FoFo ST oder FoFi ST?

Diskutiere FoFo ST oder FoFi ST? im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hi, ich möchte gerne in absehbarer Zeit auf den Fofo St oder Fofi ST umsteigen. Zur Zeit fahre ich einen 12 Jahre alten Nissan Sunny. Ich möchte...

  1. raDon

    raDon Guest

    Hi,

    ich möchte gerne in absehbarer Zeit auf den Fofo St oder Fofi ST umsteigen.

    Zur Zeit fahre ich einen 12 Jahre alten Nissan Sunny. Ich möchte Ihn eigendlich nur abgeben, weil der so alt ist. Was Hohe steuern und hoher verbrauch zur folge hat. Und wer weis, was noch an reparaturen anfällt. (Bisher waren es nur Verschleissteile)
    Besonders gut gefällt mir allerdings der Motor. Der besitzt, trotz untere Mittelklasse, eine Wartungsfreie Steuerkette.

    Zum eigendlichen Thema: Ich weis nicht, ob ich den FoFo oder den FoFi nehmen soll.
    Ich brauche, bzw suche einen sportlichen Alltagswagen, welcher auch im Winter fahren soll.
    Die ST Modelle haben es mir angetan; da sie, im gegensatz zu den anderen Marken mit Super Benzin betankt werden.

    Wie sieht das mit dem Platz aus? Hat man im Focus (3 Türer) sehr viel mehr Platz als im Fiesta?
    Lohnt sich der höhere Spritverbrauch im Focus für die Mehrleistung?
    Oder kann man mit 150PS im Fiesta ordentlich überholen (im Vergleich zu meinen jetzigen 75PS)
    Wie umständlich ist die tägliche Fahrt mit 2 Mitfahrern. Wegen dem Sitzeumklappen?
    Wohin mit dem Verbandskasten im FoFi ?
    Ist bei dem FoFi die Angabe von 7,5L Kombiniert gerechtfertigt?
    Lässt sich ein Passat TDI mit 130PS in irgendeiner weise mit dem FoFi vergleichen in sachen beschleunigung und Fahrwerk? (abgesehen von dem TDI typischen frühen starken Drehmoment)

    Als Info villeicht noch:
    Ich brauch den zukünftigen ST nicht, um anderen Autos stehen zu lassen, sondern um einfach ein wenig sportliches im Alltag zu haben. Also der Sound, das Fahrwerk, das Design, alltagstauglichkeit, bedienung sind mir wichtiger als die Leistung. ... wirklich! ... :lol:

    Allgemein noch:
    Ich möchte gerne das zukünftige ST Modell als Jahreswagen kaufen.

    Ist es unter der vorraussetzung möglich mal beide Modell bei einem Fordhändler Probezufahren? Um die Fahreigenschaften zu vergleichen? Und ohne Kaufabsicht eines Neuwagens?

    Wie schwer/leicht ist es eine Probefahrt zu bekommen?
    Und sitzt einem ein Ford Mitarbeiter auf'n Pelz?

    so, das dürfte fürs erste reichen :)

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Mfg
    raDon
     
  2. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ich kann dir zwar nicht alle fragen beantworten, aber...

    ja doch, hier mal die literangaben (gemessen bis rückbank). wobei man dazuschreiben muss das der fiesta schon einiges packt.
    • fiesta: bis 284l
    • focus: bis 385l
    die meisten würden das hier mit JA beantworten. solltest trozdem von beiden eine probefahrt machen.

    150ps sollten zum überholen dann doch reichen :D obwohl das drehmoment dann doch eher mager ist.

    recht einfach bei beiden, ziemlich benutzerfreundliches system ;)

    die nach EWG ermittelten werte erreichst du im normalen strassenverkehr eher selten bis garnicht. rechne nochmal einen liter und mehr drauf.

    kurz und knapp: nein.

    das kommt immer auf den händler an.
     
  3. sven.

    sven. Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus RS
    Nur um Missverständnisse auszuräumen, du redest vom aktuellen Ford Focus ST (225PS), nicht vom Vorgänger?

    Mich überrascht hier dann nur etwas der vergleich zum Fiesta ST weil die Autos in Anschaffung und Unterhalt doch recht unterschiedlich teuer sind.

    Den Fiesta finde ich schon ziemlich eng. Und die ganze Anmutung des Interieurs sagt mir weniger zu. Wirkt alles irgendwie etwas billig. Beim normalen Fiesta sicherlich von der Preis/Leistung ok, aber für den Preis eines Fiesta ST würde ich mir etwas hochwertigeres wünschen.

    Den Fiesta ST bin ich noch nicht gefahren, ich denke von den Fahrleistungen kann man ihn aber ganz gut mit meinem vorherigen Auto (Ford Probe, 163PS) vergleichen. Meiner Meinung nach ist es schon ein gewaltiger Unterschied. Vor allem wenn man auf der Autobahn jenseits der 100 km/h unterwegs ist, trennen die Autos welten. Für die Stadt braucht man die Leistung aber in der Regel nicht. Und wegen dem Überholen würde ich mir auch keine sorgen machen.

    Alles Punkte die für den Focus sprechen würden. Klasse Sound, viel mehr Platz wie der Fiesta und hochwertigerer Innenraum mit besserer Komfortausstattung.

    Ist in der Regel kein Problem. Würde nicht hingehen und gleich nach einer Probefahrt fragen sondern mich erstmal ein wenig vom Händler beraten lassen und nach dem Gespräch danach fragen. Kommt immer besser. Hab so bisher alle Autos die ich wollte bekommen und ein Mitarbeiter fährt beim Autohaus nie mit.


    Also mein Fazit:
    Wenn es der Geldbeutel her gibt, solltest du den Focus nehmen, ansonsten ist der Fiesta sicherlich auch keine schlechte Wahl.
     
  4. muH-

    muH- Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hi du bals ST besitzer,

    ich hab n FoFiST...und kann mich bisher nicht beklagen...hab schon 5 leute drinsitzen gehabt und vom platzt her gings eigentlich echt gut für nen Kleinwagen...schwierig wirds halt wenn du leute jenseits der 60 transportieren willst...dann ists n bisschen eng mit ein und aussteigen...aber sonst Platz ist echt genug..war auch schon bei IKEA und hab da kräftig eingekauft (Klar keine Kleiderschränke...)!

    Vom Verbrauch her hab ich die 7,5 L / 100 KM schon geschafft...aber da macht das fahren nicht wirklich spass...da fährste dann halt im mit 50 im 5. gang...aber es geht...ansonsten ist der Verbrauch so bei 8,5 L / 100 KM...und wenn ich richtig spass haben will beim fahren sinds schon ma 10 - 11 L...aber wenn du sprit sparen möchtest musst du so oder so an den STs vorbei gehen :)

    150 PS...ich find die merkt man... !! hatte bis jetzt noch kein Prob. jemand zu überholen (50 kmh, berg hoch, 4. Gang, 5 leute im auto...kein problem gehabt)
    und auf der autobahn hatte ich höchstgeschwindigkeit 220kmh zu 3.

    Ne Probfahrt war ganz einfach...bin zum Händler gegangen, hab gesagt der gefällt mir...ausweis/führerschein kopiert und 1 std spass gehabt...ALLEIN !!
    Und das bei 2 Fordhändlern

    Passat TDI bin ich leider nie gefahren...



    hoffe ich konnte dir n bisschen helfen bei deiner entscheidung

    MfG

    muH-
     
  5. VaPI

    VaPI Forum As

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    MK2, Bj 10 1,8 TDCi , 140 tkm
    jetzt hast du das was du bestimmt nicht haben wolltest. Der FoFo Fahrer rät dir zum Focus und der Fofi Fahrer zum Fiesta. Ich kann da nur sagen mach eine Probefahrt ;)

    ich bin jetzt auch beide gefahren und muss sagen, dass wenn man mal auf der Autobahn unterwegs ist der Focus einfach mehr Spaß macht. Er ist nunmal einfach größer und gleitet daher besser als ein Kleinwagen über die Straßen. Aber musst du selber entscheiden. :=

    Und ich würd fast sagen fahr doch mal den normalen 1.6er oder 2.0er Focus TdCi Probe. Die dürften von der Leistung her auch meilenweit vor deinem jetzigen Auto liegen. Also einfach mal Probe fahren. Die neuen TdCi ziehen echt gut ab ;)


    Ansonsten gute Entscheidung von Nissan zu Ford zu wechseln :top1: :cooool:
     
  6. #6 AlphaXi, 12.06.2007
    AlphaXi

    AlphaXi Focus Fahrer

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Zischen FoFo und FoFi liegen meiner Meinung nach Welten, vor allem bei der Motorleistung.
    Ich habe den FoFi vorm Kauf des FoFos auch Probe gefahren und hab die Fahrt schon nach 15 Minuten beendet, weil mir der Wagen einfach zu lahm war. Zwischen dem FoFi ST und meinem Vorgängerauto Focus MK1 1.8 lag nur ein so geringer Unterschied in der Beschleunigung, dass sich ein Kauf einfach nicht gelohnt hätte. Vor allem untenrum kommt wenig weil der Turbo fehlt.
    Was mich zudem noch gestört hat, ist der typische "Kleinwageninnenraum". Es wirkt alles etwas billig und unsportlich.

    Der FoFo ST hat dagegen übers ganze Drehzahlband eine sehr gute Beschleunigung und vom Innenraum kann ich praktisch nix bemängeln.
     
  7. muH-

    muH- Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, aber ich muss sagen das der FoFo ST von innen keine schönheit ist...
    wenn man sich da mal mercedes oder bmw anschaut...da ist es edel oder sportlich! aber naja... das ist ja geschmackssache.
     
  8. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ...wenn man bei BMW in der vergleichbaren klasse einkauft kriegt man erlich gesagt auch keinen schöneren innenraum, über audi schweigen wir jetzt mal komplett.
     
  9. muH-

    muH- Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    ja, aber der vom FoFo ST ist nicht schön...das wollte ich damit ausdrücken :)
     
  10. VaPI

    VaPI Forum As

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    MK2, Bj 10 1,8 TDCi , 140 tkm
    ich find ihn gut ;) die von mercedes gefallen mir zb überhaupt nicht
     
  11. #11 bluster, 12.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2007
    bluster

    bluster Neuling

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hi raDon,
    uii, das sind ja gleich ne ganze Menge Fragen, zu denen ich nur teilweise Antwort gebe(n) (kann).

    Also erstmal sollte Dir klar sein, dass trotz einiger (hoffentl nicht allzu großer) Reparaturen ein alter Sunny immer noch deutl. preiswerter zu unterhalten sein dürfte als ein ST. Ich meine, zum sparen kann man sich einen anderen Wagen (mit Sportausführung) holen.

    Außerdem kenne ich keinen Wagen, bei dem Super-Plus vorgeschrieben ist, der nicht auch problemlos (ohne das man das wirklich merkt) mit Super betankt werden kann.

    Leider kann ich nur über den FoFo berichten, da ich den FoFi noch nicht gefahren bin.
    Der Focus ST fährt sich meiner Meinung nach im Winter unproblematisch, benutze den Wagen immer im Alltag (allerdings den 5-Türer) und bin diesbezüglich voll zufrieden.
    Trotz sportlicher Abstimmung kann man nicht nur von Restkomfort reden.

    Ach ja, meine Probefaht mit dem Focus ST (allein) war erst im 7. Anlauf zu organisieren, da kein Fordhändler ein ST Modell als Vorführwagen zulassen wollte.

    Ich habe einen Neuwagen mit über ca. 21 % Rabatt und mit meiner Wunschausstattung genommen, da ein vernünftiger Jahreswagen preislich nicht viel anders lag (und nicht die gewünschte Ausstattung hatte).


    Viel Spaß bei Aussuchen

    Ach ja, ich habe die Entscheidung den ST zu nehmen bisher nicht bereut (10.000km), na gut, außer auf der Autobahn, wo schonmal 18 l oder mehr durchrauschen können. (sonst liegt der Verbrauch bei ca. 9-11 l)
     
Thema:

FoFo ST oder FoFi ST?

Die Seite wird geladen...

FoFo ST oder FoFi ST? - Ähnliche Themen

  1. Suche Suche 3. Bremsleuche für C-Max/Kuga/ Focus ST - RS

    Suche 3. Bremsleuche für C-Max/Kuga/ Focus ST - RS: Moinsen Zusammen... Habe mir für meinen Focus MK2 einen großen ST Spoiler zu gelegt...leider fehlt aber die 3. Bremsleuchte. Meine Recherchen...
  2. Biete Diverse Teile für/von Fiesta ST 180

    Diverse Teile für/von Fiesta ST 180: Nach dem Verkauf meines ST ist ein ganzes Konvolut an Teilen zurück geblieben........ - Original Ford Spiegelkappe Frost Weiß - Original...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Umbau auf ST und Vmaxx Gewindefahrwerk

    Umbau auf ST und Vmaxx Gewindefahrwerk: Hallo, ich hab bisher eigentlich noch nicht wirklich was gepostet im Forum, wollte aber diesen Beitrag verfassen, weil ich denke, dass er evtl....
  4. ST-Sitze Bj. 2014 in Fiesta Sport Bj 12/2010 einbauen

    ST-Sitze Bj. 2014 in Fiesta Sport Bj 12/2010 einbauen: Hallo zusammen, möchte gerne in meinen Fiesta Sport 1,25 Bj 12/2010 die St-Sitze aus einem 2013/2014 Bj einbauen. Da an meinem die Sitzheizung am...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Preis für ST-Line okay?

    Preis für ST-Line okay?: Hallo zusammen, ich habe mir folgenden Wagen reservieren lassen: FOCUS ST-Line Red Ich würde dafür meine Titanium abgeben. Klar der ST-Line ist...