FoFo Turnier Bj. 2003 Boxen austauschen. Aber welche?

Diskutiere FoFo Turnier Bj. 2003 Boxen austauschen. Aber welche? im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo! Ich würde gerne die Boxen meines Ford Focus Turnier aus dem Jahre 2003 austauschen. Leider konnte nirgends was über die Einbaugrößen...

  1. #1 Jenesis, 21.05.2009
    Jenesis

    Jenesis Der silberne Blitz

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.8L 100PS TDCI Bj. 2003
    Hallo!

    Ich würde gerne die Boxen meines Ford Focus Turnier aus dem Jahre 2003 austauschen.
    Leider konnte nirgends was über die Einbaugrößen finden. Bis jetzt weis ich nur dass es diese ovalen Boxen sind.
    Und da wäre meine Frage: Welche Maße dürften meine neuen Boxen maximal haben?

    5" x 7" ?
    6" x 8" ?
    oder doch 6" x 9"?

    Und welche Einbautiefe würde maximal passen?

    Danke schonmal im Voraus!

    MfG,
    Jenesis
     
  2. pitter

    pitter Fordfreund

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Mk 1 Turnier
  3. #3 Dr. Low, 21.05.2009
    Dr. Low

    Dr. Low Guest

    Und zwar genau: Beitrag Nr. 5.
    Mit etwas "Goodwill" kriegt man gut 16er Tiefmitteltöner rein, Hochtöner an die A-Säulen (oder ggf. auch Spiegeldreiecke, wenn's denn sein muss), dann geht da bühnentechnisch schon was.
     
  4. #4 Jenesis, 21.05.2009
    Jenesis

    Jenesis Der silberne Blitz

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.8L 100PS TDCI Bj. 2003
    Ok, danke danke ;)

    Jetzt habe ich mir diese Boxen dafür ausgesucht:

    http://cgi.ebay.de/Hifonics-Zeus-ZX...ryZ38769QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Da steht in der Beschreibung "Triax in der ovalen Form 6" x 8" bzw 5" x 7""


    Soll das also eine Toleranz sein? Also würden die locker in meinen Focus passen?


    In der originalen Beschreibung von Hifonics steht nämlich auch 6" x 8"... Was ja zu groß wäre, wie ich das herausgelesen habe.[FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif][/FONT]
     
  5. #5 Dr. Low, 21.05.2009
    Dr. Low

    Dr. Low Guest

    Ja dann... dann hättest Du eigentlich nicht fragen müssen, weil das vollkommen gegen unsere Ratschläge ist... Aber mach Du nur, klingt dann halt bescheiden, aber macht ja nix... :rotwerden:
     
  6. #6 biggieessitrophy, 21.05.2009
    biggieessitrophy

    biggieessitrophy BegeisterterEinzelkämpfe r

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    essi trophy 94`1.8l&econoline 5,8lV8
    hi erstmal!

    hmm...schade hättest du dir 16er gekauft hätte ich noch adapterringe für dich gehabt...

    von hifonics gibts zum beispiel die zeus ZS6.2C als komposystem.die sind so ziehmlich eine der besten 16er die ich von hifonics kenne,sicke ist schön haltbar,korb ist auch gut verarbeitet,und die membrane ist schön starr...guck mal lieber erst nach denen wenns noch möglich ist...


    schöne grüße und gutes gelingen!!!
     
  7. #7 Jenesis, 21.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2009
    Jenesis

    Jenesis Der silberne Blitz

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.8L 100PS TDCI Bj. 2003
    @ Dr. Low: Ja so meinte ich das ja nun auch nicht ^^...
    Also wenn ihr Tipps für mich habt , was ich besser da einbauen sollte, dann nehm ich sowas gerne entgegen ;)

    War das jetzt darauf bezogen , dass ich von ovalen geredet habe?
    Die Alternate mit 16ern + Adapterring sollte ja auch kein problem sein :)
     
  8. #8 Dr. Low, 21.05.2009
    Dr. Low

    Dr. Low Guest

    Ganz oben im Carhifi-Bereich steht ein Guide. Dort steht etwas über Frontlautsprecher. Das Zeug hab ich geschrieben, weiß also ziemlich genau, was da steht. Du hast alles komplett ignoriert bislang. Nochmal möcht ich's ungern schreiben, denn ich schreib mir so ungern die Finger wund, wenn überall nur das Gleiche bei rüberkommen würde.
    Wenn Du das durchlesen würdest, wüsstest Du zum Einen, was in den MK1 reinpasst (siehe auch Link hier weiter oben), zum Anderen, wieso ein Koax-/Triax-System für Vorne absoluter Müll ist.

    Nun ja...
     
  9. #9 Jenesis, 21.05.2009
    Jenesis

    Jenesis Der silberne Blitz

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.8L 100PS TDCI Bj. 2003
    ok tut mir leid. ehrlich gesagt habe ich diesen guide nicht beachtet bzw. garnicht erst nach sowas gesucht!

    da steht ja alles super drin! werde mich dann weiterhin damit befassen...

    sorry nochmal dann für meine lästigen fragen ;)
     
  10. #10 Dr. Low, 21.05.2009
    Dr. Low

    Dr. Low Guest

    Kein Ding. Bitte sei mir nicht böse, wenn ich's so direkt geschrieben hab, aber - wie Du schon festgestellt hast - sind viele "Neuling-Fragen" tatsächlich dort schon beantwortet.

    Gern sind hier Leute Dir bereit, bei wirklich expliziten Fragen passende Vorschläge zu unterbreiten, mich eingeschlossen. Aber das kleine 1x1 tagtäglich neu runterbeten zu müssen, das ist irgendwann lästig.

    Daher hab ich mich mal hingehockt und in stundenlanger Arbeit diesen Guide gepinselt, der viele grundlegende Dinge einfach abhandelt. Sollt's nun etwas mehr in's Detail gehen, sind Fachfragen ja durchaus legitim. Aber "wie krieg ich welche Boxen (grad Boxen... LAUTSPRECHER!!!) in welches Auto" sind zusammen mit "ich kauf mir Koax, geht am Schnellsten!" auf Dauer echt traurig.

    Du verstehst sicher, oder?!? Daher wurde der Guide von einem Mod auch als "Wichtig" eingestuft und dort gepinnt, ganz oben, kaum zu übersehen...
     
  11. #11 Jenesis, 21.05.2009
    Jenesis

    Jenesis Der silberne Blitz

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.8L 100PS TDCI Bj. 2003
    ja du hast ja vollkommen recht da...
    und die sache mit den coax/triax ist ja wirklich nur mit bequemlichkeit und auch unerfahrenheit verbunden.


    wenn ich mir mal vorstelle dass ich da hochtöner an meine a-säule bauen soll..
    da kann ich das lieber von nem fachmann machen lassen. das kostet aber leider wieder so viel!

    naja, egal.. wird schon laufen! ich muss es ja nicht gleich unbedingt morgen so haben! ;)
     
  12. #12 Dr. Low, 21.05.2009
    Dr. Low

    Dr. Low Guest

    Fast jedes Komponentensystem hat neben den Einbau-Blenden für den Hochtöner auch irgendwelche Aufbaublenden dabei. Die kann man - wenn man mit der Optik leben kann - auch "einfach so" an die A-Säule schrauben. Natürlich sollte man vorher die richtige Position und Anwinkelung ermitteln, ist ja klar.
    Auch dazu steht was im Guide...
     
  13. #13 Jenesis, 21.05.2009
    Jenesis

    Jenesis Der silberne Blitz

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.8L 100PS TDCI Bj. 2003
    jap, das mit der position hab ich schon gelesen...

    nur das mit der optik is dann ja so ein ding... müsste ich mal gucken wie es da aussieht!

    ich hab bei meinem letzten auch schon genug "gebastelt"

    bei dem focus solls dann lieber gut und professionell aussehen.. und natürlich qualität haben! :)
     
  14. #14 Heinerich, 21.05.2009
    Heinerich

    Heinerich Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    2
    Ich gehe mal davon aus, dass A-Säulen-Verkleidungen für relativ "kleines" Geld zu bekommen sind. Wenn Du Dir Beschreibungen, wie HTs an A-Säulen "gepappt" werden, wirst Du erkennen, dass die grundlegenden Arbeiten soooooo schwierig nicht sind!! ;) Und eine einwwandfreie Schlussoptik hat dann mit dem Einfachsten zu tun: schleifen, spachteln, schleifen, spachteln usw. Das ist dann, je nach anspruch ziemlich zeitaufwändig. Wenn Du die Zeit beim Fachmann bezahlen musst, wirds (unverhältnismäßig) teuer!
    Übrigens gibt es fürs Finish auch einen durchaus feinen Leder(imitat)-Spray. Da braucht dann nicht einmal die Schleifarbeit perfekt zu sein!

    Gruß
    Bernd
     
  15. #15 Heinerich, 21.05.2009
    Heinerich

    Heinerich Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    2
    Und dann gibt es noch Unmassen an Komponentensystemen, die auch noch klingen, was man von den Hifonics nicht mal ansatzweise behaupten kann.

    Das ist für ein Lautsprecher-Chassis selbstverständlich. Wichtiger wäre die Zentrierspinne und das Antriebskonzept!

    Ebenfalls eine Selbstverständlichkeit!

    Es wäre ziemlich sinnfrei, wenn die Membran eines LS-Chassis nicht verwindungssteif wäre. Ob ob dass für Hifonics wirklich zutrifft oder ob die Membran in wichtigen Frequenzbereichen aufbricht, wäre (durch Messungen) zu überprüfen.

    Davon würde ich eher abraten.
    Dir ist schon bewust, dass Du eine Empfehlung abgibst, ohne das Anforderungsprofil und die relevanten Musikrichtungen zu kennen??

    Gruß
    Bernd
     
  16. #16 Dr. Low, 21.05.2009
    Dr. Low

    Dr. Low Guest

    Und ich hatt mich schon gewundert, zumal die anderen "Ratschläge" auch schon sehr grenzwertig anzusehen waren. Bernd hat es schon richtig herausgearbeitet. Wie der Korb aussieht, ist wurscht. Wie die Sicke aussieht, ist wurscht, wie die Polkernabdeckung aussieht, ist wurscht.

    Zentrierspinne, joah...

    Und eine steife Membran... ahja... am Besten so, dass sie sich nicht bewegt, oder? ;)

    Hey, ein Lautsprecher erzeugt Schwingungen der Luft, dadurch, dass die Membran sich bewegt... ähm ja... das wäre ja doch "leicht" gegen den eigentlichen Sinn der Sache...
     
  17. #17 Jenesis, 22.05.2009
    Jenesis

    Jenesis Der silberne Blitz

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.8L 100PS TDCI Bj. 2003
    @ Heinerich:

    Ja gut stimmt. Sich dafür ersatzteile zu kaufen, ist natürlich ne gute idee.. beim schrotthändler gibts sowas bestimmt auch billig.


    was würdest du mir denn lieber empfehlen, anstatt lautsprecher der marke hifonics?

    PS:
    der anwendungsbereich wird von techno über rock bis metal sein...

    also ich hätte gerne einen satten, vollen sound, der auch noch bei höherer lautstärke nichts an seiner qualität verliert.
     
  18. #18 Dr. Low, 22.05.2009
    Dr. Low

    Dr. Low Guest

    Dein Preisbuddget, Dein Radio, Deine Endstufe (falls überhaupt vorhanden)?

    Sonst kann ich auch hergehen und Dir ein Frontsystem im (sehr deutlich) 4-stelligen Bereich empfehlen, das sogar ruhigsten Gewissens, weil das gute Stück wirklich was taugt.
    Nur für den Betrieb am 150€-Radio vielleicht "etwas" oversized... :)
     
  19. #19 Jenesis, 22.05.2009
    Jenesis

    Jenesis Der silberne Blitz

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.8L 100PS TDCI Bj. 2003
    Mit dem 150€-Radio kommts sogar hin :D

    Ich hab ein Blaupunkt New Orleans MP58!

    Mit dem Budget is das sone Sache... Ich bin noch in der Ausbildung und könnte mir daher alles nur nach und nach holen... das mit dem 4stelligen bereich würde mir nichtmal unbedingt was ausmachen... aber es würde halt alles n bisschen dauern ^^

    Endstufe ist auch noch nicht vorhanden..

    Als nächstes sollte halt neue Lautsprecher kommen... danach dann die Endstufe dafür...

    und falls mir das dann nicht reicht soll auch noch irgendwann mal der sub mit seiner eigenen kleinen endstufe kommen... hatte da an nen monoblock gedacht
     
  20. #20 Dr. Low, 22.05.2009
    Dr. Low

    Dr. Low Guest

    Was kannst Du denn langfristig investieren? Grad im Einsteigerbereich kommt's um 50€ hin oder her schon an, das kann als Investition natürlich einen Monat mehr Sparsamkeit bedeuten, auf der anderen Seite aber einen kleinen Quantensprung in Sachen Klang und Qualität bedeuten.

    Mein Rat: anständige Frontsysteme fangen bei ca. 150€ an, eine passende anständige 4-Kanal-Endstufe kommt auf ca. 250-300€ neu. Das passende Kabelgedöns und Dämmung verschlingt auch schnell mal einen Hunni. Und was den Sub angeht: den stellen wir jetzt einfach mal dezent ganz weit hinten an, andere Baustellen erscheinen momentan wohl wichtiger... ;)
     
Thema: FoFo Turnier Bj. 2003 Boxen austauschen. Aber welche?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus mk3 boxen austauschen

Die Seite wird geladen...

FoFo Turnier Bj. 2003 Boxen austauschen. Aber welche? - Ähnliche Themen

  1. Suche Komplette Kardanwelle Maverick 2.0 Baujahr 2003!

    Komplette Kardanwelle Maverick 2.0 Baujahr 2003!: Hallo an die Gemeinde! Ich suche eine komplette Kardanwelle für meinen Maverick! Leider ist an meiner nicht nur das Mittellager defekt, sondern...
  2. Defektes Motor Steuergerät Focus Turnier

    Defektes Motor Steuergerät Focus Turnier: Hallo zusammen, ich bin seit Jahren begeisterter Ford Fahrer. Meinen Ford Focus Turnier 74kw Benziner Bj 2004 habe ich nun schon seit 2005 und...
  3. Turnier Zetec 1,6 74kw

    Turnier Zetec 1,6 74kw: Guten Abend allerseits, ich habe jetzt ein bisschen das Forum durchsucht, aber so auf Anhieb keinen Beitrag zu genau meinem Problem gefunden....
  4. H&R TIEFERLEGUNG FEDERN FORD FOCUS III TURNIER

    H&R TIEFERLEGUNG FEDERN FORD FOCUS III TURNIER: Hallo, ich wollte heute die oben genannten Federn bestellen, da sind mir ein zwei Sachen aufgefallen die sich mir nicht erklären. Vielleicht weiß...
  5. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Mein Videotutorial: Nachrüsten des Tempomats im Ford Fiesta MK7 BJ 2008 1.25l für 8€

    Mein Videotutorial: Nachrüsten des Tempomats im Ford Fiesta MK7 BJ 2008 1.25l für 8€: Hiermit möchte ich mein Videotutorial mit euch teilen, in dem ich zeige, wie man die Tempomattasten im Ford Fiesta MK7 zusammenlöten und den...