Ford Convers+

Diskutiere Ford Convers+ im Galaxy Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Hi ! habe gelesen, dass es in der Nacht ziemlich blendet und man die Helligkeit ganz runterdrehen muss, dass es nicht stört. Und das es eigtl....

  1. #1 ergo1, 12.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.01.2008
    ergo1

    ergo1 Guest

    Hi !

    habe gelesen, dass es in der Nacht ziemlich blendet und man die Helligkeit ganz runterdrehen muss, dass es nicht stört.
    Und das es eigtl. gar nix bringt, wenn man nicht Navi, Bluetooth, ACC und andere Spielereien dazunimmt, weil dann eh nix angezeigt wird außer die Tages-km, km-Stand, usw. und man sich trotz des großen Displays auch erstmal durch diverse Menüs durchkämpfen muss.
    Dass man da mit dem herkömmlichen roten Display im Trend besser dran wäre.

    Können bitte die Titanium-Besitzer mal aus der Praxis berichten. Danke.
     
  2. #2 sylv_frank, 13.01.2008
    sylv_frank

    sylv_frank Guest

    praxistest:
    -einwandfreie funktion
    -blendung? - nicht bemerkt!
    -*trotz des großen Displays* - was soll daran schlecht sein?
    -*durch diverse Menüs durchkämpfen* - kinderleicht und kein Kampf
    -besser (altes) rotes Display? - was soll daran besser sein?

    Gruß
    Frank
     
  3. ergo1

    ergo1 Guest

    Hi !

    Danke für die Rückmeldung.

    Mit -*trotz des großen Displays* -*durch diverse Menüs durchkämpfen* meinte ich, dass das Display eben eigtl. groß genug wäre, um mehr Infos auf einmal anzuzeigen und nicht, wie beim roten Display, auch erst durch diverse Menüs durchzuzappen, um zu den gewünschen Infos zu gelangen.
    Was wird denn auf dem Grundbild alles angezeigt, wenn man keine elektronischen Extras wie Navi, Bluetooth, ACC usw. hat? Ist da der Großteil des Displays ungenützt?

    Gruß!
     
  4. #4 schlurchi, 14.01.2008
    schlurchi

    schlurchi Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy 2,0, 140 PS TDCI
    Hallo,

    ich sehe zwar keinen Vorteil durch dieses große Display, weil mit dem kleinen "Roten" alles abgedeckt wird was man braucht. Aber ich hätte es schon auch gerne gehabt, aber mein Galaxy stand schon als Tageszulassung auf dem Hof:top1:

    Volker
     
  5. #5 sylv_frank, 20.01.2008
    sylv_frank

    sylv_frank Guest

    Was wird denn auf dem Grundbild alles angezeigt, wenn man keine elektronischen Extras wie Navi, Bluetooth, ACC usw. hat? Ist da der Großteil des Displays ungenützt?

    Sendername / CD - Titel / MP -Titel / AT / km / Tages -km / und alles was im Bordcompi (wenn du einen hast) angezeigt wird
     
  6. #6 SCHACKES, 21.01.2008
    SCHACKES

    SCHACKES Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FORD FOCUS RS
    Bilder :)
     
  7. mithom

    mithom Guest

    Meine Erfahrungen mit Convers+

    Vor dem Kauf: Muss ich haben!
    Nach 3 Monaten: Eigentlich eine coole Idee, aber
    1) Wirklich hell, nachts blende ich es immer ganz runter. schade dass man es nicht ganz ausschalten kann, weil
    2) die infos relativ nichtssagend und unnötig sind. z.b.
    3) gibt der bordcomputer durchaus infos wieder wie Durchschnittsverbrauch, Restreichweite, Tageskilometerzähler. Aber leider nicht auf einmal, ob genug Platz vorhanden wäre...man muss jedesmal wieder in den BC rein um auf die interessierende Anzeige zu wechseln
    4) Display gestaltung m.e. lieblos. Im Zeitalter von Win Vista könnte man sicherlich auch hier ein wenig mehr graphik erwarten.
    5) Einzig der Navi Pfeil macht Sinn.
    6) Und was ich bis heute nicht verstehe: Warum muss man für ein großes Navi mit Colorscreen ca. 2k EUR zahlen und dann das große Display mit einer langen Liste der zur Verfügung stehenden Radiosenderspeicherplätze zumüllen (FM1, FM2, FM3 und ratet mal...FM4). In einem Baumarktradio wird mir dafür sogar der aktuelle Titel und Interpret angezeigt. Aber warum soll es Ford a besser gehen als Opel. In meine vorherigen Vectra hatte ich auch das große Navi, das war genauso strunzend doof (und teuer) wie das im S-Max. Dann hatte ich mal einen Tag einen Economy Corsa mit billigst Opel Radio; und siehe da, das Radio zeigt mir die Songtitel an...

    Im Nachhinein: Convers+ ist ein echter Eyecatcher im Katalog ud für mich mit eine Kaufentscheidung gewesen; zum Fahren total sinnlos. Das Argument das man dann nicht auf die Mittelkonsole zum Navi schielen muss, ist totaler Humbuck...durch den Touchscreen, der eine Bedienung aus den Augenwinkeln, wie bei anderen Navis mit einem zentralen Drehknopf, nicht erlaubt, sind die Augen sowieso viel zu viel, zu lang und zu häufig auf die Mittelkonsole konzentriert...das reisst es das Convers+ auch nicht raus..
     
  8. ergo1

    ergo1 Guest

    Hi mithom,

    genau das waren meine Befürchtungen, ich denke, mit dem roten Display ist man besser bedient, aber "Trend" plus alles, was der "Titanium" hat, ist ja teurer als gleich den "Titanium" zu nehmen.

    Sag,
    kann man die Sprache einfach über das Bedien-Menü umstellen, oder muss man dazu in die Fachwerkstätte?
    Ich frag bloß, falls ich mir einen Reimport aus DK hole.

    Danke und Gruß!
     
  9. mithom

    mithom Guest

    Hallo ergo1,
    man kann die Sprachen im Menü umschlalten...ich weiss allerdings nicht mehr genau wievielle Sprachen zur Verfügung standen, d.h. wie bei einer DVD nur Deutsch und Englisch, was Dir bei einer Dänischen Version nix nutzen würde oder alle möglichen Sprachvarianten.

    Ich gucke morgen mal nach...

    Gruss,
    mithom
     
  10. mithom

    mithom Guest

    Hallo ergo1,
    habe heute morgen mal nachgeguckt. Es stehen so ca. 10 verschiedene Sprachen zur Auswahl, u.a. alle skandinavischen incl. Dänisch. Ein Umschalten auf Deutsch sollte also auch bei einem Dänischen Modell kein Problem darstellen.
    Gruß,
    mithom
     
  11. ergo1

    ergo1 Guest

    Hi,
    danke für die Infos!
    Gruß.
     
  12. #12 alpha12, 31.01.2008
    alpha12

    alpha12 Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Aufgepasst, die Sprachen kann man im Menü umstellen, aber wenn Du eine Sprachsteuerung hast, mußt Du dann in Dänisch die Komandos geben :zunge1:.
    Das Sprachmodul ist nicht umstellbar!!!

    Gruß
     
Thema: Ford Convers+
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford convers

    ,
  2. ford convers plus

    ,
  3. ford convers bedienungsanleitung

    ,
  4. ford convers erfahrung,
  5. convers ford,
  6. Ford Galaxy ESC,
  7. auflistung fehlermeldungen im convers ,
  8. converse convers ,
  9. Convers ,
  10. ford s max convers kompatibles radio,
  11. ford converse keine anzeige nur bordcomputer ,
  12. convers plus navi update,
  13. was ist ford convers ,
  14. was ist converse plus funktion,
  15. ford s max convers update
Die Seite wird geladen...

Ford Convers+ - Ähnliche Themen

  1. Suche Suche Ford Mondeo MK3 Gewindefahrwerk

    Suche Ford Mondeo MK3 Gewindefahrwerk: Suche: Gewindefahrwerk/Fahrwerk für Ford Mondeo St220 Limo. Ihr könnt Alles anbieten auch defekte.am besten mit Fotos Gruss im voraus.
  2. Neu mit/bei Ford

    Neu mit/bei Ford: Hallo zusammen, ich bekomme in den nächsten Tagen einen gebrauchten Ford. Und werde sicher die eine oder andere Frage dazu haben. Die erste habe...
  3. Verschenke Buch Ford Escort Orion So wird's gemacht + Prospekte

    Buch Ford Escort Orion So wird's gemacht + Prospekte: Verschenke Buch Ford Escort Orion 80 - 90 So wird's gemacht Diverse Prospekte ... nicht neu/benutzt ...Versand je 1 Prospekt/Buch 1,90 Euro =...
  4. Mein Ford Galaxy Quitscht extrem laut

    Mein Ford Galaxy Quitscht extrem laut: Kann mir einer weiter helfen. Zur Zeit habe ich überhaut kein Geld für eine Autoreparatur. Nur leider Quitscht mein Ford Galaxy so laut, obwohl...
  5. Ford Focus MK1 Einmassenschwungrad defekt?

    Ford Focus MK1 Einmassenschwungrad defekt?: Hallo liebes Forum! Bin neu hier und habe schon Anliegen. Zu meinem Auto erst -> Es ist ein Ford Focus MK1 mit 116 PS (1.8er Maschine) Baujahr...