Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW FOFO "säuft ab" und springt erst nach vielen startversuchen an

Diskutiere FOFO "säuft ab" und springt erst nach vielen startversuchen an im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo FOFO-freunde Mein Problem mit meinem FOFO ist folgender: Sobald es Kalt ist und mein FOFO länger steht (übernacht z.B) springt er erst nach...

  1. Happy

    Happy Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 2001 2.0L 16V zetec 131ps kombi
    Hallo FOFO-freunde

    Mein Problem mit meinem FOFO ist folgender:
    Sobald es Kalt ist und mein FOFO länger steht (übernacht z.B) springt er erst nach ca 15-25 startversuchen an.......auch ein anlasser musste schon dran glauben. Wenn er dann endllich Läuft kommt eine riesen Rauchwolke hinten raus das man meinen ort schließen muss wegen bodennebel........der rauch ist weiß mit einem leichtem blaustich.
    Benzinpumpe wurde schon von einer Werkstatt gewechselt. Die Zündanlage inkl.Kabel wurden erneuert und bei der Gelegenheit auch gleich die Zündkerzen.
    Jetzt reissen sich viele theorien um das Problem nur die Antworten bleiben aus.
    Und bevor ich es vergesse.........die Sicherungen und die Relais wurden auch schon alle überprüft.
    Ich hänge wirklich sehr an meinem FOFO und bin deshalb sehr dankbar über lösungsvorschläge.

    Beste Grüße und dank im voraus

    Happy

    Don´t worry be Happy
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 09.02.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.365
    Zustimmungen:
    220
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    fährst du viel Kurzstrecke (stellst du den wagen kalt ab)?


    falls er mal wieder nicht anspringt kannst du versuchen mit durchgetretenem Gaspedal zu starten
     
  4. #3 GeloeschterBenutzer, 09.02.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    bei den zetec-e spinnt gerne mal der CHT sensor rum
    was zu erheblichen kaltstartproblemen führen kann
     
  5. Happy

    Happy Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 2001 2.0L 16V zetec 131ps kombi






    also kurzstrecken sind bei mir eher seltenheit.....ich fahr im jahr ca 40-45.000km
    das auto wird bei mir mit warmen motor abgestellt und bleibt dann auch stehen.....
    und auch ja zum durchtreten des gaspedals.....hab schon alles für nen besseren start versucht.
    was vielleicht auch noch wichtig wäre zu erwähnen wäre ist das wenn der motor läuft und ich dann losfahre stottert er sich auch 4.500u/min bevor er halbwegs zugleistung bekommt. Auto´s hinter mir halten dann immer abstand weil se nix mehr sehen wenn ich auf´s gas gehe.
     
  6. #5 GeloeschterBenutzer, 09.02.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    schon mal nach dem kühlwasser geschaut ?
    nicht das die kopfdichtung einen weg hat

    wie siehts mit ölverbrauch aus ?
    ventilschaftabdichtungen durch und der motor muß mit zu viel öl im brennraum kämpfen,
    um das benzinluftgemisch anständig entzünden zu können .
     
  7. Happy

    Happy Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 2001 2.0L 16V zetec 131ps kombi
    Kühlwasser und Motortemperatur bleiben konstant......
     
  8. #7 GeloeschterBenutzer, 09.02.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    mir ginge es eher um den verlust von wasser und öl
     
  9. Happy

    Happy Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 2001 2.0L 16V zetec 131ps kombi
    kein wasser und kein öl verlust........alles trocken
     
  10. #9 GeloeschterBenutzer, 09.02.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    macht die temperaturanzeige manchmal ruckartige bewegungen ?
    hatte mal nen 1,8l mit startproblemen , da war der besagte CHT sensor im sack
     
  11. #10 Chanzer, 09.02.2014
    Chanzer

    Chanzer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier MK4 Titanium S
    Hast du mal beobachtet ob auch beim schalten und wieder gas geben hinten Rauch + Blaustich Nebel entsteht??

    Wenn ja würde ich auf eine Undichtigkeit in der ZKD tippen.... kollege von mir hat das auch gehabt...

    Im schlimmsten fall hast du sogar irgendwo ne Undichtigkeit am Kolben und da dringt leicht Öl in den Verbrennungsraum.....

    Lässt du dein Auto warm laufen oder gibste gleich stoff?? .... Ja, ich weiß soll man nicht machen, is mir latte, lieber 10euro strafe als 1000€ für einen neuen Motor zu bezahlen.... ^^

    Ich weiß das es mit einem Blaustich nichts zu tun haben kann, aber mal Drosselklappe und Luftfilter geprüft??

    Grüße
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Happy

    Happy Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 2001 2.0L 16V zetec 131ps kombi
    die anzeige bleibt konstant stehen ......... wenn der motor dann warm ist raucht er nicht mehr........und der motor wird bei mir nie im kalten zustand auf kopf getreten.
    das mit dem cht werd ich die tage mal checken (guter tipp)
     
  14. Happy

    Happy Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 2001 2.0L 16V zetec 131ps kombi
    also kalt tret ich dem motor nicht aufn kopf......wenn der motor betriebstemperatur hat läuft alles normal
     
Thema:

FOFO "säuft ab" und springt erst nach vielen startversuchen an

Die Seite wird geladen...

FOFO "säuft ab" und springt erst nach vielen startversuchen an - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Scheinwerfer senken sich ab .-(

    Scheinwerfer senken sich ab .-(: Hallo Freunde der Pflaume :rasend2: Ich habe seid einiger zeit folgendes Problem ,meine Schweinwerfer senken sich ab dieses tritt aber nur...
  2. Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Motor springt nicht mehr an

    Motor springt nicht mehr an: Moin zusammen, ich habe einen Ford Escort XR3i, 1,8 mit 105 PS also Zetec Motor. Dabei habe ich jetzt folgendes Phänomen und ich hoffe das...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Lenkrad vibriert ab 130kmh und 4.000 Umdrehungen

    Lenkrad vibriert ab 130kmh und 4.000 Umdrehungen: Hallo zusammen, habe folgendes Problem: ab ca. 130kmh und 4.000 Umdrehungen vibriert das Lenkrad. Ich merks an den Händen, die dann zittern....
  4. Focus III ST (Bj. 12-**) DYB Alarmanlage FoFo MK3 ST ein Witz ;-)

    Alarmanlage FoFo MK3 ST ein Witz ;-): Der ST hat ja ab Werk ne Alarmanlage. Vom der Bemerkbarkeit echt ein Witz. Die Hupe (oder was auch immer das sein soll) ist so leise, da braucht...
  5. Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF XR3I Springt nicht an ( kein Zündfunke)

    XR3I Springt nicht an ( kein Zündfunke): Hallo ich bitte um Hilfestellung bei der Fehlersuche bei meinem xr3i Bj 88 90ps mit Kat Im Prinzip hatte ich den Fehler etwas eingrenzen können,...