KA 2 (Bj. 09-**) RU8 folgendes Problem...!

Diskutiere folgendes Problem...! im KA Mk2 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hey leute, ich habe mir nen kleinen aktivsubwoofer den ich mir unter den fahrersitz legen kann geholt und habe die spannung vom zigaretten...

  1. #1 mijo240109, 19.02.2012
    mijo240109

    mijo240109 Anfänger

    Dabei seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka 10/2011 1,2
    Hey leute, ich habe mir nen kleinen aktivsubwoofer den ich mir unter den fahrersitz legen kann geholt und habe die spannung vom zigaretten anzünder abgezapft. nun bemerkte ich aber leider, dass wenn der subwoofer den ersten kick bekommt, die spannung abschaltet. ich dachte erst die sicherung wäre durch aber ich stellte mit erstaunen fest, dass der z-anzünder keine normale sicherrung hat. es sieht mehr aus wie ein relais, dass bei zu hoher stromaufnahme abschaltet. momentan ist der anzünder mit 30A abgesichert und der sub mit 15A. was nun? wollte ungern von der batterie direkt abzapfen...

    Gruß

    Micha
     
  2. #2 thommy 68, 19.02.2012
    thommy 68

    thommy 68 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK 2 FL Tunier Sport / Kia Picanto 1,2 S
    Ich kann dir nur empfehlen direkt von der Batterie abzugehen, den die Batterie ist ja wie ein Speicher und wird von der Lima gefüttert, sprich immer permanent geladen, dann hast du auch nicht Stromschwankungen bei hoher Leistungsabnahme, zudem die Leitungen im Bordnetz viel zu dünn vom Querschnitt sind für die Leistungsabnahme. Sinnvoll und sicherer wäre es auf jedenfall. Ist aber auch mit Aufwand und ein wenig Arbeit verbunden.

    Thommy 68 :top1::top1::top1:
     
  3. #3 mijo240109, 19.02.2012
    mijo240109

    mijo240109 Anfänger

    Dabei seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka 10/2011 1,2
    wo kann ich am besten das kabel durchführen aus dem motorraum in den innenraum?

    lg micha
     
  4. #4 SeiDragon, 19.02.2012
    SeiDragon

    SeiDragon Ruhrpott Original

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka RU8 Titanium
    Durch den Gummistopfen im Motorraum. Mach die Haube auf und dann siehst du ihn auf der Beifahrerseite an der Spritzwand.
    Einfach ein kleines Loch dort rein machen, dann das Kabel durchführen und am besten das ganze mit ein wenig Silikon zur vorsicht umschmieren damit Wasser sich keinen weg in den Innenraum suchen kann.
     
Thema:

folgendes Problem...!

Die Seite wird geladen...

folgendes Problem...! - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Ford Focus Turnier ST Problem

    Ford Focus Turnier ST Problem: Hallo Ford-Gemeinde Ich fahre einen Ford Focus Turnier ST, Bj 2013. Seit 2 Wochen habe ich zwei gravierende Probleme: 1. Meine Batterie wird...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Problem mit Traggelenk

    Problem mit Traggelenk: Hallo liebes Forum. Ich stelle meine Frage hier, weil ich denke, dass sie hier gut aufgehoben ist. Mein Auto ist ein Ford Focus Turnier, Bj....
  3. Problem mit Dieselinjektoren 1.5 TDCI 88KW ?

    Problem mit Dieselinjektoren 1.5 TDCI 88KW ?: Hallo, ich habe eine Frage an die Experten hier bzgl. Dieselinjektoren. Ich hatte mein Fahrzeug am vergangnen Freitag in der 80.000er Ispektion...
  4. Motor Problem

    Motor Problem: Hallo zusammen. Brauch mal Hilfe von euch . Habe mein 1.8 16v cabrio Problem. Der Motor ruckelt wenn mann gas gibt oder das Gas zum Beispiel...
  5. Anhängerkupplung nachgerüstet und nun ein Problem.

    Anhängerkupplung nachgerüstet und nun ein Problem.: Hallo Liebe Gemeinde, ich habe mir ein Mondeo Mk3 2.0 TDCI mit 115 PS zugelegt damit wir schon in die Ferien können mit unseren Klappwohnwagen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden