Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 FoFo Licht ständig an

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von Flips1991, 12.01.2011.

  1. #1 Flips1991, 12.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2011
    Flips1991

    Flips1991 Forum As

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.6 TDCi EZ: 2008
    Moin!

    Habe eine Frage zu meinem FoFo Mk2, Baujahr 2008!
    Wenn ich die Zündung anmache und der Lichtschalter auf Stellung "0" ist, geht bei mir automatisch das volle Licht (vorn, hinten, Instrumentenbel.) an.
    Weiß jemand, wie man das Abstellen kann?
    Außerdem funktioniert der Warnton bei "Licht an" ab und an nicht! Woran kann das liegen?

    Danke für eure Antworten!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 autohaus bathauer, 12.01.2011
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Dann hast du vermutlich ein EU-fahrzeug mit serien tagfahrlicht . Wenn dann mußte man die sicherungen für den tagfahrlichtstromkreis ziehen, dan würde das licht nur noch gehen, wenn du es einschaltest.
     
  4. #3 SirHenry, 12.01.2011
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Tagfahrlicht mit Heck- und Instrumentenbeleuchtung? Wohl eher nicht... Zumindest kenne ich es vom Mk1 nur so, dass (sinniger Weise) lediglich die Frontscheinwerfer an sind beim Serien-Tagfahrlicht.


    Mit dem Warnton "Licht an" meinst du den, wenn du das Licht angelassen hast und aussteigen willst? Hast du mal drauf geachtet ob in dem Moment die Innenraumbeleuchtung angeht oder die offene Tür im Display angezeigt wird? Falls dem nicht so ist könnte es wohl am Türkontaktschalter liegen.
    Das generelle Lichtproblem finde ich aber seltsam. Hast du automatisches Licht? Eventuell der Schalter defekt oder mal ausgebaut und falsch wieder angeklemmt worden. Was passiert beim einschalten des Lichts?
     
  5. #4 Flips1991, 12.01.2011
    Flips1991

    Flips1991 Forum As

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.6 TDCi EZ: 2008
    Tagfahrlicht wäre meiner Meinung nach auch nur die Scheinwerfer vorn, aber es geht ja alles!
     
  6. #5 Flips1991, 12.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2011
    Flips1991

    Flips1991 Forum As

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.6 TDCi EZ: 2008

    Ja mit dem Warnton "Licht an", meine ich den Piepston, wenn man das Licht noch an hat und aussteigen will. Fußraumbeleuchtung un normales Innenraumlicht gehen und die Warnung der offenen Fahrertür wird auch im BC angezeigt.
    Ich habe keine Lichtautomatik, somit auch keine Schalterstellung "AUTO"!
    Wenn ich den Schalter auf Stellung "1" mache, geht ganz normal das Standlicht und bei der "2" ganz normales Licht (wie auch auf Stellung "0") an. Das einzige ist, was auf Stellung "0" nicht geht, ist das Fernlicht! Die Lichthupe funktioniert aber trotzdem!
    Beim Freundlichen habe ich nachgefragt ob irgendwelche Einträge vorliegen, ob es mit dem Fahrzeug ein Problem des Lichtschalters gab und ob der ausgebaut wurde --> FEHLANZEIGE
    Wie kann man das abstellen, weil es nervt, wenn das Licht komplett immer geht!?
     
  7. #6 Loki_GER, 12.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2011
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Wenn du deinen FoFo gebraucht gekauft hast kann es sehr wohl sein das der Vorbesitzer TFL nachgerüstet und alle Sicherungen gesteckt hat. Es gibt mehrere Sicherungen in Verbindung mit dem TFL, einfach mal in den Sicherungskasten oder das Boardbuch schauen und die Sicherungen dann nach und nach ziehen. Wenn das so sein sollte ist es auch klar warum der Warnton für die Beleuchtung nicht geht, der ist beim TFL nämlich deaktiviert. Wenn der Warnton auch bei eingeschaltetem Licht (über Drehschalter) nicht funktioniert mal im BC nachschauen ob die "Komfortklänge" deaktiviert sind, darüber läuft nämlich auch der Warnton.

    Bei meinem Max ist es so das durch stecken eines bestimmten Relais das TFL aktiviert wird und je nachdem welche Sicherungen zusätzlich gesteckt werden gehen Standlicht und Armaturenbeleuchtung mit an.
     
  8. #7 Flips1991, 12.01.2011
    Flips1991

    Flips1991 Forum As

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.6 TDCi EZ: 2008
    welche sicherungen sind das? und in welchem kasten liegen die? motorraum oder unterm handschuhfach?
     
  9. #8 Loki_GER, 12.01.2011
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Die genauen Nummern mußt du dir aus der Bedienungsanleitung oder dem Sicherungskasten raussuchen, die werden beim Max und beim FoFo unterschiedlich sein, zu finden sind sie im Kasten unter dem Handschuhfach.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Flips1991, 12.01.2011
    Flips1991

    Flips1991 Forum As

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.6 TDCi EZ: 2008
    @ Loki


    Danke dir erstmal! Werde nachher mal schauen, ob ich da was finde und melde mich dann nochmal!

    Danke dir erstmal!
     
  12. #10 autohaus bathauer, 12.01.2011
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Deshalb schrieb ich EU fahrzeug da ist beim tagfahrlicht vorn und hinten alles an bei zündung ein. Und das ist keine Meinung sondern wissen, denn wir haben noch einen EU- neuwagenhandel;)
     
Thema:

FoFo Licht ständig an

Die Seite wird geladen...

FoFo Licht ständig an - Ähnliche Themen

  1. Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich

    Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich: Hallo an alle Ford Fahrer. Habe ein komisches Problem. Am meinen Focus 2016 mit Bi-Xenon habe ich bemerkt das die rechte LED Streife irgendwie...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Lichter werden hell und dunkel beim Fahren

    Lichter werden hell und dunkel beim Fahren: Hallo, bei meinem Fiesta 1.4 TDCI war vor kurzem die Lichtmaschine defekt und wurde getauscht. Nun stelle ich manchmal beim fahren fest, dass...
  3. Was würdet Ihr machen! Ständig Werkstatt!

    Was würdet Ihr machen! Ständig Werkstatt!: Hallo, ich wollt euch mal fragen was Ihr machen würdet, oder was ihr vielleicht schon gemacht habt. Und zwar geht es um folgendes, bevor ich nun...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert

    Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert: Hallo. Ich habe seit heute das Problem,dass bei meinem Fiesta beim Fahren ab 40 km/h die Batterie aufleuchtet,dann das ABS und die Handbremse.Nach...
  5. Fofo zv schließt nicht

    Fofo zv schließt nicht: Hallo , Erster Tagim Forum , erste Frage auf die ich keine explizite Antwort fand: Bei meinem fofo sind die Schlösser ziemlich hinüber. Daher...