Ford C-Max Tragfähigkeitsindex?

Diskutiere Ford C-Max Tragfähigkeitsindex? im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Ich bräuchte mal einen Tipp vom Reifen/Felgen Fachmann :) Aktuell fahre ich auf meinem C-Max Compact Titanium, 150 PS Eco-boost, Bj. 2015 die...

  1. #1 Carpe Noctem, 18.10.2019
    Carpe Noctem

    Carpe Noctem Forum As

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    210
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS
    Ich bräuchte mal einen Tipp vom Reifen/Felgen Fachmann :)

    Aktuell fahre ich auf meinem C-Max Compact Titanium, 150 PS Eco-boost, Bj. 2015 die Serien Alu`s mit Bridgestone Turanza in 215/55 R16 93 H. Weil die Sommerreifen eh runter sind und ich mit der Borbet BLX 8,5 × 18 black polished matt ET45 liebäugel steht auch ein neuer Sommerreifen an.

    Da ich in der Vergangenheit mit Continental Reifen eigentlich immer gut gefahren bin, würde ich auch gerne wieder einen Conti fahren. Problem ... Ich bekommen den Conti maximal als 215/40 R18 89W und bin mir nicht sicher ob das mit dem niedrigeren Tragfähigkeitsindex so eine gute Idee ist.
     
  2. #2 Meikel_K, 18.10.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.022
    Zustimmungen:
    1.055
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Was willst du denn mit dem schmalen und zu kleinen 215/40R18 anfangen, noch dazu auf 8.5J? Nimm doch 225/40R18 XL92 auf 7.5J oder meinetwegen auf 8J. Der entspricht im Abrollumfang einem 205/55R16 und dann verkratzt das Felgenhorn auch nicht schon, wenn es einen Bordstein nur sieht.

    XL 89 (mehr geht nicht) entspricht 580 kg Traglast, bei 2.9 bar! Selbst wenn 1.160 kg für die maximal zulässige Achslast reichen, wird das eine üble Hoppelkiste.
     
    Carpe Noctem gefällt das.
  3. #3 Carpe Noctem, 18.10.2019
    Carpe Noctem

    Carpe Noctem Forum As

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    210
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS
    Jaaa, die Felgenoptik sprach mich erstmal an. :rotwerden:
    Ich schaue mich dann mal weiter um, habe ja den ganzen Winter Zeit.

    Danke für die mahnenden Worte! :lol:
     
  4. #4 Meikel_K, 18.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.022
    Zustimmungen:
    1.055
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das Problem bei Reifen, die nicht in der COC stehen, ist die fehlende Luftdruckvorgabe. Zudem müssen sie bei den meisten Rädergutachten in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden. Das trifft auf den 225/40R18 XL92 zwar auch zu, aber immerhin hat der eine vernünftige Traglast sowie einen passenden Abrollumfang und lässt sich auch noch durchaus mit Maulweiten und ET kombinieren, die keinen Nachrüst-LEB erfordern.

    Ideal wäre der 235/40R18, aber der geht eben nur mit großer ET und LEB (original) oder mit Nacharbeiten an der Karosserie und kleinerer ET.
     
  5. #5 Carpe Noctem, 18.10.2019
    Carpe Noctem

    Carpe Noctem Forum As

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    210
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS
    Ich suche nach einer Felge die (für mich) ansprechend aussieht und bei der keine Modifikationen an Karosserie oder Fahrwerk/Lenkung notwendig sind. Jetzt mag der ein oder andere sagen "Ahhh, das geht doch gar nicht" aber zum Glück sind die Geschmäcker verschieden. :)

    Du schreibst oben was von fehlenden Luftdruckvorgaben, gibt es für mich als Laien denn die Möglichkeit den "optimalen" Luftdruck möglichst "einfach" zu ermitteln ... vielleicht sogar eine Art "Online Luftdruckrechner"?

    Und noch eine Frage zur Eintragung in die Fahrzeugpapiere: Ich schaue nur nach Felgen mit ABE und wenn dort die Auflage "A01"
    nicht verlangt wird, müsste die Felge (in der entsprechenden Rad/Reifenkombination) doch eigentlich eintragungsfrei sein, oder sehe ich das falsch?
     
  6. #6 Meikel_K, 18.10.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.022
    Zustimmungen:
    1.055
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Im Prinzip richtig: sobald fahrzeugseitige Auflagen in der ABE stehen, deren Einhaltung überprüft werden müssen, wird die A01 angezogen. Davon unabhängig kann aber ein von der COC abweichender Reifen eintragungspflichtig sein.

    Luftdrücke selbst ausrechnen ist für den Nicht-Fachmann nicht machbar. Der Einfluss von Radsturz unter Beladung hängt vom Querschnittsverhältnis ab, die geschwindigkeitsabhängigen Ablastungen wieddrum von der Geschwindigkeitskategorie des Reifens. Die Reifenhersteller geben aber auf Anfrage üblicherweise Luftdruckempfehlungen aus. Damit kann man schon mal sicher sein, dass der Luftdruck ausreicht. Es bleibt aber offen, wie sich das auf das Fahrverhalten auswirkt. Die werksseitigen Luftdruckvorgaben berücksichtigen Tragfähigkeit, Stabilität und darüber hinaus Geräusch, Komfort und gleichmäßigen Abrieb.

    Da der Compact mit allen Motoren außer dem 2.0L TDCi mit LI 91 (bei 2.5 bar) auskommt, was XL 95 (bei 2.9 bar) entspricht, würde ich mich an den Luftdruckvorgaben für den 215/50R17 orientieren und für schwächere Reifen, z.B. XL 92, entsprechend pro LI-Stufe 0.1 bar mehr Luftdruck einfüllen, für einen 225/40R18 XL92 also + 0.3 bar.
     
    Carpe Noctem gefällt das.
  7. #7 Wheely-Speedy, 18.10.2019
    Wheely-Speedy

    Wheely-Speedy Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2018
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    72
    Fahrzeug:
    Focus MK3, 2015
    Business 1.0 EB 125 PS
    Er hat dich gemahnt, er hats dir nicht verboten. ;)
    Gehörst du zu denen die ein Auto parken können ohne dabei überall anzuecken, dann fahr doch deine Traumfelge.
    Such nach einem guten 225/40/18, fürs gute Gefühl halt mit Felgenschutzkante und zieh den auf deine 8,5er Felge.

    Natürlich wirst damit zum Prüfer müssen, aber es sollte keinerlei Problem darstellen.
    Der Vorteil für dich ist dabei dass ein 225/40/18 eine Allerweltsgröße ist und somit auch als sehr guter Reifen relativ günstig.
    Kannst du mit 2,3 Bar rundrum fahren für ein vernünftiges Verschleißbild, fahren des öfteren paar schwere Mädchen mit, mach hinten 2,5.
    Damit bist noch relativ hoppelfrei unterwegs, klar, wie ein 16 Zöller fährt sich das nicht mehr.
    Auch muss dir bewusst sein dass er bei einer 45er ET ab und an mal einer Spurrille hinterherlaufen will.

    Es muss auch nicht unbedingt ein Conti sein, die sind in aller Regel recht laut. Auch andere Hersteller haben schöne Töchter.
    Ein Nassbremsen A würde ich mir aber auf jeden Fall gönnen.
     
  8. #8 Carpe Noctem, 19.10.2019
    Carpe Noctem

    Carpe Noctem Forum As

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    210
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS
    Stimmt ... aber ich müsste schön blöd sein wenn ich sein Fachwissen und seine Kompetenz ignorieren würde!

    Der Continental "Premium Contact 6" 225/40 R18 92Y XL hat im Test 2019 als bester Reifen abgeschnitten, in neun von zehn Bewertungskriterien mit "sehr gut". Einzig beim Rollwiderstand muss er sich mit einem "gut" begnügen und da kann ich sehr gut mit leben. Kostenpunkt etwas über 90€.
     
Thema:

Ford C-Max Tragfähigkeitsindex?

Die Seite wird geladen...

Ford C-Max Tragfähigkeitsindex? - Ähnliche Themen

  1. Biete Pipercross Austauschluftfilter PX1746DRY Ford Focus, C-Max, Kuga

    Pipercross Austauschluftfilter PX1746DRY Ford Focus, C-Max, Kuga: Pipercross Austauschluftfilter PX1746DRY Ford Focus, C-Max, Kuga Wegen Fahrzeugwechsel abzugeben. Neupreis: 85,90 Euro Auszug aus der...
  2. Biete Originale Gepäckraumwanne Ford Focus Turnier MK3 mit Alu-Leisten

    Originale Gepäckraumwanne Ford Focus Turnier MK3 mit Alu-Leisten: Originale Gepäckraumwanne Ford Focus Turnier MK3 mit Alu-Leisten Neupreis: 140,- Euro Wegen Fahrzeugwechsel abzugeben Beschreibung von Ford:...
  3. Ford Express Hecktür Fahrerseite

    Ford Express Hecktür Fahrerseite: Suche eine Hecktür Fahrerseite Ford Express MK7 Farbe egal mit oder ohne Scheibe egal mit oder ohne Nummernschildhalter möglichst Grossraum...
  4. Biete Original Bügel Ford Ranger XLT (EZ 02/2017 - Bj 2016)

    Original Bügel Ford Ranger XLT (EZ 02/2017 - Bj 2016): Hallo, verkaufe völlig neuwertigen (Überroll)Bügel vom Ford Ranger XLT in Schwarz! Habe ihn sofort demontiert und eingepackt. Über ein Angebot...
  5. Biete Spurplatten Ford Ranger

    Spurplatten Ford Ranger: Hallo, ich verkaufe vier 30mm Spurplatten (60mm pro Achse) für den Ranger von Fa. Hofmann. Ich habe sie 2017 gekauft und mit den originalen Rädern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden