Ford A1 Garantie = Ausschluss Sachmägelhaftung?

Diskutiere Ford A1 Garantie = Ausschluss Sachmägelhaftung? im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, ich bin neu hier, habe mich aber schon hier ein bisschen umgesehen. Ich habe mir im Oktober 2008 einen gebrauchten Modeo 2,5l 170 PS...

  1. #1 thbl73, 06.01.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.01.2009
    thbl73

    thbl73 Guest

    Hallo,

    ich bin neu hier, habe mich aber schon hier ein bisschen umgesehen.

    Ich habe mir im Oktober 2008 einen gebrauchten Modeo 2,5l 170 PS BJ 2004 mit rd. 136.000 km bei einem Fordhändler gekauft.

    Nun ist vor einigen Tagen einer der Xenon-Scheinwerfer kaputtgegangen. Laut meiner Fordwerkstatt (nicht der Verkäufer) ist sowohl die Birne als auch die damit zusammenhängende Elektronik defekt, Rep.kosten über 1.000 EUR.

    Meine Werkstatt sagte mir, da ich beim Gebrauchtwagenkauf eine A1 Garantie abgeschlossen habe, gilt automatisch die Sachmängelhaftung nicht mehr! Das Dumme ist jedoch das die A1 Garantie nur 40% der Materialkosten und die Lohnkosten übernehmen würde. Aber angeblich ist die Beleuchtung von der Garantie ausgenommen. Somit soll ich den kompletten Schaden selbst tragen!

    Jetzt meine Frage in die Runde, STIMMT DAS?

    Es kann doch nicht sein das der Verkäufer sich mit so einem Trick (Garantie) aus der Haftung zieht!

    Für eure Hilfe möchte ich schon jetzt bedanken.
     
  2. #2 RedCougar, 06.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2009
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Das ist quatsch!! Die Sachmängelhaftung gilt - egal ob zusätzliche Garantie oder nicht.

    Das was deine Werksatt da versucht, käme einem Ausschluss der Sachmängelhaftung gleich und die kann und darf ein Händler gegenüber einem Privatmann nicht ausschließen. Jegliche eventuell getroffene Vereinbarungen in der Hinsicht (auch innerhalb der Garantieurkunde oder Vertrag) sind nichtig.

    Da will sich wohl nur einer ein paar anteilige Kosten von dir wiederholen. Lass dich nicht darauf ein ;)
     
  3. #3 ploetsch10, 06.01.2009
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    ....dreist ! :verdutzt:

    Meines Wissens sind die Xenonbrenner keine Leuchtmittel in herkömmlichen Sinne und von dem entsprechenden Ausschluss ausgeschlossen ( und damit in der Garantie wieder eingeschlossen).

    Ich würde keinen Cent zahlen! :nene2:

    mfg

    Ploetsch10
     
  4. thbl73

    thbl73 Guest

    Erstmal danke für die schnellen Antworten.

    @RedCougar
    Ich sehe das genauso. Das wäre ja ein schlechter Witz wenn der Verkäufer
    durch die Garantie aus der Haftung kommt. Ich wollte mich nur mal vergewissern ob ich nicht auf dem Holzweg bin mit meiner Meinung.

    @ploetsch10
    In der Garantie wird nur von Leuchtmitteln geredet. Xenon ist meiner Meinung nach nicht nur ein Leuchtmittel, da es ja eigentlich für ein Autoleben halten soll, nicht wie zb. eine Hallogenleuchte. Aber ich will ja eh nicht über Garantie abrechnen, denn da müsste ich ja ne Selbstbeteiligung bezahlen.

    Lg thbl73
     
  5. #5 RedCougar, 06.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2009
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Folgendes ist in obigem Zusammenhang jedoch zu beachten: Die Sachmängelhaftung gilt nur gegenüber dem Fordhändler, der den Wagen verkauft hat. Auch musst du dem Verkäufer selbst die Möglichkeit zur Mängelbehebung (Nachbesserung) geben und darfst nicht einfach in eine andere Werkstatt fahren oder erstmal selbst schauen, was los ist.

    Mir ist wegen deinem obigen Wortlaut nicht klar, ob es nur ein anderer Mitarbeiter des Händlers ist oder eine gänzlich andere Werkstatt. Sollte es eine gänzlich andere Werkstatt sein, die die Xenonanlage auseinander genommen hat und dir diese Auskunft gegeben hat, könntest du die Sachmängelhaftung damit auf´s Spiel setzten.
     
  6. thbl73

    thbl73 Guest

    Ich war in meiner Werkstatt weil ich dachte das kann sich ja nur um einen lockeren Stecker handeln, denn Xenonlampen gehen ja eigentlich nicht kaputt. Da ich mir vor kurzem eine LPG-Anlage hab einbauen lassen war diese Möglichkeit für mich die naheliegenste. Die Werkstatt hat dann nur den Diagnosecomputer angeschlossen, der dann als Ergebnis die oben beschriebenen Fehler ausspuckte.

    Dann wollten sie sofort anfangen alles einzeln durchzumessen und zu reparieren. Das habe ich aber erstmal abgewimmelt, da ich natürlich dem Verkäufer erst die Chance einräumen will den Schaden selbst zu beheben.
     
  7. #7 RedCougar, 07.01.2009
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Das musst du sogar !!

    Dem verkaufenden Händler muss wenigstens zweimalig die Möglichkeit zur Nachbesserung gegeben werden. Bei allem anderem kann er eine Kostenübernahme ablehnen.
     
  8. thbl73

    thbl73 Guest

    Das werde ich auch tun.

    Ich hab gerade noch von einem Anwalt des ADAC ein Schreiben erhalten, dass mit euer Meinung übereinstimmt. Es ist nicht möglich für den Verkäufer die Sachmängelhaftung aususchließen, alle Vertragsklauseln daingehend sind nichtig.

    Ich werde morgen den Händler anrufen und inen Termin machen. AMl sehen wie der reagiert.

    Es ist echt schlimm mit nur einem scheinwerfer rumzuahren, da das in meinen Augen eh nur funzeln sind! Für Xenon echt eine dürftige Lichtausbeute!

    Ich werde dann hier mal schreiben wie es ausgegangen ist.

    LG thbl73
     
  9. thbl73

    thbl73 Guest

    Hi,

    ich war zwischenzeitlich in der Werkstatt des Verkäufers. Erst lief es genauso ab, wie ich es befürchtet habe.

    Erst wollte die Werkstatt mir weismachen, dass der Schaden in der Garantieversicherung nicht mitversichert ist. Auf meinen Einwand, dass mir das egal wäre, weil es sich um einen Fall der Gewährleistung handelt reagierte der Meister sehr ausweichend. Erst als ich mit meinen diversen Urteilen und einem Schreiben von meinem ADAC-Anwalt gewunken habe hat er eingelenkt und wollte erst einmal die Fehlerursache feststellen und sich dran bei mir melden.

    Einen Tag später erfolgte der Anruf ich könnte den Wagen am nächsten Tag abholen es wäre dann alles erledigt. Und siehe da, es wurde mir de Schlüssel übergeben und eine Gute Fahrt gewünscht. Ohne Rechnung, ohne Diskussion.

    Also alles in allem ist es doch zu meiner vollsten Zufriedenheit abgelaufen.

    Aber ich glaube das hat nur so reibungslos funktioniert, weil ich mich vorher eingehend hier und bei Anwälten informiert habe.

    Vielen dank noch mal an die helfenden Forums-Mitglieder


    LG thbl73
     
  10. fordcu

    fordcu Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tdci S
    Hi,
    mein Kumpel hat ein Taxi Unternehmen und die fahren nur MB,einer von denen ist auch während der Garantie Kaputt gegangen er musste es auch bezahlen.ca.1300€.Es ist ein Verschleissteil.

    Ps.XENON soll ja ein Autoleben halten,QUATSCH:nene2:
     
  11. #11 RedCougar, 22.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2009
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Ich zitiere mich zu den sogenannten und gern pauschalierten Verschleißteilen mal aus einem anderen Thread, damit ich nicht alles nochmal schreiben muss:

    PS. vor allem, wer will die Grenze ziehen, was ein Verschleißteil ist und was nicht? Ein Sitz kann nach 8 Jahren auch verschlissen sein. Ist das dann auch ein Verschleißteil, wie ein Lenkrad, das Gebrauchsspuren zeigt oder Bremsbeläge, die 70.000 km gehalten haben?


    @ fodcu
    Du müsstest den Sachverhalt in deinem Beispiel schon ein wenig ausführlicher beschreiben. Was war kaputt, wie alt war das Auto , welche Laufleistung etc etc etc
     
Thema: Ford A1 Garantie = Ausschluss Sachmägelhaftung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford beteiligung garantieschaden

Die Seite wird geladen...

Ford A1 Garantie = Ausschluss Sachmägelhaftung? - Ähnliche Themen

  1. Ford Transit ...Unterdruckschlauch?

    Ford Transit ...Unterdruckschlauch?: Hallo Ford Transit Womobil 2,5 TD BJ 1994. Im Motorraum ist mir ein kleiner Schlauch aufgefallen, der anscheinend irgendwo abgegangen ist. Er ist...
  2. Suche Ford Focus Turnier Mk3 Bj.2013

    Ford Focus Turnier Mk3 Bj.2013: Hallo, Da ich meinen Pannenset gegen ein Ersatzrad tauschen möchte, suche ich für den oben genannten Focus einen Wagenheber. Hat jemand einen und...
  3. Suche Ford Focus Turnier Mk3 Bj.2013

    Ford Focus Turnier Mk3 Bj.2013: Hallo, Da ich meinen Pannenset gegen ein Ersatzrad tauschen möchte, suche ich für den oben genannten Focus einen Wagenheber. Hat jemand einen und...
  4. Biete Dachträger Orignal Ford für Focus MK3 Turnier ab 2011 mit Dachreling

    Dachträger Orignal Ford für Focus MK3 Turnier ab 2011 mit Dachreling: Habe ein Dachträgersystem von Ford übrig für den Focus MK3 Turnier mit Dachreling. Siend die beiden Dachträger aus dem Original-Ford Zubehör...
  5. Biete Laderaumwanne Ford Ranger Doublecab 2017 Original, neuwertig

    Laderaumwanne Ford Ranger Doublecab 2017 Original, neuwertig: Habe eine originale Laderaumwanne vom Ranger zu verkaufen, sehr guter Zustand, nach 2 Wochen demontiert. Die Verkleidung der Heckklappe ist dabei....