Ford Capri Motorumrüstung

Diskutiere Ford Capri Motorumrüstung im Ford Capri Forum Forum im Bereich Ford Youngtimer / Oldtimer Forum; hallo erstmal, ich bin ganz neu hier und noch ein richtiger Grünschnabel. ich will nich lange um den heißen brei reden und habe auch keine...

  1. #1 Schlemihl, 23.07.2008
    Schlemihl

    Schlemihl Guest

    hallo erstmal,

    ich bin ganz neu hier und noch ein richtiger Grünschnabel.
    ich will nich lange um den heißen brei reden und habe auch keine ahnung deswegen frag ich einafch mal direkt:

    ich möchte für mein leben gern einen Ford Capri am libsten nen 72er 1700. das problem is nur, dass ich von oldtimern keine ahnung hab was versicherung und steuer angeht. außerdem möchte ich iwas am verbauch drehen...wäre es möglich einen neueren ford motor einzubauen? jeder rät mir von einem odltimer ab aber ich muss dieses auto haben und habe auch noch ein paar jahre zeit.

    ich bin für jede antwort dankbar


    gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Onkel Henry, 23.07.2008
    Onkel Henry

    Onkel Henry Windabweiser

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V Bj 10/95
    Neben Geduld solltest du vor allem auch noch eine Stange Geld mitbringen. Gute Exemplare sind leider rar und kosten auch entsprechend. Das ist aber immer noch billiger, als das Geld und die Zeit für eine Vollrestauration zu opfern.

    Steuern und Versicherung dürften dich so etwa 4-500,- pro Jahr kommen. Allerdings ist dabei zu beachten, dass der Einbau eines anderen Motors jüngeren Baudatums zum Verlust der Oldtimerzulassung führen wird. Dann ist das Ganze einfach nur ein altes und entsprechend teures Auto.

    Ausserdem verlangen die meisten Versicherungen den Nachweis eines Alltagsfahrzeugs neben dem Oldtimer, so dass die vermeintliche Ersparnis sich sehr schnell ins Gegenteil verkehrt.
     
  4. #3 Schlemihl, 23.07.2008
    Schlemihl

    Schlemihl Guest

    danke shconmal für die antwort....

    bedeutet der verlust des h kennzeichens also wesentlich höhere steuern und versicherungsbeiträge?
     
  5. #4 Onkel Henry, 23.07.2008
    Onkel Henry

    Onkel Henry Windabweiser

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V Bj 10/95
    Die Steuern steigen mit Sicherheit, weil ja kein Kat vorhanden ist. Bei der Versicherung bin ich mir nicht sicher. Auf jeden Fall kannst du keine Oldtimerversicherung bekommen, wenn du keine H-Zulassung hast. Und dass ist meist auch mit höheren Prämien verbunden...
     
  6. #5 Der Pendler, 24.07.2008
    Der Pendler

    Der Pendler Tiefflieger

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier GHIA BWY 2.5l V6
    Tacho!

    Kauf Dir ein neues Auto, wenn Du einen neuen Motor willst, aber lass die Rumpfuscherei an deutschem Kulturgut, es gibt eh nur noch wenig Originale!!!!
    :nene2::nene2::nene2:


    Ausserdem muss ich hier mal loswerden:

    Immer mehr junge Leute bilden sich (warum auch immer) einen Oldtimer ein - was ich auch absolut befürworte.
    Was mir an dieser Stelle aufstösst ist die Tatsache, dass sich von diesen Oldtimerbegeisterten garantierte 80% keinerlei Gedanken darüber machen, was sie sich und evtl. auch anderen damit antun.
    Wenn ich sehe, wie einer, der den Schein noch nicht lange hat und auf Neufahrzeugen gelernt hat, mit Oldtimern umgeht, wird mir schlecht.

    Von dem enormen Pflegeaufwand ganz zu schweigen!
    An solch einem alten Schmuckstück ist etwas mehr zu tun als an der Tanke vollzufüllen und gut darin auszusehen.

    Wie gesagt, nix für ungut, die Oltimerfraktion braucht frisches Blut, aber ÜBERLEGT ES EUCH GUT, WAS IHR DA WIRKLICH WOLLT!!!

    Dieser Artikel wurde aus Selbsterfahrung heraus geschrieben, da ich immer mehr rare Stücke sehe, welche sinnlos Verheizt werden.


    mfg Dieter
     
  7. Lumpy

    Lumpy Guest

    Also:
    Schaff dir als erstes mal ein Schweißgerät an, aber ein gutes und kauf an Blechteilen was du kriegen kannst.Du wirst eine Menge Blech brauchen ;-)

    Die Oldtimerzulassung geht verloren, wenn du einen Motor einbaust, bei dem du nicht nachweisen kannst, das er auch damals schon verbaut wurde.

    Wenn du keine Ahnung von Oldtimern hast, suche dir einen passenden Club. Ohne Hilfe wirst du an so einer Rostgurke verzweifeln.

    Ich schraube seit 20 Jahren an alten Autos.Was ich bis jetzt an Capri zu Gesicht bekommen habe, war selbst mir zu aufwendig.

    Zweite Möglichkeit:

    Kauf dir einen restaurierten Capri. Lass den VOR dem Kauf begutachten!Sonst zieht dich garantiert jemand übern Tisch. Richte dir ne Garage ein, denn alte Autos sind wie alte Frauen, sie brauchen viel Pflege :-)
     
  8. #7 Schlemihl, 25.07.2008
    Schlemihl

    Schlemihl Guest

    danke für die antworten...

    denke mal das thema oldtimer werde ich auf ein paar jahre verschieben...vllt ist iwann ein oldtimer als zweitwagen möglich weclhes dann nur im sommer gefahren wird...
    zu Pendler: generell geb ich dir mit deiner aussage recht aber als pfuscherei würde ich es dennoch nciht bezeichnen wenn man einen oldtimer umweltfreundlciher machen würde...was sich natürlich dann mit der zulassung beißen würde
     
  9. #8 capri069, 28.07.2008
    capri069

    capri069 Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Capri
    hab mir auch nen 69er capri geholt mit nem 1.3er geschwür drinn. raus und nen 2,3er ausm granada 81 eingebaut. hatt kein schwein ineressiert da zeitgenössisch und 2,3er gabs ja im capri. war auch egal ob 108 oder 114 ps. kennbuchstabe yy und fertig für den tüver.
     
  10. #9 Onkel Henry, 28.07.2008
    Onkel Henry

    Onkel Henry Windabweiser

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V Bj 10/95
    Hauahauha!

    Das mag vor einiger Zeit noch funktioniert haben. mittlerweile muss man aber zur Oldizulassung in den meisten Bezirken auch noch per Gutachten einen Allgemeinzustand von mindestens drei nachweisen. Ein solcher umbau findet nach den neuesten Regularien in der Regel aber keine Gnade, wenn er nicht mindestens zwanzig Jahre alt ist.

    Es bliebe dann noch zu versuchen, mit diesem Umbau unentdeckt zu bleiben. Das kann aber bei einem Fehlschlag dieses Versuchs dazu führen, dass
    • das Auto stillgelegt wird
    • der Rückbau verlangt wird
    • man sich der Steuerhinterziehung schuldig gemacht hat und das über die gesamte Zeit
    • auch noch Versicherungsbetrug dazu kommt, da man sich ja den meist günstigeren Olditarif erschlichen hat, obwohl man ja wusste, dass das gar kein Oldtimer mehr war
    Wer solche Spässchen schon mal miterlebt hat, der lässt von so etwas lieber die Finger.
     
  11. DJ08

    DJ08 Fordfahrer

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus und Capri III 2,0
    Hallo
    Ich hoffe das Du dein Capri auf deinem Motor Abgestimmt hast.
    Nichts desto trotz finde ich es schade das man so ein schönen Oldtimer wegen mehr leistung zweckentfremdet.
     
  12. Lumpy

    Lumpy Guest

    1. Er kann sich die Prüfstelle frei wählen. Gibt genug Bezirke, wo es kein Aas interessiert wie lange der Umbau her ist. Im Zweifelsfall kann er die Kiste auf einen Verwandten anmelden.
    2. Wo soll da eine Steuerhinterziehung statt finden. Wenn der Motor eingetragen ist, gibts keine Probleme.Die gibt erst, wenn der Motor nach der Abnahme eingetragen wird und die Kiste nicht erneut vorgeführt wird.
    3.Das gleiche wie unter 2. gilt auch für die Versicherung.

    4. Wo ein Wille, da ist auch ein Weg ;-)
     
  13. #12 Onkel Henry, 28.07.2008
    Onkel Henry

    Onkel Henry Windabweiser

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V Bj 10/95
    Ganz offensichtlich wirfst du die technische Abnahme und die Oldtimerzulassung durcheinander.
    Die technische Abnahme kann sicherlich von jeder Prüfstelle gemacht werden. Genauso kann dort der Allgemeinzustand des Fahrzeugs begutachtet werden. Über die Zulassung zum Oldtimer befindet jedoch das Strassenverkehrsamt der Gemeinde, in der das Auto zugelassen werden soll.
    Damit ergeben sich für den Antragsteller drei Hürden, die er zu nehmen hat.

    Genau das hatte ich ja angedeutet: Umbau gemacht - Eintrag fehlgeschlagen - weitergefahren. wenn dann nach ein paar Jahren durch einen blöden Zufall z.B. einen unverschuldeten Unfall die Geschichte ans Licht kommt wird der Wagen in die entsprechende Steuerklasse versetzt. Das heißt dann, das er für die Laufzeit in der vermutlich höchsten Steuerklasse eingruppiert wird. Damit allein kommt schon ein schöner Batzen Kohle zusammen.
    Und da ist die zu erwartende Strafe noch nicht mitgerechnet.

    Hier sind wir ausnahmsweise mal einer Meinung!

    Das mag richtig sein, allerdings ist in diesem Bereich von Hauruckaktionen eher abzuraten. Nicht nur, dass Leute, die das praktizieren, sich selbst erheblich schaden können. Sie gefährden durch ihre schlechten Beispiele dann auch das Hobby anderer, weil sie der Meinung sind die Regeln nach eigenem Gutdünken auslegen zu können.
     
  14. #13 Der Pendler, 29.07.2008
    Der Pendler

    Der Pendler Tiefflieger

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier GHIA BWY 2.5l V6

    Da muss ich dem Onkel absolut zustimmen!
    Es hat schon genug der schwarzen Schafe gegeben, durch welche die Oldieszene in Regierungskreisen ganz schön an Ruf verloren hat.
    Auch wenn das, im Verhältnis zur gesamten Szene, nur wenige sind - so ziehen sie doch die öffentliche Aufmerksamkeit auf sich - und somit die ganze Szene in Misskredit.

    Es ist wie bei jedem 'Spiel': halt Dich an die Regeln, und Du wirst ne menge Spass haben - und vor allem Deine Ruhe...


    mfg:cooool:
     
  15. #14 capri069, 29.07.2008
    capri069

    capri069 Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Capri
    DJ08: In welchen sachen soll ich die leistung anpassen. Bremse Dach Stossstange oder wie. Alles was am 1,3er Verbaut ist,ist auch am 3liter dran.
    Nur das der Bremszylinder nen anderer ist und ein anderer Stabbi verbaut ist. Und das hab ich.


    Onkel Henry: Mein 1er Hatt ne Note !!!!!2!!!!!!!!! bekommen und damit ist alles ohne probleme von statten gegangen. Habe alles Fordteile verbaut und eine Dokumentation gemacht von mein arbeiten mit Datenblättern und denn war gut.Weshalb hätter er nein sagen sollen. Habe durch meine gute vorarbeit ihm den Wind aus den Segeln genommen.;)
     
  16. #15 Der Pendler, 30.07.2008
    Der Pendler

    Der Pendler Tiefflieger

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier GHIA BWY 2.5l V6

    Tacho nochmal!

    Täusch Dich da mal nicht! :nene2:Grundsätzlich ist das selbe verbaut, nur in anderen Dimensionen.
    Nach Deinem Grundsatz wäre - weiter ausgeholt - jedes Auto gleich.
    Hat schliesslich (fast) jedes Auto 4 Reifen, Bremsen, Lenkrad...:lol:
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 capri069, 30.07.2008
    capri069

    capri069 Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Capri
    ja nur der stabbi und der bremskolben ansonsten alles gleich. kannste mir glauben. habe zig teile auf lager alles verglichen und gemessen iss gleich bis auf die teile und da ich das schon nen paar jahre mache tuns auch die erfahrungswerte und kolegen die ein helfen. und alles gleich. wir reden hier vom CAPRI und nich vom polo oder golf oder sone joguhrt becher. von autos
     
  19. #17 Der Pendler, 31.07.2008
    Der Pendler

    Der Pendler Tiefflieger

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier GHIA BWY 2.5l V6

    ...sonst würde ich hier ja nicht mitreden wollen...:lol:


    Ich bezog die Tatsache der Unterschiede auf den Knudsen-Taunus, von welchem ich bereits mehrere besessen und auch umgebaut habe. :top1:
    Dort sind die Unterschiede, gerade vom 1.3er zu den Grösseren schon vielfältiger.

    Dass das nicht auf den Capri zutrifft, davon bin ich nicht ausgegangen.:rotwerden:


    mfg Dieter
     
Thema:

Ford Capri Motorumrüstung

Die Seite wird geladen...

Ford Capri Motorumrüstung - Ähnliche Themen

  1. Ford Transit 00-06 MONROE Stoßdämpfer, Bremsbeläge, Bremsscheiben, Bremsklötze, Federbeinlager

    Ford Transit 00-06 MONROE Stoßdämpfer, Bremsbeläge, Bremsscheiben, Bremsklötze, Federbeinlager: Zum Verkauf stehen folgende NEUE Teile, (übriggeblieben von meinem Ford Rimor Wohnmobil) 2x MONROE Stoßdämpfer V4502 (1x original verpackt, 1x...
  2. Kuga 2017 - Ford oder Sony Radio inkl. Navi

    Kuga 2017 - Ford oder Sony Radio inkl. Navi: Guten Abend Leute Ich möchte mir den neuen Ford Kuga ST-Line kaufen. Nun möchte ich gerne von euch wissen, welches Autoradio (inkl. Navi) Ford...
  3. Farbcodes für den Felgenlack org. Ford

    Farbcodes für den Felgenlack org. Ford: Hi, habe an einer silbernen org. 10-Speichen-Felge von Ford einen kleinen Kratzer unter 1mm tief. Gibt es für Felgen auch Farbcode für den...
  4. Welche Felgen können auf meinen Ford

    Welche Felgen können auf meinen Ford: Nabend zusammen..... irgendwie steige ich da noch nicht so wirklich durch mit der Felgengrösse bzw. ET.... Ich fahre einen Ford Focus Mk3...
  5. Hilfe Totallausfall Navi/Telefon/Radio/Klima Ford Galaxy TDCI Bj 2007

    Hilfe Totallausfall Navi/Telefon/Radio/Klima Ford Galaxy TDCI Bj 2007: Hallo, bräuchte dringend eure Hilfe. Gestern zeigte mein Gerät Business Paket 2 was im Ford Galaxy verbaut ist erst Mute (Telefon) an. Ein wenig...