2012
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Mondeo MK
    Du hast noch keine Antwort gegeben, ob Du

    Wasserverlust,
    Öl im Kühlwasser,
    Abgase im Kühlwasser oder
    Wasser im Öl
    hast.
    Es kann auch ein Stegbruch am Motorblock möglich sein.

    Eventuell ein Probelauf ohne Thermostat, wenns es das sein sollte, dann wird Dein Motor nur im Stand/ Stau oder langsame Stadtfahrt / StopandGo heiss werden.
     
  12. #10 Teufelweich, 02.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2012
    Teufelweich

    Teufelweich Driver

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Sport 2011 120PS
    Hi, ist Dein Thermostat vielleicht verkehrt rum eingebaut? Sollte eigentich nicht möglich sein.
    Auch ein guter Tipp von "klaralang" mal ohne Thermostat einen Probelauf machen.
    Dreht die Wasserpumpe sich??? Kann sein, daß das Schaufelrad nicht fest auf der Welle sitzt, dann wird kein Kühlwasser gefördert.
    Es soll ja Leute geben, die in ihren Sommerautos mit scharfen Motoren komplett ohne Thermostat fahren. Ich hatte da immer einen Schalter für den Kühlerventilator im Amaturenbrett.
     
Thema:

FoFi wird heiß

Die Seite wird geladen...

FoFi wird heiß - Ähnliche Themen

  1. Radiosteuerung Fofi ja 8

    Radiosteuerung Fofi ja 8: Hallo Ich habe eine Lenkradsteuerung in meinem Ford Fiesta für den Radio . Zuerst spinnte sie rum , jetzt geht sie gar nicht mehr . Der Ford...
  2. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP MK2 wird heiss, hat jemand ne gute Idee?

    MK2 wird heiss, hat jemand ne gute Idee?: Hallo, ich bin neu hier und würde mich darüber freuen, wenn mir jemand einen guten Tipp bezüglich meines Mondeo MK2 1,8i BJ.1998 automatic hat....
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor zu heiß, Lüfter dreht nicht mehr

    Motor zu heiß, Lüfter dreht nicht mehr: Moin Moin, habe im Stau gemerkt dass mein Lüfter vom Motor nicht mehr läuft und Motor bis 120°C heiß wird... Nun haben mein Stiefdad und ich uns...
  4. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Fofi 1.25 75 Ps Tachowelle ausbauen

    Fofi 1.25 75 Ps Tachowelle ausbauen: Mein kleiner hat abisolierte Kabel vom Geschwindigkeitssensor und ich wollte die mal etwas bearbeiten. Kann mir jemand sagen wie ich am besten die...
  5. Suche Sitzheitzungsschalter für FoFi MK7

    Sitzheitzungsschalter für FoFi MK7: Hallo, suche einen Sitzheizungsschalter für den FoFi MK7 Teilenummer: 93 BG-19K314-AA oder f6706942