FoFo schüttelt und rüttelt

Diskutiere FoFo schüttelt und rüttelt im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; :gruebel: :gruebel: :gruebel: Hallo, bin auch neu hier. Hab der Fehlerliste evt. etwas hinzu zu fügen. Seit geraumer Zeit treten bei meinem...

  1. pebl5

    pebl5 Neuling

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK1 2000 1,8l
    :gruebel: :gruebel: :gruebel:
    Hallo, bin auch neu hier. Hab der Fehlerliste evt. etwas hinzu zu fügen.
    Seit geraumer Zeit treten bei meinem FoFo Turnier (Bj 98-01) beim Beschleunigen ( ab ca. 110km/h) Erschütterrungen auf. Bremsscheiben gewechselt, Räder gewuchtet ( auch am Fahrzeug), Antriebswelle getauscht. Alles mit Null-Erfolg. Weiß nun nicht mehr weiter. Ist doch erst 160.000 km gelaufen. Kann hier vielleicht jemand helfen??

    Mein ewiger Dank wäre euch gewiss.

    Grüßle pebl5
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focusdriver89, 08.02.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    was genau sind die Symptome?
     
  4. #3 Mondeo88, 08.02.2011
    Mondeo88

    Mondeo88 Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Mk 2 Turnier
    Wurden schon die Querlenker überprüft `?
     
  5. pebl5

    pebl5 Neuling

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK1 2000 1,8l
    Hallo und erst mal Danke, das sich jenand gemeldet hat. Also die symptome sind schwer zu beschreiben. Es fühlt (wie gesagt beim Beschleunigen ab ca. 3000rmp bei ca. 110/120km/h) so an, als wenn man auf einer Waschmaschine im Schleuderprogramm sitzt. Der ganze Wagen schüttelt und rüttelt. Also nicht nur die Lenksäule. Das verteilt sich auf die gesamte Karosse. Und wie gesagt, im normalen Verkehr (Stadtfahrt usw.) ist alles ganz normal.
    An die Querlenker hab ich noch nicht gedacht. Danke für den Hinweis. Werd ich mal prüfen lassen.
    Bin für jeden Hinweis dankbar.
    Lg Peter
     
  6. #5 focusdriver89, 09.02.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Hallo Peter,

    nach Wuchten, neuer ATW, neuen Bremsen, würde mir auch nurnoch die Achsgeometrie einfallen (Querlenker, Koppelstangen, Traggelenke, Spurstangenköpfe, etc.), sollte alles "fest" sein, hilft hier nur eine Achsvermessung, denn nur dann kann man meistens genau bestimmen, was kaputt sein. Ich würde hierbei auch Augenmerk auf die HA nehmen, nicht selten überträgt sich der Fehler von der HA auch auf die VA oder umgekehrt.

    Ich tippe aber mal darauf, dass etwas ausgeschlagen ist.
     
  7. #6 Meikel_K, 09.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.348
    Zustimmungen:
    207
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    In der Reihenfolge der o.a. Maßnahmen könnte der Sprengstoff stecken. Räder am Fahrzeug wuchten bedeutet die Unwuchten aller rotatorischen Teile, also Antriebswellen und Bremsscheiben an der jeweiligen Radposition zu kompensieren, indem man künstliche Unwuchten zum Rad hinzufügt.

    Das geht so lange gut, bis irgendetwas an der Antriebswelle oder an den Bremssscheiben verändert wird. Es reicht ja schon, das Rad in einer anderen als der ausgewuchteten Position anzuschrauben - es gibt 1 richtige und 3 falsche Montagepositionen pro Rad. Wenn also die Radpositionen nicht gekennzeichnet werden, gibt es bei jedem Räderwechsel 255 falsche von 256 Kombinationen - also eine Wahrscheinlichkeit von 99.6% - einen Fehler zu setzen.

    Wenn das ganze Fahrzeug vibriert und es an den Füßen kribbelt, kommt es auch von der Hinterachse.

    Auswuchten am Fahrzeug hat man früher aus lauter Verzweiflung bei den BMW-Mimöschen gemacht - beim Focus ist das nicht nötig. Ich würde als allererstes alle 4 Räder auf der Maschine sauber auswuchten lassen, auf sauberen Sitz der Räder auf der Bremsscheibe und ein gleichmäßig aufgebrachtes Drehmoment beim Anziehen der Radschrauben achten. Wenn Sicherungsscheiben auf den Bremsscheiben montiert sind, ist darauf zu achten, dass die Aluräder einen entsprechenden Freistich dafür aufweisen (Stahlräder haben einen Radius) oder die Sicherungsscheiben entfernen, sonst taumeln die Räder, weil sie nicht plan aufliegen.
     
  8. pebl5

    pebl5 Neuling

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK1 2000 1,8l
    Hallo und Dank an alle. Ist es möglich, das das besagte von der HA kommt, wenn es nur beim Beschleunigen auftritt? D. h. doch aber, das dann eigentlich Kraft von der VA auf die Straße gebracht werden muß. Wieso dann HA.? wo ist da der techn. Zusammenhang?

    LG
    Peter
     
  9. #8 Meikel_K, 09.02.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.348
    Zustimmungen:
    207
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wenn es tatsächlich NUR beim Beschleunigen auftritt, spricht es nicht für Unwuchten. Es ist aber auch die Rede von Geschwindigkeiten und sogar von Drehzahlabhängigkeit. Alles zusammen wäre merkwürdig.

    Im Überblick ganz grob:
    nur geschwingigkeitsabhängig: Unwuchten aller rotatorischen Massen, Antriebswellen (alles nach dem Differenzial)
    nur drehzahlabhängig: Motor, Motorlager, Schwungrad, Kupplung (alles vor dem Differenzial)
    nur last- / beschleunigungsabhängig: Motor, Motorlager, Schwungrad, Kupplung, Antriebswellen, Querlenkerbuchsen
     
  10. #9 Meikel_K, 09.02.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.348
    Zustimmungen:
    207
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    und - falls geschwindigkeitsabhängig - nicht zu vergessen: die Bremsscheiben hinten (wahrscheinlich wurde vorne gewechselt).
     
  11. #10 focuswrc, 09.02.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.192
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    wenns nur beim beschleunigen ist: antriebswellen, krankheit beim focus. altbekannt. die suche hätte es ausgespuckt
     
  12. #11 focusdriver89, 10.02.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'

    antriebswellen ind neu steht oben.
     
  13. #12 focuswrc, 10.02.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.192
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    aber es steht nicht dran ob beide, billige oder falsch montiert.

    an sich kann mans ausschließen wenn mans tauscht. klar, aber nur beim beschleunigen lässt nichtmehr viel zum überlegen übrig. vorallem auch nur bei einer bestimmten geschwindigkeit. kann ja höchstens noch das getriebe sein.. also n abgebrochener zahn im differential. aber extrem selten sowas.


    wie gesagt, radnabe ordentlich entrosten, bremsen dann plan aufstecken, räder ebenso. diese frisch gewuchtet. und dann nicht immer die gleiche strecke fahren, sondern mal wo anders lang um die straße ausschließen zu können.. betonplattenautobahn etc. meiden
     
  14. pebl5

    pebl5 Neuling

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK1 2000 1,8l
    Danke für die vielen Tip`s!
    Die Antriebswellen wurden bereits >ohne Erfolg< getauscht.

    Gestern war ich noch mal auf der AB. Also: Es tritt def. nur beim Beschleunigen auf. Beginnend bei ca. 90km/ aber nur leicht. Und erst ab ca. 110km/h richtig heftig. So wie ich vom Gas gehe ist das Rütteln und Schütteln dann auch weg.

    Bin nach wie vor ratlos.

    Bei meinen 2 Sierra, die ich vor dem FoFo hatte, war dieses Problem nie aufgetreten.
     
  15. #14 Mondeo88, 11.02.2011
    Mondeo88

    Mondeo88 Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Mk 2 Turnier
    Kann dir nur Raten Fahr zum Tüv schmeiß dennen nen 10 er in die Kasse und fahr auf die Rüttelplatte .
    Vielleicht finden die ja was :gruebel:
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Meikel_K, 11.02.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.348
    Zustimmungen:
    207
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Und die Räder nicht am Fahrzeug feinwuchten, sondern auf der Maschine. Achte auf den Freistich für die Bremsscheibensicherung, wenn es kein Original- oder Stahlrad ist.
     
  18. pebl5

    pebl5 Neuling

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK1 2000 1,8l
    Hi, möchte mich noch mal melden.
    Also Dank an alle für die vielen Tip`s. Besonders dir "Mondeo88":top1:. Dein Tip war Goldes Wert. Die Rüttelplatte hat es an den Tag gebracht. Alle 4 Stoßdämpfer waren nieder.

    Hab jetzt 4 Neue drin und der FoFo ist das reinste Lamm. Kein rütteln mehr, kein schütteln mehr.

    Also nochmal Dank an alle:):):):):).
     
Thema:

FoFo schüttelt und rüttelt

Die Seite wird geladen...

FoFo schüttelt und rüttelt - Ähnliche Themen

  1. Umbau Heckschürze FoFo ST Limousine

    Umbau Heckschürze FoFo ST Limousine: Hallo zusammen, ich bin gerade am übelegen, ob ich mir einen FoFo ST Limousine kaufen soll. Da mir das Heck aber absolut nicht gefällt, wollte...
  2. Suche Dachträger FoFo MK 1 3türer

    Dachträger FoFo MK 1 3türer: Guten Abend zusammen :) Ich suche für meinen FoFo 1 die passenden Dachträger. Ich habe auf dem Dach links und rechts eine schwarze Leiste....
  3. Tuning -Allgemein FoFo DYB TDCI Econetic tieferlegen

    FoFo DYB TDCI Econetic tieferlegen: Hallo zusammen, ich fahre einen Focus von 9/2013 mit 1,6 TDCI Econetic 77 kW und suche ein Gewindefahrwerk, aber kaum einer bietet für diese...
  4. Leistungsverlust FoFo II

    Leistungsverlust FoFo II: Hallo ich bin Niclas, habe einen Focus MK2 aus dem Jahr 2005 mit einem Ottomotor mit 115ps und schon ganzschön vielen Km drauf(180.000). Als ich...
  5. FoFo Turnier

    FoFo Turnier: Hi, wie es sich gehört, will ich mich auch mal vorstellen. Bin nach langen Jahrzehnten im VW-Audi Lager jetzt wieder bei einem Ford gelandet....